Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht

Diskutiere Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Zudem ergeben sich aus der Ölqualitätsanzeige einige Fragen: 1. welche Faktoren im Öl werden gemessen und errechnen so die % Anzeige? 2. was...

  1. BM-G120

    BM-G120 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Automatik Revolution
    Hab - da es hier ein bisschen Off-Topic ist - im Thread Zustand des Motoröls eine kurze Info gepostet
    Soviel sei schon gesagt: Eure Vermutungen sind genau richtig! :)

    MfG
     
  2. #982 mind_explorer, 17.11.2020
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    dito, mein Vorletzter Freundlicher hat bei 25€ / Liter angefangen und nach nur 12 Monaten (nächste Inspektion) laut Kostenvoranschlag waren es schlappe 45€ / L....
    Betonung liegt auf *ehemaliger* Freundlicher
     
    stephan-jutta und Mr. Mazda gefällt das.
  3. #983 Mr. Mazda, 17.11.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    1.243
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vollkommen richtig gehandelt!

    Wenn ich als Privatmann 5L Markenöl für 30€ inkl. Entsorgung des Altöls bekomme...
    Kann ich nur spekulieren wieviele die Autohäuser für Ölfässer zahlen :shock:
     
    stephan-jutta gefällt das.
  4. #984 SW-XX-112, 17.11.2020
    SW-XX-112

    SW-XX-112 Einsteiger

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 G2.0 Selection M-Hybrid / 6 Skyactiv D150
    KFZ-Kennzeichen:
    Sehe ich auch so, bei ATU kostet ein 5 Liter Kanister auch zwischen 75-99 Euro. Im Internet hätte ich ein ungutes Gefühl zu bestellen gerade den den vielen Fälschungen die unterwegs sind.

    Was ich nicht so toll fand, dass "Scheibenfrostschutz" für 2,80€ netto drauf stand obwohl ich den Wischwasserbehälter vor der Wartung randvoll gemacht habe. Dummerweise ist mir das erst daheim aufgefallen und ich hatte mit EC Karte bezahlt. Das letzte mal hab ich das rigoros abgezogen als ich mit Überweisung bezahlt habe. "Eigentlich" geht sowas gar nicht, aber wegen so nem Kleckerbetrag nen molly machen ist der Aufwand im Nachhinein auch nicht wert.
     
  5. #985 SW-XX-112, 17.11.2020
    SW-XX-112

    SW-XX-112 Einsteiger

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 G2.0 Selection M-Hybrid / 6 Skyactiv D150
    KFZ-Kennzeichen:
    definitiv richtige Entscheidung... Wenn sie beim Öl schon so zuschlagen, wie sieht es dann erst bei Ersatzteilen aus? :kotz:
     
  6. #986 mind_explorer, 17.11.2020
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    hier liegt die Spanne zwischen Faktor 3 und 7 je nach Teile....

    Habe aus Zeitmangel meine Werkstatt mal beauftragt beim Zweitwagen die hintere Bremse (Trommel) zu wechseln. Teile waren vorhanden, nur eben Zeit dafür nicht...

    Für einen guten Anfang gab es Diskussionen um den EC-Zeichen (weil böse böse Teile aus dem Internet, es waren Erstausrüster Teile...) und dann um "wir machen aber auch Bremskolben und Federn neu". Also gut, Auftrag ohne Kostenvoranschlag erteilt.
    Die fehlenden Teile haben mich eben das 3-fache und 5-fache gekostet im Vergleich zur Selbstbeschaffung...

    Nun mache ich sowohl beim Erstwagen wie Zweitwagen fast alles selber, die Zeit nehme ich mir.
     
  7. #987 Bärenmarke, 17.11.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    254
    Also ich finde ehrlich gesagt 15€ schon Wucher, der Händler kauft sich das Öl per Fassware und bezahlt da vielleicht 2-3€ pro Liter und ich sehe nicht ein, wieso bei einem Produkt wie dem Öl die Marge so hoch sein soll? Das einfach einkaufen und sehr teuer weiterzuverkaufen ist keine wertschöpfende Tätigkeit. Vor allem wenn man dann sieht wie sich viele Händler teure Glaspaläste hinstellen... Das möchte ich nicht finanzieren.
    Zumal die Werkstätten mit den teuren Ölpreisen ja auch beim Stundenlohn immer ordentlich zulangen und damit sollten eigentlich die Kosten + Gewinn gedeckt sein und dann eine akzeptable Marge bei den Teilen und Öl... Aber so, wir reden hier ja dann locker mal von 500% Marge, wo gibt es sowas?
     
  8. #988 M3-Sport, 18.11.2020
    M3-Sport

    M3-Sport Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    M3 G165
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meiner Werkstatt wird immer gefragt, ob solche Arbeiten durchgeführt werden sollen.
    unter anderem auch, ob Scheibenwischer und Scheibenwaschwasser angeschaut oder Bremsen gereinigt werden sollen.
    Da ich das selbst mache, wird es auch nicht in Auftrag gegeben und gut ist,
     
  9. #989 SW-XX-112, 18.11.2020
    SW-XX-112

    SW-XX-112 Einsteiger

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 G2.0 Selection M-Hybrid / 6 Skyactiv D150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zum Thema Glaspalast muss man sagen, dass die Händler knallharte Vorgaben vom Hersteller bekommen wie sie das äußere und innere zu gestalten haben. Da ist alles vorgegeben bei vielen Marken. Entweder die Händler spielen mit oder sie werden aussortiert. Die Autohersteller sind hier knallhart. Ich selbst arbeite auch bei einem Zulieferer der Automobilindustrie und was sich die OEM´s rausnehmen ist teilweise absolute Frechheit. Aber am Ende gibt es immer einen der alle Kriterien erfüllt und den Zuschlag erhält ob er daran verdient oder nicht.
     
  10. #990 stephan-jutta, 18.11.2020
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genauso. Meine Frau hat den rechten Aussenspiegel abgefahren. Kompletter Spiegel mit Gehäuse (elek.verstellbar, beheizt, Toterwinkelwarner) über 500 Euro. Im Zubehör bekommt mal leider nur welche ohne Totenwinkelwarner. Die liegen dann bei ca. 120 Euro
     
  11. #991 stephan-jutta, 18.11.2020
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auch wenn ich geschrieben habe das ich es noch nicht als Wucher sehe muss ich noch dazu schreiben das ich 1. das Mazda Öl nicht fahren will und 2. den Ölwechsel vor der Inspektion selber mache und ihn dann aus der Inspektion rausstreichen lasse
     
    Bärenmarke gefällt das.
  12. #992 BayernAxel, 04.12.2020
    BayernAxel

    BayernAxel Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    So, Kostenvoranschlag für die 4. Inspektion ist da, 434€, der Ölpreis ist von 106,69 netto für 5,1L auf 129 netto geklettert. Ich werde mal nachfragen, ob ich wenigstens dabei sein darf, wenn das nackte Playboybunny das Öl einfüllt?
     
    stephan-jutta und Mr. Mazda gefällt das.
  13. #993 Mr. Mazda, 04.12.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    1.243
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würde auf das "Bunny" verzichten und mein Öl selber mitbringen :cheesy:

    Schon eine böse Frechheit was die Werkstätten teilweise treiben... :cry:
    0W-40 Markenöl als 10L Fässle kostet uns Privatleute lediglich 40€!!!
     
    stephan-jutta gefällt das.
  14. #994 stephan-jutta, 04.12.2020
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das beste Argument sein eigenes Öl mitzubringen ist ein Öl zu nehmen das der Händler nicht anbietet ( z.B. der Marke ROWE)aber zugelassen ist für das Auto. Bzw. auserhalb der Garantie ein Öl das die Anforderungen übertrifft. So fahren wir in unserem Mazda 3 MPS ein 5W50 Öl von Motul.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  15. #995 tuerlich, 04.12.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    682
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Rowe ist mein Neues seit LiquiMoly zum Würth Konzern gehört!

    Natürlich Top Erfahrungen gemacht, wie bei jedem andern Öl höchstwahrscheinlich auch...
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  16. Ami99

    Ami99 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.09.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Heute Kundendienst bei mein Frei Werkstatt gemacht. Öl, Luft/Kabinen Filter, Bremse Öl und Zündkerze gewechselt.
    plus alle generelle Kundendienst check. Kostenpunkt 130€, plus material 75€ (Mazda 5W-30 Öl ,Marken-Produkte von ebay(lott, np), Zündkerze von Stahlgruber) .
    Zusammen macht 205€ - kann nicht beschweren :)
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  17. #997 Panteran, 06.01.2021
    Panteran

    Panteran Nobody

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Kostenvoranschlag für die 120 000 km Inspektion bekommen. Find das echt unverschämt...
     

    Anhänge:

  18. #998 Ami99, 06.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2021
    Ami99

    Ami99 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.09.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Stunden preis von 107 * 1,19 = 127€ pro Stunde finde Ich "sehr sehr" happig.
    Zündkerze 37,09 * 1,19 = 44,13 pro Stück ist Teuer. Von Stahlgrüber findest du
    gute NGK Zündkerze für viel weniger. Ich sehe bei lott.de es kostet 17,99 pro stück
    NGK Zündkerze (94124) | Lott Autoteile
    5w30 Öl für 23,53 pro Liter, man findet es für 7€

    Ich habe gestern praktisch die gleiche gemacht für 205€ Brutto, nur Zündkerze bei mir
    war deutlich günstiger als deine (Meine ist normal, deine ist Iridium)

    Vielleicht kannst du bei einige andere Werkstatt fragen.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  19. #999 Skyhessen, 06.01.2021
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    1.829
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @Panteran
    Wie alt ist denn jetzt das gute Stück? Fahr doch in eine freie Werkstatt, alleine durch das Reduzieren der "teuren Inspektionspauschale" (hauptsächlich Arbeitspreis) und günstigeres Motoröl und Kerzen nehmen, kannst Du garantiert über 250€ einsparen. Es sei denn, du hättest gute Gründe, warum du unbedingt zu Mazda willst?
     
  20. Panteran

    Panteran Nobody

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hi , das Auto ist BJ 2015. Die 5 Jahre Garantie sind also rum. Ich dachte ich bleibe da wegen der Mobilitätsgarantie, aber bei 250€ Unterschied zur freien Werkstatt kann ich auch in den ADAC...
     
    Mr. Mazda gefällt das.
Thema: Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 inspektion kosten

    ,
  2. inspektion mazda 3 kosten

    ,
  3. mazda 3 inspektionskosten

    ,
  4. wartungsplan mazda 3 bl,
  5. mazda 3 bl inspektionskosten,
  6. mazda 3 bm 2.2 wartungsplan,
  7. mazda 3 wartungskosten,
  8. inspektionskosten mazda 3,
  9. mazda inspektion,
  10. mazda inspektionskosten,
  11. mazda 3 bm wartungsplan,
  12. kfz werkstatt rechnung,
  13. wartungsplan Mazda 3 G120,
  14. was kostet die 95000 Inspektion bei Renault Grand Scenic,
  15. mazda cx 3 erste inspektion kosten,
  16. mazda cx 3 inspektionskosten,
  17. Mazda inspektionspläne,
  18. mazda 3 bl servicekosten,
  19. mazda3 2016 durchsicht,
  20. Kfz Rechnung,
  21. mazda 3 bm inspektionskosten,
  22. mazda 3 servicekosten,
  23. kosten erste inspektion mazda 2,
  24. mazda 3 2.2 skyactiv erste inspektion was kostet,
  25. kostenvoranschlag mazda 6 kundendienst
Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht - Ähnliche Themen

  1. Benzinqualität Unterschiede

    Benzinqualität Unterschiede: Ich fahre einen Mazda 2 Skyactiv G90, von 2018, mit 27tkm. Ich hatte schon seit einiger Zeit das Gefühl dass der Motor nicht mehr so ganz rund...
  2. Mazda6 (GJ) Unterschied Innenspiegel

    Unterschied Innenspiegel: Ich habe am Wochenende im aktuellen Sportsline+ gesessen und dabei ist mir der rahmenlose Rückspiegel aufgefallen. Mein Signature hat einen...
  3. 323 (BA) Unterschied Auspuff Schalter und Automatik?

    Unterschied Auspuff Schalter und Automatik?: Kennt jemand den Unterschied zwischen dem MSD für den Schalter KF5340300A und dem Automatikgetriebe KF1640300A ?
  4. Mazda6 (GJ) Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5

    Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5: Hallo Community, gibt es beim GJ/GL eine Möglichkeit dem Fahrzeug von außen die Motorisierung anzusehen? Wenn mich nicht alles täuscht hat ja...
  5. Unterschied 120/165 PS

    Unterschied 120/165 PS: Moin moin, ich bin neu hier, da ich gerade einen Mazda3 von 2018 mit Tagezulassung gekauft habe. Laut Kaufvertrag und Fahrzeugbrief mit 165 PS. Im...