Versicherung bei Virenbefall :) - kein Scherz

Diskutiere Versicherung bei Virenbefall :) - kein Scherz im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hi Leute, da es strafbar ist, PC Würmer etc. weiterzuschicken (auch wenn der Wurm das selbst macht) gibt es jetzt einen Versicherungsschutz...
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Hi Leute,

da es strafbar ist, PC Würmer etc. weiterzuschicken (auch wenn der Wurm das selbst macht) gibt es jetzt einen Versicherungsschutz der Huk Coburg dazu...

Originaltext dazu auf www.golem.de



Dazu hat die HUK-COBURG den Leistungsbereich der privaten Haftpflichtversicherung kostenlos auf den Versand elektronischer Post ausgedehnt - bestehende Verträge lassen sich entsprechend erweitern. Einen Markt sieht die Versicherungsgruppe in der ständig wachsenden Zahl der Internetnutzer und einhergehenden steigenden Schäden durch Softwareschädlinge. "Auch wer unwissentlich eine verseuchte Datei weitergibt, kann für den Schaden des Empfängers haften. Denn dem Gesetz nach muss derjenige, der einen Schaden schuldhaft verursacht, dafür geradestehen", so die HUK-COBURG.

Mit der neuen privaten Haftpflichtversicherung der HUK-COBURG Versicherungsgruppe soll man entsprechend gegen die Folgen solcher "Missgeschicke" geschützt sein. Einen Virenscanner kann man sich damit aber natürlich nicht ersparen, denn einen solchen setzt die Versicherung voraus. Es geht eher um Fälle, in denen die erträglichen Schutzmaßnahmen nicht gegriffen haben.
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ist doch nicht so schlecht,
nur erstmal muss der jenige der diese Mail verschickt hat eine Vers. haben damit die für den verursachten Schaden aufkommt! Nur wer meldet sich freiwillig wenn er würmer extra verschickt :?: :?:

Denn wenn ich eine Haftpflichtvers. habe und halt mit dieser Wurm Option, dan wird mir der Schaden der an meinen PC entstanden ist ehe nicht bezahlt, dafür muss dann die vers. des Wurm verschicker haften!

Naja ist halt rausgeschmissenes Geld. Denn es wird sicherlich teuerer sein als eine normale Hapftpflicht!
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Es geht ja nicht darum das man sich freiwillig meldet wenn man Würmer verschickt, sondern wenn man seinen PC nicht richtig abgesichert hat, und einen Wurm oder Virus nun darauf hat, welcher sich selbst verschickt. Und nun kommt der liebe Virus in den Email Verteiler und versendet sich automatisch unter deine Email Adresse.. Und wenn jetzt jemand dadurch einen Schade haben sollte, bis Du halt abgesichert. Ich finds blödsinn.
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
da stimme ich dir zu!
 
Sir Andrew

Sir Andrew

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.03.2004
Beiträge
838
Zustimmungen
0
Ort
Matzendorf-Hölles
Auto
Mazda6 Sport CD120/TE
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
323BG
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Naja, die Idee ist ja nicht mal so schlecht, nur wird es sich für Privatuser nicht rechnen, aber für Firmen könnt ich mir das schon vorstellen.

cu
Sir Andrew
 

Dr.Dino

Jepp je in welchem Bereich der Internetbranche man taetig ist wird man bald zu so einer versicherung gezwungen , wie es ja nun auch beim EMailspeichern von Hostern und Co erzwungen wurde ;!

Privatanwender koennen in einem solchen Fall eh noch nicht haftbar gemacht werden , wobei in Deutschland eh jeder verklagt wird der noch Geld in der Tasche hat wenn einer meint man kann es ihm dadurch rausziehen ;)
 
Thema:

Versicherung bei Virenbefall :) - kein Scherz

Oben