Verbrauch

Diskutiere Verbrauch im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ein freundliches Hallo an die Forengemeinde :) mich würde mal der Verbrauch von euch interessieren.... also ich fahr größtenteils nur...

  1. _aw84_

    _aw84_ Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l
    Ein freundliches Hallo an die Forengemeinde :)

    mich würde mal der Verbrauch von euch interessieren....
    also ich fahr größtenteils nur Kurzstrecke und hab da einen Durchschnittsverbrauch von ca. 9,2 l/km... das ist echt viel....
    Gibts es denn irgendwelche Möglichkeiten, was weiß ich, am Motor oder Elektronik etc. um den Verbrauch etwas zu senken....

    Vielen Dank schonmal im Vorraus...

    aw
     
  2. #2 Tingeltangelbob, 25.11.2009
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Gude,
    hab den 2l vom Fl und bin bei 10 Litern in der Stadt. Bei einem Gewicht von 1,4 Tonnen ist das zu vertreten. Sparsamer wird es nur noch durch ein Spritspartraining. Also nix am Auto sondern am Verhalten ändern.
    Will ich für mich aber nicht.
    Gruß:
    Tingeltangelbob
     
  3. _aw84_

    _aw84_ Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l
    ja, den 2.0l hab ich auch....
    10 l/100km... das ist ja noch mehr....
    also ich bin eigentlich der meinung, dass ich schon relativ sparsam unterwegs bin...
    ich meine, ich hatte vorher einen mazda 626 GF/GW... und da hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 7,3 l/100km... und der war nicht wesentlich leichter, der Motor war älter usw.
    Deswegen wundert mich dass, dass ich mit einem neueren Modell so viel mehr brauch....
     
  4. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    also ich brauche auf kurzstrecke/stadt ca. 11-14 L !!!!
    ... und jetzt hör bitte auf, über deine 9,2 herumzulamentieren !!! ;)
     
  5. _aw84_

    _aw84_ Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l
    Was macht ihr denn.... 10 -14 l....fahrt ihr die ganze Zeit im 3. Gang ;-)
    in der Tat, wenn ich euren Verbrauch sehe, brauch ich mich über meinen nicht beschweren...
     
  6. #6 Tingeltangelbob, 25.11.2009
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Gude,
    wie ein NDW Sänger schon reimte: "Ich will Spass ich geb Gas"! Und die Klimaautomatik ist auch selten aus.
    Außerdem geht dein Verbrauch noch ein gaaanz klein wenig runter wenn die Laufleistung steigt. Stichwort:Höhere Reibung durch enge Passungen...
    Warte mal 5-15Tkm.
    Gruß:
    Tingeltangelbob
     
  7. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich stehe bei errechneten 10,3

    Ich gehe davon aus das du auch einen Benziener fährst?!?
    Mein BC zeigt übrigens auch 9,6

    Ich nutze meine fast 150 PS allerdings auch und streichle das Pedal nicht gerade.
     
  8. _aw84_

    _aw84_ Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l
    ja.... so neu ist der nun auch wieder nicht... hab auch schon 32000 km auf der Uhr...
    Ja, ich geh ja mal davon aus, dass das stimmt, was der BC mir anzeigt, oder??
    ansonsten können die das ding gleich wieder ausbauen....
    wie errechnest du das denn?? einfach mal volltanken und fahren bis er leer ist oder was??
     
  9. #9 Tingeltangelbob, 25.11.2009
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Gude,
    also beim Vor Facelift muss der BC eventuell neu kallibriert werden. Wie das geht steht hier im Forum. SuFu sollte das finden.
    Errechnung des Durchschnittsverbrauchs: Getankte Menge durch gefahrene Kilometer. Wobei die getankte Menge ohne Komma eingegeben wird.
    Also anstelle von 50,00 Litern 5000. Die Kilometer die du vom Tageskilometerzähler abliest werden ganz normal im Taschenrechner (Händisch unter dem Bruchstrich) eingegeben.
    Beispiel: 50 Liter getankt, 510 Kilometer mit dieser Tankfüllung zurückgelegt ergibt einen Durchsnittsverbrauch von 9,80 Litern auf 100 Kilometern.
    Übrigens, den BC immer schön nach dem Volltanken mittels Infotaste zurück stellen, sonst wird der Durchschnittsverbrauch seit der letzten Rückstellung errechnet.... So ist das übrigens auch bei der Durchschnittsgeschwindigkeit.
    Gruß:
    Tingeltangelbob
     
  10. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Anzeige in meiner Signatur kommt von w w w.spritmonitor.de, da geb ich meine Daten immer ein... 8)

    Der BC zeigt anscheinend fast immer zwischen 10-15 % zuwenig an, kann man aber korrigieren, gibt hier eine Anleitung dazu...
     
  11. _aw84_

    _aw84_ Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l
    Guten Morgen...

    @tingeltangelbob
    aber diese Rechnung hat einen Haken...
    egal wieviel du tankst und wieviel km du fährst.... du färhst den Tank nie komplett leer, damit bleib immer immer noch was im Tank, und was nie, wieviel genau.... dazu kommt jetzt noch, das auch immer noch ein rest im Tank ist, der nicht in diese Rechnung mit einbezogen wird....
    wenn wir jetz mal hochrechnen würden:
    50 l getankt, vieleicht waren noch 10 l im Tank, dann sind wir 510 km gefahren sind aber wahrscheinlich jetz erst auf Reserve...es sind quasi vieleicht noch ca 6-7 l im Tank damit würden wir vieleicht noch 60-70 km kommen, dann wäre die Rechnung wie folgt:
    6000 l : 570 = 10,5 l/100km
    aber auch diese Rechnung hinkt, da wir hier schätzen müssen....
    alles Mist... :(
     
  12. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    sag mal, meinst du das im ernst, was du da von dir gibst?
    das ist doch mathematik grundschule.

    wenn du 50 L getankt hast und 510 km gefahren bist, dann hast du auch 50 L für die 510 km gebraucht, wenn der Tank vorher voll war. Also 5000 / 510 = 9,8 L auf 100 km. Das ist 'ne einfache Schlussrechnung, wo ist dein Problem? Wenn der Tank vorher voll war, ist doch vollkommen wurscht, wieviel noch drinnen ist.
    Oder verarscht du uns einfach nur ??? :wall:
     
  13. #13 Stonecutter, 26.11.2009
    Stonecutter

    Stonecutter Stammgast

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Top Diesel
    Zweitwagen:
    Renault Twingo Initiale
    Geil....

    Also, man kann den Verbrauch ja auch senken, wenn man einfach nicht volltankt, oder den TKMZ später auf Null setzt...
    Sorry für den Kommentar....

    Das hat mir den Morgen versüßt...

    MfG
     
  14. _aw84_

    _aw84_ Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l
    @ ergo1

    Sehr gut ergo1, genau, Grundschule... dann denk einfach mal darüber nach....
    wenn du davon ausgehst, das dein Tank bevor du diese 50l tankst, komplett leer ist und genauso, wenn du die 510 km gefahren bist, danach der Tank wieder komplett leer ist, dann, aber nur dann stimmt diese Rechnung....
    andernfalls, kannst du nie genau wissen, ob du wirklich genau 50l für 510 km gebraucht hast, oder??

    Grundschule, pah... jetz werden wir hier wohl noch angriffslustig.... ich weiß ja nicht was du gelernt hast, aber dann haben entweder deine Lehrer versagt oder... na ja, du wirst schon noch drauf kommen!!!
     
  15. #15 Stonecutter, 26.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2009
    Stonecutter

    Stonecutter Stammgast

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Top Diesel
    Zweitwagen:
    Renault Twingo Initiale
    :megalach::megalach::megalach::megalach:

    Man, das ist doch komplett egal.... Selbst, wenn Du den halben Tank noch voll hast... Wichtig ist, das du beide male tankst, bis es "KLICK macht (Zitat Mario Barth)" Dann kannste rechnen.
    Andersrum kannste es ja auch so machen:
    Du tankst voll (Bis es KLICK macht), dann fährste meinetwegen 500KM. Wennste es schaffst, auf den Punkt auf die Marke zu kommen, tankste wieder voll. Die Liter durch in dem Fall durch fünf, dann haste den Verbrauch.

    :megalach::megalach::megalach::megalach:
     
  16. Wickie

    Wickie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
    Hallo

    Mein BC zeigt einen Durchschnittsverbrauch von 8,3 Liter.
    Variiert von 8 - 8,5 Liter.



    Gruss Wickie
     
  17. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich verstehe das Problem auch nicht ganz. :?:
    Man tankt voll (Klick!) setzt den Tageskilometer zurück und fährt.
    Beim nächsten (Voll)-Tanken hab ich den Benzinverbrauch und die Entfernung... ist doch eigentlich ganz einfach. 8)
    Natürlich ist das auch nicht 100 % da die Zapfpistole auch nicht immer gleich abschaltet... dieser minimale Fehler sollte sich aber mit steigender Anzahl der Betankungen ausgleichen.

    Man kann natürlich auch um die Zapfsäule kreisen bis man genau 100 km hat und dann tanken gehen.... ;)
     
  18. #18 Tingeltangelbob, 26.11.2009
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Geilomat!
    Erst fragen wie andere den Durchschnittsverbrauch errechnen und dann die Antwortenden belehren wollen.
    Wie errechnest du denn exakt deinen Durchnittsverbrauch?
    Also mir persönlich reicht da meine Methode, bin auch nicht angefressen wenn du eine bessere hast. Lass uns bitte nur an deinem Wissen Teilhaben.
    Gruß:
    Tingeltangelbob
     
  19. _aw84_

    _aw84_ Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l
    @tingeltangelbob

    ich habe bis jetz noch nicht meinen Verbrauch errechnet, da ich davon ausgegangen bin, dass das was auf dem BC angezeigt wird, richtig ist.
    Außerdem möchte ich auch niemanden belehren... mir ist halt nur aufgefallen, dass dieses Beispiel doch schon etwas zu einfach war. wenn ich etwas wissen, oder ausrechnen möchte, dann will ich das auch richtig machen... aber na ja... jedem das seine (und mir das meiste :-D)....
    Trotzdem danke
     
  20. #20 Tingeltangelbob, 26.11.2009
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Kein Ding, aber hast du eine etwas präzisere Methode in petto?
    Gruß:
    Tingeltangelbob
     
Thema:

Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch ablesen

    Verbrauch ablesen: Guten Tag, ich habe bei meinem Mazda 2 1.3 Independence noch keinen Weg gefunden mir anzeigen zu lassen, was ich auf 100 Km Verbrauche, da es bei...
  2. Verbrauch über Lenkrad anzeigen lassen

    Verbrauch über Lenkrad anzeigen lassen: Guten Tag, Ich besitze ein 3er BK 2006 Benziner. Ich hatte mir vor kurzem ein großen Display eingebaut, wodurch ich die Tasten für den...
  3. Mazda3 (BM) Höherer Verbrauch nach Software Update?

    Höherer Verbrauch nach Software Update?: Hallo, bei unserem 4 Jahre alten Mazda 3 BM Sportsline; D-150 wurde innerhalb der Jahresinspektion Ende Februar 2019 auch ein Motorsoftware...
  4. Mazda3 (BN) M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl

    M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl: Hallo Mazda Freunde. Ich habe vor einem Monat Mazda 3 2.0 120PS Skyactiv Sportsline gekauft. Jetzt habe ich 1300km auf dem Tacho. Am Anfang bin...
  5. BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch

    BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch: Hallo Leute, Ich weiß es gibt schon einige "Verbrauchsbeiträge" , jedoch will ich meinen G120 freischalten lassen und er wird dann evtl 170-180...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden