Vollbremsung auf der autobahn :-S

Diskutiere Vollbremsung auf der autobahn :-S im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Oh mann. Dazu mal eure meinung... Ihr cruist auf der autobahn so bei ca 160 auf der überholspur so dahin. 2spurig und sehr schöner belag. So,...

  1. #1 Frozenaut, 06.09.2006
    Frozenaut

    Frozenaut Guest

    Oh mann. Dazu mal eure meinung...

    Ihr cruist auf der autobahn so bei ca 160 auf der überholspur so dahin. 2spurig und sehr schöner belag. So, plötzlich überholt knapp vor euch so ein vollkommen verblödeter LKW Lenker einen anderen LKW fahrer. Mit 1km/h unterschied blockieren die so die ganze autobahn... Ihr könnt da unnötig von 160 auf 80 runterbremsen..10min lang hinter dem LKW fahrer hinterherfahren.. Aber natürlich beschleunigt der zu überholende auch noch sodass die Überholzeit so ca 3stunden beträgt lol

    Boah mich kotzt sowas echt total an.. bin ich da der einzige?
    Auch ein 1minütiges Hupkonzert meinerseits brachte nicht wirklich was..

    Warum stellen die nicht ein generelles Überholverbot für LKW's auf?!ob die jetzt 80 fahre oder 100.. is doch egal oder? Aber so halten die ja den ganzen Verkehr auf..

    Ich rege mich einfach zu viel darüber auf oder? :D

    Gespannt eure meinungen zu hören..
    Greeetz
     
  2. lisa

    lisa Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon 1.8T 4, Mazda 6 MPS
    Darüber haben wir doch schon im "100 auf der Autobahn"-Thread diskutiert...
    Das sog. psychologische Überholen (so nen ich das zumindest) wirst wohl nie abschalten können. Klar isses schei$$e, was der LKW-Fahrer gemacht hat. Ich persönlich reg mich dann immer über die "überholten" auf, die plötzlich das Gaspedal wieder finden. :x

    Übrigens. Dein Hupkonzert hat der LKW-Fahrer mit grosser Wahrscheinlichkeit gar nicht gehört... Im LKW kanns ziemlich laut werden, wenn man so mit Fullspeed unterwegs ist. Und wenn ers gehört hat, wirds ihn nicht interessieren. Hätts mich in der Situation auch nicht. ;)

    Ich kann dann, je nach Laune auch sehr gut wieder auf ca. 60km/h runterbremsen und warten, bis sich der Typ hintendran beruhigt hat. Mach ich auch gerne, wenn ich unterwegs bin, einer mir via Kofferraum ins Handschuhfach kriechen will, und ich (da viel verkehr) nicht auf die andere Spur wechseln kann. Ist immer intressant zu sehen, was die Leutchens dann machen. ;)
     
  3. #3 Frozenaut, 06.09.2006
    Frozenaut

    Frozenaut Guest

    glaubs mir das hat er gehört ^^

    Hat mir seinen mittelfinger gezeigt :D
     
  4. lisa

    lisa Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon 1.8T 4, Mazda 6 MPS
    Gut, dann hat ers gehört! :D
     
  5. #5 Lavender Cheetah, 06.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    jetzt reg dich nicht so auf, junge! du bist doch hier nicht der einzige, der von unseren lieblingsverkehrsteilnehmern ausgebremst und hingehalten wurde!

    das mein ich jetzt nicht bös, aber ich will dir klar machen, dass lisa recht hat, wenn sie sagt, dass es den lkw-fahrer schnurz piep egal ist, was du da hinten machst. klingt unfair, ist aber so! sonst wären das nicht solche asozialen deppen, die die ganzen autobahn blockieren, nur damit sie ihren kollegen "überholen" können - was in wirklichkeit ein stundenlanges "händchenhalten" ist. :x

    nächstes mal lieber tief und langsam einatmen und die innere ruhe bewahren. das spart energie (die du zu hause für andere dinge verwenden kannst) und es macht keine falten! ;)
     
  6. #6 Schurik29a, 06.09.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich kann Dich sooooo verstehen, aber den LKW-Fahrer auch. Natürlich ist es ein Unding, dass er rauszog und nicht noch wartete bis mehr Platz ist.

    Aber versuch Dich mal in die Lage des Fahrers zu versetzen: Kommst Du zu spät gibt's Ärger vom Chef - fährst Du zu schnell (Bundesstraße), oder hälst Deine Pausen nicht ein, gibt's Ärger vom Staat. Hälst Du alle Regeln ein wirst Du sehr wahrscheinlich gekündigt und es gibt Ärger von Deiner Frau. Kurz: Egal wie Du es machst, es gibt Ärger - also mach was Du willst, hauptsache der Ärger ist gering und Dein Leben einigermaßen ruhig.

    Ich persönlich habe nen dreiviertel Jahr im innerdeutschen Fernverkehr verbracht um diese Erfahrung zu machen (und des Geldes wegen). Nach der doch recht kurzen Zeit war mir die Kohle sch...egal und ich habe gekündigt. Aber ich habe dadurch ne Menge gelernt und auch ein besseres Verständnis für den Großtil der Fernfahrer - nicht für die A...löcher, von denen esleider auch ne Menge gibt.

    Gruß Schurik
     
  7. #7 626ditdMYBABE, 06.09.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hab jeden morgen auf der b12 haufenweise brummis vor mir,die ich dann mit meinem transit überhole,ich bekomm auch hass wenn die gefährlich fahren und blockieren, aber dafür das die nur 80 fahren können (dürfen) können die auch nix, ich bin froh das es die brummifahere gibt, denn sonst würde es wohl anders aussehen mit unserer wirtschaft, keine ware im supermarkt, kein sprit an der tanke etc, danke an die jungens und mädels die die biester lenken.
    und die jenigen die mit 3 kmh unterschied überholen und alles blockieren, ihr kommt auch nicht früher an, und könntet uns einiges an nerven und bremsbelägen sparen ;-)
     
  8. #8 Lavender Cheetah, 06.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    da hast du auch wieder recht.
    es ist gut, dass es diese menschen gibt, aber eine bisschen weniger provokante fahrweise würde uns allen nerven und zeit sparen. :)
     
  9. #9 Hagen_77, 06.09.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Geht doch fast jedem so mit den Brummies, 'Friends on the Road' ist doch der Slogan aber wenn mich einer fast in die Leitplanke schiebt hört sich die Freundschaft schnell auf, oder wenn ich Ihm fast hinten drauf knalle weil er meint er muss mich noch unbedingt vor mir überholen... ich weiß das es ohne die ned viel gäbe in der Wirtschaft aber der LKW der Überholt wird kommt auch mit 5km/h weniger ans Ziel :?

    Es sollte auf jeden Fall auf allen 2 Spurigen Abschnitten absolutes Überholverbot für LKW's herrschen, dann wär schon mal viel Risiko von der Straße ;-)

    MFG
    Hagen 8)
     
  10. #10 Lavender Cheetah, 06.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    ich finde auch, dass man grundsätzlich mit einer positiven meinung und freundlichen gedanken auf die straße (autobahn) soll, aber wenn ´man mit derartigem verhalten konfrontiert wird, hört sich der spaß meist ganz flott auf! und wieso? weil es nicht notwendig wäre. :wall:

    bin auch der ansicht, dass es ein überholverbit für lkws in abschnitten mit weniger als 3 spuren geben sollte. aber würde sich dadurch wirklich was ändern? es werden tag täglich so viele vorschriften missachtet und verkehrsregeln verletzt, kommt es da auf die eine mehr oder weniger noch an?!? :?: bin mal gespannt, wie ihr das seht!

    diskutiert mal schön,
    grüße Lavender 8)
     
  11. #11 alex1982, 06.09.2006
    alex1982

    alex1982 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ DITD
    KFZ-Kennzeichen:
    Ähm, Leute, nur mal zur Info: Es herrscht auf fast allen zweispurigen AB´s Überholverbot für LKW, genau gekennzeichnet, aber interessieren tuts keinen.

    Nicht mal mich.......ganz im Ernst, wenn ich im Streß bin und gerade mit 90 fahre und dann hält mich ein anderer auf der nicht mal 80 fährt dann überhol ich......aber nur wenn ich hinten keine 2km Autoschlange hinter mir hab, das mag ich nämlich auch nicht.
    Aber wenn frei is dann zieh ich rüber......
     
  12. #12 Lavender Cheetah, 06.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    ok, dann gibt es dieses verbot halt schon...was solls! es hält sich ja eh keiner dran, hast du gerade selbst gesagt! :(
    also was tun?
     
  13. #13 alex1982, 06.09.2006
    alex1982

    alex1982 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ DITD
    KFZ-Kennzeichen:
    Darauf hoffen das die meisten so denken wie ich:

    Überholen gut und schön, aber erst wenn hinter mir genug Platz ist..........
     
  14. #14 Hagen_77, 06.09.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das sollte man vielen Fahrern irgendwo hinschreiben wo sies immer sehen wenn sie auf die Idee kommen zu Überholen ;-)

    Wär schön und ungefährlicher wenn mehr so denken würden...
     
  15. #15 Frozenaut, 06.09.2006
    Frozenaut

    Frozenaut Guest

    in den seitenspiegel viellecht :D

    Naja ist eigentlich auch wahr. aber denkt mal so.. ob ich jetzt mit 83 oder mit 82 fahre ist doch wohl egal. Das fällt wohl echt nicht soo ins gewicht oder? Und man erspart sich nervige autofahrer ;)
    Naja das mit den verboten stimmt auch wieder.. sehe die schilder überall hängen zb A8. aber zb auf der dreispurigen A1...da überholen die genauso, dann brauch nur noch ein bus mir 110 vorbeifahren und der scheiss geht wieder von vorne los..

    Das beste wäre sowiso dass man die brummer aufn zug packt. Is jedenfalls meine meinung..
     
  16. #16 Lavender Cheetah, 07.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    hab ja gesagt, dass es völlig sinnlos ist, solange sich niemand an die schilder oder regel hält! :x ist wirklich schade, aber so ist es.

    aber das thema mit der verlagerung von frachten auf die bahn hat vorhin schon wer aufgegriffen.... umweltfreundlicher wäre es sicher, aber auch viel teurer.
     
  17. #17 Hagen_77, 07.09.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Gut die A1 ist ohnehin ein Alptraum von Autobahn, wenns 2 Spurig ist gehts ja hin und wieder aber kaum wirds 3 Spurig kleben alle auf der mittleren Spur weil ja da in 5 km ein LKW zum Überholen ist von Rechtsfahrgebot haben wir ja auch alle noch nix gehört :x
    und kaum denkt man die mittlere wär mal frei dränglen sie die LKW's aneinander vorbei und wenn dann, wie Frozanaut schon bemerkte, ein Bus mit 110(wenn überhaupt) noch dazu kommt hat man einen schönen langen Stau auf der Linken Spur + ein paar möchtegern die sich auf der Mittleren vordränglen :gun:

    Zug is leider teurer als Benzin und man kommt bei weitem nicht überall dorthin wo man hinmuss leider...
     
  18. #18 Lavender Cheetah, 07.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    oh ja... so geht es bei uns auf den autobahnen zu! :?
    es ist einfach nicht zum aushalten. es wird gedrängeld, geschlichen, blockiert und provoziert - und nieman tut was dagegen :motz: vielleicht könnte man wieder gelassener fahren, wenn die einhaltung der vorschriften öfters und verstärkt überprüft werden. aber man trinkt ja lieber kaffee und überlässt den autofahrern ihrem schicksal (lkw-blockaden, drängler, opas mit hut,...), anstatt mal ordentlich auf den straßen aufzuräumen :x
     
  19. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Das Problem ist das es auch genug normale PKWfahrer gibt die dann einen LKW mit 83 kmh überholen die nerven noch viel mehr weil die könnten ja wirklich zumindest auf der Überholspur beschleunigen. Und gerade in D wo teilweise Leute mit 250 oder was auf der Überholspur ankommen sind dort 80 einfach nur eine Gefährdung... Außerdem macht es wirklich nicht mal ne Minute aus ob jemand jetzt 80 oder 100 fährt...
     
  20. #20 Lavender Cheetah, 07.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    stimmt! da hast du auch wieder recht! ok, dann sollten sich alle mal zur abwechslung an die regeln halten! dann gäbe es weniger unfälle und weniger stress für alle.
     
Thema:

Vollbremsung auf der autobahn :-S

Die Seite wird geladen...

Vollbremsung auf der autobahn :-S - Ähnliche Themen

  1. Autom. Blinklicht bei Vollbremsung

    Autom. Blinklicht bei Vollbremsung: Mahlzeit, gibt es eine Möglichkeit die Funktion irgendwie abzuschalten? Ich finde das System total überempfindlich. Ich habe jetzt schon ein paar...
  2. 626 (GF/GW) Handbremsen Lampe nach Vollbremsung

    Handbremsen Lampe nach Vollbremsung: Hallo ihr lieben, beim 626 bj 2001 GF meine Eltern ist (nach ihrer aussage) nach einer Vollbremsung (50km/h - 0km/h plötzlich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden