unruhiger Leerlauf

Diskutiere unruhiger Leerlauf im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, habe einen Mazda 6 Sport Top BJ 2008 (Facelift) 2.0 Benziner. Seit einigen 100 Kilometern hat der wagen einen unruhigen Leerlauf. Das...

  1. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    Hallo,

    habe einen Mazda 6 Sport Top BJ 2008 (Facelift) 2.0 Benziner.
    Seit einigen 100 Kilometern hat der wagen einen unruhigen Leerlauf.
    Das heißt wenn ich an der Ampel stehe und die Handbremse gezogen bzw. auf der Bemse (Gang raus) stehe vibriert es ab und zu mal mehr und mal weniger im Fahrzeug. Besonders merkt man es in den Sitzen oder im Fußraum. Am schlimmsten ist es wenn der Wagen noch Kalt ist oder bei Kurzen strecken. Die Leerlaufdrehzahl bleibt dabei immer Konstant. War mit dem Problem schon in der Werkstatt leider ohne Erfolg. Vor 4 Wochen wurde schon das "Hosenrohr" gewechselt, was im so ein Quietschen im Leerlauf verursacht hatte. Kennt jemand dieses Problem und kann mir weiterhelfen???

    Gruß Ronny :?:
     
  2. #2 bulletalex, 06.10.2009
    bulletalex

    bulletalex Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 facelift EZ: 05.2006,122 kw (166 PS),
    KFZ-Kennzeichen:
    hast du mal das öl geprüft das heisst den ölstand, wenn etwas wenig ist dann läuft er manchmal undruhig, das leerlauf wenn er kalt höher ist ist ja normal, hat meiner auch das ab und zu unruhig habe letztes mal öl aufgefüllt und alles super, sonst kannst du das ding einfach mal über die autobahn jagen damit es sich mal richtig freibrennt hilft manchmal
     
  3. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    Autobahn habe ich auch schon probiert genau wie den Ölstand. Leider ohne Erfolg.
     
  4. #4 bulletalex, 06.10.2009
    bulletalex

    bulletalex Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 facelift EZ: 05.2006,122 kw (166 PS),
    KFZ-Kennzeichen:
    hmm harte nuss.notfalls einfach ein paar wochen warten und wieder zur werkstatt, den nach und nach kommen von mazda an die werkstätten berichte die fehler und wie man sie behebt beinhalten vielleicht dann einfach nochmal anfragen
     
  5. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    Habe nächste Woche nochmal einen Termin bei meinem Händler. Die wollen nochmal kucken. Normal kann das jedenfalls nicht sein.
     
  6. burner

    burner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX9 Bj 2014
    Zweitwagen:
    Mazda6, Bj03 über 340.000KM, Leider tot seit 12.16
    leider haben das recht viele 6er...

    leichtes leerlaufpumpen (<-drehzahlschwankungen) werden durch ein- und ausschalten der klimaanlage zb verursacht...
     
  7. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    Die Klimaanlage ist dabei aus, man kann es nicht Drehzahlschwankungen nennen weil die Drehzahlnadel sich dabei nicht bewegt.
     
  8. Frank

    Frank Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ronny,
    ich kann mich erinnern das ich ein solches Problem mal an meinem Polo hatte.
    Die Ursache war ein undichter Unterdruckschlauch zur Servolenkung.Schnelle Loesung und wenig Geld waren das Ergebnis.

    Frank
     
  9. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RP183,
    zur Behebung des Quietschgeräusches reicht es einen modifizierten Konusring einzubauen, der Ersatz des kpl. Hosenrohres war eine völlig unnötige Arbeit, es gibt angeblich auch eine WoMi dazu. Der fMH sollte die vorhandenen Informationen auch zur Kenntnis nehmen.
    Soweit man das Problem aus der Ferne diagnostizieren kann:
    Den Beschreibungen nach zu schließen wäre ein defektes Motorlager Nr.3, rechts, eine mögliche Ursache für die festgestellten Vibrationen.
    Aber auch eine Undichtheit im Saugsystem, ein Marderbiss an einem Unterdruckschlauch wären eine Möglichkeit.
    Laut der Aussage meines Informationslieferanten gibt es auch mod. Motorlager (Nr.3 - GJY0-39-060 und Nr.4 - GJY0-39-070) bei Reklamationen von Vibrationen im Leerlauf, vorausgesetzt alle anderen Systeme sind in Ordnung.

    mfG
    Oldie
     
  10. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    Frank,

    die Idee mit dem undichten Unterdruckschlauch hatte ich auch schon. Zumal ja die Motorraum Matte vom Marder an gefressen war bzw. noch ist. Aber mein Händler meinte das ich da auch Leistungsverlust haben müsst. Was aber nicht der Fall ist.

    Oldie,

    die Reparatur mit dem Hosenrohr war ja über Garantie. Und das Quietschen ist weg. Eine Wochenmail hat mir mein Händler auch gezeigt. Da Stand aber nur drin das das Komplette Teil gewechselt werden muss. Die Idee mit dem Motorlager werde ich meinem fMH nächste Woche gleich mitteilen. Mal schauen was er dazu sagt.
     
  11. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RP183,
    scheinbar ist der fMH nicht am neuesten Stand der WoMi's (08-09/2008).
    Und mit fremden Geld wurde auch nicht gespart, wobei der Erfolg auch nicht 100% sicher ist.
    Mit diesen 3 Positionen und einigen speziellen Arbeitsschritten ist das Geräusch dauerhaft behoben:
    L3A1-40-581 Dichtring 1 Stck.
    BP47-40-582 Feder 2 Stck.
    L3Z5-40-589 Metallschmierfett "NEVER-SEEZ” 1 Stck.

    Wenn der "Freund" Marder offensichtlich zu Besuch war, ist das Problem ganz sicher in einer Undichtheit eines Unterdruckschlauches zu suchen. Da die Bisse oftmals fast nicht zu sehen sind, ist ein abdrücken der Schläuche im Wasserbad zu empfehlen.

    mfG
    Oldie
     
  12. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    So, war gestern beim Händler gewesen und die haben mein Auto 2Tage auf den Kopf gestellt.

    Fazit: Das Leerlauf Problem ist immer noch da!!! :(

    Der Händler hat nur einen Neue Software auf das Steuergerät gespielt. Die hat aber meiner Meinung nix gebracht.

    WAS NUN:?:
     
  13. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RP193,
    hoffentlich hat jetzt das Dach nicht auch noch einen Schaden?

    Wurde die Dichtheit der Ansaugkrümmerdichtung und Unterdruckschläuche geprüft?
    Gibt es zufälllig einen Fehlercode?

    Was wurde in den 2 Tagen geprüft und/oder erneuert?
    Das Aufspielen der Software ist ja in einigen Minuten erledigt.

    Wie schon einmal geschrieben:
    Laut der Aussage meines Informationslieferanten gibt es auch mod. Motorlager (Nr.3 - GJY0-39-060 und Nr.4 - GJY0-39-070, das sind Spezialteile und nicht im EPC zu finden) bei Reklamationen von Vibrationen im Leerlauf.
    Vorausgesetzt alle anderen Systeme sind in Ordnung!!!!!

    Ggf. einen kompetenteren fMH aufsuchen.

    mfG
    Oldie
     
  14. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    Dach ist ganz und Frisch gewaschen :-)

    Tja, angeblich wurde alles geprüft. Auspuffanlage, Unterdruckschläusche, Motorlager etc. Fehlermeldungen gab es keine. Ist leider der einzige "Kompetente"? MH in meiner Nähe.
     
  15. RP183

    RP183 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sport BJ 3/2008 108KW
    Der MH meinte auch noch das die Leerlaufdrehzahl beim 6er zu niedrig wäre deshalb könnten Vibrationen auftreten. Wenn sie etwas höher wäre (was wohl nicht geht mit dem Steuergerät) es wohl besser.
     
  16. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RP183,
    Motorlager sollten getauscht und nicht "nur" geprüft werden!!!
    Teilenummern siehe oben.

    mfG
    Oldier
     
  17. Cry

    Cry Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 6 gg1 2.3 2006
    Können Probleme bzw Schäden daraus hervorkommen wenn am es so lässt?
     
Thema: unruhiger Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 unruhiger leerlauf

    ,
  2. mazda 6 läuft unrund

    ,
  3. mazda 6 unruhiger motorlauf

    ,
  4. mazda tribute 2003 unrunder leerlauf,
  5. mazda 6 läuft unruhig,
  6. wo finde ich leerlaufventil mazda 6gy,
  7. mazda 6 2.3 motor läuft unruhig,
  8. mazda 6 leerlauf schwankt,
  9. Mazda 6 gg benziner 2.0 erhöhte motor vibration,
  10. mazda 6 gh leerlauf unruhig ,
  11. mazda 6 diesel unrunder leerlauf,
  12. mazda 6 gh 2.0 diesel läuft im ständig unruhig ,
  13. Mazda 6 Diesel unruhig,
  14. mazda 6 gg unruhiger leerlauf,
  15. lerrlauf beim Mazda 6,
  16. mazda 6 benzin Leerlaufschwankungen,
  17. unruhiges standgas mazda 6,
  18. Mazda 6 2.0 147 PS unruhig wenn warm,
  19. mazda gg1 Leerlaufdrehzahl,
  20. rx8 sägt im leerlauf,
  21. mazda 6 kombi unruhiger motor,
  22. mazda 6 motor läuft unruhig,
  23. unruhiger motorlauf standgas,
  24. leerlauf unruhig bei standgas Mazda 6,
  25. mazda cx 3 120 ps Motor läuft unruhig
Die Seite wird geladen...

unruhiger Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln)

    Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln): Noch ne Frage an die Besitzer eines Mazda mit Zylinderabschaltung (gerne 3er BP´s): Wie gefällt euch die Spielerei? Merkt ihr, wenn die zwei...
  2. 121 (DB) Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

    Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt: Einen Wunderschönen, werte Mazda Gemeinde Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Ofen und brauche Hilfe, ich verzweifle. Erstmal zu meinem...
  3. Mazda2 (DE) Leerlauf viel zu hoch?

    Leerlauf viel zu hoch?: Hallo zusammen also seid 4 Monaten ist die Leerlaufdrehzahl von meinem Mazda 2 Bj2004 extrem hoch bei 2000-2100 sobald ich Verbraucher zuschalte...
  4. Leerlauf bei 2000 Mazda 2 1,4 Bj2004 halbautomatik

    Leerlauf bei 2000 Mazda 2 1,4 Bj2004 halbautomatik: Hallo bin Stefan und hab ein (großes) Problem !? mit meinem Mazda 2, bj2004, halbautomatik 104000km runter.Seid 4 Monaten ist die Drehzahl im...
  5. M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...

    M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche stottert/ruckelt mein 3er im Leerlauf, das aber völlig unregelmäßig, mal mehr, mal weniger. Mit Klima mehr,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden