Verbrauch Mazda 3 BM G120 zu Mazda3 BP G122

Diskutiere Verbrauch Mazda 3 BM G120 zu Mazda3 BP G122 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, gibt es hier Leute die vom Mazda 3 BM/BN G120 auf den Mazda 3BP G122 umgestiegen sind und mir etwas zum Verbrauchs des G122 sagen können...

Horch11

Dabei seit
17.07.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

gibt es hier Leute die vom Mazda 3 BM/BN G120 auf den Mazda 3BP G122 umgestiegen sind und mir etwas zum Verbrauchs des G122 sagen können?
Was bringt Mild-Hybrid und Zylinderabschaltung im Vergleich zum alten G120 Motor wirklich? Manche Leute berichten hier von einer Ersparnis von bis zu einem Liter und sogar mehr.
Könnt ihr das bestätigen? Habe mir vom Spritmonitor die Durchschnittsverbräuche rausgesucht jeweils mit Schaltgetriebe und hier ist die Differenz aber viel geringer:
  • 3er BM/BN G120 Durschnittsverbrauch: 6,59 Liter
  • 3er BP G122 Durchschnittsverbrauch 6,47 Liter
Fahre derzeit einen 3er BM G120 BJ 2016 mit 90.000 km. Durchschnittsverbrauch vor Corona 6,7 Liter (10.000 km pro Jahr viel Stadtverkehr und Kurzstrecke)
Da sich seit Corona einiges geändert hat fahre ich derzeit viel Autobahn (120-140 km/h) / Stadtautobahn, Landstraße (Hügel) etc. und komme aktuell auf einen Durschnittsverbrauch von 6,1-6,2 Liter.
Theoretisch könnte ich den Verbrauch auf der Autobahn auch unter 6 Liter bekommen was jedoch aufgrund des starken Verkehrsaufkommen auf der Pendelstrecke sehr schwierig ist.

Danke & LG
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
287
Zustimmungen
48
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

ich orientiere mich immer bei Spritmonitor. Filter meine Modell gezielt heraus und sehe dann den Durchschnitt aller dort gelisteten Fahrzeuge und komme erfahrungsgemäß meistens (auf Grund meines Fahrprofils) recht nahe in den Bereich der Top10.

Hier der 120PS Benziner:
Benzinverbrauch: Mazda - 3 - Spritmonitor.de

Hier der neue BP 122pD Benziner:
Benzinverbrauch: Mazda - 3 - Spritmonitor.de

Wie Du siehst nur marginale Unterschiede und mit Sicherheit kein Liter ... Wenn Du auf die Zapfsäule zeigst, siehst du die Menge der Betankungen. Je mehr Betankungen bereits, desto aussagekräftiger natürlich auch die dortige Verbrauchsangabe.

auf bald
Gruni
 
GameBred

GameBred

Neuling
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Auto
Mazda 3 BM - G120 - 11/2014 - Centerline + Touring
Bei den top10 (und noch hoher) handelt es sich aber um Leute die Fahrten 95% außerhalb der Stadt machen. Auf 5,5L kommt kein normaler Fahrer der auch teilweise Stadt fährt. Ich hab ein Mix aus Stadt und Überland und bin bei 6,5/6,6L. Und ich fahre eher "sportlich". Stärkeres beschleunigen usw.

Ich DENKE bei gleichem Fahrprofil wirst wohl so bei 0,5L weniger landen.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.320
Zustimmungen
2.184
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Wenn man sich das Häufigkeitsprofil im Verbrauch beider Motortypen anschaut, sieht man, dass der BP122 gerade mal um 0,2l/100km niedriger liegt, als der BM.
Meinen BM G120 habe ich mit rd. 6,0 - 6,2l/100km gefahren, Fahrprofil: 50% Landstraße, 30% Innerorts, 20% BAB. Fahre gemässigt, dem Verkehr (Tempo) angepasst.
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
287
Zustimmungen
48
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bei den top10 (und noch hoher) handelt es sich aber um Leute die Fahrten 95% außerhalb der Stadt machen. Auf 5,5L kommt kein normaler Fahrer der auch teilweise Stadt fährt. Ich hab ein Mix aus Stadt und Überland und bin bei 6,5/6,6L. Und ich fahre eher "sportlich". Stärkeres beschleunigen usw.

Ich DENKE bei gleichem Fahrprofil wirst wohl so bei 0,5L weniger landen.
moin,

ich meinte mich auch mit dem Top10-Vergleich, das iCH mit meinen Fahrprofil mich dort bewegen würde. Habe z. B. auf dem Heimweg von der Arbeit, ca. 33 km, keine einzige Ampel und nur so 6 km Landstrasse/Innerorts, Rest ist Autobahn. Meine beiden Vergleichslisten sind ja zumindest interessant wenn man den Durchschnitt von allen dort gelisteten Fahrern mal vergleicht. Da ist nur ein Unterschied von 0,2 Liter auf 100 km. Hat ja Skyhessen ja auch schon hier geschrieben. Also bei "normaler Fahrt" werden beiden Motore sich nicht unterscheiden, zu mal ja D-Luft den 120 PS bzw. 122 PS auch auf 165 PS entdrosselt, also es sich mal wieder um die gleichen Motore handelt und die minimalste Spritersparnis ggf nur durch Leichtbau und Aerodynamic erzielt wird, aber nicht beim Motor.

auf bald
Gruni
 
GameBred

GameBred

Neuling
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Auto
Mazda 3 BM - G120 - 11/2014 - Centerline + Touring
Sind der G-120 und G-122 tatsächlich mal wieder die selben Motoren?
Dachte mit der neuen Generation wären auch neue Motoren gekommen.
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
287
Zustimmungen
48
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

zumindest die Skyactiv-G (Benziner) und Skyactiv-D (Diesel) schon, der Skyactiv-X ist aber schon ein komplett anderer Motor.
Daher kann D-Luft ja auch beim CX3 den 120/121 PS und 150 PS und beim Mazda6 den 145 PS auf 165 PS bringen.

auf bald
Gruni
 
GameBred

GameBred

Neuling
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Auto
Mazda 3 BM - G120 - 11/2014 - Centerline + Touring
Das die X nun neu sind weiß ich. Dachte aber nicht das die G keine Änderungen erhalten haben 🙈
 
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.553
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Da werden schon kleine Veränderungen dran sein aber eben nix gravierendes.
Und die Bezeichnung von G122 wird nur so ein Marketing Gag sein. Halt 2 PS mehr als der Vorgänger.
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.771
Zustimmungen
1.519
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Horch11
Ich kann den G120 und G122 gut vergleichen und die Ersparnis ist real bei ca. 0,3 Litern zu sehen 🛢

Der Motor wurde tatsächlich überarbeitet und hat die neueste Abgasnorm ohne OPF geschafft, einen ISG sowie die Zylinderabschaltung vom G194 bekommen!

Wenn man das Automatikgetriebe wählt, werden die Vibrationen im 2x Zylindermodus besser kaschiert 😉
 

Horch11

Dabei seit
17.07.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Danke für die Rückmeldungen! Bin am überlegen ob ich auf den 3er G122 BP umsteige. Bin mit meinem BM sehr zufrieden und ist auch sehr zuverlässig, aber was mich wirklich stört an dem Auto sind die lauten Innen und Abrollgeräusche vor allem längere Autobahnetappen sind hat wirklich mühsam.
 
GameBred

GameBred

Neuling
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Auto
Mazda 3 BM - G120 - 11/2014 - Centerline + Touring
Also ich kann aus eigener Erfahrung sagen dass der bm sehr anfällig für abrollgeräusche ist. Hatte zuvor bridgestone allwetterreifen drauf. Die waren FURCHTBAR. Jetzt fahre ich goodyear eagle f1 asymmetric 5 sommerreifen und das ist ein völlig neues Auto.

Wenn man beim Reifenkauf drauf achtet kriegt man auch durchaus ein leises Auto
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.320
Zustimmungen
2.184
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Stimmt - dafür hört man den Motor kaum bzw. erst so ab 4000upm :mrgreen:
Die Wahl der Reifen (Geräusch nach Label) ist da schon entscheidend. Meine Cont TS Winterreifen waren beim BM sogar etwas leiser im Abrollgeräusch als denn die Toyo Nano Energie(spar) Sommerreifen. Und der Spritverbrauch mit den Conti-Winterreifen lag tatsächlich auch nur minimal höher (alle Reifen in Seriengröße)
 
GameBred

GameBred

Neuling
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Auto
Mazda 3 BM - G120 - 11/2014 - Centerline + Touring
Danke für die Rückmeldungen! Bin am überlegen ob ich auf den 3er G122 BP umsteige. Bin mit meinem BM sehr zufrieden und ist auch sehr zuverlässig, aber was mich wirklich stört an dem Auto sind die lauten Innen und Abrollgeräusche vor allem längere Autobahnetappen sind hat wirklich mühsam.
Wenn du ingesammt sehr zufrieden bist und die Lautstärke der einzige Grund für deine Überlegung ist umzusteigen. Dann Probier es doch mal mit leisen Reifen. Kommt jedenfalls billiger als ein neues Auto 🙈
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.320
Zustimmungen
2.184
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Horch11
Ich war mit meinem 7/2014er BM G120 hoch zufrieden ... so ein tolles Auto. Nix dran, lief problemlos bis zuletzt.
Das ich aber jetzt auf den CX30 wechselte lag in erster Linie an meiner Frau. Sie hat arge Rückenprobleme und das Ein-/Aussteigen fiel ihr immer schwerer. Ergo ... gab es den CX30 als G150. Ist ja im Grunde nahezu ein "hochgelegter 3er" mit all den neuen Gimmicks, incl. Smart-Hybrid 8)
 
GameBred

GameBred

Neuling
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Auto
Mazda 3 BM - G120 - 11/2014 - Centerline + Touring
Stimmt - dafür hört man den Motor kaum bzw. erst so ab 4000upm :mrgreen:
Die Wahl der Reifen (Geräusch nach Label) ist da schon entscheidend. Meine Cont TS Winterreifen waren beim BM sogar etwas leiser im Abrollgeräusch als denn die Toyo Nano Energie(spar) Sommerreifen. Und der Spritverbrauch mit den Conti-Winterreifen lag tatsächlich auch nur minimal höher (alle Reifen in Seriengröße)
Ich bin noch auf der Suche nach leisen winterreifen. Du meinst die Conti TS Winterreifen sind leise?
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.320
Zustimmungen
2.184
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Ja ... die waren leiser als die Sommerreifen, ich glaube 69db für die ältere Serie Conti 850 TS?

Hier noch ein Tipp aus: https://leise-geraete.de/leise-reifen/

Leise Winterreifen – Welche sind die besten?

Zu den leisesten Winterreifen gehören die Michelin Alpin 5 XL mit 68 dB und die CONTINENTAL WinterContact TS 860 – 205/55/16 091H mit 72 dB. Aber auch die KLEBER 302883 185 60 R15 84T kommen auf gerade einmal 68 dB. In der Praxis wird bei letzterem Modell allerdings von einem Rollgeräusch im Bereich von 70 dB gesprochen.
 
GameBred

GameBred

Neuling
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Auto
Mazda 3 BM - G120 - 11/2014 - Centerline + Touring
Auch preislich sind die contis attraktiv im Vergleich zu michelin und goodyear. Vlt werden es die.
Danke für deinen Eindruck :)
 
Thema:

Verbrauch Mazda 3 BM G120 zu Mazda3 BP G122

Verbrauch Mazda 3 BM G120 zu Mazda3 BP G122 - Ähnliche Themen

BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch: Hallo Leute, Ich weiß es gibt schon einige "Verbrauchsbeiträge" , jedoch will ich meinen G120 freischalten lassen und er wird dann evtl 170-180...
Oben