MX-5 (NC) Unruhige Drehzahl im Stand

Diskutiere Unruhige Drehzahl im Stand im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, seit gestern habe ich meinen NC aus der Werkstatt wiederbekommen (Parkschaden wurde beseitigt). Seitdem verhält sich die Drehzahl...

  1. #1 jimmyhendrix, 30.11.2012
    jimmyhendrix

    jimmyhendrix Stammgast

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NC 2.0L
    Hallo,

    seit gestern habe ich meinen NC aus der Werkstatt wiederbekommen (Parkschaden wurde beseitigt). Seitdem verhält sich die Drehzahl eigenartig.
    Wenn ich anhalte geht die Drehzahl runter..aber bis auf 500rpm so dass man meint er würde ausgeben. Dann steigt die Drehzahl wieder auf die üblichen 700rpm und dann fällt sie oft wieder runter um sich dann bei 700 zu normalisieren.
    Als ich gestern den Wagen wiederbekommen habe, ist mir aufgefallen, dass die Uhrzeit und Einstellungen vom Radio wegwaren.. also wurde die Batterie abgeklemmt. Kann es damit etwas zu tun haben?
    Was könnte sonst die Ursache sein?

    Gruß
    jimmy
     
  2. Cedrik

    Cedrik Stammgast

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    NC 3rd Genaration
    KFZ-Kennzeichen:
  3. #3 Maranyo, 30.11.2012
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Ich glaube da liegst du richtig.
    Ich würde jetzt mal so frei von der Leber weg tippen, dass du durch verschiedene Fahrsituationen die Motorsteuerung neu "anlernen" musst.
    Fahr erstmal ein paar hundert km und schau, ob es sich bessert.

    Ups, da war einer schneller ;).
     
  4. #4 jimmyhendrix, 30.11.2012
    jimmyhendrix

    jimmyhendrix Stammgast

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NC 2.0L
    Jungs Danke :thumbs:
    Das wusste ich nicht, aber wieder mal etwas dazu gelernt :)
     
  5. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Ich habe aktuell das gleiche Problem. Scheint aber nicht am Steuergerät zu liegen. Habe die dort beschriebenen Schritte durchgeführt und alles ist beim Alten.

    Tritt nur bei kaltem Motor auf. Läuft beim Fahren soweit ganz normal und harmonisch, aber sobald ich z.B. an der Ampel stehe schwankt die Drehzahl extrem zwischen 800 und knapp 500 U/min. Der Drehzahlmesser läuft wie ein Pendel mehrmals hin und her, die ganze Karosserie schüttelt sich, ehe er sich dann nach ca. 3 bis 8 mal Schwanken wieder fängt. Gebe ich einen kleinen Gasstoß auf ca. 2000 U/min, kriegt er sich sofort wieder ein.

    Ist der Motor erst einmal warm, läuft alles super...Drehzahl bleibt dann auch im Stand konstant.

    Habe dieses Verhalten nun schon seit ca. 2 Wochen, Fehlerspeicher ist leer.

    Irgendwelche Ideen?

    Ich dachte schon an Zündspule / Zündkabel / Luftmassenmesser...
     
  6. #6 Maranyo, 03.12.2012
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Schon mal gereinigt? Die sollen ja ganz gerne mal verdrecken, speziell beim Einsatz von diesen K&N-Filtern.
     
  7. #7 Taxidriver, 03.12.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Meine Idee ;-) , vielleicht liege ich ja auch falsch klingt aber logisch.

    Das hängt mit den Temperaturen zusammen und der Warmlaufphase (Gemischaufbereitung). Nach dem Start läuft der Motor mit "fettem Gemisch" und mit steigender Temperatur wird das Gemisch "abgemagert" bis zum Soll/Idealzustand. Motor-und Lufttemperatur spielen eine Rolle bei der Gemischaufbereitung.

    Beim Halt an der Ampel steigt die Lufttemperatur im Ansaugtrackt (Motorwärme) da der Fahrtwind fehlt und nicht mehr die Mengen an Luft benötigt werden wie im Lastbetrieb. Kleiner Luftbedarf mit mehr Motorwärme im Motorraum führt zur Erwärmung der Ansaugluft, was die Elektronik zum Regeln veranlaßt.
     
  8. #8 Maranyo, 03.12.2012
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Klingt logisch und ist mir bei meinem MX auch nicht ganz fremd.
    Aber nach 1 bis 2 mal leicht Nachregeln sollte es aber passen (so ist es zumindest bei mir).
    Wenn der Motor aber bis zu 8 mal mit der Drehzahl rauf und runter geht (+Karosserieschütteln), finde ich das schon sehr viel.
     
  9. #9 KevinD89, 03.12.2012
    KevinD89

    KevinD89 Guest

    ich hab es auch jetzt wo es langsam kalt wird, aber wie Maranyo schon schrieb nur 1 bis 2 mal direkt nach starten und beim losfahren, danach ist alles super....
     
  10. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Klingt insgesamt sehr logisch und in sich schlüssig ;-)

    Werde dann heute Abend nach Feierabend direkt mal schauen.

    Danke für die ausführliche Erklärung :-)
     
  11. #11 Roadster, 03.12.2012
    Roadster

    Roadster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 2.0 Sports-Line, Bj. 2010
    Ich tippe auf ein defektes Leerlaufregelventil oder eine verdreckte Drosselklappe.
    Hatte ich mal bei einem Golf 4, da war die Drosselklappe verdreckt und hat nicht mehr vollständig geschlossen, wodurch zusätzlich Luft einströmte. Dann konnte das Leerlaufregelventil nicht richtig regeln und der Motor ist an der Ampel einfach ausgegangen oder er hat sich gerade noch so gefangen.
    Habe das im Netz gefunden: Wie funktioniert eigentlich ein Leerlaufregelventil? - Volkstreff

    Grüße Roadster
     
  12. #12 Maz.da RX-7 SA, 04.12.2012
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo melkor,

    hast schon mal nach dem Kühlmittelstand geguckt? (aber nur bei kaltem Motor! Kühlerverschraubung-Überdruckventil!?).
    Und … wenn ein Fehlercode vorhanden wäre/ist, leuchtet die Motorstörungslampe (MIL).

    War bei Dir auch die Batterie abgeklemmt?

    Dem muss ich leider widersprechen.
    Ich fahre einen 6er MPS und beobachte täglich (als immer während der Fahrt): Ansaug-Luft-Temp. beim LMM, Ladeluft-Temp., Öl-Temp., Agbas-Temp. und Kat-Temp.
    Daher kann ich sagen, dass vorallem im kalten Motorzustand und auch bei aktuell kalten Umgebungstemperaturen wärmt sich da nix auf. Erst wenn der Motor auf Betriebs-Temp. ist und dann auch nur kontinuierlich. An der Ampel stehend nicht mehr oder weniger.
     
  13. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Hi,

    Kühlmittelstand ist in Ordnung, habe ich schon gecheckt. Fehlercode liegt keiner vor, die MKL leuchtet auch nicht.

    Bin mir nicht sicher, ob die Batterie abgeklemmt wurde. Hatte meinen MX kürzlich beim Freundlichen wo die Zündspule gewechselt und ein Softwareupdate für die Motorsteuerung aufgespielt wurden. Könnte sein, aber ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

    LMM habe ich aufgrund vieler Überstunden noch nicht checken können.
     
  14. #14 Maz.da RX-7 SA, 04.12.2012
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Denke da liegt der HAse im Pfeffer!
    Denke ist das gleiche wie wenn die Batterie abgeklemmt war. Wobei sie aber durchaus auch abgeklemmt gewesen sein kann, beim Werkstätten-Besuch.

    Daher bitte beobachte das Verhalten noch einige Kilometer. Sollte spätesten nach 1-2 Tankfüllungen weg sein...
     
  15. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Seitdem sind schon 4 Tankfüllungen durch gelaufen ;-)
     
  16. #16 Maz.da RX-7 SA, 04.12.2012
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Und noch immer die selben Symptome?
    Das ist aber komisch. Da muss dann etwas anderes Schuld sein.
     
  17. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Ja, unverändertes Verhalten seitdem. Wie gesagt, ich habe den LMM oder so in Verdacht.

    Zum Thema LMM reinigen: Habe gelesen, dass dessen Reinigung ein recht umstrittenes Thema ist. Die einen sagen "Geh mit Bremsenreiniger ran", die anderen schlagen dabei die Hände überm Kopf zusammen, weil das für den LMM wohl der absolute Overkill sein soll.

    Da ich das selbst noch nie gemacht habe, möchte ich natürlich Folgeprobleme vermeiden.
    Was kostet im Zweifel ein neuer LMM?

    Lambda-Sonde auch eine Möglichkeit? Mein MX hat ja mittlerweile 130.000 km aufm Buckel.
     
  18. #18 Maz.da RX-7 SA, 05.12.2012
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
  19. #19 Maranyo, 05.12.2012
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Wenn du dir mit Bremsenreiniger unsicher bist, kannst du auch Spezialreiniger nehmen, z.B. sowas http://www.kenteurope.com/de/shop/viewfamily.php?viewfamily=3942&sectionid=165&type=Auto.
    Ob das Zeug jetzt soviel anders (oder besser) ist, kann ich dir allerdings auch nicht sagen.
     
  20. #20 Taxidriver, 05.12.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Bei meinen alten Wagen hat sich der verdreckte LMM zwar durch nicht regeln bemerkbar gemacht, aber eine Reinigung kann nicht schaden.
    Beste Lösung den LMM in ein Ultraschall Bad hängen, so das die Elektronik und Stecker nicht eintauchen können.

    Bremsenreiniger bringt nicht viel, da nur die zu direkt zu erreichenden Stellen gereinigt werden und der Druck beim sprühen den Heizfaden beschädigen kann.
     
Thema: Unruhige Drehzahl im Stand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 unruhiger leerlauf

    ,
  2. mx5 nc drosselklappe

    ,
  3. mazda mx 5 nc wo ist die Drosselklappe

    ,
  4. leerlaufprobleme mx5nc,
  5. mazda 6 leerlaufdrehzahl anlernen,
  6. Mazda Mx5 Bj. 2006 leerlaufregler,
  7. mazda 6 2.0mzr disi nach dem batterie wechsel drehzahl sinkt,
  8. leerlaufregelventil mx5,
  9. mazda mx5 unruhige drehzahl,
  10. mazda mx5 nc Fahrpedal anlernen,
  11. mx5 nach batterie tausch Probleme,
  12. mx 5 drehzahl fällt ab,
  13. luftmassenmesser anlernen mx5,
  14. mazda mx5 nc zu niedriger drehzahl im leerlauf,
  15. my5 nc unruhiger Leerlauf,
  16. mazda motorsteuerung anlernen,
  17. mx5 nc batterie weißes zeug,
  18. mx5 hält standgas nicht ,
  19. mx5 nc hohe Drehzahl,
  20. mazda mx 5 standgas unruhig,
  21. luftmengenmesser prüfen mazda mx5 ,
  22. mx-5 nc idle unruhig,
  23. mx-5 nc unrunder leerlauf im kalten zustand,
  24. mx5 nc motor läuft unrund,
  25. mx 5 nc anlernen nach batteriewechsel
Die Seite wird geladen...

Unruhige Drehzahl im Stand - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Ausfall Rück-,Stand-,Nebellicht,Armaturenbeleuchtung

    Ausfall Rück-,Stand-,Nebellicht,Armaturenbeleuchtung: Moin zusammen, das Kabel zum Wohnwagen wurde angekratzt (zu lang/Fahrbahnkontakt). Nach einem Kurzschluß zwischen einigen Andern fehlen beim...
  2. Mazda 3 (BP) Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln)

    Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln): Noch ne Frage an die Besitzer eines Mazda mit Zylinderabschaltung (gerne 3er BP´s): Wie gefällt euch die Spielerei? Merkt ihr, wenn die zwei...
  3. Mazda3 (BN) M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl

    M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl: Hallo Mazda Freunde. Ich habe vor einem Monat Mazda 3 2.0 120PS Skyactiv Sportsline gekauft. Jetzt habe ich 1300km auf dem Tacho. Am Anfang bin...
  4. 3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand

    3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand: Hallo! :winke: Als mein 14er G120-Limousinen-BM noch ziemlich neu war, bekam ich immer wieder beim schnelleren Abbiegen oder Wegbeschleuningen...
  5. Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?

    Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?: Hallo, normal war bei meinen meisten Autos um die 3000 rpm bei 120 Diesel eher 2500 Der 528 hatte 2800 Der 1.5er BA hatte glaub 3350? Aber der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden