Verbrauch

Diskutiere Verbrauch im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; ICh finde das mein MAZDA schlückt zu viel. 8.8 l/100Km auf den Landstraßen ist das viel? Was könnte die ursache sein?

  1. #1 Majsk70, 19.02.2006
    Majsk70

    Majsk70 Guest

    ICh finde das mein MAZDA schlückt zu viel. 8.8 l/100Km auf den Landstraßen
    ist das viel? Was könnte die ursache sein?
     
  2. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Welches Auto?
    Baujahr?
    Motor?
     
  3. Jojo81

    Jojo81 Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Reifen?
    Fahrweise?
     
  4. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    luftdruck, streckenprofil, beladung, streckenlänge, berufsverkehr, ampeln, verbraucher ... ich mach bloß auch bisschen mit.
     
  5. #5 Mazda4ever, 19.02.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Das kalte Wetter? Der Gasfuß?
    Wie meine Vorposter schon geschrieben haben: Lass ein paar Infos rüberwachsen :wink:
     
  6. #6 626ditdMYBABE, 20.02.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Stammgast

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    .........damit ich es in den richtigen bereich verschieben kann.............
    sieht mir aber nach 626 aus so um 98 rum.-.....
    mal sehen was noch kommt.




    :arrow: EDIT: nu, hab seine beiträge angeschaut, meine vermutung lag richtig:

    "Mazda 626 GF 116 Ps. 2.0 ccm. 1998 bj. Fließheck"

    :arrow: VERSCHOBEN IN DEN 626 BEREICH

    mfg smith
     
  7. #7 Schurik29a, 20.02.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    8,8 L fürn 2-Liter-Motor ist fast i.O.
    wenn die oben geposteten Hinweise mal bekannt gibst, bzw. optimierst (Reifendruck, ruhige Fahrweise und ähnliches) solltest Du den Verbrauch senken können. Aber ich glaube nicht, das er unter 8 Liter kommt. Mein 626 GE 1,9 L liegt so bei 7,5 - man soll ihn unter 7 fahren können, habe ich aber noch nie geschafft :-(
     
  8. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Bin mit meinem 323 BG Turbo auch auf 8l runter gekommen 8) , natürlich waren auf Schnee auch 17l möglich :roll:
     
  9. #9 Majsk70, 21.02.2006
    Majsk70

    Majsk70 Guest


    Sehr ruhige Fahrweise, Reifendruck 2,4 bar, Klima jetzt aus,Kein unnötige Last, Strecke, 14 km bis zur Arbeit, kommt durch ein Dorf unterwegs ist 1 Ampel.


    Mein Mazda ist 626 2.0 L, 1998Bj.,116 PS.,Hachback Winterreifen 195/65/15 H., 87000 KM 8.8 l/100km
     
  10. #10 Mazda4ever, 21.02.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Bei den winterlichen Temperaturen finde ich den Verbrauch doch in Ordnung.
    Und 14 km sind doch auch keine wirkliche Entfernung, ist eher "längere Kurzstrecke" :P
    Guckst Du
     
  11. #11 Silencer, 21.02.2006
    Silencer

    Silencer Guest

    ...

    Sprit sparend fahren geht auf viele Weise, doch viele Sachen schaden dem Wagen zu viel.

    Positiv zum Beispiel ist:
    -Früher schalten
    - Nicht zu hochtourig fahren (ständig über 2.500 Umdrehungen)
    - vorallem VORRAUSSCHAUEND fahren, früh genug vom Gas gehen, etc.
    - Nicht ständig die Geschwindigkeiten ausreizen

    Nachteilig zum Beispiel:
    - Zu sehr niedertourig fahren (dauerhaft um die 1.500 Umdrehungen z.B.), was beim Diesel allerdings wiederum anders aussieht!

    Allgemein positiv ist:
    Guter Zustand des Fahrzeuges, hierzu gehören:
    a) Freie Einspritzdüsen
    b) Gute und gereinigte Zündkerzen
    c) optimale Kompression
    d) Freies und einwandfreies Komplettsystem, Motor, Lambdasonde, Schläuche, etc.
    e) Gute Luftzufuhr, freier Luftfilter, etc.
    f) diverse Tuning-Möglichkeiten
    g) Keine Defekte an der Auspuffanlage

    Dies sind einmal die wichtigsten Dinge als ein kleiner Auszug.

    MfG,
    Silencer
     
  12. #12 Roadrunner82, 21.02.2006
    Roadrunner82

    Roadrunner82 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GF 86KW TE
    KFZ-Kennzeichen:
    also ich habe ebenfalls einen 626 gf fließheck bj 98 mit 116 ps.
    mein rekort liegt derzeit bei 7,2 auf der a 9 von jena nach münchen mit dem tempomat auf 120 und klima auf eco. da das wetter allerdings den tag sehr besch*** gewesen ist denke ich dass durchaus noch weniger drin gewesen wäre.

    selbst in der stadt schluckt meiner nicht mehr als 8,5 liter, daher finde ich einen verbrauch von 8,8 liter überland sehr hoch.
    wenn du den aber immer nur so ruhig fährst solltest du dir mal eine tankfüllung gönnen und ab auf die autobahn, damit er sich mal wieder frei brennt. zum anderne versuch so früh wie möglich im 5. gang zu fahren.

    meine winterreifen sind goodyear ultra grip 7 (185/ 65 r 15) mit 2,7 bar.
    motoröl habe ich 5w 30.

    gruß
    daniel
     
  13. #13 Schurik29a, 22.02.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Wenn alles i.O. ist, ist der Verbrauch aus meiner Sicht locker um nen halben Liter zu hoch.

    @mazda4ever: bei "guckst du" musst Du zugeben, dass Dein Verbrauch im Schnitt auch deutlich unter 8,8 liegt.

    @roadrunner82: warum sollman so oft wie möglich im 5. Gang fahren? Hab ich getestet mit nem 205er Peugeot mit 75 PS und mit meinem jetzigen 626 GE 90 PS - was soll ich sagen, mache ich nie wieder weil ich keinen Sinn dain sehe freiwillig mehr zu verbrauchen. Der GE mag es durchaus bei knapp 3000 Umdrehungen gehalten zu werden. Habe dann nen Verbrauch von ca. 7,5. Mal mehr, mal weniger; je nach Stadtanteil. Ich war bei max 8,5 im Sommer mit Klima und sehr zügiger Fahrweise.
    Ist der 116-PS-Motor so viel anders?

    Zum Service: Mir wurde gesagt, dass NGK (oder NKG - kann ich mir immer noch nicht merken) Erstausstatter bei MAZDA ist und die Motoren mit den Kerzen am besten laufen. Ich habe mit denen keine Probleme, habe aber auch noch keine Anderen probiert.

    Um zu ergänzen: Ich fahre 5W40 wechsel Zündkerzen und Luftfilter nach spätestens 30.000 (bei ca 15.000 Sichtprüfung) und versorge sämtliche elektronische Steckverbindungen mit Kontaktspray (hatte in12/05 ne leichte Korrision festgestellt).

    Gruß Schurik
     
  14. #14 toniiii, 22.02.2006
    toniiii

    toniiii Einsteiger

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    da is doch der motor mind. ein drittel der zeit kalt. und ich denk für die 2 liter maschine sind doch 8-9 liter sicher ok.

    mfg toni
     
  15. #15 Roadrunner82, 22.02.2006
    Roadrunner82

    Roadrunner82 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GF 86KW TE
    KFZ-Kennzeichen:
    na um die geschwindigkeit zu halten muss man in der stadt nicht im 3. fahren. im 5. macht der motor es auch und die beschleunigung, die er dann noch bringt reicht bei vorausschauender fahrweise dicke.
     
  16. #16 kassandra2005, 22.02.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann an dieser Stelle nur erneut auf den Link www.spritsparkurs.de verweisen. Meiner Meinung nach sind das schnelle Hochschalten und die vorausschauende Fahrweise mit die wichtigsten Faktoren. Zudem muss der Reifendruck stimmen (lieber 0,2 höher) und überflüssiger Ballast vermieden werden.

    Ich fahre meinen Mazda 3 jetzt knappe 12.000 km und habe laut BC einen Durchschnittsverbrauch von 6,5 l erreicht (der letzte Reset war bei ca. 6.000 km), laut www.spritmonitor.de liegt mein Durchschnitt bei 7,3 l. Bin hauptsächlich auf der Landstraße unterwegs, fahre wenig Kurzstrecken und so gut wie nie auf der Autobahn. Kann mit diesen Werten gut leben bei dem schweren Auto.

    CU kassandra2005 :twisted:
     
  17. #17 Roadrunner82, 23.02.2006
    Roadrunner82

    Roadrunner82 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GF 86KW TE
    KFZ-Kennzeichen:
    wieviel wiegt der denn ?
     
  18. #18 Mazda4ever, 23.02.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo Schurik!
    Das ist kein Link zu meinem Verbrauch. Mein Premacy verbraucht dieses hier.
    Wenn Du bei dem ersten Link mal etwas scrollst, findest Du Verbräuche über und um 9 Liter. Leider weiß man bei meinem Beispiel ja nicht, wie genau die Fahrstrecke bei dem Gutem ist. War ja auch bloß als Bsp. gedacht..... :oops:
     
  19. #19 kassandra2005, 23.02.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    1260 kg leer!!

    Mein alter 323F wog nur 1000 kg, der kam mit 88 PS besser voran als der neue mit 105...
     
Thema:

Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch CX30

    Verbrauch CX30: Wie ist der Verbrauch des cx30 im Stadt Verkehr?
  2. Mazda 3 (BP) Automatik oder Schalter (Verbrauch - SkyX)

    Automatik oder Schalter (Verbrauch - SkyX): Hallo zusammen,:winke: ich habe mich heute hier angemeldet um ein paar mehr Infos von BP Fahrern zu erhalten. Habe die letzten Tage schon etwas...
  3. Verbrauch ablesen

    Verbrauch ablesen: Guten Tag, ich habe bei meinem Mazda 2 1.3 Independence noch keinen Weg gefunden mir anzeigen zu lassen, was ich auf 100 Km Verbrauche, da es bei...
  4. Verbrauch über Lenkrad anzeigen lassen

    Verbrauch über Lenkrad anzeigen lassen: Guten Tag, Ich besitze ein 3er BK 2006 Benziner. Ich hatte mir vor kurzem ein großen Display eingebaut, wodurch ich die Tasten für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden