Verkehrzeichenerkennung beim GL

Diskutiere Verkehrzeichenerkennung beim GL im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Ich habe die Versionsnummer 00.545 / Musik-DB 8.000

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
aktuell betroffenen bzw. Ende letzten Jahres geupdateten haben scheinbar 59.00.xxx.
Ich habe die Versionsnummer 00.545 / Musik-DB 8.000
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
608
Zustimmungen
175
Du hast ja einen M6 aus 2018. Ist das noch der Vorgänger oder das aktuelle Modell? Laut deiner MZD Versionsnummer scheint bei dir die Firmware zu laufen, wie sie auch auf unseren Nakama läuft. 70.00.xxx. Daher hat bei dir das Kartenupdate geholfen. Die aktuell betroffenen bzw. Ende letzten Jahres geupdateten haben scheinbar 80.00.xxx.

Evtl. könnten mal User mit einem aktuellen MZD (Fahrzeug aus Ende 2018/2019) mal ihre Versionsnummer posten.


Die aktuelle MZD Connect Firmwareversion lautet 70.00.100

Laut User Tristan: In den USA wird gerade die Version 70.00.343 angekündigt.

Frage: Wurde die Navi SD-Card upgedatet (Version 02-2019)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
Frage: Wurde die Navi SD-Card upgedatet (Version 02-2019)?
Beim neuen ? Ja, der hat die neueste Naviversion von 2/2019

Mein Nakama, bei dem es deutlich besser funktioniert, hat 70.00.433
 

M6Schrauber

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
140
Auto
Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
Ja, mit den Versionsnummern komm ich grad auch nicht mehr mit. Von einer 80.00.xxx hab ich noch hie gehört.
Ich war immer der Meinung die 2017er (Nakama) haben 59.00.xxx

Meiner (Auslieferung 02/2019) hat die 70.00.100

@Karatekid: Was sind denn die genauen Stände in Deinen beiden?
 

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
Ja, mit den Versionsnummern komm ich grad auch nicht mehr mit. Von einer 80.00.xxx hab ich noch hie gehört.
Ich war immer der Meinung die 2017er (Nakama) haben 59.00.xxx

Meiner (Auslieferung 02/2019) hat die 70.00.100

@Karatekid: Was sind denn die genauen Stände in Deinen beiden?
Sorry. Die 80 war ein Schreibfehler. Der Nakama hat 59.00.433. Der neue hat 59.00.545.
 

M6Schrauber

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
140
Auto
Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
Dann hast Du aber eine ältere MZD Version als ich im 2018er.
Stellt sich die Frage warum und ob es damit zusammen hängen kann.

Noch zu Deiner Kommunikation mit den MZD-Leuten:
Die Begründung das es an falschen Kartendaten liegt, halte ich auch für wenig stichhaltig.
Der Sinn einer Verkehrszeichenerkennung ist doch eigentlich gerade, das man nicht immer von den Kartendaten abhängig ist. Sonst brauch ich doch keine Erkennung und kann gleich einfach die Limits aus der Karte anzeigen.
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
608
Zustimmungen
175
Sorry. Die ... Der Nakama hat 59.00.433. Der neue hat 59.00.545.

Und wieder mal typisch für einen ignoranten deutschen MH, welcher die Service-Anweisungen von MMD nicht zur Kenntnis nimmt bzw. auch gar nicht zu Gesicht bekommt, weil er den Umgang mit einem PC als Plage ansieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
So, neue Info. Es wurde ein MZD Update aufgespielt (die Firmware Nummer müsste ich nachschauen) und angeblich die Cam noch einmal justiert. Letzteres wäre nicht nötig gewesen, denn die funktioniert ja. Mehr kann die Werkstatt nicht tun. Außer evtl. den Fehler an Mazda Deutschland durchreichen. Das machen wir aber erst nach einem ausführlichen Test meinerseits.

Das Ergebnis ist durchwachsen. Ja, die Verkehrszeichenerkennung reagiert jetzt zügiger und es wird an vielen stellen das aufgehobene Limit, teilweise fälschlicherweise, angezeigt. Die falschen Anzeigestellen fallen nicht ins Gewicht, da dann sofort wieder ein Limit am Strassenrand steht und natürlich auch korrekt angezeigt wird. (Landstrasse z.B. 70km/h , dann kommt eine Abfahrt, dann wird ganz kurz "ohne Limit" angezeigt gefolgt vom korrekten 100km/h)

Aber... die Autobahnauf-/Abfahrten werden immer noch nicht sauber erkannt.z.B. eine Auffahrt auf die A7, die fahren wir mit beiden Mazda ständig, wird falsch angezeigt. Bei mir zeigt er viele Kilometer bis zur A2 die 70km/h der Landstrasse an, unserer Nakama Intense hingegen zeigt korrekt ohne Limit an. Gleiches passiert an der Auffahrt Hämeler Wald A2. Auch hier wird ewig die 50 der Landstrasse angezeigt. Autobahnabfahrten hingegen scheinen jetzt besser zu funktioniert.

Also ja, die Erkennung ist schneller/genauer/zuverlässiger geworden. Zumindest auf der Landstrasse, wo sie ja eh schon gut funktionierte. Auf der AB hat es bisher wenige Erfolge gebracht. Rund um Braunschweig werden die Auffahrten jetzt richtig angezeigt, einige andere jedoch nicht. Jetzt werde ich noch einmal genau prüfen, ob mit dem Navidaten aus dem Nakama das Verhalten besser wird. Dessen Navidaten sind 2 Jahre alt und dort funktioniert es problemlos. Inzwischen interessiert sich auch MZD für den Fehler und fragt bei mir nach Positionen und Erfahrungswerten und wollen auch die FzgNr des Nakama wissen. Ich werde sehen, was dabei raus kommt oder ob die Verkehrszeichenerkennung beim neuen M6 verschlimmbessert wurde.
 

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.477
Zustimmungen
768
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich hab meinen Händler letzte Woche auch drauf angesprochen.

Problem ist bekannt, an einem Update wird gearbeitet. Aktuell hilft nur neuste Navi Version aufspielen und hoffen :(
 

M6Schrauber

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
140
Auto
Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
Von der Beschreibung her verhält sich Deiner jetzt ähnlich wie meiner nach dem Update.
An meiner Haus-Autobahnauffahrt kann ich das Verhalten mit den Auffahrten nicht testen. Dort steht ein Aufhebungszeichen, das er selten verpasst. Wobei, wenn er es verpasst, müsste er ja trotzdem wegen der Auffahrt auf unbegrenzt gehen.

Was Du beschreibst, das manchmal kurz aufgehoben angezeigt wird und dann gleich weider ein Tempolimit (auf der Landstraße), das habe ich bei mir auch beobachtet. Es ist allerdings nicht wirklich reproduzierbar. Bzw. es ist bisher nur an einer Stelle reproduzierbar aufgetreten. Die Navidaten kann ich an der Stelle als Ursache ausschließen. Schon mit alten Navi meines 2015ers (ohne Erkennung) war das Tempolimit dort korrekt und der hat es korrekt angezeigt. Laut Here Maps Online ist das Limit dort in denh Navidaten auch schon ewig genau so drin.

Auch einige andere Stellen habe ich auf der Here Maps Website überprüft. Tempolimits sind demnach in der Karte korrekt.

Was mit auch mehrfach aufgefallen ist:
Er scheint manchmal die Fahrrichtung nicht zu unterscheiden, wenn für die Fahrtrichtungen unterschiedliche Limits gelten. Das ist mir hier an mehreren Stellen mit Einmündungen aufgefallen.
Also zum Beispiel man kommt auf eine T-Kreuzung und fährt dort auf eine übergeordnete Straße auf. Es gilt bei der Zufahrt erst 80, dann 60. Das zeigt er auch korrekt an.
Wenn man aus der anderen Richtung kommt und von der übergeordneten Straße an derselben Stelle abfährt, dann gilt nach dem Abfahren direkt kein Tempolimit. Er zeigt dann trotzdem die 60 bzw 80 an, die in der Gegenrichtung gelten. Das habe ich hier an mehreren Stellen. In den Kartendaten ist es nachgeprüft korrekt enthalten.

Sollten wir unsere Erkenntnisse vielleicht irgendwie zusammenführen? Du hast ja offenbar schon einen Kontakt. Ich könnte Dir die Fehlstellen in meiner Umgebung beschreiben, wenn Du die mit melden willst. Oder ich versuche selbst in Kontakt zu treten.
Die Frage ist dann aber wie. Über den Händler oder direkt an MZD.
 

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
Ich hab meinen Händler letzte Woche auch drauf angesprochen.
Problem ist bekannt, an einem Update wird gearbeitet. Aktuell hilft nur neuste Navi Version aufspielen und hoffen :(
Da weiß dein Händler aber mehr als Mazda Deutschland und MZD. Dein Händler hat nur die übliche Floskel bemüht. Mazda Deutschland macht nichts, wenn nicht genügend Händler diesen Fehler melden. Das ist bis jetzt nicht geschehen. Wie viel "genügend" ist, konnte man mir nicht sagen. MZD kannte zwar prinzipiell das Problem, auch arbeiten sie natürlich an neuen Updates, jedoch nicht weil sie Infos von den Käufern bekommen haben. Daher jetzt auch das Interesse an genauen Fehlerbeschreibungen.

Das Aufspielen der neuesten MZD Firmware und der neuesten Navidaten hilft übrigens nichts. An dem Punkt waren wir ja bereits.

@M6Schrauber Wir sollten die Fehlerbeschreibungen getrennt sammeln und melden. Mazda Deutschland tut sich schwer aber MZD ist an Infos interessiert. Ich melde das Problem meinem Händler damit er es an Mazda Deutschland weitergibt und gleichzeitig bin ich aber mit MZD in Kontakt und gebe dort die genauen Infos. Denn nur MZD scheint etwas zu tun. Bei Mazda Deutschland passiert eher nichts.

Morgen wird mit dem Nakama noch einmal die gleiche Strecke abgefahren (A7/A2), die ich vor zwei Tagen mit dem neuen M6 gefahren bin. Die Unterschiede werden festgehalten, die Softwarestände lese ich auch noch aus, dann versuche ich zu überprüfen, ob die Navidaten an den Fehlerstellen korrekt sind und dann gehen diese Infos an MZD. Gleichzeitig melde ich das meinem Händler, damit der ein Ticket an Mazda Deutschland einstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

M6Schrauber

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
140
Auto
Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
Naja, das bei Mazda Deutschland nichts passiert ist klar. Die sind dann auch nur Durchlauferhitzer für MZD. An der Software arbeitet MZD, nicht Mazda Deutschland.

Wie dokumentierst Du das? Also wie gibst Du die Stelle an, an der das passiert. Die meisten Fehler passieren ja auf offenem Feld. D.h. Adressangabe kann man nicht machen. Gibst Du Koordinaten an?
 

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
Mich stören ja vor allem die Fehler auf den Autobahnen. Dort passieren sie meist an den Auf-/Abfahrten. Dann kann man genau festhalten. Auf der Landstrasse habe ich einige wenige Fälle. Da merke ich mir die Ortschaft und die Richtung.
 

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
Ich habe mir jetzt eine Sicherheits SD Card zugelegt. Im MM gab es gerade günstig 32GB Karten. Dabei ist mir aufgefallen, sobald ich die Mazda Toolbox startete, fand diese ein neues Update und spielte es auf. Verwunderlich, da ich doch erst kürzlich ein neues Update aufspielte. Das jetzige hat ebenfalls die Firmware "Februar 2019". Eine Firmware ID der Navidaten kann man scheinbar nicht auszulesen.

Die Frage die sich mir jetzt stellt, wie bekomme ich die Navidaten des Nakama auf meine Updatekarte? Die Karten sind ja mit dem Fahrzeug verheiratet. Einfach kopieren dürfte nicht laufen. Stellt sich die Frage, wo wird die FIN gespeichert? Ich schau mir die Daten gleich noch mal genauer an. Aber evtl. hat das jemand schon einmal gemacht.

Nachtrag : Ich habe soeben die mir bekannten fehlerhaften Stellen bei here.com geprüft. Die Navidaten sind korrekt und zeigen die korrekten Limits.
 
Zuletzt bearbeitet:

M6Schrauber

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
140
Auto
Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
Zu Here Maps: Sag ich doch.
Die Anzeige wäre wahrscheinlich besser/richtiger, wenn er auf die Erkennung verzichten würde. An den meisten Stellen stimmen die Karten. Die Erkennung baut zusätzliche Fehler ein. Ziemlicher Murks.

Schwacher Trost: Unser Renault Grand Scenic haten ebenfalls Verkenszeichenerkennung. Er macht es auch nicht besser.

In dem Zusammenhang stellt sich aber schon die Frage, was der technische Aufwand eigentlich soll. Wenn die Anzeige dadurch eher schechter als besser wird.

Komischerweise: Mein früherer Cadillac CTS (von 2014) hatte völlig veraltete Kartendaten, weil Cadillac einfach keine Updates lieferte. Die Verkehrszeichenerkennung hat allerdings traumhaft funktioniert. Er hatte nur etwas Probleme mit Ortseingang/-ausgang.
 

michibeck1968

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2018
Beiträge
338
Zustimmungen
60
Ort
Norditalien
Auto
Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
Bei der gerade erfolgten Inspektion hat mein Freundlicher das OS wurde von 59.00.331 EU N auf 70.00.100 EU N aktualisiert. Meiner ist BJ 2018, aber noch Vor-Facelift. Ich berichte dann.
 

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
Noch mal zum Stand der Dinge.

Ich habe mal drei Positionen fixiert, wo der Nakama korrekt anzeigt und der neue M6 falsche Werte anzeigt.

1. Auffahrt A2 Hämeler Wald Richtung Hannover (oft ohne Limit)
Es wird ewig bis zum nächsten Limit die Geschwindigkeit der Auffahrt angezeigt.

2. A2/A7 Autobahnkreuz Hannover Ost von Braunschweig kommend Richtung Hamburg (ohne Limit)
Es wird ewig bis zum nächsten Limit die Geschwindigkeit der Auffahrt auf die A7 angezeigt.

3. B443/Auffahrt A7 Richtung Hamburg (ohne Limit)
Es wird bis Hannover (10km) die Geschwindigkeit der Auffahrt auf die A7 angezeigt.

Ich habe auch auch folgendes beobachtet:
- Wenn die Auffahrt ein Limit hat, wird dieses dann weiterhin auch ewig auf der Autobahn angezeigt.
- Wenn die Auffahrt kein Limit hat oder dieses nicht erkannt wird, dann wird der korrekte Wert auf der Autobahn angezeigt.

Fazit aus der Beobachtung: es könnte sein, dass beim neuen M6 mit der neuen Firmware nach der Auffahrt auf eine Autobahn nicht noch einmal die Kartendaten abfragt werden. Daher die falsche Anzeige. Beim Nakama scheint dort noch einmal eine Abfrage der Kartendaten zu erfolgen welche dann auch korrekt angezeigt wird.

Inzwischen haben wir auch die Kartendaten vom Nakama von Navteq auf Here, sprich die Februarversion umgestellt. Im Ergebnis haben wir bisher nur festgestellt, dass er sich jetzt in einem Ort irrt, wo es vorher korrekt angezeigt wurde. Sonst arbeitet der Nakama auch mit denr Februarversion problemlos was zeigt, der Fehler des neuen M6 liegt eindeutig an der Firmware. Das Abspeisen a la "wenden sie sich an den Kartenlieferant" ist demnach irreführend.
 

Karatekid

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
8
Auto
987 S-FL
Zweitwagen
M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
Neuer Stand. Nachdem ich MZD alle Info mit genauen Positionen und Verhalten geschickt hatte war Ruhe. Als ich dann jetzt nachfragte wie denn der Stand sei kam, ich soll jetzt die Filelisten beider Mazda 6 für einen Vergleich hinschicken. Dann könnten sie eine Analyse starten. Das heißt, die haben bis jetztchts gemacht. :motz:So langsam fühle ich mich veralbert. Die wollen allen ernstes Filelisten vergleichen um einen Softwarebug zu finden. :wall: So langsam wird es lächerlich. Ich habe gerade noch einmal angerufen und meinen Unmut zum Ausdruck gebracht. Die Kollegin hatte natürlich Verständnis, kann aber auch nicht mehr tun als das intern noch einmal vorzulegen. Wenn die Informatiker dort nicht einen simplen Bug finden, dann kann ich Ihnen auch gern meinen Tagessatz nennen und sie geben mir den Quelltext und ich fixe Bug. :roll:
 

M6Schrauber

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
140
Auto
Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
Hmm, naja.
Um ehrlich zu sein hab ich es aufgegeben. Ich beachte die Anzeige einfach nicht mehr. Ist auch keine Lösung, ich weiß. Aber ich hab auch nicht die Zeit, mich damit auseinander zu setzen.

Interessant ist der Vergleich zu unserem Renault Grand Scenic. Der zeigt auf den ersten Blick auch oft falsch an. Nach längeren Fahrten stellte sich aber heraus, er zeigt auf der Autobahn fast immer korrekt an. Nur auf der Langstraße nicht so. Das ist wesentlich brauchbarer als bei Mazda, wo meist Autobahn falsch ist.
 
Thema:

Verkehrzeichenerkennung beim GL

Verkehrzeichenerkennung beim GL - Ähnliche Themen

626 (GF/GW) DITD Probleme beim Starten: Jaja, ich weiß, oft diskuttiertes Thema. Leider ist es bei mir nicht wie in den üblichen Fällen. Ich erzähle mal die ganze Geschichte: Ca. Mitte...
Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller: 11.11.2008 Der neue Mazda6 Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller - Moderner MZR-CD 2.2-Liter Common-Rail...
Oben