Ventile gebrochen!!!

Diskutiere Ventile gebrochen!!! im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; O man...... gerade mal 5 monate alt mein wagen und die aluventile von den 18zoll felgen sind gebrochen....... theorie von mazda lautet :...

  1. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    O man...... gerade mal 5 monate alt mein wagen und die aluventile von den 18zoll felgen sind gebrochen....... theorie von mazda lautet : "vielleicht wegen streusalz"

    :D:D:D was ein scheiß

    soooo..... 25 € neue ventile und 205 euro die drucksensormesser..... garantie fall....

    vorallem sind alle 4 betroffen....


    hab jetzt mietwagen bekommen (was ich selber zahlen muss)

    Mazda 6 exclusive ...... was ein scheiß zum vergleich meines 2.2er dynamic mazda 6....

    überhaupt nicht vergleichbar....

    bin soooooo froh das ich die dynamic ausstattung habe.....

    unterschied ist echt extrem..
     
  2. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spawn,
    sorry, aber sind die Ventile in den orig. Felgen ab Werk montiert?

    Oder in anderen Felgen, nachträglich montiert worden?

    Ist das Problem beim Prüfen des Reifendrucks passiert?

    Wo befinden sich die Bruchstellen?

    mfG
    Oldie
     
  3. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hej oldi,

    also felgen ab werk und wurde nix verändert...alles standard...

    bruchstellen befinden sich kurz hinter der ventilabdeckung....sind sichtbar

    wollte meine reifen aufpumpen und dann hat ich beim abdrehen der schutzabdeckung plötzlich das ventil in der hand....folge.....platten....abschleppwagen...werkstatt....arbeitsausfall 1 tag..... und bezahlen des mietwagens.....

    unverständlich das soetwas passieren kann....

    jetzt stell ich mir vor wenn ich heute damit zur arbeit gefahren wäre mit 230 auf der autobahn....na haleluja.....schutzengel sag ich mal


    prüft eure ventile!!!

    mfg spawn
     
  4. #4 dannyp, 26.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2010
    dannyp

    dannyp Guest

    hi spawn,

    es gab mal einen thread, in dem es jemanden auch passiert ist und das ganze über garantie gelaufen ist; wenn dein wagen 5 monate alt ist , hast du auch garantie!!!!

    ps: für den ersatzwagen solltest du auch nicht zahlen. hast doch den mazda mobility.
     
  5. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ja ich werde mich nochmal beschwehren bei dem händler wo ich das auto gekauft habe.....

    ventile muss ich auch nicht zahlen aber halt den wagen

    is ne frechheit von denen


    werd mich gleichmal drum kümmern
     
  6. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spawn,
    sorry, aber habe entsprechende Informationen zum Thema gegoogelt.

    Aussagen des Herstellers der Ventile (Made in Germany):

    Beim Prüfen oder Auffüllen des Reifendrucks ist der Anschluss-Stutzen des Reifenfüllers „gerade/parallel aufzusetzen und wieder so abzunehmen“.
    Wird dies nicht befolgt, kann ebenso das Oberteil des Ventilgehäuses abgebrochen werden!

    Es dürfen nur „Kunststoff-Ventilkappen“ verwendet werden!
    Bei der Verwendung von Metall-Ventilkappen kommt es zu einer Kontaktkorrosion zwischen Ventil und Kappe.
    Beim anschließenden Abschrauben der Ventilkappe (ist händisch nicht mehr möglich) bricht das Oberteil des Ventilgehäuses ab.

    Die TPMS-Sensoren sind mit dem "richtigen Drehmoment" an der Felge zu befestigen (siehe Techn. Daten).
    Bruchgefahr des TPMS-Sensors und anschließender Luftverlust ist die Folge, falls nicht mit richtigem Drehmoment befestigt.


    Hoffentlich geht's bei viel Glück und einem "uninformierten Entscheidungsträger" auf Garantie.
    Eigentlich liegt ja eigentlich ein Selbstverschulden vor, oder?

    mfG
    Oldie
     
  7. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    nein ist kein selbstverschulden!

    da das die standard felgen sind und nichts an den ventilen gemacht wurde.

    wenn es jetzt andere felgen wären dann zählt das zu der garantie der felgen oder selbstverschulden!


    aber ist ein Produktionsfehler von mazda! der wagen ist 5 monate alt...und sowas darf nicht passieren!

    hat auch nichts mit räder aufpumpen zu tun....war das erste mal das ich die teile aufpumpen wollte


    stellt euch mal vor mit 230 auf der autobahn fliegen dir die ventile um die ohren!


    achso und ich lass die ventile dann prüfen auf produktionsfehler
     
  8. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spawn,

    sorry, aber die Ventile sind "Made in Germany"!!!

    Meiner Meinung und der Meinung der Herstellers der Ventile ist es ein "Eigenverschulden".

    Man muß eben seine Fehler und linken Hände (:):):)) für qualifizierte Tätigkeiten auch eingestehn können, echt sorry.

    mfG
    Oldie
     
  9. #9 Freddi, 26.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2010
    Freddi

    Freddi Guest

    wer fährt denn mit 230 km / h zur arbeit.?????:?:
     
  10. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :D was denn bitte eigenverschulden?

    hab die dinger nichtmal angefasst :D sind einfach so gebrochen

    sollte bei dem ergebnis produktionsfehler rauskommen werde ich es hier schreiben ;)

    versuch mal son aluventil zu brechen mit der bloßen hand ;)


    ich fahre mit 230 über die autobahn......meine arbeit ist 50 km weit weg
     
  11. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spawn,

    echt sorry, aber das kann man vielleicht seiner Uroma erzählen, aber auch die wird über das Lügenmärchen auch nur laut auflachen, weil sie einfach noch Praxiswissen hat und in der Schule brav gelernt.

    Seit wann bricht ein Metallröhrchen ohne entsprechende Krafteinwirkung einfach so ab?
    Das glauben ("vielleicht") doch nur die eingefleischten Pessimisten und Besserwisser hier im Forum.

    Ich habe mir heute Nachmittag bei meinem fMH so ein Ventil angeschaut und es begutachtet. Ein Bruch ohne entsprechende Einwirkung ist Illusion.

    Echt sorry, aber ein Mann von Welt steht zu seinen Fehlern!

    mfG
    Oldie
     
  12. sejazo

    sejazo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    3 BM 2.2D sedan+licht+touring+rearcam
    das ventil kann nur brechen wenn das gewinde schief geschnitten wurde und so auf einer seite die wandstärke minimal ist. aber dann währe es schon in der herstellung gebrochen da alu sehr spröde ist.
     
  13. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ihr seid wohl echt besserwisser wa ;)

    die dinger sind einfach so gebrochen kann ich mir nicht erklären warum....


    wird das prüfzeugniss dann ergeben... steht aber aufjedenfall fest das ich die dinger nicht berührt hab^^

    und naja oldi .... schonmal was von produktionsfehler gehört ;)

    newbie ;)
     
  14. #14 jjb-6Sportkombi, 26.01.2010
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein 6er ist 22 Moante alt und ich habe schon mehrfach Luftdurck geprüft und noch kein einziges Problem mit den Ventilen, weder an Sommer- noch Winterreifen. Sind die 18er neu gekauft wurden für den Winter oder tauschst du stets nur die Reifen zw. Sommer und Winter?
     
  15. #15 rustaweli, 26.01.2010
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    ich will hier nichts unterstellen aber an allen 4 Ventilen soll ein Produktionsfehler sein oder wie? ? ?
     
  16. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    gebrochen sind 3...aber 4te lass ich mit auswechseln....weil ich kein bock drauf hab dass das da auch passiert....


    ja klar junx ich geh an meine ventile und mach extra alle kaputt um hier nen thema zu erstellen :D

    als ob ich so blöde wäre und meine ventile unsachte behandeln würde....


    vorallem hab ich mir vor 3 wochen grade ml die winterreifen drauf ziehen lassen....da war ja bei den ventile noch alles ok....war sogar dabei wo die typen in der werkstatt die drauf gezogen haben...und danach hab ich die reifen kein einziges mal angefasst.....

    hab den wagen jetzt 1 monat und 16 tage....und der vorbesitzer war ein mazda-händler...und glaube auch nicht das der da irgend ein scheiß mit gebaut hat.....

    also für doof kann ich mich alleine verkaufen!

    Fakt ist sind gebrochen ohne das ich sie angefasst habe , ob ihr mir das jetzt glaubt oder nicht is euch überlassen....ich wart erst noch aufs prüfergbnis.


    sind die standard 18 zoll alus der dynamic ausstattung.....waren vorher sommerreifen drauf....und hab auf die dann winterreifen drauf ziehen lassen...da war noch alles super
     
  17. solblo

    solblo Guest

    Bevor hier Leute behaupten er hätte was falsch gemacht, soll mir erstmal einer sagen wie?!!!

    Ich bitte euch, das sind PLASTE Kappen, da ist nix mit falsch raufschrauben oder zu feste Schrauben. Bevor dort das Ventil beschädigt wird, geht die Kappe flöten.

    Wie sieht denn die Bruchstelle aus? War die glatt und sauber abgebrochen oder eher unförmig?

    Ich hatte mal bei meinem Möp das das Ventil insgesamt "reingerutscht" ist und dadurch unter Starker Spannung stand, und sich dadurch im Laufe der Zeit an der Felge durchgescheuert hat.
     
  18. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo solblo,
    nur zur freundlichen Erinnerung:

    mfG
     
  19. Muerte

    Muerte Stammgast

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Active 2.0l Diesel 143 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Offtopic:
    @Oldie:
    Ich würde mir echt wünschen, dass Du nicht immer "kluge" Ratschläge gibst. Das ist hier schon der 2. Thread, bei dem Du anscheinend der einzige wissende bist. Das ist hier immer noch ein Forum, bei dem jeder seine Meinung hat und auch haben kann.

    Und auch wenn Du 5 mal das gleiche schreibst, wirst Du andere wohl nicht damit überzeugen.
     
  20. #20 DevilsFA, 26.01.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.283
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Und gerade weil es offtopic ist bitte ich dies zu unterlassen.
     
Thema: Ventile gebrochen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ventile brechen ab mazda 6 gh

    ,
  2. Ventil gebrochen

    ,
  3. kontrollleuchte ahk mazda 6 gh

Die Seite wird geladen...

Ventile gebrochen!!! - Ähnliche Themen

  1. Was ist hier gebrochen?

    Was ist hier gebrochen?: Hallo Gemeinde, leider habe ich gar keinen Anreiz wonach sich hierbei suchen muss. Kann mir jemand sagen wofür dieses Teil zuständig ist und ob es...
  2. Mazda6 (GJ) Sammel-Thread gebrochene Sitz-Zierleiste

    Sammel-Thread gebrochene Sitz-Zierleiste: Hallo liebe 6er Fahrer. Nach Absprache mit dem Moderator eröffne ich dieses Thread um es den Besitzern der (braunen) Nappaleder-Ausstattung,...
  3. Mazda3 (BK) AGR Ventil

    AGR Ventil: Moin Leute Ich suche für einen Mazda 3 BK 1.6er Benziner von 2004 (Fahrzeugschein 7118 278 0055) ein AGR Ventil. Kann es bisher nur beim...
  4. Mazda6 (GH) Ventile Spiel ?

    Ventile Spiel ?: Hallöchen.Habe vor kurzem Mazda 6 Diesel 2.2 mit 74.Tkm gekauft und schon damals startet das Auto schwer , mittlerweile habe ich ca 76.000 Und ....
  5. Mazda6 (GG/GY) AGR Ventil Einlernen

    AGR Ventil Einlernen: Hallo Leute, ich habe einen Mazda 6 2.0 Diesel Bj. 2005 mit 143PS. Wenn ich das AGR austausche muss ich es neu einlernen? Wenn ja wie kann ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden