verdecke selber nähen

Diskutiere verdecke selber nähen im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin, da mein verdeck völlig hinüber ist, werde ich mich nun selbst an die nähmaschiene setzen und ein verdeck nähen. Die preise für die...

  1. #1 morkbarth, 07.03.2015
    morkbarth

    morkbarth Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mx5 nb
    Moin, da mein verdeck völlig hinüber ist, werde ich mich nun selbst an die nähmaschiene setzen und ein verdeck nähen. Die preise für die nachrüstteile gefallen mir erlich gesagt nicht und ich denke so werde ich für ca 50 euro ein neuwertiges verdeck bauen können.
    hier mal die basis welche ich als schnittmuster nehmen werde

    hat schon wer erfahrung damit gemacht?
     

    Anhänge:

    mwn gefällt das.
  2. #2 Mikey77, 08.03.2015
    Mikey77

    Mikey77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mx5nb Bj 2000 110 PS
    Hi, also Verdeck selber nähen ist schwierig, es wird genäht und geklebt, und es muss passen.
    Ich hab mein Stoffverdeck bei Zymexx in Recklinghausen machen lassen und bin sehr zufrieden.
    Das hat mich ca. 700 € gekostet.
    Die verdecke werden mit Computertechnik zugeschnitten, das Garn ist spezielles dickes Garn, und die Nähmaschinen sind auch
    etwas größer als normale Nähmaschinen für zu Hause.
    Aber wenn du etwas Ahnung und Geschick hast, das Material und die entsprechende Nähmaschine, dann kannst du
    dein altes Verdeck als Schablone nehmen.
    Aber es wird wohl schwierig
     
  3. #3 morkbarth, 12.03.2015
    morkbarth

    morkbarth Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mx5 nb
    Ich lasse halt ungern machen...
    Und die sattler hier bestellen nur bei sonnenland.
    Das könnte ich dann auch selbst.
    Zudem denke ich, es wird zwar etwas schwerer aber man könnte am ende sogar noch kleinigkeiten einfügen und so ein paar verbesserungen bzw verstärkungen anbringen
     
  4. #4 MX5Holger, 13.03.2015
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
    ... wenn Du gerade dabei bist: Ich würde mir für diesen MX5 neben dem Verdeck auch noch eine neue Tür, einen neuen Schweller und eine Antennenverlängerung nähen!!! :mrgreen:

    War Spaß! :oops:
     
    Paulchen58 gefällt das.
  5. #5 ChauveSouris, 13.03.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Also Erfahrung mit Verdeckenähen habe ich leider nicht. Mit Nähen selbst allerdings schon (Modedesigner).
    Wenn du natürlich dein Verdeck zerschneidest, kannst du recht gut das Schnittmuster abnehmen. (Nahtzugabe nicht vergessen !!!..ist sie vorhanden, oder hast du sie mit abgeschnitten)

    -Nächster Punkt: Verarbeitung
    Das ganze sollte ja noch wasserfest sein. Ich denke dass die Nähte geklebt + genäht werden.
    Ich habe leider keinen Mixxer vor mir stehen und kann es deshalb nicht sagen. Gut geeignet soll der Sattlerkleber 1513 sein.

    -Welche Art von Nähten wird verwendet.
    Ich würde sagen, dass z.B. eine französische Naht geeigneter ist, als eine einfache Naht (stabiler und ggf wasserfester)
    Auch wichtig: Welche Nadel. Ein normale Nähmaschinennadel wird dir Löcher in den Stoff stanzen, was dann nicht so cool aussieht. ggf musst du eine Ledernadel verwenden, da diese den Stoff einschneidet. Da kannst du aber mit dem Material in nen Stoffladen gehen und die werden dich ganz gut beraten.

    -Auch noch wichtig: Welche Art von Maschine willst du benutzen. Bei Sattlerarbeiten ist eine Industriemaschine mit Ober+Untertrasport am besten geeignet. Eine kleine Haushaltsmaschine kann bei dickerem Material durchaus ins schwitzen kommen und ggf den Geist aufgeben.

    Wohnst leider doch etwas weiter weg, sonst hätte ich dir gerne geholfen...
     
  6. #6 MX5Holger, 13.03.2015
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
  7. #7 ChauveSouris, 13.03.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hmm also die Materialkosten dürften sich bei Kunstleder relativ in grenzen halten. Aber es wird ein ziemlicher aufwand werden, das kann ich dir jetzt schon sagen. Vor allem, wenn du kaum Näherfahrung hast. Da wird es viele Momente des "Auftrennens" und "Nochmalmachens" geben.
    700€ oder auch 570€...klar das ist ein stolzer Preis....aber es ist einfach ärgerlich, wenn man selbst ca 200€ investiert hat und es dann doch nicht geklappt hat.
    Ich persönlich würde es aber auch erstmal selbst versuchen

    Grüße
    Flo
     
  8. #8 ChauveSouris, 13.03.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Ach weil es mir gerade noch einfällt:

    Wie Mikey schon geschrieben hat: Das Garn ist natürlich auch wichtig.
    Allerdings passt nicht jedes Garn in jede Maschine! Vor allem Haushaltsnähmaschinen werfen bei dickeren Garnen schnell das Handtuch.
    Evtl eignet sich Jeans-Garn?! Das ist sehr sehr reißfest. Synthetisches würde ich aufgrund der Witterung einem natürlichen Garn bevorzugen.
    Aber auch hier: Im Fachhandel fragen

    Falls du dich für das Selbermachen entscheidest, solltest du dir wirklich überlegen, eine Industriemaschien zu kaufen.
    Sehr gute Marken sind hier Yuki , Pfaff, Dürrkopp Adler. Und hier kommt es nicht aufs Alter der Maschine an! Ich habe mir vor gut 2 Jahren eine ca 30 Jahre alte Industrie Schnellnäher von Yuki auf Ebay besorgt...für gerade mal 80€. Der Transport ist natürlich eine Sache, die man noch zusätzlich bedenken muss.
    Wie bereits schon geschrieben: Ober+ Untertransport wäre wünschenswert, geht aber auch ohne.

    Hier noch ein Sicherheitshinweis aus eigener Erfahrung: Industriemaschienen können im Gegensatz zu Haushaltsmaschinen auch DURCH den Finger nähen...:-)
     
  9. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo, das ganze wird auch noch gespannt, da kommt schon heftig Belastung drauf ! Und noch was, da gibt es auch noch Spanndrähte im Verdeck ! Das ist nicht so einfach wie es vielleicht aussieht wenn man sich nur die Aussenhaut betrachtet !
    gruss black6
     
  10. #10 ChauveSouris, 13.03.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Klar...das ganze ist Mehrlagig..evtl auch Einlagen etc....
    Auf n paar Stunden ist das nicht getan. Alleine das Schnittabnehmen ist schon eine Aufageb für sich, die sehr genau gemacht werden muss.
    Auch das Nähen muss auf den mm genau sein...wenn man mal denkt, dass man 1 mm daneben näht --> Pro Naht sind das schonmal 2 mm. Wenn man über die Breite 4 Nähte hat, dann sind das insg. 8 mm und das ist (zumindest im Modebereich) fatal!.
    Wenn dann im Schnitt hier und dort noch 1-2 mm falsch sind, dann addiert sich das enorm.
     
  11. #11 morkbarth, 13.03.2015
    morkbarth

    morkbarth Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mx5 nb
    Also für ein verdeck hab ich genug erfahrung, hab auch himmel und sitze für meinen käfer selbst fit gemacht. Von daher wirds schon passen. Finde halt auch die auswahl so viel größer was man machen kann. Die maschine die wir hier haben packt das auch.
    die zeit die es braucht ist mir auch egal. Gut ding will weile haben.
     
  12. #12 MX5Holger, 13.03.2015
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
    Also, zwischen Himmel (innen), Sitzen (innen) und einem Verdeck (innen und außen, geschlossen und geöffnet) besteht schon ein gewaltiger Unterschied. Das Verdeck muss dicht an den Scheiben, am Frontscheibenrahmen, am "Verdeckkasten" sein, muss Geschwindigkeiten bis 200 km/h aushalten, das ist schon ein Unterschied dazu, Sitze zu beziehen. Die Heckglasscheibe muss auch noch eingenäht / geklebt werden und dicht sein, ohne noch an die Anpassung des Schließmechanismus zu denken. :wall:
    Aber mach mal, bin sehr gespannt, zur Not tut es auch Plastikplane aus dem Baumarkt, kann man ja auch vernähen! :mrgreen:
     
  13. #13 morkbarth, 14.03.2015
    morkbarth

    morkbarth Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mx5 nb
    Finds ja schon geil wie sich drüber lustig gemacht wird wenn wer was nicht abgibt zum machen lassen. Ind das ich es kleben und nähen muss war mir auch schon vorher klar.
    Im endeffekt mache ich es eh, weil ich auch bock drauf habe und kaufen kann ja mal wirklich jeder
     
  14. #14 Mikey77, 14.03.2015
    Mikey77

    Mikey77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mx5nb Bj 2000 110 PS
    Du musst dir mal dein altes Verdeck anschaun, an den Seiten, also zum Abschluss der Türscheiben ist ein dicker Wulst, wo auch noch die Regenrinne
    eingearbeitet ist. Das wird 2 oder 3-Fach vernäht, um gebördelt, dazwischen ist wieder Kleber usw. Ich hab mir auch gedacht:
    Von aussen sieht es doch ganz einfach aus, aber es gibt weit mehr genähtes und geklebtes in unseren Verdecken, als man von aussen
    und innen sieht.
    Mir hat der Sattler damals gesagt, dass das halbfertige Verdeck schon auf das Gestänge gezogen wird, danach wird es ausgerichtet und teilweise
    schon geklebt, damit es die richtige Spannung hat. Sonst ist es zu fest oder zu locker, wenn das Verdeck zu ist.
    Da ist richtig Spannung drauf, nicht zu vergessen sind die Stahlseile, die halten das Verdeck in der richtigen Form.
    Mit dem falschen Garn reißt dir alles, auch die Näh-Technik ist wichtig, normal Gerad- oder zickzack Stich ist da nicht.
    Also ich mach ja schon fast alles an meinem Mixxer, aber da hab ich die Finger von gelassen, weil ich von Verdeck nähen so gar keine Ahnung hab ;-)
     
  15. mwn

    mwn Einsteiger

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    morkbarth, hast Du das Verdeck nähen können?
     
Thema: verdecke selber nähen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cabrio verdeck nähen

    ,
  2. verdeck nähen

    ,
  3. cabrio verdeck selber nähen

    ,
  4. verdeck selber nähen,
  5. cabrio verdeck selbst bauen,
  6. softtop nähen,
  7. verdeck nähen stoff,
  8. Boots Cbrio verdeck selbst machen,
  9. cabrioverdeck nähen,
  10. cabrio verdeck nähen bmw,
  11. verdecke für cabrios bauen lassen in marne,
  12. teutonia verdeck selber nähen,
  13. hartan verdeck selber nähen,
  14. Golf Verdeck nach nähen,
  15. stoffdach selbst nähen,
  16. radkastenabdeckung nähen ,
  17. sommerblazer selber nähen,
  18. schlepper verdeck selber nähen,
  19. schnittmuster mx5,
  20. verdeck für baby-puppenschale nähen,
  21. schnittmuster mx-5 na verdeck,
  22. mazda 3 tür verdeck stoff nähen,
  23. schnittmuster für verdecke,
  24. käfer verdeck nähen technik,
  25. golf 3 verdeck naht nähen
Die Seite wird geladen...

verdecke selber nähen - Ähnliche Themen

  1. Verdeck erneuern;Wasserflecke

    Verdeck erneuern;Wasserflecke: Hallo zusammen, mein Stoff/PVC Verdeck beim X5-NA wird jetzt nach 18 Jahren doch etwas undicht. Möchte auch gleich die alte Regenrinne tauschen...
  2. Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?

    Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?: Hallo Zusammen, ich suche zur Zeit nach einem MX5. Da es ein Daily Driver wird, suche ich nach einem NC. Am liebsten wäre mir ein 2.0 Liter. Ich...
  3. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  4. Verdeck-Scharniere für MX 5 gesucht

    Verdeck-Scharniere für MX 5 gesucht: Hallo, ich suche zwei Verdeck-Scharniere - rechts und links - für meinen MX 5 (Baujahr 2001). Die Teile dürfen gerne generalüberholt sein; auf...
  5. mx5 nc verdeck springt nicht hoch

    mx5 nc verdeck springt nicht hoch: hallo, habe mir ein mx5 nc gekauft ich kenne es vom neuen fiat spider ist ja genau baugleich wenn man das Dach schließen will beim entriegeln...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden