Verbesserung Radioempfang

Diskutiere Verbesserung Radioempfang im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich ärgere mich schon lange über den schlechten Radioempfang in meinem Mazda 5. Nachdem ich nun auf dieses Forum gestoßen bin und...

  1. matkoh

    matkoh Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 2.0 Diesel
    Hallo,

    ich ärgere mich schon lange über den schlechten Radioempfang in meinem Mazda 5. Nachdem ich nun auf dieses Forum gestoßen bin und gelesen habe, dass es Möglichkeiten zur Verbesserung gibt, möchte ich das in Angriff nehmen.

    Mein M5 ist einer der ersten, Erstzulassung ist 11/2005. Die Investition in ein neues Radio möchte ich möglichst vermeiden. Aber nach Beiträgen hier im Forum hilft evtl. auch eine bessere Antenne. Allerdings ist da meist von einer Antenne von Plus die Rede, die es aktuell nicht mehr gibt.

    Kennt jemand eine Antenne, die dem Empfang verbessert, die aktuell noch erhältlich ist und kann die Bezugsquelle nennen?

    Vielen Dank im voraus

    Matthias
     
  2. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich hab die komplette Antenne gewechselt

    gegen ein Modell mit Antennverstärker und GSM.
    Der Empfang wurde etwas besser.
    Aber die Ursache ist nicht die Antenne...
    Das Einzige was hilft ist tatsächlich dieses bekloppte Mazda-Radio in den Müll zu schmeißen und sich ein Radio zu holen das einen gut abgestimmten Tuner eingebaut hat.

    Aus heutiger Sicht würde ich das Gerät nicht mehr nehmen (ich hab den MP3 Wechsler drin) sondern auch ein neues kaufen.
     
  3. #3 Golem74, 02.06.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Ich würde manchmal echt gerne ein "schlechtes" Mazda 5 Radio hören.. im Vergleich zu meinen, das ist wohl das beste Autoradio was ich bisher hatte...

    (..immer noch nix besonderes im Vergleich zu irgendwelchen Diversity-Monstern, aber wenn ich den schwachen Empfang der alten Audi-Navi-Plus denke...)

    Sehr seltsam.

    Mir gings ja umgekehrt so mit dem neuen Leiz-Mazda-2.. DER hatte einen grottigen Empfang... aber im M2 Forum sind die meisten zufrieden.
     
  4. #4 hrichter, 02.06.2008
    hrichter

    hrichter Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CR Mazda5 TE 1.8i Bj 05/07
    Neues (Kenwood) Radio mit MPS Antenne im M5

    Stimme dir absolut zu!

    Ich besitze seit einiger Zeit ein neues CD/MP3-Radio von Kenwood und habe mit der kurzen MPS Antenne (original Mazda-3 Teil) einen besseren Empfang als zuvor mit der original langen Antenne + M5-Radio [die lange Antenne liegt jetzt gut versteckt als Ersatz im Kofferraum :-) ].

    Von den anderen (Audio)-Features des Kenwood Radios ganz zu schweigen. ;)
    Diese Investition hat sich 100% gelohnt!

    Sollte mir mein Radio nicht mehr gefallen, wäre
    dann jederzeit ein Update auf ein zb. DoppelDIN
    Radio mit Navi usw. möglich.

    lg Helmut
     
  5. #5 rippchen_, 02.06.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Vergleich

    Hallo,
    die meisten hier schimpfen über den schlechten Empfang des originalen Maizda-5-Radios.
    Ich auch!
    Als Vergleich verweise ich auf das Radio des Premacy. Keine Störgeräusche, Empfang blieb da stabil, wo das vom 5er versagt usw.
    Verstehe nicht, warum Mazda da so einen Rückschritt gemacht hat.
    Grüße
    Henrik
     
  6. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Du weist aber schon das man dein Radio auch auf FM schalten kann, LW oder MW war früher mal... :D :D :D

    ich habe als Geschäftswagen einen Golf 5 mit Heckscheibenantenne.
    Wenn ich hier aus dem Stuttgarter Raum nach Frankfurt in unsere Zentrale fahre dann muß ich nicht einen Gedanken daran verschwenden den Sender zu wechseln... (SWR3)

    Mit dem Mazda ist das leider ganz anders....
    da ist um Frankfurt rum aus mit ungestörtem Radioempfang :x
    Also immer anderer Sender :?:
     
  7. #7 Golem74, 02.06.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Glaub mir, ich rede von FM...

    ..und ich hatte einen A4 mit Heckscheibenantenne :), der war nicht so dolle, wie gesagt.
     
  8. mz555

    mz555 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Radioempfang Mazda5

    Sorry, aber ich kann nicht klagen.

    Das serienmäßige Radio ist das beste nach einem BMW-Radio mit Antennendiversity und um Dimensionen besser als das VW-Radio vom Vorgänger T4.

    MfG
    MZ555
     
  9. matkoh

    matkoh Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 2.0 Diesel
    Ich hatte vor dem M5 einen Renault Scenic, da war der Empfang wesentlich besser.

    Dann habe wir als Zweitwagen einen Ford Focus, auch da ist der Empfang besser, wenn auch nicht so gravierend.

    Und die Krönung war, als ich letztens für 2 Wochen einen Fiat Punto hatte. Da bin ich die gleiche Strecke gefahren, wie jetzt mit dem M5 und im M5 habe ich mehrere Kilometer früher so starke Störungen, dass ich den Sender umschalten muss.

    Starke Sender sind ok im M5, aber weiter entfernte sind wesentlich schlechter empfangbar als in anderen Autos. So jedenfalls meine Erfahrung und das schon über die letzten 2,5 Jahre.

    Nach den bisherigen Beiträgen scheint eine neue Antenne aber keine Verbesserung zu bringen. Also muss ich entweder weiter mit dem schlechten Empfang leben oder doch ein neues Radio einbauen. Gibt es eigentlich noch die Blende von Mazda zum Einbau eines DIN-Radios? Und kostet die immer noch über 100 Euro?

    Matthias
     
  10. kikii

    kikii Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD Exclusive + Trend
    Zweitwagen:
    M2 Skyactive G 90 Sportsline LED
    Also ich find die Empfangsstärke bei meinem ganz OK, allerdings ist der Klang beim Radioempfang sehr flach. Wenn mann mal eine CD einwirft ist der Klang viel Kraftvoller.
     
  11. #11 larsonlinux, 08.06.2008
    larsonlinux

    larsonlinux Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 Exclusive/Trend PFL, 01/2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Andere Idee: Es gibt doch sogenannte Empfangsverstärker zum zwischenschalten zwischen Antenne und Radio. Vielleicht bringen die was? Hat das schonmal jemand probiert?
    Habe ebenfalls das Problem: bei schwachem Signal fangen die Sender sofort an leicht zu kratzen ... und das Auto ist grad mal 4 Monate alt! *nerv*
     
  12. #12 Golem74, 08.06.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Ich glaube mehrere.. suche doch noch mal in den entsprechenden Threads
    danach... Gemischte Ergebnisse, manche meinen, es sei etwas besser geworden, andere meinten wohl, damit holt man sich eher noch mehr Störungen rein.

    Der Zusammenhang zwischen Alter des Autos und dem Empfang erschließt sich mir zwar nicht so ganz... :mrgreen:

    Wie gesagt, bei mir kein Problem das ganze... der Leih-M2 war mies. Und da schrieben wieder alle es sei sehr okay.
     
  13. #13 larsonlinux, 08.06.2008
    larsonlinux

    larsonlinux Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 Exclusive/Trend PFL, 01/2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Sollte heißen, ich dachte nach 2 Jahren haben die das Problem erkannt und vielleicht verbessert. ;)
     
  14. #14 Tingeltangelbob, 09.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Antennenverstärker

    Gude,
    so einen Antennenverstärker hatte ich mal in meinem Tino exakt zwei Tage drin.
    Weil er so gut wie alles, auch Störungen, ordentlich verstärkt hat. Selbst Oberwellen von Hochspannungsleitungen konnte mein Radio (damals ein JVC) auf einmal wiedergeben..... Das Teil war glaube ich vom Conrad, der Hersteller war RTO.
    Bei meinem 5er bin ich mit dem Radio eigentlich ganz zufrieden, weiß nicht wer das für Mazda herstellt, denke mal auf jeden Fall eine japanische Firma.
    Bisher hatten alle meine japanischen Autoradios ein eher dürftiges Radioteil, egal ob Panasonic oder JVC, dafür waren die anderen Funktionen besser.
    Vieleicht hilft es die AF Funktion mal ab zu schalten?
    An der Antenne scheint es jedenfalls nicht zu liegen, eher an der Trennschärfe des FM Tunerteils. Da kann man leider nichts verstellen.

    Gruß Tingeltangelbob
     
  15. #15 hrichter, 09.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2008
    hrichter

    hrichter Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CR Mazda5 TE 1.8i Bj 05/07
    Hi!

    Ich habe das Conrad-Teil von RTO in meinem M5 eingebaut.
    Zunächst mit dem original Radio dann in Kombination mit Kenwood Radio.
    Starke Sender kratzten bei ungünstigen Strassenabschnitten weiterhin
    aber was ich toll fand war, dass die schwachen Regionalsender
    viel länger durchgehalten haben bevor sie unverständlich wurden.

    Der Kenwood-Radio löst nun noch viel besser als das Original Radio des M5 auf.
    Kratz und Rauscheffekte im Stereobetrieb empfinde ich jetzt
    viel angenehmer als es beim Original Radio war.
    Ausserdem schaltet der Kenwood viel schneller und intelligenter auf
    die andere Frequenz des gleichnamigen Senders um!
    Da zu späte Umschalten hat mich beim M5-Radio sehr genervt,
    vorallem bei Fahrten in den Alpen!

    Das bewältigt der KDC-W7537U nun viel besser.

    => Der RTO Empfangsverstärker bleibt vorerst eingebaut!

    lg Helmut
     
  16. #16 Tingeltangelbob, 09.06.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Antennenverstärker

    Na dann Glückwunsch!
    Hat das Kenwood denn so ein Teil auch nötig, oder war der Antennenverstärker noch vom evtl. Versuch den Empfang am Orginalradio zu verbessern übrig?
    Nur zur Beruhigung der Vfl.- Besitzer:
    Auch beim Fl braucht das Radio immer noch deutlich zu lange bis es auf eine Alternativfrequenz umschaltet, da sucht man schon freiwillig ganz alleine nach einem stärkeren Sender.....
    Mich stört das nicht so sehr, bei mir läuft überwiegend der mp3 player.

    Gruß Tingeltangelbob
     
  17. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Aber sicher geht das !!!!!!!!!!!!!

    In dem du das Radio vom Auto trennst und ins Regal verstellst :D:D:D:)
     
  18. #18 Tingeltangelbob, 09.06.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Na das ist dann aber auch die ultimativ letzte Möglichkeit den Empfang zu verbessern....:)
    Wer stellt eigentlich die Radios für Mazda her?
    Gruß Tingeltangelbob
     
  19. #19 cecotto, 09.06.2008
    cecotto

    cecotto Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ...unter anderem Clarion.
     
  20. A-Team

    A-Team Stammgast

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 2.2 150PS AWD Attraction
    Der im M5 ist definitiv von Sanyo. Steht hinten drauf...
    Grüsse
    Thommy
     
Thema: Verbesserung Radioempfang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 5 radioempfang

    ,
  2. schlechter radioempfang mazda 5

    ,
  3. mazda 3 autoradio rauschen

    ,
  4. Mazda 2 radio empfang,
  5. mazda demio radio empfang,
  6. störung radioempfang nach batteriewechsel,
  7. radio enfang mazda,
  8. mazda 5 batteriewechsel Autoradio empfang,
  9. kein radioempfang Mazda 5,
  10. schlechter radioempfang kenwood Radio in Fabia 1,
  11. mazda3 radioempfang verbessern ,
  12. mazda 2 radio empfang verbessern,
  13. Mazda mx5 niseko radio empfang,
  14. Mazdaantenne mit Empfangsverstärker,
  15. mazda 2 Radio Empfang probleme,
  16. mazda cx 5 radioempfang,
  17. mazda 5 kein radioempfang,
  18. mazda 5 radio schlecht,
  19. mazda 5 radio empfang,
  20. mazda 5 bessere antenne,
  21. mazda 5 radio,
  22. mazda 2 radioempfang verbessern,
  23. Radioempfang mazda5,
  24. bestes autoradio für Mazda 5,
  25. jvc autorafio störung Hochspannungsleitungen
Die Seite wird geladen...

Verbesserung Radioempfang - Ähnliche Themen

  1. Radioempfang schlecht. Usb Player nachrüsten

    Radioempfang schlecht. Usb Player nachrüsten: Hi, ich bin Andreas, bin neu hier. Ich fahre einen Mazda 2 1.4 80Ps Nj 12/2003. 1.Der Radioempfang ist grauenhaft, ich bekomme eigentlich...
  2. vFL Radioempfang gestört

    vFL Radioempfang gestört: Hallo, da ich mir keinen Rat weiß und bevor die Garantie im Mai abläuft, meine Frage an euch. Bei meinem Mazda 6 GJ vFL Baujahr 2014 ist der...
  3. plötzlich schlechter Radioempfang

    plötzlich schlechter Radioempfang: Moin, als ich heute nach drei Tagen den Mazda 3 (BM) mal wieder gestarte hab, war der Radioempfang schlecht. Da war ein Pfeifen drauf wie auf...
  4. Radioempfang rauscht sporradisch

    Radioempfang rauscht sporradisch: Hi, ich höre nicht oft Radio im BM, daher weiß ich nicht ob die folgende Beobachtung normal ist. Wenn ich das Radio im Stand anwerfe und einen...
  5. Radioempfang seit gestern nur noch ein rauschen

    Radioempfang seit gestern nur noch ein rauschen: Hallo, ich war mit meinem Radio vom Mazda 6 bis jetzt immer sehr zufrieden. Gestern beim Fahren fing das Radio an zu rauschen und nun habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden