Verbrauch neuer Mazda 2 1.3L und 1.5L??

Diskutiere Verbrauch neuer Mazda 2 1.3L und 1.5L?? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ja ebene Straßen und Windrichtungen spielen da gut rein. Es gibt Autobahnen, da bläst einem der Wind permanent entgegen, als wäre man im...

  1. Heldin

    Heldin Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ja ebene Straßen und Windrichtungen spielen da gut rein.
    Es gibt Autobahnen, da bläst einem der Wind permanent entgegen, als wäre man im Windkanal. Sehr unvorteilhaft.
    In bergigen Regionen frisst der M2 aber definitiv mehr, weil er Kraft für den Aufstieg brauch. Außerdem machen Serpentinen Spaß Spaß Spaß \o/
     
  2. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mazda2 Besitzer,
    um euch die Sorgen und Diskussion um den Treibstoffverbrauch etwas zu erleichtern, habe ich eine Verbrauchskalkulation (Mazda-Forum Edition) in Excel ausgearbeitet.
    Wenn ihr mir eine PN mit eurer Mail-Adresse sendet, bekommt ihr diese Kalkulation von mir gemailt.

    Ich hoffe auf sehr zahlreiches Interesse.

    mfG
    Oldie

    --------------------------------------------------------------------------------
     
  3. Heldin

    Heldin Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
  4. #484 einfach-andi, 07.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2010
    einfach-andi

    einfach-andi Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 1,5l Impression; 103PS; 7,0 l/100km; 205/45HR16
    Ja, der Verbrauch ist n Thema für sich.
    Mein M2 1,5l begnügt sich bei zügiger Fahrweise mit 7,0 l/100km.
    Landstraße und Stadt je 50%. Auf der Autobahn sieht das schon anders aus, da sind 10l kein Problem. Bei Vollgas und knapp 200 km/h zeigt der Bordcomputer fast 16l an, aber den kann man je abschalten. ;)
    Habe mal versucht besonders wenig zu verbrauchen, dann schafft man auch 6,5l, ist aber eher ein Verkehrshindernis. Wer total wenig verbrauchen will, sollte sich lieber n sparsamen Diesel kaufen. Ist aber nix für mich, der 1,5l Motor macht einfach zu viel Spaß, um langsam rumzugurken.

    Mein M2 1,5l braucht mit der ersten Tankfüllung über 8l/100km:(
    Doch das besserte sich in den ersten 1000km auf 7l bei zügiger Fahrweise:)
    Heute bin ich schon 35000km gefahren und der Verbrauch ist so geblieben.

    Mein M2 1,5l braucht auf der Bahn bei Vollgas knapp 16l/100km laut Bordcomputer.
    In der Stadt und Landstraße komme ich im Mix mit 7l hin.
    Die ersten Tankfüllungen sind vom Verbrauch ne Enttäuschung :(, das spielt sich aber schnell ein und der Verbrauch sinkt.:)
     
  5. Richard

    Richard Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 Independence 1.3 55KW/75PS 3T Bj.2009
    Blöde Frage: Wieso 3 posts quasi zur gleichen Zeit? Willst wohl schnell Postingmeister werden? ^^

    Im Inhalt stimme ich dir vollkommen zu. Leider braucht mein 1.3 mehr wie der 1.5er wegen dem schlechteren Übersetzungsverhältnis. Ich wünschte nur, es gäbe eine kostengünstige Lösung um meine Übersetzung zu ändern z.B. größere Reifen. Bisher leider nichts machbares mit wenig aufwand gefunden.
     
  6. #486 Gast2411102, 20.07.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Moin Leute... Mit Simota Austauschfilter und Super Plus verbraucht meiner neuerdings statt 6,9l nur 5,8l im Durchschnitt. Mischmasch aus Autobahn und Stadt, Landstrasse. Jedoch auch Autobahn Geschwindigkeiten 110 - 150 km/h. Also keine 100 km/h Dauer Spritsparfahrt.

    Gruß,
    Silencer
     
  7. #487 Ecco_Giorgio, 20.07.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Erfolg ist wohl weniger dem Filter oder der Spritsorte zuzuschreiben. Das liegt definitiv an den Temperaturen und der trockenen Straßenoberfläche. Ich bin bei reinem Stadtverkehr von 6,4 auf 5,5 l/100km runtergekommen und das mit gleichem Sprit und Filter.
     
  8. #488 santos14, 20.07.2010
    santos14

    santos14 Einsteiger

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Sport Independence
    KFZ-Kennzeichen:
    bei meinem 1.5 er sind es im Schnitt 7,8 L. Ich fahr ganz normal...kein raser, kein kriecher. Ich finde den Verbrauch insgesamt etwas zu hoch. Bei meiner Fahrweise sollten es schon unter 7 liter sein.
     
  9. #489 Del-Sol, 20.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2010
    Del-Sol

    Del-Sol Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Sport 1.5 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    edit: unnötiges Vollzitat entfernt. Bitte Forenregeln beachten. // VERZEIHUNG !!

    Das kenne ich nur zu gut! Im normalen Betrieb liegt der Verbrauch von meinem 1.5er auch bei 7,8 Liter.

    Ich habe mir nur gar nicht erst die Mühe gemacht, zu Mazda zu fahren und zu maulen, denn ich brauche keinen Mazda-Techniker, der mit mir die "Standard-Zyklus-Testfahrt" macht, um mir zu zeigen, dass mit dem Mazda alles in Ordnung ist.

    Die angegebenen Verbräuche KANN der 1.5er definitiv erreichen... Dazu sind allerdings Disziplin, Zeit, freie Straßen, grüne Wellen und flache Länder notwendig! Wenn ich mit Tempomat oder "ruhigem" Gasfuss im 4. oder 5. Gang zwischen 50 und 60 durch die Stadt fahre, reichen laut Bordcomputer tatsächlich (dauerhaft) 4 l/100km.

    Zwischen 80 und 100 lässt sich auch der Verbrauch um die 5,5-6 Liter realisieren. Aber sobald Stopp-&-Go, Berge, Autobahnen, alltägliche Verkehrssituationen oder Fahrspaß ins Spiel kommen, ist es Essig... Hatte noch kein Auto, bei dem das so extrem ausgeprägt war, aber damit werde (n) ich (wir) wohl leben müssen...
     
  10. #490 Gast2411102, 21.07.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Dann hätten andere M2DE aber sicherlich ähnliche Verbräuche und nicht zum Teil Probleme. Außerdem habe ich beides rund 5.000 km und somit so einige Male Tanke hin und her gezwitscht.

    Fazit bleibt dennoch: Mit anderem Sprit und ohne Filter 6.5 bis 6,9l
    Und andersrum komm ich nicht über 6.0l Verbrauch.



     
  11. #491 Kölner81, 21.07.2010
    Kölner81

    Kölner81 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Gut 2 Jahre, ~22.500km, so 7,4-7,6 lt. BC, real ein wenig darüber ~7,8im Mittel.

    Interessant ist das Klima nciht wirklich viel ausmacht...
     
  12. #492 Ultraschmart, 22.07.2010
    Ultraschmart

    Ultraschmart Stammgast

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Mit dem neuen M2 von meiner Frau, 86PS Impression, 3,5 Monate alt, 5200Km auf den Rippen haben wir im Gesamtschnitt genau 6,0l bisher. Ich hebe alle Tankzettel auf, daher kann ich das genau nachvollziehen ;-). Der geringste Verbrauch war bisher 5,5l/100Km, der höchste 6,4l/100Km beim Tanken (mit eingeschalteter Klimaanlage). Der BC zeigt meist 0,1l zu wenig an.
    Wir Wohnen in der nähe des Westerwaldes, von daher sind hier genug Berge, die man erklimmen muss. Der Streckenmix setzte sich bisher aus 25% Stadt (inklusive ausgeprägter Kurzstrecke), 30% Landstraße, 45% Autobahn. Der Streckenanteil außerstättisch war natürlich keine Kurzstrecke. Also man kann definitiv das Auto sparsam fahren...und bisher hat sich keiner hinter mir aufgeregt. Es hängt vom Willen ab und ein bischen Theorie, und schon schont man die Umwelt und den Geldbeutel. Berge sind keine Entschuldigung für hohen Verbrauch. Irgendwelche mysteriösen Luftfilter bringen auch nichts und auch kein Super plus, denn das ist kein High-Performance-Motor mit Aufladung. Ein Motorenentwickler würde für einen 0,5l geringeren Verbrauch morden, denn das ist das beste Prestige für einen OEM. Das bedeutet, wenn dies blos durch einen anderen Filter ohne negative Folgen machbar wäre...dann wäre der Filter Serienausstattung.

    Gruß, Arthur
     
  13. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    habe ich auch festgestellt:D
    Fahre b.d. Dauerhitze natürlich mit AC on, aber Verbrauchstechnisch macht sich das nicht wirklich bemerkbar!
    Aktuell gerade 7,5l, bei ordentlich Maggie....
     
  14. #494 Ecco_Giorgio, 23.07.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Man bin ich froh, dass ich den 1,3er gekauft habe. Letztes Tanken bei reinem Stadtverkehr nur 5,36 Liter.
     
  15. #495 Timme Tiger, 23.07.2010
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also bei mir macht die Klima 0,9l mehr aus. Bin auf gerader Straße mit konstanter Geschwindigkeit/ Gas gefahren, hab die Klima zugeschalten und kurz drauf war der Momentanverbrauch 0,9l höher. Das hab ich jetz schon öfter getestet und es waren immer die 0,9l mehr .... 8)
     
  16. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    einen niedrigen 6,** mit Klima geht beim 1.5er auch locker, is aber momentan nicht mein Fahrstiel lol
     
  17. #497 Ecco_Giorgio, 23.07.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ evoque:

    Den Luxus einer Klimaanlage habe ich zumindest in diesem Wagen nicht und die manuellen Fensterkurbeln funktionieren einwandfrei. Bin ja nicht aus Schokolade, 8)
     
  18. m@zda2

    m@zda2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    ...beim letzten Tanken habe ich 10,2 Liter/100 km verbraucht.

    1,3er DE mit 75 PS.

    Stadtverkehr, Kurzstrecke mit Klima bei aktuellen 30°. KM-Stand aktuell 3200.

    Ohne die Klima waren es aber auch immer über 9 Liter.

    Ich habe schon beim fMH angerufen. Ich solle noch 2000 km abwarten. Dann sei der Motor eingefahren. Wenn es sich dann nicht reduziert, würde man eine Verbrauchsfahrt im Drittelmix über 100 km machen. Das hat die Werkstatt zuletzt wohl oft gemacht...

    Der M2 ist mein "modernstes" Auto, verbraucht aber mehr als alle anderen zuvor. Ich will gar nicht wissen, was die Mühle bei flotter Fahrweise verbraucht.

    Ich mache mir meine Gedanken...

    P. S. Ich fahre keine Stadtautobahn ;-)
     
  19. #499 Timme Tiger, 23.07.2010
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    War bei mir am Anfang auch so. War immer so bei 9,0l aber jetz schaff ichs unter 7 bei trotzdem normaler Fahrweise.

    10,5L/100km hatte ich zuletzt als ich aufm Lausitzring geheizt bin. ;)
     
  20. #500 Ecco_Giorgio, 23.07.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da ja nicht nur ich meinen Mazda fahre und der Spritverbrauch relativ niedrig ist, sollte es nicht allein nur der Fahrstil sein. Ich habe mir diese Blechkiste ja nur angeschafft, weil sie weniger verbraucht als mein BMW. Der nimmt bei 180er Schnitt auf der Autobahn 8,0 und in der Stadt 9,0 Liter bei deutlich höherem Gewicht und Komfort. Hätte ich so einen benzinfressenden M2 würde der schon wieder beim Händler stehen.
     
Thema: Verbrauch neuer Mazda 2 1.3L und 1.5L??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 verbrauch

    ,
  2. mazda 2 1.3 verbrauch

    ,
  3. mazda 2 erfahrungen forum

    ,
  4. verbrauch mazda 2,
  5. verbrauch mazda 2 benzin,
  6. mazda 2 1.5 verbrauch,
  7. 1.5l 1.3l,
  8. mazda 2 1.3 75 ps tankvolumen,
  9. mazda 2 1.5 mzr Verbrauch ,
  10. mazda 2 2008 TE autobahn,
  11. mazda 2 75 ps autobahn verbrauch,
  12. benzinverbrauch mazda 2 Baujahr 2010,
  13. mazda demio 1.3l verbrauch,
  14. mazda 2 86 ps,
  15. mazda 2 2008 verbrauch,
  16. mazda 2 verbrauch Benzin 2008,
  17. mazda 2 1.3 vebrauch,
  18. mazda 2 2008 oelverbrauch menge,
  19. spotreba mazda 2 1.5l 2010 benzin,
  20. mazda 2 1.3 oder 1.5,
  21. mazda 2 bj. 2007 spritverbrauch,
  22. mazda 2 86 ps verbrauch,
  23. mazda 2 1.3 verbrauch autobahn,
  24. mazda 2 sport 1.3 verbrauch,
  25. mazda 2 1.3 impulse verbrauch
Die Seite wird geladen...

Verbrauch neuer Mazda 2 1.3L und 1.5L?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden