Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019

Diskutiere Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Guten Abend, ich fahre seit gut einem Monat den neuen Mazda 3 Benziner mit Automatikgetriebe. Leider bin ich der Meinung, dass der Wagen oft...

  1. #1 Magyarenprinz, 11.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
    Guten Abend,

    ich fahre seit gut einem Monat den neuen Mazda 3 Benziner mit Automatikgetriebe.
    Leider bin ich der Meinung, dass der Wagen oft nicht so sauber fährt, wie ich es mir vorstelle. Um mir ein Bild zu verschaffen, bin ich vor ein paar Tagen einen vergleichbaren Wagen (Mazda 3 2019 Benziner mit Automatik) "Probegefahren", um eben einen Vergleich zu haben. Da ich nach wie vor der Meinung bin, dass sich mein Wagen nicht so sauber fährt (Motorvibration ist öfters stärker zu spüren, das Getriebe legt die Gänge nicht so sauber ein und es fühlt sich insgesamt einfach viel unruhiger an..beim bremsen ist es oft eine Art abgehacktes bremsen), habe ich dies meinem Autohaus mitgeteilt. Man ist dann ein Stück mit meinem Auto gefahren und meinte, es sei doch alles okay. Der Wagen ist ja eigentlich bekannt dafür, dass er sehr laufruhig sein soll. Bei mir ist er das aber leider eher selten der Fall. Es macht mir einfach kaum noch Spaß mit ihm zu fahren, weil sich das Fahrverhalten ganz furchtbar anfühlt. Ich habe mich von meinem Mazda 3 BM getrennt, weil ich damit auch nur Probleme hatte.

    Was kann man da machen? Aussage gegen Aussage. Es ist natürlich nicht so, dass der Wagen wie ein Traktor fährt aber ich merke es schon ziemlich und ich bin auch nicht bereit, dies bei einem Neuwagen hinzunehmen. Für jeden Rat bin ich euch dankbar.

    Liebe Grüße
     
  2. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Also praktisch das gleiche Modell?

    War der andere eingefahren und ist deiner noch brandneu?
    Das könnte eine Erklärung sein.

    Zwei verschiedene Autos mit denen du nicht zufrieden bist.
    Die Konstante bist du.

    Bist du sicher, dass das Problem bei den Autos liegt?
    Vielleicht gefallen dir Mazdas einfach nicht?
     
  3. #3 3bkDriver, 11.05.2019
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    ...und dann frag ich mich, warum holst du dir ausgerechnet den Nachfolger, wenn du dochmit dem Vorgänger dermassen unzufrieden warst..?
     
    Dreamer gefällt das.
  4. #4 Skyhessen, 11.05.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.884
    Zustimmungen:
    1.325
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @Magyarenprinz
    Wie kann ein Automatikgetriebe die Gänge "unsauber" einlegen? Kannst Du dies nähers erklären?
    Abgehacktes Bremsen? Bremst Du derart stark ab, so dass das ABS eingreift?
     
    hjg48 gefällt das.
  5. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Zumindest bei den Bremsen kann das auch daran liegen das du zu lasch bremst.
    Nach so ca 200- 300 km eher verhaltenen Bremsungen sollten die Bremsen auch mal durch ein paar stärkere Bremsungen gefordert werden ...... dann soll sich das geben.
     
  6. #6 hjg48, 12.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2019
    hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    109
    Hallo Ungarnprinz,
    falls Du es bis heute noch nicht mitbekommen hast, der Mazda3 (BP) hat einige neue technische Details,
    welche natürlich auch kleine Auswirkungen zeigen.
    Der SKYACTIV-G 2,0 Motor hat jetzt eine sogenannte Zylinderdeaktivierung, unter entsprechenden Betriebsbedingungen (Teillastbetrieb) werden zwei Zylinder weggeschalten.
    Weiters ist auch ein 24 V Mild-Hybrid-System verbaut, welches neben Starterfunktion nach i-Stop,
    Unterstützung bei entsprechendem Leistungsbedarf (Beschleunigung) als E-Motor und als Lichtmaschine
    mit hoher Rekuperationsleistung im Schiebebetrieb arbeitet.
    Und diese Rekuperation löst natürlich eine stärkere Motorbremswirkung aus.
    Um nun das Bremssystem darauf anzupassen wurde die Bremsanlage auf ein modernes Brake by Wire System
    (elektronisch geregelte Bremskraft) geändert.
    Alle diese modernen technischen Änderungen haben ein etwas geändertes Fahrgefühl hervorgebracht!

    Aber wir als Kunden sollten uns umstellen, auf die neue Technik einstellen dürfen und diese nicht gleich
    als Problem/Fehler einstufen.
    Vielleicht braucht dein Gasbeinchen aber auch nur ein Gefühlstraining, dann wird auch das AT-Getriebe
    den Gangwechsel wie normalerweise üblich perfekt auslösen.

    Hoffe auf dein technisches Verständnis und eine rasche Eingewöhnungsphase an deinen neuen Mazda3.

    Moin, moin
     
  7. Ian

    Ian Stammgast

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Beim Motor gibt es zwei Dinge zu beachten:

    Beim Kaltstart arbeitet er mit einem veränderten Mischungsverhältnis um schneller warm zu werden. Das zeigt sich durch ein ziemlich unschönes Laufgeräusch, das sich aber nach kurzer Fahrt verbessert. Eventuell war dein Probefahrtwagen schon warm als du ihn gefahren bist.
    Punkt zwei könnte die Zylinderabschaltung sein, die bei Teillast zu einem spürbar unrunden Lauf führt. Ob letztere aktiv ist, kannst du im Informationsmenü kontrollieren.

    Zu den Bremsen wurde bereits alles gesagt, die müssen eingebremst werden, zum Automatikgetriebe kann ich nichts sagen.
     
  8. #8 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
     
  9. #9 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
    Der Probewagen war baugleich und hatte weniger gelaufen. Ich bin mit meinem mittlerweile 4000 km gefahren. Meinst du, man kann nicht zweimal Pech haben mit einem Auto? Ich bin garantiert nicht das Problem, denn mein Mazda 3 BM hatte vom TÜV keine weitere Betriebserlaubnis erhalten, da der Ausstoß jenseits von gut und böse war und da war der Wagen noch keine 5 Jahre alt!!!
     
  10. #10 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
     
  11. #11 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
    Weil ich einfach ein Mazda Fan bin und davon ausgegangen bin, dass ich mit meinem Mazda 3 BM ein Montagsauto erwischt habe... Soll es ja geben... Zudem hört man von anderer Stelle meist nur positives von Mazda...wieso also keinen zweiten Versuch starten (zudem habe ich auch früher schon Mazda den Mazda 2 BJ 2007 gefahren und da war nie was dran)
     
    3bkDriver gefällt das.
  12. #12 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
     
  13. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    ???
     
  14. #14 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
    Du ich bin kein Fahranfänger und mittlerweile 4000 km mit dem Wagen gefahren... Diverse male habe ich stärker gebremst....je unruhiger der Wagen läuft, um so komischer ist das Bremsverhalten.... Kurz vor dem zu stehen kommen fühlt es sich so an als würde die Bremse kurzweilig blockieren. Ähnliches habe ich manchmal beim anfahren.... Dann hört es sich so an, als ob die elektronische Bremse nicht richtig löst und er ruckelt los...
     
  15. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    du weiß aber das es irgendwie übersichtlicher ist, wenn du gleich unter dem Zitat schreibst und nicht jedes mal nen neuen Beitrag schreibst?

    aber Prinzipiell klingt das schon Komisch was du da schreibst. ...... macht erst mal irgendwie keinen Sinn.
    würde fast auf ein elektrisches Problem tippen, Lose Batteriekontakte oder so was.
     
  16. #16 3bkDriver, 12.05.2019
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Also, mal von vorne. Was hat Mazda da gemacht? Wenn es tatsächlich am Auto lag und die Wartungen etc nach Plan verliefen, hast du ja bestimmt reklamiert und entsprechend auf Kulanz irgendwas gekriegt, oder? Mangelausbesserung oder Ersatz oder oder oder. Kann ja nicht sein dass du mit nem 5 Jahre alten Auto kein TÜV mehr kriegst. Mit entsprechender Aufbereitung natürlich. Vielleicht wären mehr, oder besser viel mehr Details hilfreich, damit das Problem nicht direkt auf dich abgestempelt wird...
     
    MazdaSoul gefällt das.
  17. #17 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
    Entschuldige ich bin hier in diesem Forum noch nicht oft aktiv gewesen... Ich scrolle eigtl. Nach unten und gehe auf Antwort erstellen.. Ja "komisch" ist das richtige Wort.... Deswegen habe ich mich für diesen Beitrag entschieden.... Mit der ektronik habe ich auch Probleme... Es ist bereits das fünfte mal das i-Activsense System ausgefallen... Auch sehr spaßig.
     

    Anhänge:

  18. #18 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
    [/QUOTE
     
  19. #19 Magyarenprinz, 12.05.2019
    Magyarenprinz

    Magyarenprinz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BP 2019
    Kann mir bitte jemand kurz erklären, wie ich direkt unter einem Zitat antworte damit der Kontext hergestellt ist.... Ich mache hier gerade Quatsch :-)
     
  20. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    109
    Moin Magyarenprinz,
    sorry, hat sich erledigt.
     
Thema: Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bp

    ,
  2. mazda 3 forum

    ,
  3. mazda 3 2019 probleme

    ,
  4. rückrufaktionen mazda 3bp,
  5. mazda 3 bp erfahrungen,
  6. mazda 3 bn vs bp,
  7. problee bei mazda 3 2020,
  8. mazda 3 zylinderabschaltung,
  9. mazda 3 assistenzsysteme,
  10. mazda neuwagen probleme ,
  11. mazda 3 2019 störung fahrzeugsystem,
  12. mazda 3 zylinderabschaltung deaktivieren ?,
  13. mazda 3bp bj 2019 forum,
  14. mazda 3 typ bp motorprobleme,
  15. zylinderdeaktivierung mazda 3,
  16. Probleme mit neuem mazda 3,
  17. probleme i activsense
Die Seite wird geladen...

Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 Fahrverhalten bei Max Anhängelast

    Mazda 5 Fahrverhalten bei Max Anhängelast: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 5 CW von 2011 2.0 150PS, die Anhängelast ist ja mit 1600kg bei 8% Steigung angegeben. Ist jemand schonmal...
  2. Karai vs. Senshu: Fahrverhalten

    Karai vs. Senshu: Fahrverhalten: Liebe MX5-Gemeinde, Ich wende mich an Euch, in der Hoffnung, dass Ihr mir mit Eurer Erfahrung weiterhelfen könnt: Ich habe folgendes Problem: Bin...
  3. unsauberer Klang trotz neuer Soundanlage

    unsauberer Klang trotz neuer Soundanlage: Ich hab in meinem Madzda3 Baujahr 2009 eine neue Anlage einbauen lassen. Das Radio ist von Pioneer DIN2 und die Boxen von Focal Serie K2 Power,...
  4. unsaubere verbrennung 323F bj

    unsaubere verbrennung 323F bj: hi habe heute mal die zündkerzen raus gehabt und siehe da die teile waren nicht rehbraun sondern tiefschwarz das lässt nur einen schluss zu es...
  5. MX 5 läuft unsauber

    MX 5 läuft unsauber: Mein MX 5 ruckelt im Vollastbereich wenn ich ab ca. 3000 Umdrehungen beschleunige. Werkstatt kann mir auch keinen Rat geben. Wer kann helfen?:(
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden