Vision und Wirklichkeit: Konzeptfahrzeug Ryuga und ein umweltfreundlicher SUV

Diskutiere Vision und Wirklichkeit: Konzeptfahrzeug Ryuga und ein umweltfreundlicher SUV im Concept Cars Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Nach der in Los Angeles gezeigten Studie Nagare setzt Mazda auf der North American International Auto Show in Detroit (13. – 21. Januar...
Sir Andrew

Sir Andrew

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.03.2004
Beiträge
838
Zustimmungen
0
Ort
Matzendorf-Hölles
Auto
Mazda6 Sport CD120/TE
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
323BG
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Nach der in Los Angeles gezeigten Studie Nagare setzt Mazda auf der North American International Auto Show in Detroit (13. – 21. Januar, Pressetage 7. - 9. Januar) mit dem Mazda Ryuga den Reigen richtungsweisender Konzeptstudien fort. Zweite Neuheit auf der für den 8. Januar (10:15 Uhr Ortszeit) anberaumten Mazda Pressekonferenz ist der Mazda Tribute HEV. Der kompakte SUV mit Hybridantrieb wird als 2008er-Modell noch 2007 in Nordamerika eingeführt.

mazda_ryuga.jpg


Hingucker auf dem Mazda Stand in der Detroiter Cobo Hall ist allerdings eindeutig der Mazda Ryuga. Mit der zweiten Konzeptstudie binnen fünf Wochen macht das Unternehmen dort weiter, wo der Nagare (japanisch für: „Fluss“ oder „fließend“) auf der erst am vergangenen Wochenende beendeten Los Angeles Auto Show aufgehört hat. Dabei hebt der Ryuga (japanisch für: „anmutiger Fluss“) die mit dem Nagare eingeführte neue Mazda Designsprache auf ein ausgefeilteres Niveau, wovon üppige Polsterstoffe, maßgeschneiderte Passformen und versteckt angebrachte Details zeugen. Sein elegantes Exterieur ist ein Abbild japanischer Schönheit und insgesamt näher an der Realität als der extrem futuristische Nagare.

„Der Ryuga ist durch das Zoom-Zoom-Prinzip von Mazda definiert“, sagt Mazda Designdirektor Laurens van den Acker. „Er kombiniert Spannung, Optimismus, Spaß und Jugendlichkeit in einem clever konzipierten Gesamtpaket.“

Schon im nächsten Jahr auf nordamerikanische Straßen rollen wird dagegen der ebenfalls in Detroit gezeigte Mazda Tribute HEV (Hybrid Electric Vehicle). Der extrem umweltfreundliche SUV bringt es mit der gemeinsamen Power seines Benzin- und Elektromotors auf eine Systemleistung von 155 PS. Zugleich erfüllt er die schärfsten zur Zeit für die USA gültigen Abgaslimits: SULEV II (Super Ultra Low Emission Vehicle) und – für Kalifornien - AT-PZEV (Advanced Technology Partial Zero Emission Vehicle).

Abgerundet wird das Detroiter-Messeprogramm von Mazda mit dem siebensitzigen SUV Mazda CX-9, dessen fünfplätziger Variante Mazda CX-7 sowie den übrigen Vertretern des nordamerikanischen Mazda Modelljahrgangs 2007.

cu
Sir Andrew
 
Thema:

Vision und Wirklichkeit: Konzeptfahrzeug Ryuga und ein umweltfreundlicher SUV

Vision und Wirklichkeit: Konzeptfahrzeug Ryuga und ein umweltfreundlicher SUV - Ähnliche Themen

Mazda auf der Bologna Motor Show 2008: 25.11.2008 Mazda auf der Bologna Motor Show 2008 Weltpremiere für den Mazda3 Fünftürer in Bologna - Sportliches Design und hohe...
Mazda Taiki: Ein Sportwagen in Einklang mit der Umwelt: Vierte Studie aus der „Nagare”-Reihe Mazda Taiki: Ein Sportwagen in Einklang mit der Umwelt MAZDA NEWS - 24.10.2007 Konzeptfahrzeug...
Weltpremiere für den Mazda Taiki: Mazda auf der 40. Tokyo Motor Show Weltpremiere für den Mazda Taiki MAZDA NEWS - 02.10.2007 Konzeptfahrzeug entwickelt Designsprache...
Neuer Mazda2, Konzeptstudie Hakaze und ein 143 PS-Diesel für den Mazda3: Neuer Mazda2, Konzeptstudie Hakaze und ein 143 PS-Diesel für den Mazda3 MAZDA NEWS - 06.03.2007 Der neue Mazda2: Sicherer, leichter und...
Der neue Mazda3 – Weltpremiere für den Fünftürer: 03.12.2008 Mazda auf der Bologna Motor Show 2008 Der neue Mazda3 – Weltpremiere für den Fünftürer - Fahrdynamik gepaart mit...
Oben