Unterschied Turbo und Kompressor

Diskutiere Unterschied Turbo und Kompressor im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi... wollte mal nachfragen was eigentlich der genaue Unterschied zwischen einem Turbolader und einem Kompressor ist. Kann mir das jemand...

  1. #1 MazdaPower323F, 25.06.2004
    MazdaPower323F

    MazdaPower323F Guest

    Hi...


    wollte mal nachfragen was eigentlich der genaue Unterschied zwischen einem Turbolader und einem Kompressor ist. Kann mir das jemand erklären?

    Danke im vorraus...

    MfG
     
  2. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :idea:

    Der Turbolader wird über den Abgasstrom angetrieben der Kompressor muss auf andere Weise angetrieben werden schluckt also Energie bietet aber den Vorteil das er bei jeder Drehzahl effektiv ist.

    Die Wirkung der Turboladers ist vielfältig steuerbar und der Motor liefert die Energie in Form des "antreibenden" Abgases gleich mit, die Materialien müssen aber hohe Belastungen aushalten. Auch kann der Turbolader erst richtig Druck produzieren, wenn über die Drehzahl hinreichend Abgas bereitsteht, was zum sogenannten Turboloch führt.

    Bei den anderen Ladertypen (Rootes-Kompressor, G-Lader, Comprex-Lader) müssen die Verdichter auf andere Weise angetrieben werden, schlucken also Leistung. Dabei ist es letztlich gleich, ob dem Motor ein Teil seiner Leistung über Wellen, Keilriemen, Generator oder Elektromotor abgezweigt wird. Die verwendeten Materialen brauchen nicht so hitzefest zu sein, die Steuerung ist etwas leichter zu realisieren, das Ansprechen bei niedrigen Drehzahlen ist spontaner. Probleme haben sich bisher immer bei höheren Drehzahlen ergeben, denn die pumpenartigen Lader erreichen einfach nicht die Drehzahlfestigkeit einer Turbine.
     
  3. #3 RedRider, 25.06.2004
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
  4. #4 yasashiku, 16.10.2004
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    also so, wie ich das hier richtig lese, heißt es, dass der Turbo ab den höheren Drehzahlbereichen anfängt zu wirken, ab wann ist es denn hoher Drehzahlbereich?
    Denk aber kaum, dass das bei alen Turbos so ist, bei dem Turbo in meinem Nissan fängt die Ladedruckwirkung schon bei unter 2000rpm an und geht bis ganz nach oben (bringt absolut volle Leistung) der Motor leistet auch locker 9-10000rpm, demnach ist er in allen lagen, ob bei 2000, 3000, 4000,...rpm immer ein geschoss auf 4 Rädern:D
     
  5. #5 Realgod, 17.10.2004
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Gab´s da nicht schon mal nen thread dazu??
    is ja auch wurst !
    mit hohem drehzahl bereich meint er wohl das Turboloch das heutztage ( besonders bei dieseln) praktisch nicht mehr existiert !
    Mei Rx-7 FC hats aber noch d.h. der turbo bringt bei diesem auto erst ab 3000 U/min den vollen druck weil da ja erst genug abgas da ist um das ganze hochzudrehen(deshalb bringt er natürlich auch erst ab 3000 volle leistung)! das wird heute mit Turbos mit variabler turbinengeometrie vermieden oder mit nem bi-tubo (hat z.b. der RX-7 FD) oder ne register aufladung ,dabei hat man zwei turbos , nen grossen und nen kleinen , der kleine für untenrum und der grosse für obenrum ! es gab auch fahrzeuge die nen kompressor für unten und nen turbo für oben hatten!
     
Thema: Unterschied Turbo und Kompressor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied kompressor und turbolader

    ,
  2. was ist der unterschied zwischen kompressor und turbolader

    ,
  3. unterschied turbo und kompressor

Die Seite wird geladen...

Unterschied Turbo und Kompressor - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5

    Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5: Hallo Community, gibt es beim GJ/GL eine Möglichkeit dem Fahrzeug von außen die Motorisierung anzusehen? Wenn mich nicht alles täuscht hat ja...
  2. Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?

    Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?: Hallöle aus dem Hauptdorf der Republik. Ich hab mich nun mal angemeldet, nachdem ich schon einige wertvolle Tipps über die Jahre hier rausziehen...
  3. Unterschied 120/165 PS

    Unterschied 120/165 PS: Moin moin, ich bin neu hier, da ich gerade einen Mazda3 von 2018 mit Tagezulassung gekauft habe. Laut Kaufvertrag und Fahrzeugbrief mit 165 PS. Im...
  4. Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied

    Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied: Hallo zusammen, was ist der Unterschied zwischen Mazda 3 1.6 MZR Edition & MZR 90th & MZR Prime-Line & MZR Center-Line & High-Line & MZR Active &...
  5. Unterschiede Sports/Center/Exclusive line 2019 Modell?

    Unterschiede Sports/Center/Exclusive line 2019 Modell?: Hallo Ich spiele mit dem Gedanken, einen Mazda 3 zu kaufen. Kann mir jemand erklären, welche Unterschiede es in den 3 varianten gibt? Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden