Verbrauchsoptimierung bei Mazda3 Sport 2.0i GTA

Diskutiere Verbrauchsoptimierung bei Mazda3 Sport 2.0i GTA im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hey!! hab mal eine Frage! is das möglich und bringts auch was??:?: danke für eure Hilfe!

  1. #1 haubinger, 07.12.2008
    haubinger

    haubinger Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hey!!

    hab mal eine Frage!

    is das möglich und bringts auch was??:?:

    danke für eure Hilfe!
     
  2. #2 Dende77, 07.12.2008
    Dende77

    Dende77 Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 CD 120 Evo. 3 SC
    KFZ-Kennzeichen:
    Um was genau gehts dir??

    sg
     
  3. #3 -Vitjok-, 07.12.2008
    -Vitjok-

    -Vitjok- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub das ist doch irgendwie so wie Chiptuning oder so?
    Mehr Leistung weniger verbrauch oder täusche ich mich da;)
     
  4. #4 haubinger, 07.12.2008
    haubinger

    haubinger Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    mehr leistung nicht umbedingt, aber weniger verbrauch!
     
  5. #5 MatzeCB, 08.12.2008
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Vorsichtiger mit dem Gasfuss umgehen. Ansonsten noch die üblichen Spritspartipps befolgen, dann sollte es schon klappen mit dem Spritsparen. Ich bin momentan auch unter den Werksangaben von Mazda für den Mazda 3 1,6l MZR. :-)
     
  6. #6 StefanM3, 08.12.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    glaub ich nicht, wenn dann nur nach bc und den kannst de knicken.

    zum Thema: (wobei ich mich frage was genau das thema ist)

    rechne mal durch wie lange du von dem geld für die optimierung den mehrverbrauch fahren kannst.
     
  7. #7 DerGilb, 08.12.2008
    DerGilb

    DerGilb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Top 2.0GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    in dem zuge kann ich ja nochmal was dazu fragen:
    den großteil der spartipps kann und kenn ich schon, aber wie beschleunigt ihr am sparsamsten?

    ich hab mal gelesen, dass man viele gänge überspringen soll und beim beschleunigen möglichst viel gas geben soll, damit der motor richtig luft kriegt und den sprit effizient nutzt?
    also z.B. im 1. gang ein paar meter, dann den 2. gang so bis 45-50 und dann direkt in den 4. oder 5.?
    oder sollte man doch lieber alle gänge durchschalten und immer nur mäßig gas geben?

    ich hab irgendwie keinerlei unterschied zwischen den methoden festgestellt
     
  8. #8 MatzeCB, 08.12.2008
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Beim Gasgeben das Gaspedal mindestens dreiviertel durchtreten, ich trete es sogar voll durch. Ist am Anfang ungewöhnlich (weil man dann beim Anfahren recht schnell schalten muss), aber man findet sich dann recht schnell im 5. Gang wieder. Ich finde, den Mazda 3 (zumindest meinen mit dem kleinen Motor) kann man schön schaltfaul fahren, manchmal fahre ich bei 40 noch im 5. Gang. Solange der Motor nicht so untertourig läuft, dass er ruckelt, sollte das kein Problem sein. Manchmal überspringe ich beim Anfahren auch Gänge, wenn ich z.B. im 2. Gang schon genug Geschwindigkeit habe, gehe ich gleich in den 4. Gang, manchmal sogar schon (ab 50 km/h) vom 2. in den 5. Gang, da kann ich dann gemütlich rollern.

    @StefanM3: Ich finde, der BC im Mazda 3 ist relativ genau. Nach dem ersten Volltanken (bis zum ersten Abschalten der Zapfpistole) habe ich den BC und den Tageskilometerzähler zurückgesetzt. Nach etwa über 600 km leuchtete die Reservelampe auf, ich bin dann noch etwas gefahren (wohl gemerkt fast alles Stadtverkehr, nur einmal 20 km Landstrasse mit etwa 90-100 km/h). Getankt habe ich dann 47 Liter (wieder bis zum ersten Abschalten, ich war sogar an der gleichen Zapfsäule ;-)). Der BC hat mir zu dem Zeitpunkt einen Durchschnitt von 7,8 l/100 km angezeigt. Getankt 47 Liter, 605-610 km gefahren, ergibt einen Verbrauch von 7,7x l/100 km. Also zeigt der BC doch recht genau an.
     
  9. #9 haubinger, 08.12.2008
    haubinger

    haubinger Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Laut meinem BC kann ich,wenn ich voll getankt habe angeblich 715km fahren!
    Mehr als 630km sind aber nicht machbar!
    Mit spritsparender fahrweise!
     
  10. #10 MatzeCB, 08.12.2008
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Die Reichweitenanzeige des BC stimmt sowieso nicht so ganz. Aber zumindest der durchschnittliche Verbrauch wird bei meinem recht genau angezeigt.
     
  11. #11 DerGilb, 08.12.2008
    DerGilb

    DerGilb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Top 2.0GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    ich finde den durchshcnittsverbrauch vom bc auch relativ genau. ab und zu 0,1-0,4l abweichung, aber das is ja nicht schlimm. es gibt einem eben einen etwaigen anhaltspunkt, wie man die letzte zeit gefahren ist ;)

    teilt noch jemand die meinung, dass man mit sehr viel gas möglichst schnell beschleunigen sollte oder befürwortet jemand das allmähliche beschleunigen?
     
  12. #12 haubinger, 08.12.2008
    haubinger

    haubinger Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    kann dazu irgendwie nichts sagen!
    fahr meinen immer untertourig und glaub schon das ich dadurch ein bisschen weniger verbrauche!

    ob das min vollgas stimmt!?

    keinen ahnung!
     
  13. #13 Ultraschmart, 08.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2008
    Ultraschmart

    Ultraschmart Stammgast

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
     
  14. #14 Dende77, 08.12.2008
    Dende77

    Dende77 Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 CD 120 Evo. 3 SC
    KFZ-Kennzeichen:
    Zumindest bei Benziner mit Drosselklappe und elektronischer Einspritzung sollte man beim Beschleunigen relativ stark Gas geben, weil die Drosselklappe dann weiter aufmacht --> weniger Unterdruck auf der Motorenseite, weniger Drosselverluste --> bessere Luftzufuhr, bei geringen Drehzahlen ist die Durchströmgeschwindigkeit der Luft relativ klein --> relativ wenig Luft im Brennraum --> geringe Benzineinspritzung. Aber wie weiter oben geschrieben wurde, daß man Vollgas geben sollte, bringt nix, weils dann zur Volllastanreicherung kommt --> das Gemisch wird fetter.

    sg
     
  15. #15 StefanM3, 08.12.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    da brauch ich lieber 8 liter als jeden spaß beim fahren zu verlieren.
    mal ehrlich, wer will schon mit 100 auf der bahn fahren, 130 ist wirklich das minimum. außerdem nerven diese 80kmh@landstraße extremsparer auch ganz schön auf dauer.
     
  16. #16 Dende77, 08.12.2008
    Dende77

    Dende77 Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 CD 120 Evo. 3 SC
    KFZ-Kennzeichen:
    Deswegen kann ich aber trotzdem flott (nicht rasen) unterwegs sein und wenig verbrauchen.

    sg
     
  17. #17 streethawk, 08.12.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    bin auch der meinung das ich relativ flottunterwegs bin überhol auch relativ häufig aufm arbeits weg (da gibts ja bloß 4-5 stellen leider)



    fahr meinen 2.0er auch teilweise schon mit 7,5 litern wenn ich mir mühe geb normal sind so ca 7,8 bis 8

    von daher isses nu net so schwer relativ wenig zu verbrauchen un trotzdem spaß zu haben
     
  18. #18 MatzeCB, 08.12.2008
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Ok, dann werde ich das mal testen, bisher habe ich immer das Gaspedal voll durchgetreten. Vielleicht kann ich den Verbrauch ja noch ein wenig senken. :-)

    Und ich bin übrigens keiner der Typen, der auf der Landstrasse mit 80 km/h dahinzuckelt. Nur wenn ich es mal ganz gemütlich angehen lassen will und keiner hinter mir ist, den ich behindern könnte, fahre auch mal 80-90 statt 100. Aber wie gesagt: nur wenn keiner hinter mir ist. Wenn jemand hinter mir sichtbar wird, beschleunige ich auch auf 100. Wenn er der Meinung ist, das ist ihm zu langsam, kann er mich ja überholen. Dann kann ich wenigstens wieder gemütlicher fahren. :-)

    Autobahn fahre ich dann meistens mit 130-140 km/h, je nach Wetter und Laune auch mal 150-180 km/h. Aber so gutes Wetter war bisher noch nicht, da ich meinen Mazda 3 erst Anfang November geholt habe...
     
  19. #19 -Vitjok-, 08.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2008
    -Vitjok-

    -Vitjok- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Alter Schwede MatzeCB dich möchte ich nicht vor mir haben bei der Bundesstraße;)
    War nur spaß:p
    Also das mit den Gängen überspringen find ich irgendwie nicht so toll ,also beim normalen beschleunigen bin ich bei 2300-2500um. Beim sehr flotten so bis 3000.
    Und der verbrauch ist ganz normal.
    Frücher in der Farschule haben wier die gänge übersprungen aber nur bei der Autobahn im.3 voll gedrecht und dann in den 5 bam.
    naja will ich meinem schatzi nicht an tun.
    Wegam Vollgas ich trett auch öffters gerne zu:cheesy:
     
  20. #20 bAsTi-M3, 09.12.2008
    bAsTi-M3

    bAsTi-M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo Kombi Titanium 2.0 TDCi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab mit meinem MZR 2.0 zwischen 6,9l und 13,9l schon alles verbraucht ;)
    Im Durchschnitt liege ich bei 8,4l pro 100 Kilometer, sind immernoch 1,6 weniger als beim alten Auto mit fast gleicher PS-Zahl.. passt also ;)
     
Thema: Verbrauchsoptimierung bei Mazda3 Sport 2.0i GTA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 gta 2.0i

    ,
  2. mazda 3 sport 2.0 i gta

    ,
  3. mazda 3 2.0i gta

    ,
  4. mazda 3 2.0i gta kaufen,
  5. mazda3 sp 2.0i GTA bj 2004,
  6. mazda 3 2.0i gta bj 2004,
  7. mazda 3 sp 2.0 i GTA,
  8. mazda 3 gta verbrauch
Die Seite wird geladen...

Verbrauchsoptimierung bei Mazda3 Sport 2.0i GTA - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 Sport Combi CD140 TE kaufen?

    Mazda 6 Sport Combi CD140 TE kaufen?: Hallo liebe Community, ich hätte die Möglichkeit oben genannten Mazda zu kaufen. Hatte vorher einen Mazda 3 und das Angebot scheint recht...
  2. Suche Rückleuchte Mazda 6 Sport Kombi GH

    Suche Rückleuchte Mazda 6 Sport Kombi GH: Hallo liebe community Ich melde mich jetzt auch mal zu Wort da ich eigentlich immer der stille Mitleser war und mir tolle Information hier holen...
  3. Mazda 3 (BP) Betriebsanleitung Mazda3 2019 als PDF verfügbar

    Betriebsanleitung Mazda3 2019 als PDF verfügbar: Hallo zusammen! Auf der österreichischen Mazda Seite (mazda.at) ist die Betriebsanleitung für den 2019er Mazda3 als PDF verfügbar. Da dies mein...
  4. Welches Abblendlicht BK 77 KW BJ 05 - Mazda 3 1.6 MZR Sport

    Welches Abblendlicht BK 77 KW BJ 05 - Mazda 3 1.6 MZR Sport: Bitte welches Abblendlicht habe ich in diesem Auto??? H7 scheint es ja nicht zu sein... Ich verstehe es einfach nicht ich kann im Internet nichts...
  5. Verspätet aber doch: meine neue Flamme (Mazda3 Sport Takumi, BJ 04/2018)

    Verspätet aber doch: meine neue Flamme (Mazda3 Sport Takumi, BJ 04/2018): Hallo Leute, seit 19.04.2018 bin ich stolzer Besitzer oben genannten Fahrzeuges. Habe jetzt ziemlich genau 13.000km auf dem Tacho und war bis vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden