V-Max?????

Diskutiere V-Max????? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hey leute, ich habe den dreier mit 2.0 maschine und 150ps. schönes gerät. aber weiß einer von euch was der an höchstgeschwindigkeit bringt? oder...

  1. #1 Kintaro07, 04.12.2009
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    hey leute,
    ich habe den dreier mit 2.0 maschine und 150ps. schönes gerät. aber weiß einer von euch was der an höchstgeschwindigkeit bringt? oder gibt es mehrere fälle wie meinen?
    auf der autobahn (gerade strecke, auch mehrere probiert) geht meine tachonadel weiter als sie "eigentlich" sollte. laut papiere schafft meiner NUR 202km/h, mein tacho geht bis 230 und selbst da macht die tachonadel nich halt. ich habe bei mazda direkt nachgefragt und da wurde mir gesagt ich soll mich an die werkstatt richten, die wiederrum haben gesagt das die da auch nichts machen können.
    KANN DAS SEIN???????
     
  2. #2 BenWish, 04.12.2009
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nimm dir ein Navi mit nem guten Empfänger, beschleunige auf V-Max und halte die Geschwindigkeit einige Zeit konstant. Der Speed, der dann auf dem Navi angezeigt wird kommt der Realität sehr nah. Auf den Tacho kannst du nichts geben.

    Wenn es dann wirklich wesentlich mehr sein sollte, als im Schein steht, wärst du der erste Mensch den ich kenne, der sich darüber aufregt ;-)
     
  3. #3 rustaweli, 04.12.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    ich hätte auch gerne dein "Problem" :)

    also an deiner stelle würde ich ein navi mitnehmen und nochmal auf die AB kuken was navi zeigt wen das navi 205-215 km/h zeigt dan ist halt alles in bester ordnung bischen abweichen kann der tacho ja ruhig
    wenn aber auch aufm navi 230 und mehr angezeigt wird (was eher unmöglich ist) dan würde ich mich freuen bis zum geht nicht mehr an deiner stelle :)
     
  4. #4 rustaweli, 04.12.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    @ BenWish
    du warst leider bisschen schneller als ich mit dem antwort gut das wir fast das gleiche geschrieben haben :)
     
  5. #5 Kintaro07, 04.12.2009
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    bin schon mit navi gefahren, laut dem (tomtom) zeigt mein tacho 8km/h mehr an als ich wirklich fahre.
    und aufregen tu ich mich ganz und gar nich, mich würde es lediglich interessieren was wirklich geht, ob es ein einzelfall is, oder ob ich ersatz krig? beispielsweise reifen die bloß bis 240 ausgelegt sind, oder tacho was weiter reicht....
     
  6. #6 BenWish, 04.12.2009
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich halte es eigentlich für recht unwahrscheinlich, dass dein Auto so wesentlich mehr macht als angegeben. Wenn du natürlich bergab mit Rückenwind fährst, dann kann da natürlich auch ein bisschen mehr bei rausspringen als der Schein hergibt.
    Aber das du dafür dann kostenlos bessere Reifen und nen anderen Tacho bekommst...sorry, aber da musste ich ziemlich schmunzeln als ich das gelesen habe ;)
     
  7. Dingu

    Dingu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Active 1.6 Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Schnapp dir nen Beifahrer und mach mal ein Video von deinem Tacho und navi ......kann ich mir bei bestem willen OHNE Tuning nicht vorstellen (Fahrwerk, Bremsen, Auspuff, Modi-Box etc.)
     
  8. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    soll ich das ernst nehmen?
    Der Kintaro wird mit "V" Reifen geliefert, also bis 240 km/h, schau nach.
    Realistisch geht der 2 Liter in der Ebene 215-218 mit etwas Rückenwind, das sind bei mir Tacho 228 (TomTom 218), bergab läuft der Tacho ins Leere.
    Kannst Dir ja mit nem Edding noch ein paar Striche und Zahlen auf den Tacho malen.
    Um mit Winterreifen nicht halbwegs kastriert fahren zu müssen, habe ich "H" genommen, also bis 210.
    Wieder so ein Thread, naja.
    Gruß
    Vinni
     
  9. #9 Kintaro07, 04.12.2009
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    im winter fahr ich auch H reifen.
    naja ich dachte das man wenigstens hier ernst genommen wird...
     
  10. #10 rustaweli, 04.12.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    mach video am besten mit navi auch dan wirste ernst genommen !
    das kommt halt davon weil hier sogar manche die einen 1.6-er fahren behaupten das die 220 und mehr Schafen ohne Probleme und keiner konnte es bis her beweisen
     
  11. #11 Kintaro07, 04.12.2009
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    soald die sommerreifen drauf sind mach ich das.
    hab aber in youtube auch son video (allerdings ohne navi) gefunden
     
  12. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Es gab schon genug "Beknackte", die das gefilmt und fotografiert haben.
    Beweisen muss ich zumindest anderen das nicht. Mir reicht es, zu wissen, wie schnell mein Auto ist.
    Wer sich die Mühe macht, kann auf der Rolle die Leistung messen lassen, mittels des Diagramms und anderer Parameter (Rollwiderstand, cw-Wert, Stirnfläche) die theoretisch mögliche Geschwindigkeit ausrechnen.
    Oder einfach mal vergleichen, was Benziner mit 150 PS anderer Hersteller an Höchstgeschwindigkeit angeben, natürlich sollten die Fahrzeuge von den Parametern vergleichbar sein.
    Da sind 210-215 durchaus realistisch.
    Aber was solls.
    Gruß
    Vinni
     
  13. #13 Kintaro07, 04.12.2009
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    Wenn ich wüsste wo???? kenn hier nichts in der nähe...
     
  14. Dingu

    Dingu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Active 1.6 Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Deshalb habe ich ja auch exra Beifahrer geschrieben und nicht er selber ;)
     
  15. #15 Kintaro07, 04.12.2009
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    wie gesagt. sobald wieder sommerreifen drauf sind....
     
  16. #16 Prison39, 06.12.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei Geschwindigkeiten von über 200 hat der Tacho einen nohen Vorlauf.
    Dein Auto fährt schneller als die Herstellerangabe,aber maximal bringt der 2.0l ca 210.
    Es sieht einfach geiler aus wenn man 230 auf den Tacho hat,es soll einen auch etwas "abschrecken",bzw. Respekt vor der Geschwindigkeit zeigen.Aber das klappt nur selten.:p

    Wie gesagt nimm mal ein Navi mit,egal welches.Das GPS Signal ist immer gleich.
     
  17. #17 jürgen fd, 07.12.2009
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, dass Mazda generell anscheinend vorsichtig ist bei der Angabe der Höchstgeschwindigkeit ist ja nix neues mehr.
    Mein 3er Diesel mit 109Ps lief auf der Ebene laut GPS ebenfalls immer 195-200km/h statt der angegebenen 185...
    Ich kann mir durchaus vorstellen dass der 2.0 Benziner 215-220km/h schafft!
    Oder welchen Grund sollte es haben dass die Angabe der Höchstgeschwindigkeit bei Mazda immer 5-10km/h unter vergleichbaren Konkurrenten liegt?
     
  18. #18 MPSDriver, 07.12.2009
    MPSDriver

    MPSDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Meiner läuft 245 km/h, obwohl er bei 240 elektr. abregegelt sein soll. Gemessen mit dem internen und einem extrenen GPS-Navi.

    Hauptfehlerquelle bei zu hohen Werten: Autobahn ist leicht abschüssig, was man kaum merkt; man muss sich also eine ebene "Referenzstrecke" aussuchen.
     
  19. #19 Prison39, 07.12.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Und man muss die Serienstreuung des Motors berücksichtigen.
     
  20. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    Außerdem dürfen die Tachos bis 5% abweichen. Bei 210 sinds schon über 10kmh.
     
Thema: V-Max?????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 serienstreuung -review

Die Seite wird geladen...

V-Max????? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (ND) Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit

    Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit: Ich wäre nicht abgeneigt, eine bessere, sportlichere Bremse in meinen neuen Mazda MX 5 [ATTACH] vorne einzubauen. Kann jemand über die V-MAXX...
  2. MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage)

    MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage): Hallo, fahre einen MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V folgendes Problem ist aufgetreten: ABS Leuchtet durchgehend ( anfangs nur ab und an mittlerweile...
  3. Welche Reifengröße ? V oder auch H ?

    Welche Reifengröße ? V oder auch H ?: Hallo Ich habe mir einen zweiten Mazda angeschafft Mazda 323 f, BJ, 1.9 l , Bj.98, 114 PS (84kw) und hab da mal zwei Fragen zu den Reifengrößen...
  4. Mazda 5 Fahrverhalten bei Max Anhängelast

    Mazda 5 Fahrverhalten bei Max Anhängelast: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 5 CW von 2011 2.0 150PS, die Anhängelast ist ja mit 1600kg bei 8% Steigung angegeben. Ist jemand schonmal...
  5. 323 (BA) MAZDA 323 F V (BA) 1.5 16V Scheibenbremsen vorn

    MAZDA 323 F V (BA) 1.5 16V Scheibenbremsen vorn: Houston, ich habe ein Problem .... Zum ersten Mal habe ich meine Bremsen selbst gemacht. Und siehe da, die Schrauber vor mir haben es mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden