Mazda5 (CR) Verabschiedung

Diskutiere Verabschiedung im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Mazda5-Gemeinde, nach fünf Jahren M5 folgt nun die Verabschiedung :winke: Bis auf einige unplanmäßige Werkstattaufenthalte in den ersten...

  1. #1 Kleines_Auto, 21.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Mazda5-Gemeinde,

    nach fünf Jahren M5 folgt nun die Verabschiedung :winke:

    Bis auf einige unplanmäßige Werkstattaufenthalte in den ersten Monaten wegen dem DPF, war ich überwiegend zufrieden mit dem Wagen. Das liegt aber auch an meiner sehr guten Werkstatt, die sich jederzeit mit den Problemchen und den aktuellen Service-Bulletins von Mazda beschäftigt. Es wurde außer dem üblichen "Fehlerspeicher auslesen" auch mit gesundem Mechanikerverstand nach Lösungen gesucht.

    Da sich meine jährliche Fahrleistung nun aber bei 5000 bis 7000 km einpendelt, möchte ich den Diesel nicht mit Kurzstreckenfahrten quälen und irgendwelche Schäden riskieren. Da Mazda in der Größenklasse des M5 jedoch keinen gescheiten Benziner im Programm hat, muss ich die Marke verlassen.

    An dieser Stelle ein Dankeschön an alle Helferlein, die hier im Forum aktiv waren/sind! Man findet hier meistens eine hilfreiche Antwort, wenn man ein Problem lösen möchte!

    Ich wünsche Euch allzeit Gute Fahrt!

    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
  2. #2 reisdiesel, 22.11.2011
    reisdiesel

    reisdiesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.08.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GCM 2,0 tdci
    KFZ-Kennzeichen:
    Schade, so geht einer nach dem andern.
    Diesmal wird Mazda nicht wegen irgendwelcher Mängel oder Problemen der Rücken gekehrt, sondern weil es Mazda schlicht und ergreifend nicht schafft oder will, den 5er leistungsmäßig nach europäischen Maßstäben anzubieten.

    Ich gehe mal stark davon aus, dass Mazda sein Engagement in dieser Klasse einstellen wird. Sollen die Kunden eben das kaufen was da ist oder wegbleiben.
    Da wird der Abschied leicht gemacht!

    Ich wünsche auch Dir allzeit gute Fahrt!

    Ps: interessant wäre es, zu erfahren, was du nun fährst.
     
  3. #3 Kleines_Auto, 22.11.2011
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es sind viele Kleinigkeiten, die am M5 für Ärger sorgen und auch beim neuen Modell nicht geändert/verbessert wurden:

    - Kofferraumbeleuchtung (wohl beim Touran abgeschaut?!)
    - Innenraumbeleuchtung zu dunkel, besonders vorn
    - Serien-Armlehne am Fahrersitz zu schmal
    - Trennnetz/Hundegitter hinter zweiter Sitzreihe könnte mit dem Laderaumrollo kombiniert werden
    - Kindersicherung der Fensterheber (in jedem anderen Auto werden die Taster der zweiten Sitzreihe deaktiviert, im M5 kann der Fahrer nur noch sein Fenster betätigen, die anderen sind deaktiviert -> warum?!)
    - mittlerer Sitz der zweiten Sitzreihe ist nur ein Notsitz für Kurzstrecken (hier punktet der Touran)
    - keine Tasche an der Rückseite des Beifahrersitzes (warum fehlt die?!)
    - Sitzheizung nicht regelbar (eine mehrstufige Sitzheizung hatte ein Audi 80 schon vor 20 Jahren!!!)
    - keine Klimaregelung für die zweite Sitzreihe (ist in der US-Version serienmäßig enthalten)
    - kein Automatikgetriebe für den Diesel erhältlich
    - neuer Diesel zu schwach für so ein großes Auto, Benzinmotoren wenig überzeugend, besonders der 1.8
    - Scheibenwischermotor zu schwach bei Autobahnfahrten ab 140 km/h
    - Gestank des Zuheizers beim Diesel (Vor-Facelift)

    In Nordamerika kostet ein neuer Mazda5 mit Vollausstattung ca. 18.000,- Euro. Das wäre auch für Deutschland ein angemessener Preis.

    Die Schiebetüren werde ich schmerzlich vermissen!!! Schließlich waren sie damals der Hauptgrund für den Fahrzeugkauf. Auch das Navi mit der Rückfahrkamera war allererste Sahne (Audi bot dieses Feature erst 3 Jahre später im A6 an).

    Viele Grüße!

    Kleines_Auto


    PS: Das neue (gebrauchte) Fahrzeug ist ein 2005er E240 T-Modell.
     
  4. #4 rippchen_, 23.11.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    na dann Gute Fahrt mit Deinem "neuen".
    Die meisten Kritikpunkte kann ich voll unterstreichen!
     
  5. #5 bit2bit, 24.11.2011
    bit2bit

    bit2bit Stammgast

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX icy blau FL
    Zweitwagen:
    323F BJ 1.5 TE silber VFL
    Ich ebenfalls, und noch dazu:
    - keine zweiter Klappschlüssel mehr
    - keine Komfort öffnen/schließen der Fenster über FFB mehr
    - noch immer kein TFL (generell bei Mazda nicht)
    - noch immer kein Komfortblinker (generell bei Mazda nicht)
    - keine Lautsprecher in den Schiebetüren, im Kofferraum völlig nutz- und sinnlos!
    - keine Einparkhilfe ab Werk, sieht immer wie Billiglösung aus (das kann VW/Audi wesentlich besser)
    - Das Design wurde verschlimmbessert, vor allem das Heck

    Fazit:
    Für mich war das wohl der letzte Mazda. Auch wenn ich meinen 5er noch länger fahren werde. Mazda befindet sich derzeit im Rückwärtsgang/Stillstand. Schade, nach über 20 Jahre Mazda fahren! :(
     
  6. MaturE

    MaturE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    RX-8 192PS Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @bit2bit: Hast du einen schlechten Händler oder wie?

    - gibt 2 Klappschlüssel...
    - mit den Fenstern geht auch nach wie vor, warum auch nicht?
    - auch Käse, kannst ein Fahrzeug mit TFL-Modul bestellen (ist halt Abblendlicht dauerhaft an, aber LED gibts tatsächlich net serienmäßig)
    - Komfortblinker hat jedes Auto bei Mazda außer der 2er... (aktueller Bestand)
    - zwecks Lautsprecher habt ich net drauf geachtet meine aber zumindest die Sports-line hat IN den Schiebetüren...
    - Türlich gibs Parkpiepser ab Werk...
    - Zum Thema Design kann ich dir jedoch vollkommen zustimmen XD, von der Motorisierung reden wir erst garnicht, unser 1.6L Diesel, den wir als Leihwagen anbieten isn Gurke...
     
  7. #7 blumentopferde, 24.11.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Da hat @bit2bit leider Recht:

    - Es gibt nur noch einen Klappschlüssel, der andere ist starr.
    - Die Komfortsteuerung gibt es nicht mehr, genau so ist nur noch das Fahrerfenster mit einer Automatikfunktion ausgestattet.
    - Eine Dauerlichtschaltung ist kein TFL.
    - Der 5er hat keinen Komfortblinker
    - In den Schiebetüren befinden sich in der Regel keine Lautsprecher, nicht mal Türtaschen
    -Parkpiepser gibt es im Trendpaket ab Werk. Sieht aber aus wie nachträglich rangebastelt.
     
  8. #8 rippchen_, 25.11.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Na ich habe am Anfang ja auch über die hinteren Lautsprecher geschimpft, aber seitdem ich ein neues Radio drin und den Fader etwas nach hinten geregelt habe ist alles gut :p
    Wichtiger wäre, dass die Karre leise ist. Jedenfalls der VFL nervt auf der Autobahn. Da ist der gleich alte Subaru Forester meines Vaterd einiges leiser - und das ist kein Autobahn- oder Familienauto.
    Grüße
     
  9. #9 bit2bit, 25.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2011
    bit2bit

    bit2bit Stammgast

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX icy blau FL
    Zweitwagen:
    323F BJ 1.5 TE silber VFL
    Noch was hab ich vergessen:
    - USB-Anschluss ist für Mazda immer noch unbekannt
    - Autom. abblendender Innenspiegel gibts nicht mal als Extra
    - Automatikfunk. Fensterheber nur mehr fahrerseitig
    - Scheibenwasserdüsen immer noch auf der Motorhaube
    - Außentemp. wird nur durch umschalten angezeigt
    - keine Ein-/Ausstiegsbeleuchtung in den Türen (das hat schon mein alter 626 GE vor fast 20 Jahren!)
    - Xenon nur bei bestimmter Ausstattung, mit Kurvenlicht?
    - Abbiegelicht?

    @rippchen_
    LS im Kofferraum bringen nichts. Vor allem nicht, wenn die Abdeckung zu oder alles mit Koffer vollgepackt ist oder ein großer Hundekäfig eingebaut ist. Soll ich meine 2 großen Hunde mit lauter Musik zudröhnen?
     
  10. #10 bit2bit, 25.11.2011
    bit2bit

    bit2bit Stammgast

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX icy blau FL
    Zweitwagen:
    323F BJ 1.5 TE silber VFL
    @ MaturE
    Ich hab noch 2 Klappschlüssel und die Komfortfensterheber und diese bescheuerte TFL-Schaltung. Ein Jahr später gabs nur mehr einen Funkklappschlüssel und keine Komfortfensterheber. Dafür gabs die TFL-Schaltung nicht mehr und el. anklappbare Rückspiegel (je nach Modell). Die gibts dafür beim neuen CW nicht mehr.
    Also eindeutig zwei Schritte zurück und einer wieder vorwärts. Insgesamt aber ein Rückschritt. :nein:

    Und ich rede hier vom 5er. Das es besser geht zeigt Mazda ja beim 3er. Da gibts Funktionen, die es für der 5er nicht mal als Extra gibt, zB Spurwechselass., beheizb. Frontscheibe.
     
  11. #11 reisdiesel, 25.11.2011
    reisdiesel

    reisdiesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.08.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GCM 2,0 tdci
    KFZ-Kennzeichen:
    Klar, deutet darauf hin, daß man für ein Auslaufmodell nicht mehr viel investiert - oder?
     
  12. #12 bit2bit, 25.11.2011
    bit2bit

    bit2bit Stammgast

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX icy blau FL
    Zweitwagen:
    323F BJ 1.5 TE silber VFL
    Der 'neue' 5er ist doch kein Auslaufmodell. Es zeigt doch nur, wie wichtig dieses Segment für Mazda ist. :roll:
     
  13. #13 zims66, 26.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
    zims66

    zims66 Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht haben sie auch verstanden, das bei Familienbombern der Preis und nicht die möglichen viele und individuelle Extras wichtig sind.
    Mit weniger Austattungsvarianten lässt sich ein Auto günstiger bauen.
    Ich glaube aber auch nicht, dass dieser Vorteil vollständig beim Endkunden ankommt.;-)

    Einen USB Port habe ich anfangs auch vermisst, nach dem ich jedoch mein Smartphone per Bluetooth verlinkt und Zugriff auf die MP3 Files hatte war der Punkt für mich erledigt. Die Musikfiles auf meinem "Auto USB Stick" waren nie aktuell, im Gegensatz zu den Musikfiles auf meinem Smartphone.

    Gruß Stefan
     
  14. #14 reisdiesel, 28.11.2011
    reisdiesel

    reisdiesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.08.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GCM 2,0 tdci
    KFZ-Kennzeichen:
    Bin ich anderer Meinung: Wer beim Diesel 115 ps als Maß aller Dinge ansieht ist entweder als Hersteller völlig daneben oder will nicht mehr.

    So unterschiedlich sind die Präferenzen.
     
  15. zims66

    zims66 Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5
    KFZ-Kennzeichen:
    Irgendwie komme ich mit deinem Statement nicht klar. Möchtest du mit den zitierten Stellen mich auf einen Widerspruch in meiner Aussage hinweisen?

    *Grübel* und Gruß Stefan :)
     
  16. #16 reisdiesel, 29.11.2011
    reisdiesel

    reisdiesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.08.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GCM 2,0 tdci
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Stefan,

    ich wollte damit nur sagen, dass es für einen Hersteller schwierig ist, es allen recht zu machen. So sehe ich Deinen Wusch nach einem USB-Anschluß. Andere Käufer finden das wiederum völlig nebensächlich.

    Ich würde z.Bsp. XENON-Beleuchtung zum Standard machen - gleich gibt's einen Aufschrei!
     
Thema:

Verabschiedung

Die Seite wird geladen...

Verabschiedung - Ähnliche Themen

  1. Werde mich jetzt verabschieden von mein Mazda 626GF

    Werde mich jetzt verabschieden von mein Mazda 626GF: Hallo an alle So ich werde mich jetzt wohl von mein Mazda 626GF verabschieden.Bzw von mein Auto jetzt trennen :( .Mein Couseng ist KFZ...
  2. Wollte mich verabschieden :-(

    Wollte mich verabschieden :-(: Der 6-er wurde zu klein :( und musste einem Pathfinder 8) weichen. Wollte mich verabschieden. Werde ab und zu reinschauen. Viel Spass mit euren...
  3. Wollte mich verabschieden. :-(

    Wollte mich verabschieden. :-(: Hallo zusammen. So, habe meinen Mazda3 2.2L verkauft und wollte mich von euch verabschieden. Auch wenn ich nicht viel geschrieben haben, so...
  4. Verabschiedung

    Verabschiedung: Hallo Forum Ich möchte mich von diesem tollen Forum verabschieden. Nachdem ich mich mit dem neuen Mazda 5 nicht mehr anfreunden konnte (er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden