Von riesiger Uhr auf Drehzahlmesser!

Diskutiere Von riesiger Uhr auf Drehzahlmesser! im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hey Leute! Mein Kumpel hat sich gestern einen Citroen AX Bj. 95 für 600€ zugelegt! 45PS, ,keine Servo, keine el. Fensterheber, kein garnichts!...

  1. #1 SOCAstar, 18.10.2005
    SOCAstar

    SOCAstar Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BG GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    68er Ford Falcon Futura 2Door SportsCoupe 302cuiV8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hey Leute!

    Mein Kumpel hat sich gestern einen Citroen AX Bj. 95 für 600€ zugelegt! 45PS, ,keine Servo, keine el. Fensterheber, kein garnichts!
    Nicht mal einen Drehzahlmesser!

    Stattdessen hat der an der Stelle eine riesige Uhr, da er aber sowieso eine im Radio hat, will er einen Drehzahlmesser reinhauen! Also an Stelle der Uhr!
    Kann man dass einfach so machen? Ist es sehr schwer einen DZM nachzurüsten?

    Ist leider kein Mazda! Ich hatte ihm einen 323 F BG GT (128PS) mit 105tkm ( :shock: ) besorgt, den hat er jetzt verkauft ( :cry: ) und sich dafür so eine 45PS Huddel gekauft...! Gott weiß warum...!

    Also, kann man einen DZM einfach nachrüsten?

    SOCAstar
     
  2. #2 Chrom-man, 18.10.2005
    Chrom-man

    Chrom-man Guest

    *rofl* Ich hätt auch den Mazda behalten.
    Geschmäcker sind nun mal verschieden.

    Es gäbe da 2 Möglichkeiten für einen Drehzahlmesser:
    1. Er besorgt sich einfach eine neue Instrumententafel mit
    Drehzalmesser.
    oder
    2. Er baut sich einfach einen externen Drehzahlmesser ein.

    Aber an seiner Stelle sollte er es einfach so lassen wie es ist.
    Ist eigentlich kein Problem ohne zu fahren.
     
  3. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    dann informier dich mal, obs davon evtl ein modell gab mit DZM. ansonsten kann man nen nachrüst DZM meist relativ einfach verbauen. aber anstelle der uhr würde ja doof ausschaun. der müßte dann gut zum rest passen. guck erstmal nach ersterem.

    am besten auch mal in entsprechenden foren gucken.
     
  4. #4 chriis4, 19.10.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Wahrscheinlich wegen der Steuer/Versicherung :idea:

    Also soweit ich weiß, gabs den AX bis '97 und da gibts sicher einen DZM!!

    Nur WARUM will er in dieses ETWAS noch was einbauen.
    Ich hatte einen ZX - toles Auto, aber der AX is eine der hässlichsten, unzuverlässigsten und rostbefallensten Schüsseln die ich kenn, und bevor was kommt, von wegen andere Marke und so, ich bin bekennender CITROEN-FAN!!

    sry, das musste ich jetzt los werden!!n :wink:

    8) mfg
    chriis
     
  5. #5 Tha Rob, 19.10.2005
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Also Citroen hat schon sehr schöne Autos gebaut, aber was die Zuverlässigkeit angeht... Das lassen wir mal im Raum stehen... Aber so häßlich finde ich den AX nicht. Ist wie'n Lady-Kart ;-) Bei uns beim Bund hatte so'n 2m-Mann so 'ne Karre. Er war damit zufrieden :) Klar, die richtig schönen sind halt die alten DS, CX (Pallas?), XM, XM Break. Als Alltagsauto fand ich von der Optik auch den ZX noch ganz nett. Und der neue C6 sieht erst nobel aus... Oioioi....

    Genug davon, sonst wird das noch als Offtopic-Beitrag verschoben oder gelöscht ;-)
     
  6. #6 chriis4, 19.10.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Das is ma jetzt egal, eins muss ich noch sagen:
    Der BX kommt gleich nach dem AX :kotz:

    so, jetzt konn ma wieder on topic gehen :lol:
    8) mfg
    chriis
     
  7. #7 SOCAstar, 19.10.2005
    SOCAstar

    SOCAstar Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BG GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    68er Ford Falcon Futura 2Door SportsCoupe 302cuiV8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jop den gabs mit nem DZM! Sogar als Gti (75PS) und mit Allrad!

    Dem seine Huddel hat nicht mal einen Liter Hubraum!

    Ich hab mir auch gedacht, eine komplette Tachoeinheit mit DZM zu verbauen! Der Diesel hatte auch einen DZM, den gabs relativ oft, also findet man da auch einen akzeptablen Tacho!

    Meine Frage jetzt: Wie baut man einen Drehzahlmesser ein? Ich meine nicht die Tachoeinheit, sondern das "Kabel" wo geht das im Normalfall hin?
    Sehr Aufwendig?
     
  8. #8 andi626, 19.10.2005
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Kann man denn den Diesel-DZM einfach so an einen Benziner anschließen? Der Diesel-DZM hat doch 2000 Touren weniger wie der Benzin-DZM, oder?
     
  9. #9 SOCAstar, 19.10.2005
    SOCAstar

    SOCAstar Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BG GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    68er Ford Falcon Futura 2Door SportsCoupe 302cuiV8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Keine Ahnung, ich hab gehofft ihr könnt mir das sagen!

    Wenn nicht, dann suchen wir ihm halt einen Benziner-DZM! Ist ja nicht das Problem!
     
  10. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    beim Daihatsu Cuore liegt das Drehzahlsignal bereits am Stecker fürs Kombiinstrument an. Man muss "nur" noch das DZM-lose Instrument gegen eines mit DZM austauschen. Ich habe allerdings 2 Jahre gesucht.

    Frage doch mal in der Citroen-Werkstatt nach. Im Werkstatthandbuch steht die Belegung des Steckers drin. Dann brauchst du nur noch schauen, ob das entsprechende Kabel am Stecker auch ankommt.

    Alternativ (zum Original-DZM) kannst du vllt. einen aus dem Zubehör einbauen. Der ist zwar kleiner, könnte aber auch reinpassen. Den restlichen Platz drumherum mach entweder schwarz oder füllte den Platz mit anderen Anzeigen (Ganganzeige, Öltemp, Öldruck...)

    @Andi626: Beim Diesel-DZM würde ich mir weniger Gedanken um die 2000 /min machen, sondern eher um den el. Anschluss. Ans Zündkabel kommen die zumindest nicht dran :D:D:D


    Bis denne

    Daniel
     
Thema: Von riesiger Uhr auf Drehzahlmesser!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Drehzahlmesser einbau in Citroën ax

Die Seite wird geladen...

Von riesiger Uhr auf Drehzahlmesser! - Ähnliche Themen

  1. Aquatuning Wasserkühlung für PC riesige Auswahl fast neuer Teile

    Aquatuning Wasserkühlung für PC riesige Auswahl fast neuer Teile: Da mein Projekt nun endlich vorbei ist hab ich ne riesige Auswahl an Wasserkühlungskomponenten. Alle sind fast neu, da kaum gelaufen. Alles...
  2. Vandalismus - riesige Delle im Dach

    Vandalismus - riesige Delle im Dach: Hallo Mazda-Forum Community Bin neu hier, da ich aus Frust über den Vandalismus an meinem 8 Monate jungen Mazda 2, auf dieses Forum gestoßen...
  3. Riesige Mazda Teile Sammlung Abverkauf - alles muss raus

    Riesige Mazda Teile Sammlung Abverkauf - alles muss raus: Hallo, Folgende Teile tümmeln sich in meinem Keller und müssen nun weg. Z.B. Mazda MX-6 2,5i V6: Reste von Schlachtfahrzeug (Getriebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden