Vom "Fachmann" geprüft !?

Diskutiere Vom "Fachmann" geprüft !? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Mazda kann stolz sein auf seine "Fachwerlstätten" - Vertragshändler Ich war beim 2. Jahresservice. Was wurde gemacht? Es wurde der Ölfilter...

  1. #1 h.wei, 28.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2010
    h.wei

    h.wei Guest

    Mazda kann stolz sein auf seine "Fachwerlstätten" - Vertragshändler

    Ich war beim 2. Jahresservice.
    Was wurde gemacht?

    Es wurde der Ölfilter getauscht, und das Öl.....
    Der Pollenfilter getauscht - obwohl ich diesen am Vortag ausgebaut hatte, und mittels Staubsauger und Druckluft gereinigt habe.......
    Es wurden NULL Kilometer Testfahrt gemacht,

    Nichteinmal der Kilometerstand wurde richtig in den digitalen Wartungsplan eingegeben - es wurde um 2256km der wahre Tachstand verfehlt!!!!

    Beim Seviceplan kamen wir dem realen Tachostand schon näher - es wurde der reale Tachostand um 270km verfehlt.......

    Auf jeden Fall sieht man hier wie gewissenhaft, und voller Interesse hier gearbeitet wurde.
    Ich habe ein richtig gutes Gefühl ein überprüftes Auto zu haben!
    Mein Auto stand die meiste Zeit alleine in der Werkstatt

    Und zu guter Letzt wurde mein am Vortag handgewaschenes Auto, welches ich mittels Politur auf hochglanz gebracht habe auch noch gewaschen, und mir tropfnass übergeben - ich habe geglaubt ich drehe durch.....
    Der Wagen wurde mir von der Sekretärin nebenbei übergeben.....

    (für den Spass habe ich noch 330€ auggegeben, die Wäsche war gratis)

    Wenn die Garantie aus ist sieht mein Auto nurmehr im Notfall die Werkstätten! Denn ölwechseln kann ich selber!

    Wenn jetzt jemand sagt ich soll die Werkstatt wechseln, dann kann ich nur sagen:
    Ich war bis jetzt bei 3 verschiedenen Werkstätten.
    Die erste hat unseren ganz neuen M2 beim Ausbau des Sitzes innen komplett zerkratzt, und dann alles bestritten.....

    Bei der zweiten Werkstatt wurde gelogen - Es wurde mit erklärt das der Schaltknauf von den dort stehenden M6 GH ein anderes Gewinde haben als meiner - deswegen muss ein Schaltknauf bestellt werden, und ich muß wiederkommen......und es wurde still und leise mein Kennzeichenhalter ausgetauscht auf einen mit Werbung vom Autohaus (ohne ein Wort zu verlieren..)

    Na und die 3.Werkstatt mach solche Services.......

    Ich nenne hier absichtlich keine Namen, diejenigen werden schon wissen wer gemeint ist....

    mfg
    h.wei
     
  2. #2 Tombstone84, 28.05.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja Testfahrten werden nur gemacht wenn etwas erhebliches repariert oder getauscht wurde. (z.B. Bremsen oder so)

    Und wie ist denn dein echter KM Stand? Vielleicht haben sie die KM nur zu deinen Gunsten geändert... sprich du warst vielleicht schon etwas zu viel unterwegs.
     
  3. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    könnte auch sein...


    das mit den nummernschildern ist normal das macht fast jede werkstatt.

    Nebenbei: Ich finde das auch nicht inordnung!


    Also service musste ja jetzt noch leider bei mazda machen...

    mache auch nur noch service bei mazda und wenn irgendwas ist dann geh ich zu einer werkstatt meines vertrauens
     
  4. #4 scheffixy, 28.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    gibt halt überall schwarze schafe. gibts in diesem forum keinen thread von empfehlenswerten mazda-werkstätten??? wenn nicht sollte dieser schnellstens eröffnet werden.

    aber wie kann es sein, dass die km-leistung gleich zweimal falsch eingegben wird.???

    hier würd ich reklamieren (falls zu ungunsten von dir), denn in puncto garantie ist mazda keinen einzigen km kulant.

    hab nachgesehen,den thread gibts!
     
  5. #5 robert_do, 28.05.2010
    robert_do

    robert_do Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Nissan Sunny, 1.6 SR, BJ 93
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, wenn man einen neu gekauften Wagen dort abholt, wobei sie das nicht dürfen, wenn man gesagt hat, dass man keine Werbung auf seinem Fahrzeug haben will. Nachträgliches Austauschen ist ein Unding, schließlich handelt es sich bei dem Kennzeichenträger um das Eigentum des Kunden! Ich würde mein Eigentum zurückfordern und falls sie es nicht wollen mit einer Diebstahlanzeige drohen und diese ggf. auch erstatten. :x

    VG
     
  6. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    jipp finde ich auch scheiße


    stell dir mal vor du hast dir extra ein schwarzes ohne irgendwelchen scheiß drauf geholt und dir klatschen dir die dinger ran...

    aber im prinzip sind es ja nicht die kenzeichenhalter sondern nur die untere leiste vom kennzeichen oder?
     
  7. #7 varadero, 28.05.2010
    varadero

    varadero Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 Sport Kombi 2.0i Active (Bj. 2007)
    KFZ-Kennzeichen:
  8. h.wei

    h.wei Guest

    Das mit den Testfahrten stimmt so nicht, denn auf dem Serviceplan ist der Passus "Probefahrt, Endkontrolle" angekreuzt.

    Zu den Kilometern: Da gibt es nichts zu "beschönigen" zu meinen gunsten, denn ich habe nur halb so viele Kilometer wie erlaubt.......;)

    Leider habe ich auch andere Probleme, als ständig mit diesen Werkstätten zu diskutieren........, das geht mir auf die Socken!

    mfg
    h.wei
     
  9. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ja hab ich gestern in den nachrichten gesehen^^
     
  10. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kommt aufs System an - da gibt es einige Unterschiedliche! Bevor die da aber kucken, ob das oder das System verbaut ist, haben die schon längst den ganzen Halter ummontiert!
     
  11. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :D


    ja das kann ich mir vorstellen wenn ich mir so manch leute anschaue in den werkstätten :p

    naja dann einfach zurückfordern das kennzeichen. Wenn sie es nicht mehr haben sagste du hattest einen komplett schwarzen kennzeichenhalter. dann müssen sie dir den ja neubestellen.

    und leugnen können sie es ja nicht da die werbung vom autohause auf dem kennzeichen steht :D
     
  12. h.wei

    h.wei Guest

    @Spawn: Ist mir eigentlich egal, welcher Kennzeichenhalter drauf ist, nur fragen kann man ja vorher oder? - Ist eh schon ein Jahr her - ist schon Gras drüber gewachsen - ABER ich quittiere solche Dinge mit Werkstattwechsel....(Das Lügen ist noch schlimmer)

    @varadero

    Danke für den Link....
    ...aber weißt eh - was die beschließen, und dann auch eintrifft, sind 2 Paar Schuhe......

    mfg
    h.wei
     
  13. #13 Assesis, 28.05.2010
    Assesis

    Assesis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 G120 Attraction
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich möchte hier mal meinen Senf dazugeben, nur ist es halt so, dass ich über meinen FoH nicht klagen sondern ihn in höchsten Tönen loben möchte.

    Beispiel 1: Beim 1.000km Service meines 6er-GH wurde das Tagfahrlichtmodul ausgetauscht. Arbeitszeit wurde keine verrechnet.

    Obwohl das Auto fast neu war wurde eine Probefahrt gemacht, das Auto wurde pico bello gewaschen, Klebereste von der Folie die vor der Auslieferung angebracht war wurde entfernt, etc. Das Fahrzeug wird von einem Mechaniker übergeben und die Rechnungspositionen werden erklärt!

    Beispiel 2: Heute 60.000km Service beim 2er-DY meiner Frau. Kostenvoranschlag ca. 360.-, gekostet hat das ganze mit zuästzlichen Kleinigkeiten wie Heckwischerblatt, etc. €299.-. Auto innen und außen gereinigt, sogar Motorwäsche.

    Übergabeprozedere wie oben.

    Also man sieht, dass es auch anders geht.

    Anzumerken ist, dass es sich um einen großen Händler handelt, dennoch aber der Betrieb sehr familiär geführt ist! Nachdem man ein paar Mal dort war, wird man mit Namen begrüßt, bekommt Kaffee und Getränke, Leihwagen ist selbst bei einer noch so klerinen Reparatur gratis, also alles in allem kann man nur zufrieden sein!!

    Meine Ausschweifungen werden Euch nicht viel helfen, soll aber zeigen, dass es auch bemühte Betriebe gibt!
     
  14. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ja das stimmt... fragen sollte man schon!

    gehört einfach zur kulanz mit dazu



    Naja aber bisher hat noch keiner gewagt mein nummernschild umzuändern :D

    ick würde die glaub ich auch ordentlich anpissen.... bin ja schon fast wegen meinen reifendrucksensoren ausgerastet :D und das ich den mietwagen selber zahlen musste :p
     
  15. #15 idefix73, 28.05.2010
    idefix73

    idefix73 Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 2.0 16V 117PS GE
    KFZ-Kennzeichen:
    Schwarze Schafe gibt es hier und da..Deswegen lasse ich meinen Wagen bei Reparaturen auch nicht allein in der Werkstatt stehen..wenn ich gerade Zeit habe bleibe ich beim Wagen..liegt aber mit Sicherheit daran das ich meine Umschulung in einem Autohaus gemacht habe.Es werden Sachen erledigt die nicht gemacht werden müssen,Sachen ausgetauscht,die noch i.O. sind und so weiter..
    Das der Kennzeichenhalter umgetauscht wurde ist eine Dreiste Frechheit,Sachbeschädigung,Diebstahl..völlig Inkompetent und aus prinzip würde ich einen lauten machen..
    Es wäre genauso als wenn man mit einem Blauen Wagen kommt und geht mit einem Roten Wagen, da die Werkstatt die Farbe für nicht mehr ganz frisch hält..
    Grundlegende Sache man kann sich nicht an dem Material der Kunden bedienen um Werbung in eigener Sache zu machen...
    Bekommt man seine Sachen dadurch günstiger?? Nein..

    Zum Tachostand...viele Autohäuser machen es so um den Kunden die Wartungsintervalle damit zu erleichtern und somit das Vertrauen zu bekommen,damit der Kunde wiederkommt..
    Genauso wie Kulanzreparaturen die der Kunde geniessen kann,was auf andere Fahrzeuge die als "Lagerleichen" rumstehen,umgelegt wird.

    Beim nächsten Mal beim Fahrzeug bleiben und auf sein Recht bestehen...
    lg idefix73:?
     
  16. #16 Prison39, 30.05.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich mach meine Durchsichten selbst.
     
  17. h.wei

    h.wei Guest

    @Prison39

    Naja - bei dir ist das ja etwas Anderes......

    Würde ich auch so machen an deiner Stelle (bist ja Mechaniker bei Mazda - oder?)
    Du wirst auch sicher nach 12000km Jahresleistung keinen sauberen Pollenfilter austauschen - das sagt schon der Hausverstand......
    Auch wirst du dein sauberes Auto, welches du vor 23km gewaschen hast nicht in die Waschanlage fahren.
    Auch deinen Tachostand wirst du richtig abschreiben......

    mfg
    h.wei
     
  18. #18 Gast, 30.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2010
    Gast

    Gast Guest

    Schön für di :-) , ich würde auch am liebsten selbst machen, ist leider aber nicht möglich :x

    So hätte ich mir einige ärger erspart:x

    Würde i vielleicht sogar die Marke anders betrachten, und nicht auf die möglichkeit warten die karre für eine vernünftige angebot abzustossen, und durch ne andere Fabrikat ersetzen:!::!::!:

    Meine erfahrungen sind exact die gleiche wie bei der themenstarter , und habe auch auf die gleiche weise versucht sie zu lösen.
    Vergeblich
    hnaja was solls

    Achja , mir fällts ein, ich habe meine Scheibenwischerflüssigkeit extra vor dem letzten kundendienst , bis zum oberen rand aufgefült, auf dem Rechnung stand trotzdem drauf dass eine liter nachgefüllt worden, und beim abholen fehlte sogar etwa soviel von dem Behälter !
    Hnaja für drei Yuri fang i nicht an zum meckern, bei eine Rechung für 220 Yuri is wurst, mir is eh sch..ss egal , i brauchte nu dem stempel im Checkheftnachweis .
    Die restliche mängel hab i vom freie werkstatt beheben lassen, die arbeiten wenigstens GESCHEID und verlangen nichtmal die hälfte.
     
  19. #19 Prison39, 30.05.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist alles eine Ermessenssache.

    Laut Wartungsplan muss man den Pollenfilter jährlich wechseln.
    Beim M6 kann man den sehr schnell ausbauen und kontrollieren.Wenn der noch gut ist bleibt der drin.Genauso verhält es sich mit dem Luftfilter.Der wird zu 80% immer nur sauber gemacht.Der ist nur sehr selten extrem zu.

    Aber bei einen M3 Bk oder M5 ist das schon etwas heikler,wenn man schon allein 15min braucht um den Pollenfilter auszubaun,dann wird der gewechselt.Denn man muss ja noch alles wieder zusammenbaun.Das dauert auch wieder 15min.
    Wenn der Pollenfilter noch Neuwertig ist bleibt der natürlich drinne,aber mit auspusten ist da nix.

    Das man ein sauberes Auto wäscht versteh ich auch nicht so recht,bei uns kommt sowas nur vor wenn die Reparatur sehr teuer war oder das Auto sehr schmutzig ist.

    Ich hab da schon einen Vorteil das ich alles selbst machen kann.Aber mein Pollenfilter ist auch noch nie gewechselt worden,denn davor grauts mir den auszubaun.:)
     
Thema: Vom "Fachmann" geprüft !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autohaus selbst gekaufte kennzeichenhalter umgetauscht

Die Seite wird geladen...

Vom "Fachmann" geprüft !? - Ähnliche Themen

  1. Verdeck Fachmann im Raum 31180 Hildesheim

    Verdeck Fachmann im Raum 31180 Hildesheim: Hallo Ich muss wohl mein Verdeck justieren lassen. Kennt jemand ein Verdeck/ Cabri Spezialisten für den mx im Raum Hildesheim
  2. Gebrauchten Madza 3 - Tipps

    Gebrauchten Madza 3 - Tipps: Gebrauchten Madza 3 kaufen - Tipps Hey zusammen, ich bin komplett neu im Forum, deshalb schon mal vorab sorry, wenn mein Beitrag falsch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden