Upgrade HiFi im BM

Diskutiere Upgrade HiFi im BM im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ich möchte meinem 3er BM "Black Limited" endlich die HiFi Installation gönnen, die er verdient. Geplant ist ein vollaktiv angesteuertes...

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich möchte meinem 3er BM "Black Limited" endlich die HiFi Installation gönnen, die er verdient. Geplant ist ein vollaktiv angesteuertes Dreiwegefrontsystem mit zusätzlichem aktiv angesteuertem Subwoofer.

Um die passenden Lautsprecher auswählen zu können, benötige ich noch belastbare Infos (Durchmesser, maximale Einbautiefe) zu den Einbauplätzen in den vorderen Türen und im Armaturenbrett. Möchte die Anlage möglichst völlig verdeckt verbauen.
 
#
schau mal hier: Upgrade HiFi im BM. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

marad

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.02.2015
Beiträge
772
Zustimmungen
10
Ort
Wien
Auto
Mazda G120 BN Revolution
Haben schon einige gefragt, ohne eine Antwort zu bekommen, da die Fahrzeug zu neu sind.
Daher in den amerikanischen Foren suchen oder selber ausbauen und nachmessen.
 

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ausbauen nur zum ausmessen ist blöd, da ich das Auto derzeitig jeden Tag brauche :? Ich hab hier gesehen, dass der eine oder andere Nachrüstlautsprecher eingebaut hat. Da wird sich doch in der Community einer finden, der sein Wissen teilt.

Bräuchte auch ne Info bzgl. der Demontage der LS-Gitter im Armaturenbrett. Will ja nix kaputt machen.
 

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hab jetzt mal in diversen amerikanischen Foren gestöbert und bin fündig geworden. So wie es aussieht, scheinen 16cm Woofer (Türen) und 8cm Mitteltöner (Armaturenbrett) zu passen.

Werde wohl bei den Lautsprechern zu Gladen ZERO PRO 165.3 greifen oder zu Focal Ps 165 F3.
Als Endstufe nehme ich die Mosconi D2 80.6 DSP oder 2x Mosconi D2 100.4 DSP.

Mal schauen ob ich damit glücklich werde.

Eventuell kommt noch ein passender Sub dazu. Möchte nur nicht den Kofferraum damit zu bauen. Mal sehen, was mir dazu noch einfällt.
 

Gunter56

Stammgast
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
1.105
Zustimmungen
95
Ort
nahe FFM
Auto
BM G120 HB Sports
KFZ-Kennzeichen
viel Erfolg!
Ich selber geniesse Musik lieber mit geschlossenen Augen zuhause im Sessel.

p.s.
und sicher nicht mit Bose
 

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Schade ist nur, dass ich nirgendwo Infos finden konnte, ob ich irgendwie 20cm Bässe in den Türen verbaut bekomme. Das scheint ja bei den 3ern mit Bose System (23cm Bässe) auch zu funktionieren. Das würde mir fürs erste den Einbau eines Subwoofers ersparen.
 
Zuletzt bearbeitet:

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
viel Erfolg!
Ich selber geniesse Musik lieber mit geschlossenen Augen zuhause im Sessel.

Das tue ich zusätzlich auch noch. Habe mir dafür eine kleine aber feine HiFi Anlage mit umgearbeiteten Infinity Kappa 80 Lautsprechern (CNC gefrästes Eigenbaugehäuse ohne 90° Winkel zur Vermeidung stehender Wellen aus 43mm starken HDF mit massiver Birkenholzfront und optimierte Frequenzweichen) und Sony Esprit Komponenten zusammengestellt.
 

Gunter56

Stammgast
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
1.105
Zustimmungen
95
Ort
nahe FFM
Auto
BM G120 HB Sports
KFZ-Kennzeichen
Das tue ich zusätzlich auch noch

Villeicht bin ich ja altmodisch:

- wenn ich vielleicht telefoniren muss, nehme ich mein Handy mit
- wenn ich den Fehlerspeicher im Auto auslesen will, nehme ich das Smartphone (oder mein Tablet)
- wenn ich fotographieren will, nehme ich meine DSLR mit den Objektiven im Fotokoffer
- WENN ICH MUSIK HÖREN WILL, ... setze ich mich bestimmt nicht in eine Blechkiste
 

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Altmodisch nicht, aber scheinbar bist du in der glücklichen Lage, genug Zeit zu haben, um deinen Hobbies zu frönen. ;) Ich arbeite in der Regel 12 -14h am Tag, bin gerade nochmal Vater geworden und baue deswegen mein Haus um. Da bin ich schon froh, wenn ich in der Stunde, die ich jeden Tag auf Arbeit fahre, Zeit habe Musik zu hören und das in ansprechender Qualität. Deswegen auch der Einsatz von Endstufen mit DSP, um den Misslichkeiten des Höhrraumes Auto zu Leibe rücken zu können. 8)
 

Daniel_sun

Mazda-Forum User
Dabei seit
09.02.2013
Beiträge
495
Zustimmungen
27
Interessantes Projekt! Hat dein 3er Bose?
 

K-P-K

Neuling
Dabei seit
31.05.2015
Beiträge
112
Zustimmungen
3
Auto
Mazda 3 BM G-120 Sports-Line, AT
...
- WENN ICH MUSIK HÖREN WILL, ... setze ich mich bestimmt nicht in eine Blechkiste

Ich finde es prima, wenn's zu Hause gut klingt (was es mit Accuphase und T&A auch tut) und ebenso im Auto. Macht einfach Spaß.
Ich setze mich ja nicht in's Auto um Musik zu Hören, sondern genieße es, wenn's auch im Auto gut klingt.
Offensichtlich sehen das viele andere auch so.
 

MFseries

Stammgast
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
2.067
Zustimmungen
119
Ort
L.E.
Auto
Mazda 3 MPS BL
KFZ-Kennzeichen
Meine Meinung :)

Aber @Drehstrom ich würd sagen verbau lieber 16cm vorne. Die 20er klingen immer zu unpräzise und schnelle Kickbässe mögen sie nicht so.

20cm hab ich als Woofer ;)


@Gunter56: Mag ja sein, aber das ist gerade die Herausforderung bei CarHifi. Man kann im Auto genauso Highend Sound erhalten, nur muss man Ahnung von der Materie haben. Mit Blechkiste und zuviel Störgeräuschen ist heutzutage nix andres wie unwahres Gerede.
Fakt ist: Es geht mit entsprechenden Maßnahmen und man kann auch so laut hören wie man will, ohne dass sich die Nachbaren zuhause beschweren ;)
 

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich finde es prima, wenn's zu Hause gut klingt (was es mit Accuphase und T&A auch tut) und ebenso im Auto. Macht einfach Spaß.
Ich setze mich ja nicht in's Auto um Musik zu Hören, sondern genieße es, wenn's auch im Auto gut klingt.
Offensichtlich sehen das viele andere auch so.

Sehe ich genauso.
 

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Aber @Drehstrom ich würd sagen verbau lieber 16cm vorne. Die 20er klingen immer zu unpräzise und schnelle Kickbässe mögen sie nicht so.

20cm hab ich als Woofer ;)

Es gibt schon schnelle 20er die beides können. Kommt halt immer darauf an, was man gewillt ist dafür zu bezahlen. Ich hätte eher ein Problem damit, dass die Türen mit den 20ern nicht klar kommen. Da sind einfach zu viele bewegliche Teile drin, um sie ruhig stellen zu können. ;)

Meine Ideallösung für den Sub wäre ein ultrakompaktes Gehäuse mit 2 20cm Woofern (oder auch 2 mit je 1 20cm Bass) welches ich unter dem Armaturenbrett bzw. in der Mittelkonsole verbauen könnte. Aber dazu muss ich erstmal das Auto zerlegen, um zu schauen, was da an Platz da ist.
 

MFseries

Stammgast
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
2.067
Zustimmungen
119
Ort
L.E.
Auto
Mazda 3 MPS BL
KFZ-Kennzeichen
Meinst nicht, dass nen kleiner 20cm Sub im Kofferraum in nem kleinen geschlossenen Gehäuse reicht? Wollte auch nur wenig Platz verlieren und hab trotzdem nen schönen knackigen Bass ;)
Weiß ja nicht, wo man im Armaturenbrett oder in der Mittelkonsole 2 8" Woofer unterbekommen soll :mrgreen:

Nunja gut, musst eben die Türen richtig satt dämmen, wenn du 20er verbauen willst. Aber gerade wenn du 16er nimmst und auch von Gladen das Zero System... Die Tiefmitteltöner können richtig satt Leistung ab und machen auch gut Hub. man erreicht auch da schon gut Bass.
Notfalls kannste ja hinten noch in den Türen 16er verbauen. Bin zwar eigtl kein Freund von Rearsystem, aber ne Möglichkeit wär es auch
 

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Stage 1 wird erstmal das 3-Wege System vorne ;). Dann werd ich weiter sehen. Wollte mir halt den Kofferraum nicht zustellen. Im MPS hatte ich einen Gladen Sub Frame in der Reserveradmulde. Die gibt es leider beim BM nicht mehr (oder zumindest nur für ein Notrad).
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Upgrade HiFi im BM

Sucheingaben

mazda 3 hifi

,

sound upgrade Mazda 3 bm

,

mazda 3 bm lautsprecher set

,
mazda 3 bm verstärker
, mazda 3 bm soundsystem www.mazda-forum.info
Oben