Mazda 3 (BP) Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft

Diskutiere Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Mich nervt die Verkehrszeichenerkennung langsam. Ich fahre auf eine Autobahn, das Fahrzeug erkennt korrekt die 40, welche für die Auffahrt gilt...

JorgeDamien

Dabei seit
06.04.2020
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Mich nervt die Verkehrszeichenerkennung langsam. Ich fahre auf eine Autobahn, das Fahrzeug erkennt korrekt die 40, welche für die Auffahrt gilt, zeigt dann aber auch auf der BAB bis zum nächsten Schild (in meinem Fall über 20km) noch weiterhin die 40 an.

Dann war letztens bei mir in Stadtteil eine temporär aufgestellte 30, welche das Fahrzeug erkannt hat, dann aber immer weiter anzeigte, auch nachdem ich mehrmals in andere Straßen eingebogen bin. Erst bei nächsten Schild - in meinem Fall eine feste 30 - stellte das Auto nach der 30er Zone dann wieder auf die 50 um.

Laut Aussage von diversen Leuten funktioniert die Zeichnerkennung in Kombination mit den Navi. Für mich lässt das immer mehr den Schluss zu, die Navi-Karten sind einfach murks. Hat noch jemand so ein Problem und sich damit schon mal eingehender beschäftigt oder mal beim Händler nachgefragt?

Mein FMH meint dazu, da könne man nichts machen, außer im Qualitätsbericht erwähnen. Ich habe das letzte Navi-Update von Oktober bereits drauf, andere Updates bezüglich der Thematik gibt es keine. Ich solle doch bitte mal vom hinteren Beifahrer ein Video machen lassen an den Stellen, wo die Erkennung so arg versagt. Das können man dann einschicken.

Also gefühlt würde ich sagen, sind um die 50% Fehlerkennungen. Entweder werden Schilder angezeigt, die so gar nicht aufgestellt sind, oder aber es werden Schilder viel zu lange angezeigt, obwohl die Begrenzung schon längst wieder aufgehoben wurde. Die meisten Probleme habe ich dabei auf Autobahnen. Dort sind es fast 90% Bullshit, was im HUD angezeigt wird.
 

Jas Man

Stammgast
Dabei seit
21.08.2007
Beiträge
1.407
Zustimmungen
223
Auto
Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
Ich bin bisher positiv überrascht über die gute Verkehrszeichenerkennung. Temporäre Geschwindigkeitsbegrenzungen wie z.B. in Baustellen werden einwandfrei bei Tag und Nacht von der Kamera erkannt.
Lediglich das Problem mit der Autobahn kann ich bestätigen. Ich nutze 1-2 mal die Woche einen Zubringer zur Autobahn auf dem 100 km/h gilt. Auf der Autobahn selbst ist dann keine Begrenzung. Aus irgendeinem Grund erkennt er bereits auf dem Zubringer und weitere 20 km auf der Autobahn "80 km/h". Erst nach der zweiten Ausfahrt/Auffahrt springt er dann auf "keine Geschwindigkeitsbegrenzung".

Soweit ich weiß nutzt unser Navi die Karten von here, korrekt? Dort kann man im MapCreator schauen welche Geschwindigkeitsbegrenzungen im Kartenmaterial hinterlegt sind. Für die von mir genannte Strecke ist alles korrekt in der Karte hinterlegt. Ich weiß nicht ob man daraus schließen kann, dass das ein Problem mit der Kamera ist. Denn der Fehler tritt immer an der selben Stelle auf. Mal eine Fehlerkennung würde ich ja verstehen. Aber in der Regelmäßigkeit kann das kein Fehler sein.

@JorgeDamien Schau doch mal im MapCreator unter HERE Map Creator - 2020 ob die Straßen korrekt gepflegt sind. Das Anmeldefenster kann man oben rechts mit dem X schließen. Straße auswählen und links im Menü den Punkt "Speed" aufklappen.
 

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.334
Zustimmungen
1.015
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bei meinem CX 5 liegt die Trefferquote bei mindestens 85% :thumbs:
 

mws

Einsteiger
Dabei seit
26.07.2018
Beiträge
43
Zustimmungen
5
Ort
Nordrhein-Westfalen - Königswinter
Auto
BN G120 SportsLine, Leder, Technik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW Z 4
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Interessant, ich hab bei mir eine Stelle nach einem Ortsschild, da sagt mir das Display es sei nur 70 km/h erlaubt aber da gibt es keine Beschränkung und es gibt auch kein Schild. In der Here Karte ist das auch richtig mit 100km/h in beide Richtungen eingetragen. Frage mich doch, wo die 70 km/h her kommen. In die Gegenrichtung - also zum Ort hin- wird die 70 nämlich nicht angezeigt.
 

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.341
Zustimmungen
696
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Interessant, ich hab bei mir eine Stelle nach einem Ortsschild, da sagt mir das Display es sei nur 70 km/h erlaubt aber da gibt es keine Beschränkung und es gibt auch kein Schild. In der Here Karte ist das auch richtig mit 100km/h in beide Richtungen eingetragen. Frage mich doch, wo die 70 km/h her kommen. In die Gegenrichtung - also zum Ort hin- wird die 70 nämlich nicht angezeigt.

Es gibt schon komische Anzeigen, ich denke mal in 10-20 Jahren ist auch die Verkehrszeichenerkennung besser ausgereift.
 
Thema:

Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft

Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft - Ähnliche Themen

Mazda 3 (BP) Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft: Moin. Mich nervt die Verkehrszeichenerkennung langsam. Ich fahre auf eine Autobahn, das Fahrzeug erkennt korrekt die 40, welche für die Auffahrt...
Verkehrzeichenerkennung beim GL: Hi, ich wollte mal wissen, ob die Verkehrszeichenerkennung bei Euch auch so schlecht arbeitet? Mein vorheriger GJ (Facelift 2015) hat ja nur die...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Erfahrungsbericht EONON GA6163F: Auf besonderen Wunsch von M3.2012 Schreibe ich nun mal meinen Erfahrungsbericht zu meinem neu verbauten EONON GA6163F. Sobald mir irgendwas...
großes Problem beim M3: O OHHHH Habe mit meinem m3 einen neuen Fehler festgestellt O OHHHH ich habe jetzt meinen m3 seit ca.6 wochen und habe bereits ca 5800 auf...
Oben