Verrostete Schraube lösen, aber wie ???

Diskutiere Verrostete Schraube lösen, aber wie ??? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, mein 626 GW gibt seit kurzem komische Geräusche aus dem Motorraum. (Als ob ein Abgasrohr durchgebrannt wäre). Um sich das...

  1. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    mein 626 GW gibt seit kurzem komische Geräusche aus dem Motorraum. (Als ob ein Abgasrohr durchgebrannt wäre). Um sich das genauer anschauen zu können muß vorher das Hitzeblech runter.

    Jetzt bekomme ich aber die zwei letzten Schrauben nicht los. Und die Köpfe von den Schrauben sind auch schon etwas deformiert.. Hab leider auch nicht die möglichkeit da was drauf zuschweißen.

    Hab ihr da ein Paar Lösungsvorschläge für mich??

    Gruß dimka
     
  2. #2 sebastian87, 30.06.2008
    sebastian87

    sebastian87 Stammgast

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab von meinem Nachbarn so ein Spray bekommen das zieht sich ins Gewinde rein und löst das n bisschen die verrostete Schraube, er meinte das is auch irgendwie gleich kontaktspray, auf jeden Fall ging es danach wieder.
    Grüß Basti
     
  3. #3 OneDownOe2Go, 30.06.2008
    OneDownOe2Go

    OneDownOe2Go Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 2.0i 16V 1992
    KFZ-Kennzeichen:
    Versuch's mit Rostlöser/Kriechspray. Gab es früher von Caramba. Reichlich einsprühen und gut einziehen lassen, es dauert je nach Schraubenlänge 'ne ganze Weile, bis das durch den ganzen Gewindegang ist. Man kann auch etwas mit zärtlichen Hammerschlägen von oben auf den Schraubenkopf nachhelfen.
     
  4. #4 Realgod, 01.07.2008
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    erstmal wie schon geschrieben das teil mit nem öl behandeln und dann wenn sie schon deformiert ist nen ringschlüssel draufsetzen festklopfen und dann runter damit ( dabei geht allerdings meistens der kopf kaputt) und wenn sie reist dann must sie halt rausbohren...
     
  5. #5 OneDownOe2Go, 01.07.2008
    OneDownOe2Go

    OneDownOe2Go Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 2.0i 16V 1992
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Trick mit dem Ringschlüssel funktioniert bei sehr vermurksten Schraubenköpfen am besten, wenn man Zoll-Werkzeug benutzt und den Schlüssel nimmt, der gerade eine Winzigkeit zu klein für den Millimeter-Schraubenkopf ist. ;)
     
  6. #6 da_user, 01.07.2008
    da_user

    da_user Guest

    Abhilfe gegen ausgefotzte Sechskantschraube ist eine "Wangennuss". Diese greift nicht, wie die normalen Nüsse oder Schraubschlüssel, an den Ecken, sondern, wie der Name sagt, an den viel stärkeren Wangen.

    Brauch ich endlich auch mal für daheim sowas ;-)
     
  7. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    so, die Schrauben sind los. und zwar habe ich sie mit einer Nuss los bekommen. weiß jetzt nicht wie diese Nuss heißt, aber sie sieht innen wie ein Rotor aus, mit vielen kleinen Flügeln. Sie hat sich richtig reingefressen in die Schraube. und jetzt sind sie los.....
     
  8. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Gibt's bei den Rostlösern eigentlich gravierend bessere und schlechtere oder sind die im Grunde alle gleich (selbe Wirkstoffbasis?)? Teilweise gibt es da ja recht günstige Angebote (z.B. beim Discounter Lidl vor kurzem), deshalb wäre es interessant, zu wissen, ob teuer auch viel hilft oder ob man beim nächsten günstigen Mal zugreifen kann...
     
  9. #9 chrizzz86, 01.07.2008
    chrizzz86

    chrizzz86 Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.5 88PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meinem 323f BJ waren die auch total verrostet. Da sind M6 Schrauben drin, also 10er Schlüssel. Sind natürlich auch gleich abgedreht. Hab die an 2 gegenüberliegenden Seiten soweit runtergefeilt das nen 7er Schlüssel ganz fest raufgeht, damit konnte ich die dann lösen.
     
Thema: Verrostete Schraube lösen, aber wie ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 schrauben am auspuff lösen

    ,
  2. verrostete schrauben Querlenker lösen

    ,
  3. mx5 schraube festgerostet

    ,
  4. mx5 nb endschalldämpfer schrauben,
  5. verrostete schrauben,
  6. rostlöser kriechspray,
  7. verrostete auspuffschrauben lösen,
  8. verrostete schrauben lösen
Die Seite wird geladen...

Verrostete Schraube lösen, aber wie ??? - Ähnliche Themen

  1. RX8 - Ölleitungen zum Ölkühler hin verrostet; fängt an undicht zu werden...

    RX8 - Ölleitungen zum Ölkühler hin verrostet; fängt an undicht zu werden...: Frage in die Runde: gibt es im Raum Nürnberg einen guten Schrauber, der das gut machen kann, schon mal gemacht hat? Mazda will einen Betrag...
  2. GJ Bremsscheiben verrostet

    GJ Bremsscheiben verrostet: Hallo Freunde! Mein Schwiegervater hatte heute einen 6er GJ aus 2015 zur Reparatur. Die hinteren Bremsscheiben mussten getauscht werden, da...
  3. Mazda3 (BK) Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?

    Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?: Hallo, ich muss bei Querlenker bei einem Mazda 3 BK 2006 7118 ABB vorne tauschen. Ich würde dabei gerne auch neue Schrauben dann verwenden....
  4. Nach einigen wochen Radnarben verrostet.

    Nach einigen wochen Radnarben verrostet.: ich möchte mich zuerst einmal vorstellen. Ich heiße Werner und habe über 30 Jahre auf selbstständiger Basis im Verkauf und Kundendienst als...
  5. Schrauben für Bremssattelträger

    Schrauben für Bremssattelträger: Hallo, wer hat zwei Schrauben für den Bremssattelträger der hinteren Bremsen beim 626 GV/GD übrig? Ist ein M10-Feingewinde und 35 mm lang....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden