Vergleich M5 - Zafira

Diskutiere Vergleich M5 - Zafira im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Die Berliner Zeitung hatte am Wochenende folenden Vergleich von M5 und Zafira drin: Berliner Zeitung Auto Da hat man sich mal wieder kaum...

  1. gustav

    gustav Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Die Berliner Zeitung hatte am Wochenende folenden Vergleich von M5 und Zafira drin:

    Berliner Zeitung Auto

    Da hat man sich mal wieder kaum Zeit genommen, denn von einem echten Vergleich kann keine Rede sein. Die Schiebetüren des Mazda (für mich ein Alleinstellungsmerkmal) werden kaum mehr hervorgehoben als die um 4cm höhere Ladekante... Witzig finde ich. dass sie die Motoren anhand des Hubraumes und nicht der Leistung verglichen haben.
     
  2. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    diese vergleichtests sind sowieso alle augenwischerei. da spielen einfach
    meist ganz andere kriterien eine rolle. ich werde es mir doch nicht mit einem guten anzeigenkunden verderben, um eine marke die mir wenig umsatz beschert, auf den ihr gebührenden platz zu setzen.
    ich erinne mich an einen vergleich zwischen dem mazda5, Zafira, toyota verso und VW (?). im herbst letzten jahres lag da der toyota auf platz vier, gefolgt von VW und dem neuen zafira. gewonnen hatte knapp der mazda 5, allerdings nur bis zum "vorläufigen endergebnis". da gab es nach der spalte / "testsieger", die erweiterung / "testsieger nach berücksichtigung des wertverlustes". und, ...oh wunder, der zafira erreichte in der absoluten gesamtwertung den 1.platz. vielleicht hat's von euch auch noch jemand in erinnerung!!?? und mal ehrlich, wer testet den da alles? in welchen sphären sind diese sogenannten motor-journalisten eigentlich unterwegs? manche autotests klingen doch bei genauem hinhören wie "real-satire". viele "tester" haben wohl einfach zu oft im maybach gesessen und dadurch den bezug zur normalität verloren. also, lasst sie schreiben, denn sie wollen auch leben, aber hört nur bedingt auf sie.

    mfg
     
  3. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    sollten uns mal paar von den neuen vans testen lassen - was ?! mal ehrlich - wir, die wir ziemlich zeitig einen 5er gekauft haben (die ösis noch ne ganze weile eher) lesen die meisten testergebnisse eh erst nach dem kauf. bauchentscheidung und erfahrung auf mazda spielen eine hauptrolle. opelisten oder vw-indianer steigen sowieso erst auf ausländer um, wenn sie richtig schlechte erfahrungen gemacht haben, denk ich mal. die kollegen beweisen mir das immer wieder. der eine hat schon so viel am passat kaputt gehabt und was sagt er: niemals einen japaner. dabei traut er sich nich mal nach tschechien oder polen mit dem ding (liegt bei uns um die ecke) wegen klauen. Übrigens noch ein kaufargument!! die könne rechnen wie sie wollen - unterm strich ist der mazda-van ausstattungsbereinigt die preiswerteste und für mich auch schönste alternative. wer nur packen will, ist am besten mit einem vw-caddy beraten. und auf dem harten mittelsitz - wer sitzt denn dort andauernd? ich kenne keinen. wenn ich lange zeit noch mit drei kindern und gepäck in urlaub fahren muss, kaufe ich mir was anderes - stimmt. aber den immer wieder als hauptargument hinzustellen - unseriös. 5.und 6.sitz sind viel gemütlicher als im touran oder zafira - zu sechst also besser (und da kann man in keinem richtig gepäck mitnehmen). übrigens: zafira mit schiebetüren und zum gleichen preis? hätten wir dann auch den 5er genommen? weiß ich nich ...mein traum wäre ein 5er mit sparsamerem benziner, vw-fahrwerk, herausnehmbaren sitzen wies im premacy war, umklappbarer beifahrersitzlehne, natürlich schiebetüren und platz wie im zafira. in diesem preissegment nich machbar. will bloß sagen, dass ich kein militanter mazdafan bin - ich hatte vorher sehr gute erfahrungen mit nem premacy.
     
Thema:

Vergleich M5 - Zafira

Die Seite wird geladen...

Vergleich M5 - Zafira - Ähnliche Themen

  1. Der neue mit dem M5

    Der neue mit dem M5: Servus Mitanand, direkt erst mal grüße aus München! Habe mir vor kurzem nach einiger Suche einen Mazda 5 CR Facelift aus dem Jahr 2010 gegönnt....
  2. Schaltautomaten im Vergleich

    Schaltautomaten im Vergleich: Moin Gemeinde, in der aktuellen AB gibt´s einen netten Verleich "Schaltgetriebe vs Automatik". Für "unsere Marke" tritt ein 6er an - und siehe...
  3. M5 tieferlegen

    M5 tieferlegen: Hey Leute, habe die SuFu schon benutzt und werd mir nicht ganz schlüssig. Ich möchte meinen M5 tiefer legen und 8x18 ET45 msw40 Felgen drauf...
  4. Mazda 6 GH Xenon Brenner Erfahrungen Vergleiche

    Mazda 6 GH Xenon Brenner Erfahrungen Vergleiche: Hallo Leute, ich bins mal wieder. Lang nicht mehr hier gewesen...zur Zeit beschäftigt mich das Thema Xenon Brennertausch bei meinem GH... Ich...
  5. Mazda5 (CW) Erfahrung von M5 CW US-Version?

    Erfahrung von M5 CW US-Version?: Guten Abend Ein Freund von mir hat Blut geleckt an einen Mazda 5 CW Automatik 2,5 Liter , US-Version Bj. 2012 mit unter 40.000km. Ich hab mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden