Verkorkste Modellpolitik

Diskutiere Verkorkste Modellpolitik im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Nachdem ich gerade mal wieder beim Händler die gesamte aktuelle Palette probegesessen habe, frage ich mich, was Mazda da im Moment mit der...

  1. #1 Haspelknecht, 01.03.2008
    Haspelknecht

    Haspelknecht Guest

    Nachdem ich gerade mal wieder beim Händler die gesamte aktuelle Palette probegesessen habe, frage ich mich, was Mazda da im Moment mit der Modellpolitik treibt.
    Momentan fahren wir einen alten 626 (BJ1997) und einen alten 2 (BJ2004).
    Da die Familie mittlerweile 5 köpfig ist, und der 626 über 100.000km runter hat, überlegt man schon:
    Der 5 hat eine absolut untaugliche Sitzkonfiguration, wenn man im Dauerbetrieb 3 Kinder mitnehmen will - die Klappsitze sind so unhandlich und schmal, die taugen nur als Notsitz was. Da war der alte Premacy deutlich besser!

    Und wenn mal der 2 ersetzt werden soll, wird es mit Sicherheit kein neuer 2 werden. Als 1,90 Mensch genieße ich die Kopffreiheit des alten Modells, mag es noch so kantig sein wie es will. Der Wagen ist einfach der optimale Kompromiss aus Wendigkeit, Fahrleistungen, Spritverbrauch und Komfort.

    Tja, also werden wir uns wohl von einem 2-Mazda Haushalt zu einem 0-Mazda Haushalt entwicklen.

    Schade eigentlich......
     
  2. Planet

    Planet Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Rx8 40th Anniversary (Weiß)
    Zweitwagen:
    Corolla Verso Familien Auto :D
    Ich als Toyota/Lexus fahrer bin noch schlechter dran ;)
     
  3. #3 Schurik29a, 02.03.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo erstmal und herzlich Willkommen :p

    Was überlegt Ihr denn? Wieviel Jahre Ihr barucht um die 300.000km voll zu haben? Mal im ernst - Ihr fahrt nen Auto, dass keinen Motor aus nem 1980er Ford hat und mit 115.000km das Ende seiner Laufbahn erreicht hat ;) Also 100.000 bei nem 626 (egal welche Baureihe) würden mich eher dazu stimmen mich zu freuen, dass der Motor endlich eingefahren ist. Allenfalls ist halbzeit für den Motor, wenn Du ihn ab sofort mißhandelst ;)

    Was haltet Ihr von dem Mazda6? Das Du den 2er mit dem 2er vergleichst ist gut und das Du den M5 unter die Lupe genommen hast auch. Aber da Du ja doch recht postiiv vom 626 geschrieben hast, warum dann nicht auch den M6 in Betracht ziehen?

    Dir noch viel Spaß im Forum und viel Erfolg bei der Fahrzeugsuche, wenn es dann soweit ist.

    Gruß Schurik
     
  4. #4 Messehalle, 02.03.2008
    Messehalle

    Messehalle Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Kein Mazda5 mehr
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Da muß ich Haspelknecht zustimmen, seit dem es den MPV mit 7 Sitzen und den Premacy nicht mehr gab, finde ich die aktuelle Modellpolitik auch nicht gerade gelungen. Das einzige Auto was dem alten M2 ersetzt, ist evtl. ein M3.
    Für 5 Personen gibt es überhaupt kein geeignetes Auto, wenn man mal etwas weiter reisen will. In den letzten Jahren gehen die Modelle weg von Familie, hin zu Single und Paare ohne Kindern.
    Um bei Mazda zu bleiben, kann man nur noch auf dem Gebrauchtwagenmarkt fündig werden. Das wird aber immer schwieriger, da auch andere Mazdafahrer ihre Schätzchen nicht so gern weggeben.

    Gruß Jörg
     
  5. #5 Takahara, 02.03.2008
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich muss Euch da widersprechen !
    Der Mazda 5 ist in meinen Augen ein Absolut gelungenes Familienauto !
    Vor allem wegen den Schiebetüren und der fest eingebauten 3. Sitzreihe. Ich hatte vorher einen VW Sharan und fahre seit Mai 2007 meinen M5 und bereue den Schritt keineswegs ! Wir fahren täglich zu fünft und ab und zu auch zu sechst in dem Auto ( zu siebt kann man es vergessen, da kann man nicht mal mehr einen Kasten Wasser reinstellen !). Und wenn man in den Urlaub fährt (wir waren letztes Jahr zu sechst unterwegs), muss man halt eine Dachbox draufmachen, die hatte ich selbst beim Sharan mit fünf Personen drauf. Und dieses Jahr fahren wir wieder mit vier Erwachsenen, 10 Jahre und 2 Jahre (mit Kindersitz) ca. 1.050 Km nach Italien und wieder zurück. Gepäck für 2 Wochen, Kinderbuggy und Kühlbox im Auto !


    MfG, Takahara
     
  6. #6 Haspelknecht, 02.03.2008
    Haspelknecht

    Haspelknecht Guest

    Für den Motor vielleicht, aber nachdem wir gerade den Schwimmer der Bremsflüssigkeitsüberwachung auswechseln mussten und jetzt die Airbagleuchte anfängt, uns den OBD-Code 11 auszugeben, fängt man sich doch an, Sorgen um den weitern Verlauf zu machen.
    Von dem seit Jahren klemmenden Gaspedal morgens früh beim Starten mal ganz zu schweigen.....
     
  7. tino27

    tino27 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Das mit den hinteren Sitzen beim 5er kann ich auch nicht nachvollziehen. Die sehen doch bei allen 6/7-Sitzern so aus. Wenn nicht sogar schlimmer. http://p3.focus.de/img/gen/4/L/HB4Lmjq5_Pxgen_r_467xA.jpg

    Das mit dem 2er, nun gut, da sind sie eben dem Mainstream gefolgt. Aber in Japan wird das nicht so tragisch sein, da es da noch eine Kleinwagen von Mazda mehr gibt, die dem alten Konzept vom Demio entsprechen.

    Ich persönlich finde viel schlimer, dass es keinen richtigen BA oder BG-Nachfolger gibt und kein kleines Coupé. Dazu noch keinen MPV, aber einen BT-50, warum auch immer.
     
  8. #8 Schurik29a, 02.03.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km

    Der Schwimmer ist eine absolute Ausnahme - nicht nur bei Mazda, dass habe ich jetzt zum ersten Mal gehört dass überhaupt ein Schwimmer der Bremsflüssigkeit hinüber ist. Aber das kann ja wirklich bei jedem Auto passieren.
    Die Airbagleuchte ist natürlich ein Grund, den ich weder widerlegen noch schönreden kann, da mir (hier durchs Forum) nur zwei Ursachen bekannt sind. Einmal nen Wackelkontakt am Stecker des Sitzbelegungssensors, oder eben der Sensor selber (geht wohl leider öfter kaputt bei GF und Premacy). Zu dem Code wird bestimmt noch einer der Mechaniker im Forum genaueres sagen.
    Das klemmende Gaspedal ist zwar wirklich störend, aber mit wenigen Handgriffen und etwas Reiniger zu beheben. Da ich bisher zu faul dazu war :? trete ich erstmal aufs Gas und schalte dann die Zündung ein, starten und dann geht es ohne "Klemmer" gemütlich los.
    Ich möchte Dich hier nicht überreden unbedingt bei Mazda zu bleiben, dass müsst Ihr schon selbst entscheiden. Nur sind, bis auf die Airbagprobleme, alles Kleinigkeiten, die bei andere Herstellern auch sind, oder kostenmäßig Ähnliches.

    Gruß Schurik
     
  9. #9 Haspelknecht, 02.03.2008
    Haspelknecht

    Haspelknecht Guest

    Laut ServiceManual ist der Sitzbelegungssensor Code 47, Code 11 ist der Gurtstraffer auf der Fahrerseite. Da das nur manchmal auftritt, hoffe ich auf einen billigen Wackelkontakt......
     
Thema:

Verkorkste Modellpolitik

Die Seite wird geladen...

Verkorkste Modellpolitik - Ähnliche Themen

  1. Verkorkung- Direkteinspritzer- Abgasrückführung schliessen

    Verkorkung- Direkteinspritzer- Abgasrückführung schliessen: Wollte dem Thema mal ein eigenes Feld einräumen. Wir haben ja hier schon an anderen Stellen über verschliessen der Abgasrückführung (AGR)...
  2. Modellpolitik - Beerdigungen

    Modellpolitik - Beerdigungen: Mazda hat schon eine traurige Modellpolitik: Es werden sterben: CX-7, Mazda5, BT-50. Es verschieden schon: RX-8, MX-3 MX-6,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden