Verbrauch normal?

Diskutiere Verbrauch normal? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, Ich habe meinen Mazda 3 BM Skyactiv-G 120 Sportsline jetzt seit ein paar Wochen, und habe auch schon einige Km gefahren. Mir erscheint...

  1. #1 Feuerengel1807, 24.03.2015
    Feuerengel1807

    Feuerengel1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM Skyaktiv-G 120 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    Ich habe meinen Mazda 3 BM Skyactiv-G 120 Sportsline jetzt seit ein paar Wochen, und habe auch schon einige Km gefahren.
    Mir erscheint der Verbrauch doch sehr hoch, wenn man sich so die angegeben verbrauchswerte anschaut.
    Nach dem ersten Tanken habe ich 7,6 Liter auf 100 km verbraucht. Ist das normal?

    Gruß
    Feuerengel1807
     
  2. Hollgi

    Hollgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 G165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Kommt auf die Fahrweise an.
     
  3. #3 Dreamer, 24.03.2015
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    ...ich brauch aktuell 10 Liter...ist o.k.
     
  4. #4 J.R. Ewing, 24.03.2015
    J.R. Ewing

    J.R. Ewing Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ist normal. Am Anfang brauchte ich um die 8 Liter, nach 8.000 km dann 7,4 Liter und nach der ersten Inspektion bin ich jetzt bei 6,8 Liter.
     
  5. #5 Feuerengel1807, 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    Feuerengel1807

    Feuerengel1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM Skyaktiv-G 120 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin viel Autobahn gefahren aber nicht schneller wie 140 Km/h also ich finde normale Fahrweise. Hatte mir eigentlich weniger erwartet.
     
  6. korve

    korve Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G-165 Skyactiv Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Bin jetzt auch bald bei 8k und bin bei 8,1l. Bin aber auch sportlich bis jetzt gefahren. Ich lass es jetzt ruhiger angehen - mal gucken wo ich lande. (BM 3 Skyactiv 165)
     
  7. Pin99

    Pin99 Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM G-120 Centerline - Licht-Navi-Touring - Rot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab jetzt fast 11.000 runter und liege bei 6.1L
    Mit Sommerreifen noch bisschen weniger.
    Ist natürlich auch eine entspannte Fahrweise.
     
  8. #8 J.R. Ewing, 25.03.2015
    J.R. Ewing

    J.R. Ewing Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Interessant finde ich meine Verbrauchsreduzierung nach der ersten Inspektion. Könnte am 0W20 Öl liegen. :think:
     
  9. #9 Whitey Whiteman, 25.03.2015
    Whitey Whiteman

    Whitey Whiteman Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben unseren jetzt seit Dezember (etwas mehr als 5000 km) in Betrieb....etwa 1/2 Autobahn,1/4 Landstrasse & 1/4 Stadtverkehr und liegen laut Spritmonitor bei 6,83l.Halte dies für ein Auto dieser Größe für einen sehr ordentlichen Wert.
    Muss allerdings anfügen,dass auf der Autobahn im Kölner raum sowieso nie mehr als 100-120 geht...wenn man vorausschauend und gleichmäßig fährt bekommt man das gut hin.

    Wie die anderen Kollegen beim Spritmonitor den Karren dauerhaft deutlich unter 6l fahren können ist mir ein Rätsel?!
     
  10. #10 MFseries, 25.03.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    @ J.R. Ewing: Das du mit 0w20 weniger brauchst is klar, wegen der Reduzierung vom Reibwiderstand des Öls, allerdings hätte ICH selbst beim Sauger nie eine 20er Heissvikso verfüllt. Das is schlechter wie original. Hat Mazda das verfüllt oder wer war das???
     
  11. Gast

    Gast Guest

    also 6,83 ist jetzt nicht sooo wenig.
    ich hab meinen mit gut 4000km gekauft und hab jetzt knapp 3000 mehr drauf -> ich komm auf 6.1 bis 6.4 mit viel Stadtfahrten.
    aber unter 6 oder um die Herstellerangabe von 5.1 herum ist mir auch nicht erklärbar. Selbst wenn ich meinen schon fast trage, komm ich im Schnitt nicht auf den Wert (bei Tempo 80-90 auf der Stadtautobahn für 10km vielleicht :-) )
     
  12. #12 J.R. Ewing, 25.03.2015
    J.R. Ewing

    J.R. Ewing Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das 0w20 hat Mazda eingefüllt. Die werden ja kein Öl empfehlen, das dem Motor schadet. Schliesslich geben sie ja auch drei Jahre und 100.000 km Garantie.
     
  13. #13 MFseries, 25.03.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Steht das im Handbuch denn drin?
     
  14. #14 J.R. Ewing, 25.03.2015
    J.R. Ewing

    J.R. Ewing Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das 0W20 wird ausdrücklich empfohlen, alternativ 5W30.
     
  15. #15 <<Chriz>>, 25.03.2015
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab seit dem ersten Service mitte November 5W30 drin. Habe das Gefühl das er mehr verbraucht. Kann es aber nicht restlos beweisen, da ab dem Zeitpunkt Winterräder montiert waren.
     
  16. #16 MFseries, 25.03.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Je höher die Heissvisko is, desto mehr verbraucht er, aber umso stabiler ist der Schmierfilm. Deshalb wunderte mich das mit dem 0W20, aber wenns so empfohlen wird...Ich hätts fürs Gewissen schon nich gemacht :D
     
  17. #17 Skyhessen, 25.03.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    379
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Auch mein G120 liegt bei 6,2l - entspannte Fahrweise, mit 50% Überlandfahrt, jeweils 25% Stadt- bzw. Autobahnfahrten. Auf der BAB max. 130km/h, meist aber im Verkehr "mitschwimmend". Ganz entscheidend ist eine vorrausschauende Fahrweise. Ach so, den 6.Gang nutze ich erst ab Tempo 70 aufwärts.

    Ich denke nicht, dass die Nutzung von Öl, ob 0W30, 5W30 sooo entscheidend zum Spritverbrauch ist ? Eher die Reifenwahl ! Da kann es bis zu 0,4 l/100km ausmachen, zwischen einem Reifen mit höherem/niedrigerem Rollwiderstand.
     
  18. #18 Feuerengel1807, 25.03.2015
    Feuerengel1807

    Feuerengel1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM Skyaktiv-G 120 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    8,1l bei deinem Motor ist sehr gut. ich habe ja nur die 120 PS Maschine und brauche fast genauso viel wie du.
     
  19. #19 ic3man1986, 25.03.2015
    ic3man1986

    ic3man1986 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BM G-165 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich habe bei meinem M3 165er einen Verbrauch von 6,9l. Ich fahre dynamisch, Landstraße und Stadt.
     
  20. #20 RockyPant, 25.03.2015
    RockyPant

    RockyPant Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe bei meinem G120 ebenfalls Sportsline ca 1500km runter und brauche aktuell etwa 6,5l, ebenfalls noch auf Winterreifen (205er Pirelli). Bin aktuell ganz zufrieden, würd mir aber wünschen, wenn es sich so um 6l einpendelt...;)
     
Thema:

Verbrauch normal?

Die Seite wird geladen...

Verbrauch normal? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Höherer Verbrauch nach Software Update?

    Höherer Verbrauch nach Software Update?: Hallo, bei unserem 4 Jahre alten Mazda 3 BM Sportsline; D-150 wurde innerhalb der Jahresinspektion Ende Februar 2019 auch ein Motorsoftware...
  2. Mazda3 (BN) M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl

    M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl: Hallo Mazda Freunde. Ich habe vor einem Monat Mazda 3 2.0 120PS Skyactiv Sportsline gekauft. Jetzt habe ich 1300km auf dem Tacho. Am Anfang bin...
  3. BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch

    BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch: Hallo Leute, Ich weiß es gibt schon einige "Verbrauchsbeiträge" , jedoch will ich meinen G120 freischalten lassen und er wird dann evtl 170-180...
  4. CX-9 Verbrauch bei Anhängerbetrieb?

    CX-9 Verbrauch bei Anhängerbetrieb?: Hallo CX-9 Fahrer, hat jemand von Euch Erfahrung wie sich ein Anhängerbetrieb auf den Verbrauch vom CX-9 auswirkt? Ich überlege mit meinem CX-9...
  5. Wie viel Rost am Unterboden ist normal beim RX-8

    Wie viel Rost am Unterboden ist normal beim RX-8: Hallo, wie viel Rost am Unterboden ist bei einem RX-8 2006-2009 normal? Bin gerade am Fahrzeug aussuchen und da waren einige dabei, die schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden