Verkehrzeichenerkennung beim GL

Diskutiere Verkehrzeichenerkennung beim GL im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Ich bin gespannt, wie sich das jetzt weiter darstellt. Ich werde berichten. Der Bericht blieb aus. Thread gelesen? Frage beantwortet?

  1. #21 Karatekid, 07.04.2019
    Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Der Bericht blieb aus.

    Frage beantwortet?
     
  2. #22 M6Schrauber, 07.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2019
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Dann lies nochmal. Ich hatte direkt nach dem Update geschrieben, das es offenbar besser funktioniert. Zwei Antworten weiter hatte ich noch einmal etwas dazu geschrieben.

    Nachdem ich zwei Mal meine Erfahrungen geschrieben habe und zwei Mal festgestellt habe, das es besser funktioniert. Zusätzlich noch ein paar Worte zum Thema Zusammenspiel Navi/Erkennung. Was soll ich nun noch scheiben?

    Prüfe bzw. lasse doch einmal Deine Softwareversion überprüfen. Wenn es nicht die aktuelle ist, dann Update und schauen ob es besser geht.
    Die Version der Erkennung kann man einfach so leider nicht auslesen. Es hat jedenfalls nichts mit der Version des MZD zu tun.
     
  3. #23 Karatekid, 07.04.2019
    Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Wie du dir schon denken kannst, ich hatte alles durchgelesen. Deine letzten Worte waren nach 30km, du berichtest noch einmal und dein letztes Statement danach war, dass es manchmal etwas sperrig funktioniert. Da dachte ich, da kommt noch mehr weil es ja nicht zu 100% zu funktionieren scheint. Klar lasse ich das Update aufspielen. Unverständlich ist es jedoch, warum das nicht bei einem neuen Auto vor der Auslieferung gemacht wird.

    Danke für die Info.
     
  4. #24 M6Schrauber, 07.04.2019
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Kommen kann da allenfalls noch was von Mazda. Wobei von Mazda natürlich auch nur was kommen kann, wenn die auch davon erfahren. Sprich, man muss es bei der Werkstatt reklamieren, damit die es an Mazda weiter geben können.
    Ein weiteres Update gibt es meines Wissens nicht. Ist allerdings auch nicht zu erwarten, das Update bei mir ist ja nun noch nicht lange her.
    Ich selbst wollte auf jeden Fall nochmal reklamieren. Ich hatte aber bisher noch nichts wieder mit meinem Händler zu tun.

    Was die Updatepolitik bei Mazda angeht, das ist etwas merkwürdig. Die Händler sind wohl angehalten Updates nur bei Reklamationen aufzuspielen. Warum auch immer.
     
  5. #25 Karatekid, 13.04.2019
    Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    So. Update aufgespielt und null Veränderung. Leider funktioniert das System immer noch nicht zuverlässig. Ich habe jetzt den Händler angeschrieben und gefragt, wie es weiter gehen soll.
     
  6. M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Merkwürdig. Ich hatte gerade wieder am Wochenende eine längere Fahrt. Die Erkennung von Aufhebungszeichen ist definitiv besser. Generell erkennt er die Verkehrzeichen eigentlich immer. Es gibt nur schienbar öfter Probleme, das sich Erkennung und Navi nicht einig sind. Und es scheint dann meist das Navi zu "gewinnen". Auf der gefahrenen Strecke hatten sich einige Tempolimits geändert. Hier kam es jetzt öfter vor, das ein Tempolimit erkannt wurde und auch angezeigt wurde. Kurz darauf wurde dann wieder das frühere Limit aus den Navidaten angezeigt.

    Und Du meinst die Erkennung war im 2017er Modell besser?
    Das wäre echt der Hammer. Wieso ändert man ein funktionierendes System.
     
  7. Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Wir haben ja den direkten Vergleich zum 2017er Nakama Intense. Was noch aussteht ist der direkte Vergleich wenn beide Autos hintereinander fahren. Aber vom ersten Eindruck kann man sagen, der Nakama irrt manchmal, aber im Allgemeinen ist die Erkennung brauchbar. Beim neuen hingegen ist es inzwischen so dass ich kaum noch drauf schaue, da eh meist Blödsinn angezeigt wird. Z.B. A2 Braunschweig - Magdeburg ... eine Strecke ohne Limit (war schon immer ohne Limit) wird mit 100km/h angezeigt. A14 bei Löbejün muss ich laut Anzeige sogar 50km/h auf der AB fahren. Autobahnauffahrten/-abfahrten werden nicht erkannt. Das führt dazu wenn man Dresden A4 auffährt wird sehr lange weiter 50km/h angezeigt, bis irgendwann man ein Limitzeichen kommt. Das erkennt er dann. Auf der Landstrasse funktioniert das dann etwas besser. Wohl weil da mehr Verkehrszeichen stehen.

    Ich habe auch den Verdacht, dass die meisten der Fehler passieren wenn er mangels Verkehrszeichen auf die Navidaten zurückgreift. Daher erkennt er auch die Auf-/Abfahrten nicht. Der erste Händler hat schon die Hände gehoben und keine Ahnung. Ich telefoniere gleich mit dem zweiten. Ich habe momentan nicht das Gefühl, dass die an einer Lösung des Problems interessiert sind.
     
  8. M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Das mit den nicht erkannten Auf-/Abfahrten hatte ich ja ebenfalls. Allerdings hatte ich den Eindruck, das das nach dem Update besser klappt. Und ja, auf der Landstraße funktioniert es besser. Das würde ich auch so sehen.

    Das die Händler selbst nichts machen können, außer das letzte Update drauf spielen, das ist natürlich klar. Die müssen das Problem aber wenigstens an Mazda weiter geben, sonst verändert sich da nie was. Fehler die nicht bekannt sind, können auch nicht gefixed werden.
    Allerdings wundert mich schon, das Mazda damit offenbar kaum Testfahrten unternommen hat. Zumindest vor dem Update fiel das bei meinem sofort auf, das das Teil nicht gescheit funktioniert.

    Erstaunlich finde ich, das es beim Vorgänger ja offensichtlich sehr viel besser geht.
     
  9. Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Nun habe ich gerade mit dem zweiten Autohaus telefoniert. Mehr gibt es hier in der Gegend nicht. Ergebnis : Termin im Mai und sie müssten sich das Auto einen Tag anschauen. Es könnte "tausend" Gründe geben, so die Info aus der Werkstatt. Zu deutsch, sie haben keine Ahnung. Von dem Problem haben sie auch noch nie gehört. Ich wurde auch nicht zum Techniker durchgeschaltet, da hätte man ja mal fachlich diskutieren können, sondern kam nur bis zum Empfang. Dort hatte man natürlich auch keine Ahnung und konnte nur den Termin festlegen. Aber wenigstens wurde in der Werkstatt nachgefragt. Ich gehe davon aus, dass zu diesen Termin auch nichts passiert oder gefunden wird.
     
  10. Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Soooo... Leider kann ich meinen eigenen Betrag nicht editieren also daher hier die aktuelle Info.

    Ich habe mit Mazda Deutschland telefoniert. Dort hat man keinen Plan und verweist auf die Werkstätten. Die müssten den Fehler melden und dann würde Mazda reagieren. Die Diskussion hatte als Fazit, da scheinbar kein technischer Fehler vorliegt sondern die Erkennung läuft wie gebaut... Kunde, du hast jetzt halt ein Problem und wir kümmern und darum wenn genügend Kunden beim Händler Druck machen. Sonst nicht weil es der Stand des aktuell machbaren ist.

    Aber, ich erhielt die Telefonnummer vom Mazda Handsfree und Connect Support. Dort war man ganz anders drauf. Man verstand sofort das Problem und grenzte es als fehlerhaftes Kartenmaterial, GPS Fehler oder fehlerhafte Kartenauswertung ein. Fehlerhaftes Kartenmaterial und defektes GPS ist eher unwahrscheinlich, da das Navi ja top funktioniert. Also eher fehlerhafte Kartenauswertung. Daher war auch klar, dass der Fehler regional anders auftritt. Alles wurde mit Beispielen aufgenommen und an die Softwareabteilung weitergeleitet. Ich bekomme eine Info, wenn Ergebnisse vorliegen.

    Es sollen sich möglichst viele dort mit Beispielen melden. Nur so können sie den Fehler eingrenzen und evtl. beheben.
    Die Tel. ist 0800/4263738

    Dann mal schauen was die Jungs rausfinden.
     
  11. Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Wieder einmal eine neue Info zum Thema. Mein Händler, bei dem ich gekauft hatte, berichtete mir dass die Verkehrszeichenerkennung im neue Mazda 6 genau so stabil funktionierte wie beim Vorgängermodell. Dann gab es irgendwann Ende 2018/Anfang 2019 ein MZD Update. Danach traten auch bei ihm die Probleme auf. Auch alle Fahrzeuge von diesem Jahr hätten die neue Software, die schlechter funktioniert als die Vorgängerversion. Ein zurück auf alt geht wohl nicht.
     
Thema:

Verkehrzeichenerkennung beim GL

Die Seite wird geladen...

Verkehrzeichenerkennung beim GL - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung beim Mazda MX 5

    Spurverbreiterung beim Mazda MX 5: Man liest eigentlich nichts Gutes über eine Spurverbreiterung (Distanzscheiben, vorne 30 mm, hinten 40 mm pro Achse). Wer hat Distanzscheiben...
  2. 3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand

    3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand: Hallo! :winke: Als mein 14er G120-Limousinen-BM noch ziemlich neu war, bekam ich immer wieder beim schnelleren Abbiegen oder Wegbeschleuningen...
  3. [Mazda 6 GL] 19 Zoll Felgen Original Mazda 6 Nakama + Bridgestone Turanza

    [Mazda 6 GL] 19 Zoll Felgen Original Mazda 6 Nakama + Bridgestone Turanza: 4 Stück 19 Zoll Felgen 7,5J x 19 Original Mazda 6 Nakama mit Bridgestone Turanza 225/45R19 92W 4 tiefenentspannte Sommerräder, gerade vom...
  4. Klackerndes Geräusch beim Bremsen

    Klackerndes Geräusch beim Bremsen: Hallo Leute, ich habe einen Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD mit 150 PS Bj. 2011 Schalter mit 128k Km. Seit einiger Zeit habe ich das Phänomen, das ich ein...
  5. CX 5 Motorsummen beim Gas geben

    CX 5 Motorsummen beim Gas geben: Hallo zusammen, ich habe jetzt mal das Forum durchsucht und bin nicht wirklich auf etwas hilfreiches gestossen. Deshalb erstelle ich mal ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden