Verbindung DIN ISO

Diskutiere Verbindung DIN ISO im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Trotz einiger Anstrengung kann ich nicht herausfinden wie ich die beiden Kabel (siehe Foto) verbinden kann.Also ISO männlich auf DIN männlich....

  1. #1 frogfoot24, 04.08.2016
    frogfoot24

    frogfoot24 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Trotz einiger Anstrengung kann ich nicht herausfinden wie ich die beiden Kabel (siehe Foto) verbinden kann.Also ISO männlich auf DIN männlich. Google spuckt auch keinen passenden Adapter/Verbinder aus.
    Sollte doch aber was ganz alltägliches sein, oder?
     

    Anhänge:

  2. #2 Killarusse85, 04.08.2016
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Was willst du denn da womit verbinden? Das sind zwei Männliche Antennenstecker keine DIN oder ISO.
    Das hier könnte evtl. helfen. Adapter

    Bin mir aber nicht sicher ob es geht da es eigentlich für TV Kabel gedacht ist. Es macht auch wenig Sinn im Auto zwei männliche Antennenkabel zu verbinden.
     
  3. #3 frogfoot24, 04.08.2016
    frogfoot24

    frogfoot24 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ein Ende kommt von einem nachgerüstetem Antennenfuß, das andere ist der originale Anschluss aus meinem Mazda 5 (alter Antennenfuß hatte einen weiblichen Anschluss).
     
  4. #4 Killarusse85, 04.08.2016
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Dann müsste der vom neuen Antennenfuß direkt an das Radio.
     
  5. #5 mitchel90, 04.08.2016
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Hallo,

    Geht ganz einfach. Adapter ISO female auf DIN male. Dann DIN female auf DIN female .

    Bei den vielen Adaptern könnte der Empfang etwas schlechter werden.


    Michael
     
  6. #6 Skyhessen, 04.08.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    432
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Wenn ich froogfoot´s Anliegen wortwörtlich nehme, so will er die beiden Enden verbinden?
    Da würde ich dann mit einer F-Steckerverbindung machen. Beide Kabelenden so abschneiden, dass
    auch die Antennenstecker wieder mit einer F-Steckerverbindung angeschraubt werden könnten Wenn sie denn später wieder benötigt werden sollten.
    (Außerdem gibt´s überall passende Nachrüst-Antennenstecker, die man wieder anlöten könnte.) Diese F-Stecker gibt es für unterschiedlichste Antennenkabeldicken.
    SAT Antennenstecker, -Adapter kaufen | Conrad

    [​IMG]
     
  7. #7 frogfoot24, 04.08.2016
    frogfoot24

    frogfoot24 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Skyhessen - das sieht mir nach TV-Koaxial Elementen aus. Ist das das richtige für die PKW Antenne? Wenn ja scheint mir das ein gangbarer Weg!
     
  8. #8 Skyhessen, 04.08.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    432
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ja klar ... kommt aus der Sat-Technik und ist für Koax-Kabel gedacht. Deswegen schrieb ich ja, dass es die Stecker
    für unterschiedliche Kabeldicken gibt. Standard ist ja für alle normale Antennenkabel - und die wären zu groß. um den F-Stecker
    an einem Radioantennenkabel aufzuschrauben.

    Die F-Stecker sind für den Kabeldurchmesser äußerlich durch Ringe in der Riffelung codiert.
    • 3 Ringe: 4,0 mm
    • 2 Ringe: 5,0 mm – 5,2 mm
    • 1 Ring: 5,8 mm – 6,1 mm
    • Kein Ring: 7,0 mm – 8,2 mm
    xmediasat.com/f-stecker-montage.htm
     
  9. #9 frogfoot24, 05.08.2016
    frogfoot24

    frogfoot24 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Super - das werd ich mal versuchen.
     
Thema:

Verbindung DIN ISO

Die Seite wird geladen...

Verbindung DIN ISO - Ähnliche Themen

  1. TomTom NB1 Handy Verbindung wird unterbrochen

    TomTom NB1 Handy Verbindung wird unterbrochen: Hallo an Alle, habe ein Problem beim Telefonieren und finde keine Antwort darum versuche ich es jetzt einmal hier. Mein Handy verbindet sich nach...
  2. Handy über USB mit dem MZD verbinden

    Handy über USB mit dem MZD verbinden: Habe heute mal versucht mein Handy über USB mit dem MZD zu verbinden, Ziel war es, die MP3's des Handys über das MZD abzuspielen, inklusive der...
  3. Mazda5 (CR) Neues Doppel DIN Androi Autoradio für den CR?

    Neues Doppel DIN Androi Autoradio für den CR?: Hallo Leute, da der CR langsam in den Alter kommt, wo man dran denkt, entweder man verkauft ihn, oder rüstet ihn auf, mache ich mir aktuell...
  4. Premacy (CP) Doppel Din Autoradio Einbaurahmen

    Doppel Din Autoradio Einbaurahmen: Hallo @ all, habe wie viele andere vorher auch einen Premacy 2003 und will ein hochwertiges din2 Radio verbauen, mittlerweile ist viel zeit...
  5. Iso-Fix

    Iso-Fix: Hallo, kann beim Mazda Demio von 2000 Iso-Fix nachgerüstet werden?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden