Verbrauch Mazda 6 (2013)

Diskutiere Verbrauch Mazda 6 (2013) im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Comunity, da ja bald die ersten 6er ausgeliefert werden, möchte ich einen Thread rund um das "alte" Thema Verbrauch starten. Ich finde...

  1. #1 Faritan, 09.02.2013
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    Hallo Comunity,

    da ja bald die ersten 6er ausgeliefert werden, möchte ich einen Thread rund um das "alte" Thema Verbrauch starten.
    Ich finde das umso spannender, da die Skyactive-Motoren im CX-5 mit zum Teil sehr hohen Verbrauchswerten zu
    kämpfen haben und nun die Frage im Raum steht, ob sich das beim neuen 6er fortsetzt.

    Wäre schön, wenn frisch gebackene Besitzer hier Ihre Erfahrungen teilen würden.

    Viele Grüße
    Faritan
     
  2. #2 Gotsche, 09.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2013
    Gotsche

    Gotsche Guest

    Bitte hierzu einfach nen Spritverbrauch berechnen und Autokosten verwalten - Spritmonitor.de Account aufmachen und seine Tankdaten hier eingeben....

    CX-5 150PS Diesel Handschalter (AWD/FWD gemischt):
    http://www.spritmonitor.de/de/ueber...power_s=150&power_e=150&gearing=1&powerunit=2 ~6,95l/100km

    CX-5 150PS Diesel Automatik (AWD/FWD gemischt):
    http://www.spritmonitor.de/de/ueber...power_s=150&power_e=150&gearing=2&powerunit=2 ~7,5l/100km

    CX-5 175PS Diesel Handschalter (AWD/FWD gemischt):
    http://www.spritmonitor.de/de/ueber...power_s=175&power_e=175&gearing=1&powerunit=2 ~7.3l/100km (+40%)

    CX-5 175PS Diesel Automatik (AWD/FWD gemischt):
    http://www.spritmonitor.de/de/ueber...power_s=175&power_e=175&gearing=2&powerunit=2 ~7,65l/100km

    Beim Mazda 6 sind momentan nur sehr wenige User dort online mit zu wenigen Kilometern, dass hierzu eine Aussage getroffen werden kann. Man kann im Grunde nur vom CX-5 ableiten. Und dieser Verbauch deutet auf einen immensen Mehrverbrauch bis zu 40% von der Normangabe hin.

    Wenn ich diese 40% auf einen M6 mit 175PS Handschalter aufschlage, käme ich auf so ca. 6,4l/100km Durchschnittsverbrauch, was für mich eigentlich ok ginge.
     
  3. #3 djmguli, 09.02.2013
    djmguli

    djmguli Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Man kann den Verbrauch des CX-5 sicherlich nicht eins zu eins auf den Mazda 6 anwenden, ist doch der CX-5 ein SUV mit einem cW-Wert von einem Autobus, und der Mazda6 ein schneidiger Kombi/Limo :-) (überspitzt gesagt)
     
  4. #4 Faritan, 09.02.2013
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...der 4x4 Antrieb trägt dann natürlich auch noch etwas dazu bei. Das allein macht sicher
    mal einen halben Liter auf 100 km aus.
    Nimmt man nun den 175 PS Diesel mit Handschaltung als Basis und betrachtet den
    kombinierten Normverbrauch
    CX-5: 5,2 l/100 km
    Mazda 6: 4,6 l/100 km

    Da wäre der Unterschied ja nur im Bereich eben dieses halben Liters.
    Nur liest man hier nun nicht selten von Verbrauchswerten um die 8 Liter!!!
     
  5. #5 Marmor626, 09.02.2013
    Marmor626

    Marmor626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH FL 163PS Sports-Line Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BK FL 105PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo.

    Ok, ich hab nen GH ohne Skyactiv ... aber mal so in den Raum geworfen.....
    Meiner hat 20% Mehrverbrauch gegenüber Werksangabe.

    Vielleicht mal damit rechnen ?? - aber wie gesagt, GH ohne Sky activ.
     
  6. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    die Frage verstehe ich nicht, sind doch die meisten zufrieden mit den Verbräuchen des CX-5.
     
  7. #7 driver626, 09.02.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich schau mir immer den Verbrauch für den Stadtverkehr an.
    Dieser trifft meist den Real-Verbrauch und stellt (aus meiner Erfahrung) einen guten Richtwert dar.
     
  8. #8 totto214, 09.02.2013
    totto214

    totto214 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A6 Avant TDI 170PS, M2 2008 rot 75PS Benz
    Ich erwarte, dass zwischen CX-5 und 6er ein guter Liter liegen wird. Gründe sind in dieser Reihenfolge: 4WD, SUV-Problematik (Gewicht, Windwiderstand), iELoop. Demnach erwarte ich für den 6er einen Wert um die 6L, was für eine Mittelklasse dieser Leistungsklasse sehr anständig und definitiv etwas günstiger als die Konkurrenz wäre.

    Für mich ist eher die Frage, ob auch beim 6er einige mit der Regeneration und dadurch bedingtem Mehrverbrauch und Ölverdünnung zu kämpfen haben.
     
  9. #9 leopardino, 09.02.2013
    leopardino

    leopardino Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Orientierung an Normverbräuchen ist Unsinn. Ausschlaggebend ist, wieviel die Konkurrenz so braucht. Was braucht ein VW Passat laut Spritmonitor? Das muss die Referenz als anerkannt bestes Auto sein.

    "Für mich ist eher die Frage, ob auch beim 6er einige mit der Regeneration und dadurch bedingtem Mehrverbrauch und Ölverdünnung zu kämpfen haben."

    Damit werden immer einige Probleme haben. Ausser jene, die einen Benziner haben...
     
  10. #10 Gotsche, 10.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.02.2013
    Gotsche

    Gotsche Guest

    Wenn ich aber die CX-5 Handschalter 150PS mal mit dem Honda CR-V Handschalter 150PS AWD vergleiche, sind sich die realen Verbräuche trotz Skyactive beim CX-5 doch recht ähnlich. 6,95l vs. 7,38l (wobei beim CX-5 sowohl FWD und AWD existieren und beim CR-V alles AWDs sind).

    So viel bringt das Skyactivesystem bei den Dieseln offenbar doch nicht, während wohl die Skyactivebenziner rel. sparsam zu sein scheinen. Hat mich auf der Probefahrt mit dem M6 165PS Benziner auch erstaunt, wie sparsam man den bewegen kann. Allerdings fehlt mir beim Saugerbenziner der Bumms vom Turbo...
     
  11. #11 totto214, 10.02.2013
    totto214

    totto214 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A6 Avant TDI 170PS, M2 2008 rot 75PS Benz
    Nach dem Eindruck hier im Forum sind es nicht so wenige, die Probleme mit der Regeneration haben und deshalb u.a. auch höheren Verbrauch, in den Tests ist der CX-5 Diesel zumindest immer der sparsamste gewesen, wenn auch meist nur mit 0.2-max. 1L Vorsprung. Viel mehr ist aber wohl heutzutage auch nicht mehr drin. Der 6er ist wegen iEloop eventuell noch etwas besser (relativ). Aber wartens wirs ab :)
     
Thema: Verbrauch Mazda 6 (2013)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 sportsline tatsächlicher Verbrauch

    ,
  2. realer verbrauch mazda 6

    ,
  3. mazda 6 2.2 verbrauch

    ,
  4. verbrauch mzda 6,
  5. reale verbrauch mazda 6 benzin,
  6. verbrauch mazda6,
  7. mazda 2.2 diesel awd realer verbrauch,
  8. mazda 6 kombi diesel automatik realer verbrauch,
  9. mazda 6 awd 175 forum,
  10. mazda 6 skyactive forum,
  11. mazda 6 gj spritverbrauch,
  12. autokosten mazda 6 175 awd
Die Seite wird geladen...

Verbrauch Mazda 6 (2013) - Ähnliche Themen

  1. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  2. Mazda dy 2004

    Mazda dy 2004: Moin Ich habe ein Proplem, ich breuchte Dringenst 2 Frondscheinwerfer Links Rechts der Mauschel Tüv Hat gesacht das geht so mit den Kaputten...
  3. RX-8 (SE) Mazda RX8

    Mazda RX8: In sehr näher Zukunft würde ich mir einen Mazda RX8 kaufen weil der Markt im Gebrauchthandel sehr günstig ist und sehr gute/saubere Modelle haben....
  4. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  5. Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L

    Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L: Hallo, bin auf der Suche nach einem Handbuch oder einer PDF Datei für meinen neuen Mazda 6 Typ GG1 Bj 2005. Wäre super wenn mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden