Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht

Diskutiere Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Das 0W20 würde ich auch nie nehmen. Der Preis ist "lustig".Das original Öl bekommst du bei Ebay zwischen 6-8 Euro pro Liter. Dazu muss man ja noch...

  1. #841 mind_explorer, 13.09.2019
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    geht noch viel lustiger... bei der letzten Inspektion wären ca. 200€ nur für das Öl fällig (also ca. 40€ / Liter....). Geworden ist ein freie Werkstatt mit ~15€/L, dieses Jahr bin ich noch am überlegen..... Und frage spaßeshalber nach einem Angebot bei der teuren Werkstatt nach, vielleicht liegt das Öl schon bei 50€ / Liter....

    Und 4 Zündkerzen für ~100€ ist die gleiche Nummer, privat gibt es Denso Iridium für ~10-12€ / Stück, NGK für 12-15€...
     
  2. Hollgi

    Hollgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 G165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Öl am besten selbst mitbringen, gibt original Mazda Öl bei Ebay für 35€ 5 Liter, da kann keiner meckern. Warum die immer am Öl soviel verdienen wollen...

    mazda öl 5w-30 | eBay
     
  3. M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    97
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Diese Abzocke sollte man nicht mitmachen, das ist einfach nur unverschämt.
    Man kann auch eigenes Öl mitbringen...
     
  4. #844 tuerlich, 14.09.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    404
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Vor allem bedeutend Besseres als das vom MH Verwendete!!

    Aber beim Öl ist es nicht anders als beim Bier, da hat Jeder seine Vorlieben!
     
  5. #845 Bärenmarke, 19.09.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    97
    Das find ich jetzt ehrlich gesagt nicht so wild wie beim Öl, wenn du die 4*15 nimmst bist auch bei 60€, da ist 100 nicht so ein extremer prozentualler Aufschlag wie bei dem Öl. Zumal die Zündkerzen auch nicht jedes mal gewechselt werden müssen und die Werkstatt möchte ja auch von was Leben. Nur schlechtes Öl für 100€ was die Werkstatt keine 10€ kostet ist halt sehr unverschämt...
     
  6. #846 AlexXU10, 16.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2019
    AlexXU10

    AlexXU10 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 (BM)
    Hallo! :winke:

    Hätte bitte nochmals jemand die aktuellen Mazda-Österreich-Preise für Motorluftfilter, Innenraumfilter, Ölfilter und Scheibenwischer vorne für einen 14er G120 Japsen-BM parat?

    Danke.
    mfg
     
  7. #847 BayernAxel, 07.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2019
    BayernAxel

    BayernAxel Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Kostenvoranschlag für die 3. Inspektion meines Wagens (ländlicher Raum südlich von München). Preisvergleich bei einer anderen Mazdawerkstatt in annehmbarer Nähe ergab einen Betrag von, haltet euch fest, 589€. Kommt mir beides teuer vor, aber die Garantieverlängerung bis 2022 bedingt das leider.
    IMG_20191107_163717.jpg
     
  8. #848 Pinkamena, 07.11.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 (2020) Skyactiv-G 90 M Hybrid MT FWD Kizoku
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Öl ist unverschämt teuer aber sonst sieht das doch ok aus...
     
  9. #849 Tombstone84, 10.11.2019
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Also meine 2. Inspektion vom Nakama hat 312€ gekostet... inklusive Räderwechsel + Einlagerung! Öl bekam er immer Mazda Dexelia 5W30 für 63,93 (ohne Steuer). Alles beim Mazda Vertragshändler...
     
  10. #850 Wolf2019, 01.12.2019
    Wolf2019

    Wolf2019 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 Bj. 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Letzte Woche habe ich bei ATU neue Reifen gekauft und aufziehen lassen und mir gleich einen Kostenvoranschlag für die Inspektion (nach Mazda - Vorgaben mit Eintrag ins dig. Scheckheft) geben lassen. Letzter Service bei Mazda direkt durch den Vorbesitzer war vor 2 Jahren bei 81.000KM, jetzt hat das Auto (2011er) 96.000KM runter:

    Ölwechsel, Bremsflüssigkeit, allg. Durchsicht, Wartung und Neubefüllung der Klimaanlage: 430€
    Bei einer freien Werkstatt wie ATU habe ich eigentlich mit etwas geringeren Kosten als bei Mazda gerechnet, dem scheint aber nicht so. Und das ist ja nur der Grundpreis, wahrscheinlich wird es mehr.

    Laut ausgedrucktem Mazda Scheckheft war der Vorbesitzer jedes Jahr einmal bei Mazda, da wurde neben dem üblichen Ölwechsel jedes zweite Jahr auch die Bremsflüssigkeit erneuert und bei 60.000KM auch schon einmal das Getriebeöl. Luftfilter, Zündkerzen & Klimawartung stehen gar nicht mit bei.
     
  11. #851 Skyhessen, 01.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    533
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    "Uffbasse" sagt der Hesse (aufpassen)! Bei ATU gibt es "Solche (gute) und Solche (schlechte)" Werkstätten.
    Klimaneubefüllung? Ist dies überhaupt erforderlich, wenn die Klima noch richtig kühlt und auch keine Gurgelgeräusche von sich gibt? Macht bei ATU solo 80-90€.
    Wartung? Kosten für die Durchführung, aber ohne die Kosten für AT-Teile wie Motoröl, Ölfilter, Dichtung, Luftfilter etc. und was da vielleicht sonst noch alles "entdeckt" wird?
    Wenn der letzte 81k Service nach Mazda-Vorgabe gemacht wurde, dann steht jetzt auch kein Bremsflüssigkeitswechsel an und eigentlich müsste ja dann nach Mazda-Vorgabe jetzt eine "kleine" Inspektion stattfinden, die bei Mazda <300€ zu haben ist.
     
    Wolf2019 gefällt das.
  12. #852 Wolf2019, 01.12.2019
    Wolf2019

    Wolf2019 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 Bj. 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Die 430€ sind inkl. Öl, Filter, Dichtung, Klima usw.
    Aber man kennt das ja, dann kommt ein Anruf, dass sie noch 3-4 "Mängel" entdeckt haben und schnell werden aus den 430€ 800€ oder mehr.

    Das mit der Klimawartung inkl. Neubefüllung hat mich auch stutzig gemacht, ich kenne es auch nur so, dass eine Klimaanlage erst gewartet wird, wenn die Leistung nachlässt oder es Probleme gibt. Morgen werde ich mir mal noch von Mazda direkt ein Angebot einholen und von einer kleinen, freien Werkstatt (Familienbetrieb).
     
  13. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    179
    Bei einer Neubefüllung wird halt die komplette Menge Kühlmittel berechnet die in die Anlage rein passt. Bei einer Wartung wird nur das berechnet was fehlt. Das Kühlmittel zahlt man immer extra, zusätzlich zur Wartungspauschale. Ansonsten braucht man es auch nicht warten lassen, denn das nachfüllen ist ja quasi das einzige was da gemacht wird.

    Meine Frau war auch mal bei A.T.U. zu einer Klimawartung (kleiner Preis). Die Idioten haben aber das Ventil nicht richtig aufgesteckt und so ist alles was noch in der Anlage war entwichen, daraufhin durfte sie eine Neubefüllung für die knapp 100 EUR zahlen.
     
    Wolf2019 gefällt das.
  14. #854 Skyhessen, 01.12.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    533
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Nun ja ... das Kältmittel ist ja gleichzeitig auch Schmiermittel für den Kompressor und die Schmierwirkung lässt über die Zeit nach. Ich habe bei meinem Vorgänger Mazda 323F nach 8 Jahren auf Empfehlung des Meisters einer freien Werkstatt m. Klimaservice eine "Spülung" machen lassen. Der Meister erklärte mir, dass man nicht nur neu befüllt (also einfach absaugt und dann neu befüllt) sondern auch mit mehr Kältemittel wie erforderlich durchspült und dann befüllt. Er hat mir dieses "wie" gezeigt und ich hab´s machen lassen für rd. 90 Euronen. Die Klima hatte danach echt wieder mehr Power, obwohl kaum Kältemittel gefehlt hatte ...
     
    Wolf2019 gefällt das.
  15. #855 Skyhessen, 01.12.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    533
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @draine
    häh? Nachfüllen ist nicht, hat man mir bisher immer überall erklärt. Üblicherweise wird die Klima an ein Gerät mit 2 Schläuchen angeschlossen. Restkältemittel wird abgesaugt, dann wird komplett neu aufgefüllt. Die Prozedur dauert etwa 50 Minuten. Kosten dafür aktuell rd. 80-90€. Manchmal auch "Frühlingsangebote" für 60-70€ dafür.
     
    Wolf2019 gefällt das.
  16. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    179
    Ja, richtig, das Mittel wird abgesaugt, eine Dichtheitsprüfung gemacht und dann befüllt, du bezahlst in der Regel aber nur die Differenz zwischen dem was fehlt und das was rein passt. Das alte Kühlmittel wird ja im Prinzip recycelt, also braucht man auch nicht die komplette Neubefüllung zahlen - außer, die Anlage ist leer.
     
    Wolf2019 gefällt das.
  17. #857 tuerlich, 02.12.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    404
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich muss immer an dieses Video denken!



    Solltest Du die Inspektionen nur für Dich selbst, damit Du Deinen Wagen gewartet weißt, kannst Du das natürlich bei Denen machen lassen.

    Muss am Ende des Tages eben jeder für sich selbst entscheiden wem er sein Auto anvertraut...

    Für den Werterhalt, um mit lückenlosem Servicenachweis zu werden, ist diese Kette sicherlich nicht die richtige Wahl!
     
    Wolf2019 gefällt das.
  18. #858 Wolf2019, 02.12.2019
    Wolf2019

    Wolf2019 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 Bj. 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein lückenloses Mazda - Scheckheft für den Werterhalt ist bei meinem 8 Jahre alten Wagen nicht mehr nötig, da ich ihn noch lange fahren will (sagen wir mal 6 Jahre). Bei meinen wenigen Kilometern im Jahr (max. 5.000) und guter Pflege sollte das locker drin sein. Ursprünglich dachte ich, dass die Wartung bei freien, externen Werkstätten günstiger kommt als bei Mazda, aber da lag ich wohl falsch, wenn ich mir hier in diesem Thread ansehe, was Ihr so bei euren fMH's bezahlt habt. Dazu hat eine "richtige" Mazda - Werkstatt bestimmt auch mehr Kompetenz, wenn doch mal was Kniffliges anliegt.

    Im Raum Potsdam gibt es ein Mazda & Ford Autohaus (Schautberger), in dem wurde der Wagen vom Vorbesitzer gekauft und jährlich gewartet. Nach meiner Recherche sind die Kundenbewertungen die letzten Jahre enorm nach unten gegangen, Service & Freundlichkeit sollen arg gelitten haben.

    Wir - Autohaus Schautberger

    Und dann steht da noch die M.C.F. Motor Company zur Wahl, eine Kette, die Mazda, Toyota & Honda anbietet, hier sehen die Bewertungen besser aus:

    Herzlich Willkommen bei uns im Autohaus

    Oder eben alternativ, was ich heute preislich noch recherchiere, die kleinen, freien Familienbetriebe.
     
  19. #859 Wolf2019, 02.12.2019
    Wolf2019

    Wolf2019 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 Bj. 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Kurze Rückmeldung: Heute Vormittag habe ich mit dem Mazda Autohaus Schautberger gesprochen, bei dem der Vorbesitzer den Wagen jährlich bis 01/2018 warten ließ:

    Sie haben das Auto gleich in der Datenbank gefunden und wie versprochen rief mich nach einer halben Stunde der Ansprechpartner wegen der Inspektionskosten zurück: Hier wäre die große Inspektion fällig mit dem Komplettpaket Ölwechsel, Bremsflüssigkeit, Innenraumfilter usw. alles zusammen 440€. ATU will für die gleiche Leistung inkl. der runden 90€ für die Klimawartung 430€ und das fand ich schon nicht ohne aber noch ok.

    Bei Mazda käme ich allerdings auch schon übermorgen früh dran und kann nachmittags das Auto abholen.
     
  20. #860 Wolf2019, 04.12.2019
    Wolf2019

    Wolf2019 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 Bj. 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Heute "große Inspektion" mit dem M3 BL Bj. 2011 mit 96.000TKM beim fMH:

    Inspektionskosten 04.12.2019.jpg
     
Thema: Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 inspektion kosten

    ,
  2. inspektion mazda 3 kosten

    ,
  3. wartungsplan mazda 3 bl

    ,
  4. mazda 3 bl inspektionskosten,
  5. mazda 3 bm 2.2 wartungsplan,
  6. mazda 3 inspektionskosten,
  7. mazda 3 wartungskosten,
  8. inspektionskosten mazda 3,
  9. mazda inspektionskosten,
  10. mazda 3 bm wartungsplan,
  11. kfz werkstatt rechnung,
  12. wartungsplan Mazda 3 G120,
  13. was kostet die 95000 Inspektion bei Renault Grand Scenic,
  14. mazda cx 3 inspektionskosten,
  15. Mazda inspektionspläne,
  16. mazda 3 bl servicekosten,
  17. mazda3 2016 durchsicht,
  18. mazda inspektion,
  19. Kfz Rechnung,
  20. mazda 3 bm inspektionskosten,
  21. mazda 3 servicekosten,
  22. kosten erste inspektion mazda 2,
  23. mazda 3 2.2 skyactiv erste inspektion was kostet,
  24. kostenvoranschlag mazda 6 kundendienst,
  25. mazda cx 3 erste inspektion kosten
Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Inspektionskosten und Übersicht - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5

    Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5: Hallo Community, gibt es beim GJ/GL eine Möglichkeit dem Fahrzeug von außen die Motorisierung anzusehen? Wenn mich nicht alles täuscht hat ja...
  2. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  3. Unterschied 120/165 PS

    Unterschied 120/165 PS: Moin moin, ich bin neu hier, da ich gerade einen Mazda3 von 2018 mit Tagezulassung gekauft habe. Laut Kaufvertrag und Fahrzeugbrief mit 165 PS. Im...
  4. Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied

    Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied: Hallo zusammen, was ist der Unterschied zwischen Mazda 3 1.6 MZR Edition & MZR 90th & MZR Prime-Line & MZR Center-Line & High-Line & MZR Active &...
  5. Unterschiede Sports/Center/Exclusive line 2019 Modell?

    Unterschiede Sports/Center/Exclusive line 2019 Modell?: Hallo Ich spiele mit dem Gedanken, einen Mazda 3 zu kaufen. Kann mir jemand erklären, welche Unterschiede es in den 3 varianten gibt? Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden