verstärkte Türführung

Diskutiere verstärkte Türführung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, Habe eben bei Il Motorsport gestöbert und das hier entdeckt MX-5 Trfhrung B-Sule , verstrkte Ausfhrung , Ken Auto Japan Was haltet ihr...

  1. #1 blackmixxer, 19.10.2015
    blackmixxer

    blackmixxer Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NBFL 1,6
    Zweitwagen:
    Subaru Forester SF 2,0 S Turbo
    Hallo,
    Habe eben bei Il Motorsport gestöbert und das hier entdeckt MX-5 Trfhrung B-Sule , verstrkte Ausfhrung , Ken Auto Japan
    Was haltet ihr davon? Sinnloses Zubehör oder nicht? Ich denke das eine festere Verbindung zwischen Tür und Karosserie was bringen würde!
    Diese "Klötze" könnte man sich sogar selber basteln.
     
  2. #2 joergsk, 19.10.2015
    joergsk

    joergsk Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX 5, NB, 1.6, 1998
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    frag mal "Ricky_P", er hat seine Erfahrung mit den Teilen gemacht.
    Gruß Jörg
     
  3. #3 Luke-R56, 19.10.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Ich habe die Originalteile ein bisschen modifiziert, ist eine Sache von 10 Minuten. Gefühlt macht es einen großen Unterschied, weil die Türen satter schließen und nicht mehr vibrieren, aber echte Steifigkeit gewinnt man wohl nicht.
     
  4. #4 Ricky_P, 19.10.2015
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Bei dem Thema gehen die Erfahrungen auseinander...bei manchen haben die Teile direkt gepasst, bei mir ließ sich die Tür auch mit viel schleifen nicht schließen. Habe irgendwann den Hass bekommen und die Teile in die Tonne gekloppt. Daher betone ich hier vorsichtig, dass ich die Teile aufgrund meiner persönlichen Erfahrung nicht empfehle. Wie gesagt, bei anderen haben die auf Anhieb bzw. durch leichte Anpassungsarbeiten gepasst. Allerdings stellt sich dann noch die Frage, ob der gewünschte Effekt überhaupt eintritt. Ich kam ja leider nicht in den Genuss...:)
     
  5. J_a_n

    J_a_n Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ND 2.0 EL mit KW V3
    Was hast du genau gemacht?
    Klebeband drumrum? ;)
     
  6. #6 blackmixxer, 20.10.2015
    blackmixxer

    blackmixxer Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NBFL 1,6
    Zweitwagen:
    Subaru Forester SF 2,0 S Turbo
    Der Grund für meine Frage ist das ich nach einfachen Mitteln suche um die Karosserie etwas steifer zu bekommen.
    Ich bin hier in meiner Umgebung oft auf sehr schlechten Straßen unterwegs ,im Herbst wenn dann mein Hardtop drauf ist merke ich immer das das Fahrverhalten deutlich ruhiger ist und der Wagen sich weniger "schüttelt". genauso will ich das auch ohne Hardtop!
    Wer hat Erfahrungen mit Streben solcher Art https://www.flyinmiata.com/frog-arms.html
    Sonst irgendwelche Tipps? vorzugsweise günstige plug and play Teile also keine massiven Überrollbügel oder Innenraumstreben.
     
  7. #7 Luke-R56, 21.10.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Aus anderem Forum kopiert:

    Schon wieder eine neue Kleinigkeit...
    Man merkt, ich bin momentan sehr um Steifigkeit bemüht. In Übersee gibt es ein neues, ziemlich gehyptes Tuningteil, nämlich größere, festere Türblöcke, die der geschlossenen Tür jegliche Bewegungsfreiheit nehmen. Hier sind auf Bild #4 sowohl Original- (unten) als auch Nachrüstteil zu sehen. Angeblich bringt ein Austausch der Türblöcke ein deutliches Plus an Steifigkeit, weil sich die Tür unmittelbar an der B-Säule abstützen kann.

    Die Dinger zu kaufen ist mir natürlich erstens zu einfach, zweitens zu teuer (auch wenn es nur ~ 60 USD sind), und der Versand aus den US of A ist auch so ne Sache. Ursprünglich wollte ich mir von verschiedenen Fotos die Form abschauen und selbst so einen Block anfertigen, aber ich bin auf eine einfachere Lösung gekommen.
    Im Serienzustand ist der einzige Teil des Türblocks (übrigens ein gummiummanteltes Metallteil), der dauernd Kontakt zur Schale in der Tür hat, die kleine und sehr weiche Ausbuchtung (Pfeil). Die Stirnfläche und die oberen und unteren Kanten haben einen gewissen Abstand zur Schale und puffern nur, falls sich die Tür extrem bewegen sollte. Also jede Menge ungenutztes Potenzial...

    [​IMG]

    Zum einen muss der Originalblock also höher (länger?) werden, und zum anderen weiter in die Tür hineinragen.
    Das erste Problem lässt sich über einen Umweg lösen. Ich habe die Schale einfach im Schraubstock etwas enger gebogen, bis der Gummiblock nicht mehr lose darin rumfliegt, sondern nur noch mit ein bisschen Druck in die Schale gesteckt werden kann. Auf der Beifahrerseite wollten sich mal wieder die Schrauben nicht lösen, da habe ich die Schale an Ort und Stelle mit Hammer und Rohrzange bearbeitet - geht auch.
    Das zurechtgefeilte Kunststoffplättchen löst Problem #2, da es einfach als Beilagscheibe zwischen Rahmen und Türblock kommt. Ich habe zwei von diesen Abstandshaltern verwendet (beim dritten hat der Block an der Türverkleidung geklemmt), und zusätzlich zwei echte Beilagscheiben zwischen Schale und Türblech gesteckt. Insgesamt kommen sich die Teile so gute 5 mm näher, sind jetzt permanent auf Block.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auf der Beifahrerseite hab ich es mir leichter gemacht und direkt Beilagscheiben verwendet. Hier habe ich den Türblock weit genug nach innen gebracht, ohne Probleme mit der Türverkleidung.

    [​IMG]

    Der erste große Effekt ist, dass man die Türen kräftiger zuwerfen, und auch beim öffnen ein bisschen mehr Kraft aufwenden muss. Allerdings fallen sie jetzt sehr viel solider ins Schloss, gerade von innen fühlt sich das Ganze jetzt deutlich wertiger, weniger klapprig an.
    Eine kleine Testfahrt über die schlechteste greifbare Straße zeigt: Die Vibrationen im Türbereich sind komplett weg, der Wagen ist jetzt merklich leiser und etwas vibrationsfreier und fühlt sich alleine dadurch direkter und mitteilsamer an. Ob der Mod tatsächlich irgendwas in Sachen Steifigkeit bringt, weiß ich nicht - die gefühlte Steifigkeit ist jedenfalls deutlich gestiegen :top:
     
  8. J_a_n

    J_a_n Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ND 2.0 EL mit KW V3
    Wo bekommt man solche Kunststoffplättchen her?
     
  9. #9 Luke-R56, 22.10.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Na selbst schnitzen, seid mal nicht so einfallslos :)
     
  10. J_a_n

    J_a_n Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ND 2.0 EL mit KW V3
    Bin nicht einfallslos, sondern faul. Die Gesellschaft hat für solche Probleme einen tollen Einfall gehabt: Geld...
     
  11. #11 Luke-R56, 22.10.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Wer ein bisschen Werkzeug halten kann, bekommt sowas in zehn Minuten komplett hin. Aber macht mal... ;)
     
  12. J_a_n

    J_a_n Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ND 2.0 EL mit KW V3
    In 10 Minuten, wenn man schon alle Teile besitzt. Das ist ja die Herausforderung ...
     
  13. #13 blackmixxer, 23.10.2015
    blackmixxer

    blackmixxer Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NBFL 1,6
    Zweitwagen:
    Subaru Forester SF 2,0 S Turbo
    Ok,ich werde das jetzt auch mal ausprobieren .Ich denke das ein kleiner Aufwand für kleinen Nutzen immer noch besser ist als keinen Aufwand für keinen Nutzen!
     
Thema: verstärkte Türführung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verstärkte türführung cabrio

    ,
  2. mazda mx 5 nd türführung b saeule verstärkt

    ,
  3. verstärkte türführung

    ,
  4. verstärkte türführung mx5
Die Seite wird geladen...

verstärkte Türführung - Ähnliche Themen

  1. Verstärkte/Sport -Kupplung

    Verstärkte/Sport -Kupplung: Hallo Bräuchte dringend Hilfe! Folgendes Problem meine Kupplung rutscht im 4ten Gang durch wenn ich beschleunige... Die zur zeit verbaute...
  2. Verstärkte Kupplung 1,6er BG

    Verstärkte Kupplung 1,6er BG: Hi Leute! Nachdem ich ja auf meinem GT-Umbau das 1,6er-Getriebe fahren möchte, bin ich gerade auf der Suche nach verstärkten Kupplungen für das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden