Verbrauch Mazda 6 1.8

Diskutiere Verbrauch Mazda 6 1.8 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Ich bin letzte woche von M5 1.8 auf M6 1.8 umgestiegen. Bei dem M5 hatte ich ein Durschnittsverbrauch von 10.5 liter nur stadt bei dem M6...

  1. #1 kalowski, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    kalowski

    kalowski Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin letzte woche von M5 1.8 auf M6 1.8 umgestiegen.
    Bei dem M5 hatte ich ein Durschnittsverbrauch von 10.5 liter nur stadt bei dem M6 sind es 15,5.
    Ist das normal? M6 1.8 Bj. 2009 beide Benziner
     
  2. #2 driver626, 23.01.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kleiner Tip: Wenn du einen aussagekräftigeren Titel für dein Thema wählst bekommst du mehr passende Antworten.
    Es geht ja nicht interessehalber um Verbrauch, sondern speziell um deinen zu hohen Verbrauch.

    Zu deinem Problem:
    10l in der Stadt sind normal. Die 15l definitiv nicht.
    Der M6 sollte (auch in der Stadt) mit 9-10l auskommen.
    Fährst du viel bzw. nur Kurzstrecke?
    Ist dein M6 ein GG/GY oder GH? Ich vermute mal GH (wurde ab 2008 gebaut).

    Da du nicht weißt wie der Wagen zuvor bewegt wurde:
    Volltanken (mit Shell Optimax ö.ä.), Additive (Ventilreiniger o.ä.) dazugeben und den Wagen mal mind. 200km über die Autobahn jagen.
    Möglichst (erst nach dem Warmfahren) hoher Volllastanteil dabei, damit der Motor mal richtig frei gefahren wird und sich die Rückstände lösen können.
    Mach ich regelmäßig mit meinen Fahrzeugen die danach wieder ruhiger, "freier" und sparsamer laufen.
     
  3. #3 kalowski, 23.01.2013
    kalowski

    kalowski Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Jo danke für den Tipp
    Fahre z.Zt. nur kurze strecken in der stadt
     
  4. #4 driver626, 23.01.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ist nicht gut, da wird der Motor ja gar nicht warm.
     
  5. #5 Sunburst, 23.01.2013
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vielleicht mal vorm nächsten ÖLwechsel eine kleine "10 Minuten Kur" machen mit Liqui Moly Motorclean, der ganze Kurzstreckenverkehr schlägt sicher auch aufs Öl.
     
  6. #6 ollotec, 23.01.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    15,5 liter nach Anzeige, oder durch tanken ermittelt?
     
  7. #7 spaßcal, 23.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch laut anzeige wären die 15l heftig, da müsste die ja schon ziemlich extrem falsche werte anzeigen. Wobei du schon recht hast das man hier unterscheiden sollte ob es der reale verbraucht ist oder der ermittelte vom Fahrzeug sprich Anzeige.
     
  8. #8 driver626, 23.01.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Solange es nicht die Momentan-Verbrauchs-Anzeige ist ... ;)
     
  9. #9 K.samohT, 23.01.2013
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Die 15 L können allerdings auch stimmen.

    Zitat: "Fahre z.Zt. nur kurze Strecken in der Stadt."

    Es kommt drauf an, wie kurz die kurzen Strecken in der Stadt sind.
    Man muss sich allerdings nicht wundern, wenn man mit kaltem Motor immer 3 KM fährt, die Kiste dabei belastet und dies dann immer wiederholt.

    In der Stadt komme ich z.B. auch ohne Probleme auf 12 Liter Super E5, die Werksangabe liegt bei 9.5 Liter, aber wie es in der Praxis ausschaut kennt auch jeder. (Stop and Go oder Kurzstrecke 1-4 KM mit gefühlt 100 roten Ampeln)

    MfG Thomas.
     
  10. #10 spaßcal, 23.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Also das man im Stadtverkehrmehr verbraucht ist klar, aber kann mir kaum vorstellen das die 15l normal sind. Der 6er meiner Schwiegereltern hat ebenfalls den 1.8er auch nur Stadtverkehr und der liegt so bei 11l
     
  11. #11 K.samohT, 23.01.2013
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Man darf auch nicht vergessen, was man als Stadtverkehr bezeichnet.

    Ich kann eine 2000 Einwohner messende Stadt nicht mit Köln, Düsseldorf, Hamburg oder Berlin vergleichen.
    Das sollte doch jeder halbwegs wissen oder nicht?

    Jedenfalls ist in den Großstädten die "Rush Hour" ausgeprägter als in einer Kleinstadt.

    Zudem wurde vom TE auch nicht gesagt, was seine Definition von Kurzstrecke ist, daher kann man hier noch Stunden drüber diskutieren.

    MfG Thomas.
     
  12. #12 spaßcal, 23.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok das stimmt schon, naja warten wir es ab was der TE dazu sagt wie sein Fahrerprofil so ist bzw. wie viele km er so fährt ;-)
     
  13. #13 ollotec, 23.01.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Vollkommen egal, 15,5L ist in jedem Fall für so ein modernes Auto zu viel. Möglicherweise ist der NOX-Speicherkat voll und er versucht immer zu regenerieren. Es könnte aber auch ein mechanischer Fehler vorliegen, der die Elektronik veranlasst, falsch anzuzeigen. (undichter Unterdruckschlauch, z.B.) 15,5L müßten schließlich erstmal verbrannt werden.....
    Ohne Werkstatt wird es nicht gehen.
    Am wichtigsten wäre es aber erstmal zu prüfen, ob der Verbrauch wirklich so hoch ist, und sich nicht auf irgendwelche Anzeigen zu verlassen. So genau sie hier und da auch sein mögen, kann da immer auch ein Messfehler vorliegen. Also volltanken, leerfahren, volltanken ausrechnen. Nur das ist sicher.
     
  14. #14 kalowski, 24.01.2013
    kalowski

    kalowski Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre immer so 2-3km stadt,habe ich mit dem m5 aber auch so gemacht und der war ebend bei 10,5 ca.Und wie ollotec sagt sind 15,5 zuviel.
    Fahre auch nicht "sportlich" oder so bei 1.5-2000 umdrehungen wird geschaltet.Mit halb vollen Tank(laut Tankanzeige)fahre ich 280 km.Laut Mazda dealer ist das normal.
    Werde das mal machen mit den Volltanken und dann ausrechnen.Danke für die Antworten
     
  15. #15 K.samohT, 24.01.2013
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Fahr doch mal zum Vergleich eine "anständige Strecke", bei der dein Wagen auch mal warm wird.
    Dies sollte geschehen nachdem du den Wagen vollgetankt hast, dann kannst du sehen, was dein Wagen im normalen Betrieb verbraucht.
    Wenn du dann immernoch einen extremen Verbrauch hast, dann ist etwas am Wagen nicht in Ordnung.


    Bei dem selben Streckenprofil, liege ich auch ohne Probleme bei ca. 12 Liter, allerdings hab ich auch ein paar PS weniger.

    MfG Thomas.
     
  16. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    M6 und M2
    Nunja, 2 -3 km in der Stadt, da wundert mich der Verbauch nicht. In der Zeit wird ja nichtmal das Kühlwasser gescheit warm.
    Und wenn du mit halbvollem Tank 280 km weit kommst, du angenommen bis zur Reserveleuchte fährst (was ja noch so ca 6 - 8 Liter entsprechen), bei einem Tankvolumen von 64 Liter, würdest du so theoretisch 25 - 30 (max 35 Liter, die Tankanzeige ist gerade die letzte Hälfte sehr schnell) Liter auf 280 km verbauchen. Mit fixem Überschlag kommst du da auf 11 bis -12,5 Liter im dreh.
    Und das geht voll in Ordnung, wobei ich auch 15 Liter, bei dem Fahrprofil, nicht für unwarscheinlich halte.
    Letztes Jahr, bei den eisigen -25 Grad die wir zeitweise hatten, lag ich selbst bei meinen 25 km zu Arbeit 20% höher als bei heutigen - 5 Grad.
     
  17. #17 Hansemichel, 24.01.2013
    Hansemichel

    Hansemichel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi MZR2,0 Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab bei ähnlichen Streckenprofil. Nur kurzstrecke in der Stadt mit dem 2 Liter Benziner nen Durchschnittsverbrauch im Winter von 10,0 - 10,5l und im Sommer zwischen 9,0 und 9,5l.
    15l sind in der Tat sehr hoch.
     
  18. #18 driver626, 24.01.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wer fährt denn (regelmässig oder gar ausschließlich) so kurze Strecken mit dem PKW?
    Ich wär froh hätt' ich einen so kurzen Arbeitsweg.
    Aber dann würd statt dem Rad mein Auto stehen bleiben.
     
  19. #19 D a r K, 24.01.2013
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    2-3km ist hart. Für sowas den Motor zu starten: Nur wenn nötig...
    Hatte ich die letzten Tage leider auch. Mit nem frischen Tank und 0,00 AV losgelegt und nach 30km hatte ich nen AV von 13,5 mit dem 2.0 LF Motor

    Einfach auf andere Fortbewegungsmittel (wenn möglich) umsteigen.

    Ein ach so sparsames Auto, wie es uns die Werbeprospekte mitteilen wollen, wird genauso viel Sprit benötigen.
    Das ist einfach Motor-Quälerei.
     
  20. #20 Hansemichel, 24.01.2013
    Hansemichel

    Hansemichel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi MZR2,0 Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab ne Phobie gegenüber dem öffentlichen Nahverkehr und Angst, daß ich sonst ne Strafe wegen Steuerhinterziehung bekomme!:p
    Hab mir ne Motorvorwärmung von DEFA verbaut. Ist echt genial für Leute die so faul sind wie ich, oder einfach Bock auf Auto fahren und nen kurzen Arbeitsweg, wie ich haben!
     
Thema: Verbrauch Mazda 6 1.8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 1.8 verbrauch

    ,
  2. mazda 6 1.8 benzin verbrauch

    ,
  3. mazda 6 1.8 ölverbrauch

    ,
  4. mazda gg/gy ölverbrauch www.mazda-forum.info,
  5. Verbrauch Mazda 6 1.8 T,
  6. mazda 6 1.8 hoher ölverbrauch,
  7. mazda 6 1 8,
  8. mazda 6 gh 1.8 verbrauch,
  9. Mazda 6 GH 1.8 benzin 2009 verbrsuch ,
  10. mazda 6 1 8 ltr benziner verbrauch,
  11. verbrauch mazda 6 gy 1.8,
  12. mazda 6 2.0 benzin potrosnja,
  13. mazda 6 Baujahr 2006 1.8 liter hoher öl verbrauch,
  14. mazda 6 gh 1.8,
  15. mazda 6 kombi 1 8l verbrauch,
  16. verbrauch mazda 6 benzin,
  17. mazda 6 1.8,
  18. mazda 6 2009 1.8,
  19. Mazda 6 1.8 benziner,
  20. mazda 6 2.0 benzin verbrauch,
  21. mazda6 1.8 verbrauch,
  22. Ölverbrauch mazda 1.8,
  23. mazda6 1.8 zuferlasigkeit,
  24. mazda 5 1.8i tank benzin,
  25. spritverbrauch mazda6 1.8 gh
Die Seite wird geladen...

Verbrauch Mazda 6 1.8 - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung beim Mazda MX 5

    Spurverbreiterung beim Mazda MX 5: Man liest eigentlich nichts Gutes über eine Spurverbreiterung (Distanzscheiben, vorne 30 mm, hinten 40 mm pro Achse). Wer hat Distanzscheiben...
  2. Mazda 3 BK Bj 2007, 1.6l, 106PS

    Mazda 3 BK Bj 2007, 1.6l, 106PS: Hallo zusammen, Ich benötige bitte eure Hilfe. Ich habe am WE meinen geliebten mazda 3 gecrasht. Würde ihn gerne reparieren lassen. Weiß...
  3. Mazda gekrallt?

    Mazda gekrallt?: Um zumindest grobe Fehler im Vorfeld ausblenden zu können, habe ich mich im Hinblick auf meinen zukünftigen neuen 2er mit dem Thema Sicherheit...
  4. Mazda 6 (145 G Limousine 2016) Inspektion

    Mazda 6 (145 G Limousine 2016) Inspektion: Hallo zusammen, ich war letzte Woche bei der 36 Monate/ 60 K Kilometer Inspektion und habe ne Frage zu meiner Rechnung, die ich mir erst später...
  5. Mazda 6 Kombi CY 2.0DI Blinker links tot

    Mazda 6 Kombi CY 2.0DI Blinker links tot: Habe ein merkwürdiges Problem, hatte ein neues(gebrauchtes) Komfortmodul eingebaut, das vorhergehende hat sich beim Vorbesitzer in Rauch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden