Vibrationen im Lenkrad

Diskutiere Vibrationen im Lenkrad im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Ich habe auf meinem neuen 6er Winterreifen aufziehen lassen. Gestern, bei der ersten Autobahnfahrt musste ich feststellen, dass das Lenkrad so ab...

  1. #1 blumentopferde, 21.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Ich habe auf meinem neuen 6er Winterreifen aufziehen lassen. Gestern, bei der ersten Autobahnfahrt musste ich feststellen, dass das Lenkrad so ab 110 anfängt zu vibrieren. Die Vibration wird mit zunehmender Geschwindigkeit schneller und endete selbst bei 170 nicht.

    Ich vermute, dass es eine Unwucht an den Hinterrädern sein könnte, aber die Räder wurden gerade erst neu aufgezogen.

    Allerdings ist es auch so, dass man mehrere Kilometer keine Vibration spürt und dann wieder recht stark. Bis 110 ist der Wagen vollkommen ruhig.

    Als ich auf einem Rastplatz gehalten habe, habe ich nach der Felgentemperatur geschaut und die waren alle nur leicht warm vom anhalten. Daher schließe ich mal die Bremse aus.

    Bin für Tipps dankbar...

    Übrigens, ich kann das Fahrverhalten mit den originalen Sommerrädern nicht beurteilen, weil ich mit denen bisher nicht auf der Autobahn war.
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jedes Jahr immer wieder die gleichen Themen:

    Reifen nochmal wuchten lassen, ggfs. direkt am Auto!
     
  3. #3 blumentopferde, 21.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Was mich mich frage, was sollen die neu wuchten, die Reifen sind drauf gekommen und das vibrieren war sofort da. Schon gleich falsch gewuchtet?

    Ich werde Deinem Tipp gern nachkommen, wäre jetzt eh mein erster Weg. Bin nur ein gebranntes Kind, nach der Odysee mit meinen 5ern...
     
  4. #4 driver626, 21.10.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dafür gibt es viele Ursachen:
    1. Fehler beim Wuchten (zuviel/zuwenig Gewicht, falsche Position)
    2. Reifen auf Felge verdreht (sehr selten, aber kommt vor), Ergebnis wie 1.
    3. Klebegewicht hat nicht gehalten und ist abgefallen. Merkt niemand.

    Einfach beim Händler reklamieren und du hast Ruhe.
    Nicht alles, was neu ist funktioniert auch sofort anstandslos.
     
  5. #5 Andergraund, 21.10.2011
    Andergraund

    Andergraund Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL 2.2 Diesel 185er
    Sollten die Winterreifen gebraucht sein, z. B. wenn du einen Gebrauchten gekauft hast. Könnten auch die Reifen kaputt sein. Bei meinem Gebrauchten waren die Reifen nicht mehr in Ordnung. Hab es zum Glück sofort gemerkt und neue Schlappen bekommen.
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    driver626 hat es sehr gut beschrieben. Und keine Sorge, du machst dich da auch net zum Deppen oder sonstwas, das kommt öfters vor als man denkt! Sollte nicht, ist aber so! :?


    Dem ist nix hinzuzufügen!
     
  7. #7 blumentopferde, 21.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Ihr habt Recht, ich werde erstmal die Räder überprüfen lassen, mal schauen, ob da irgendwas nicht stimmt. Wäre ja nicht schlecht, wenn es nur so eine Kleinigkeit wäre...
     
  8. #8 Chorknabe, 21.10.2011
    Chorknabe

    Chorknabe Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Doch. Das Lenkrad vibriert dann so komisch bei höheren Geschwindigkeiten.. 8) :-D

    Grüße.
     
  9. Ruben

    Ruben Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sollte bei neuen Rädern eigentlich noch kostenlos behoben werden...
     
  10. #10 rcstorch, 21.10.2011
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dieses Problem kenne ich nur zu gut, die Auswuchtmaschinen werden immer besser, aber mir scheint diejenigen, die sie bendienen, immer schlechter. Habe in meiner "Autokarriere" schon sehr oft wegen falsch gewuchteter Reifen nochmal zum Nachwuchten gemusst, ist also wirklich keine Seltenheit. Mein damaliger Opel Vectra war sogar schon vom Werk aus falsch gewuchtet. Bei meinem neuen Dreier habe ich praktisch schon erwartet, dass ich hiermit auch wieder Probleme haben werde, aber zu meiner Überraschung sind die neuen Winterräder sauber ausgewuchtet.

    Viele Mechaniker bahaupten auch, dass man 5 g Unwucht nicht merken würde und wenn die Maschine das anzeigt, wird einfach nichts unternomen. Meine Erfahung hat mich etwas anders gelehrt, das merkt man auch, nur dann eben bei höheren Geschwindigkeiten.
     
  11. #11 blumentopferde, 22.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Also heute habe ich ein wenug erstaunt featgestellt, dass ich hinten links überhaupt keine Gewichte an der Felge habe. Ich habe ja Stahlfelgen und ich wunderte mich, dass außen kein Gewicht zu sehen war. Beim näheren hinschauen war auch innen keines zu finden.

    Hab mich wohl mit dem Monteur zu gut unterhalten;)
     
  12. GG1507

    GG1507 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 / 2,0 / GG1
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR 600
    Da gebe ich euch vollkommen recht mit dem wuchten, solche Fehler passieren immer wieder das die falsch gewuchtet werden...aber wenn du bei einem kompetenten Reifenhändler warst wird der dir die Räder problemlos neu überprüfen...kannst auch drauf achten...wenn er das auch vernünftig macht dann macht er die gewichte ab und lässt Luft raus...
     
  13. #13 spaßcal, 22.10.2011
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Gewichte ab ja aber Luft raus??? wofür?? höchtens wenn er die reifen Matchen will dann ja
     
  14. #14 blumentopferde, 23.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Erstmal will ich, dass er die Räder auf die Maschine spannt und testet. Würde mich mal interessieren wieviel er daneben lag. Er braucht ja einen sauberen Reifen nicht neu wuchten.
    Ich will ja auch wissen, ob ein Fehler vorlag wenn er die Gewichte gleich abreißt sehe ich das ja nicht.
    Schlecht nur, wenn es keine Abweichung geben sollte...
    Die Luft muss ja nicht raus.
     
  15. #15 rcstorch, 23.10.2011
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da bin ich fest überzeugt, dass es Abweichungen geben wird. Achte auch darauf, dass er dann die aletn Gewichte auch entfernt, bevor er neu wuchtet und nicht noch zusätzlich Gewichte anbringt. Das habe ich nämlich auch schon oft erlebt und mein Reifenexperte hier um die Ecke meinte, dass man so nicht auswuchten sollte.

    Zum Thema Matchen: Das macht durchaus Sinn, wenn zum Auswuchten hohe Gewichte benötigt werden.
     
  16. #16 blumentopferde, 23.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Ich denke mal, dass er mir nach dem neuen Wuchten auch zeigen wird, dass die Maschine auf Null läuft. Auch schon um zu beweisen, dass dann alles gut ist.
    Ein Problem habe ich eben nur, wenn alles stimmt und es trotzdem wackelt...
     
  17. spec2k

    spec2k Stammgast

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL 2.0 DISI Kombi
    Es gibt aber auch genug Beispiele, wo sich sehr feine dynamische Unwuchten auf einer 08/15 Auswuchtmaschine nicht beseitigen lassen. Oder auch sehr feine Höhenschläge, die mit blossem Auge nicht mehr wahrzunehmen sind. Genau das Problem habe ich nämlich bei meinen Sommerreifen auf 17" Original-Alu - ganz dezentes Lenkradzittern bei exakt 138km/h, bei Geschwindigkeiten darunter nicht wahrnehmbar, bei Geschwindigkeiten darüber schwächer werdend. Dieses Zittern ist auch nur auf sehr glattem Asphalt zu vernehmen. Ist die Fahrbahn rauher, so wird das Zittern überlagert.

    Hatte schon länger vor mir die Räder auf ner Hunter GSP9700 Auswuchtmachine auswuchten zu lassen. Wer das Ding nicht kennt: die Maschine simuliert das Abrollen auf der Straße durch Anpressen einer Rolle auf den Reifen. Auf die Art und Weise wird der Reifen unter Belastung vermessen. Auf der Seite des Herstellers kann man auch nach Händlern in seiner Umgebung suchen, die das Ding haben.
     
  18. #18 blumentopferde, 23.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Ein leichtes Zittern wäre ja auch nicht ausschlaggebend. Bei mir zittern es ganz schön doll und selbst meine Frau auf dem Beifahrersitz merkt das. Aber bis ca. 110-120 alles ruhig...
     
  19. #19 rcstorch, 23.10.2011
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sollte die Maschine beim Überprüfen 0 anzeigen, bleibt ja immer noch die Möglichkeit eines Höhenschlags im Reifen und/oder Felge.

    Sollte das auch nicht der Fall sein, na ja, dann wird´s komplizierter, Bremscheiben, Antriebswellen usw. Würde ich aber erstmal nicht von ausgehen.
     
  20. #20 blumentopferde, 23.10.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Naja, aber das sollte sich dann ja eigentlich durch Wuchten am Fahrzeug erledigen. Ixh will erstmal schauen was kommt, vielleicht schaffe ich es am Dienstag oder Mittwoch da hin...
     
Thema: Vibrationen im Lenkrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 lenkrad vibriert

    ,
  2. vibration lenkrad mazda 6

    ,
  3. mazda 6 kombi rad zu heiss Vibrationen

    ,
  4. lenkrad schlackert mazda ,
  5. mazda 6 kombi vibration bei der fahrt,
  6. maxda cx7 lenkrad zittert beim fahren,
  7. Mazda 6 Gh vibration ,
  8. mazda 6 diesel vibration,
  9. mazda 6 gg Vibrationen ,
  10. neue reifen vibration lenkrad mazda,
  11. mazda 6 gh kombi vibration,
  12. mazda 6 vibriert,
  13. Mazda 6 GH wackeln im Lenkrad beim bremsen,
  14. lenkradwechsel mazda 6,
  15. mazda 5 lenkrad vibration beim bremsen,
  16. mazda 6 gh lenkrad vibriert,
  17. Mazda 6 schlagen im Lenkrad ,
  18. mazda 6 lenkrad vibriert beim bremsen,
  19. lenkrad vibriert beim beschleunigen xedos6,
  20. mazda 6 lenkrad wackelt,
  21. mazda 6 zittern
Die Seite wird geladen...

Vibrationen im Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. Vibrationen im Leerlauf

    Vibrationen im Leerlauf: Hallo zusammen Ich fahre einen CX-3 2.0 mit 150PS. Nun ist mir aufgefallen, das ich im Leerlauf starke Vibrationen seitens Motor spüre. Sobalt...
  2. Mazda5 (CW) Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter

    Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter: Guten Tag, seit 2 Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 5 CW, so heißt das glaube ich :shock: Kurz zu meinen Fahrzeugdaten: Baujahr 10/2010...
  3. Mazda3 (BM) Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018)

    Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018): Hi......kann mir bitte jemand folgendes erklären......ich besitze seit ein paar Wochen eine Mazda 3 -2018..... erst heute habe ich bemerkt...
  4. Mazda3 (BM) Verkleidung unter Lenkrad demontieren (Parksensoren vorne)

    Verkleidung unter Lenkrad demontieren (Parksensoren vorne): Hallo Leute! Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wie man die Verkleidung unterm Lenkrad demontiert? Ich meine die C-förmige (am Rücken...
  5. Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links

    Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links: Hallo zusammen, ich habe mit meinem 323 F BG (HSN/TSN 7118-431 BJ 6/1994) seit einiger Zeit ein ziemlich merkwürdiges Problem. Und zwar kommt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden