... und wieder ein neuer Mazda auf Deutschlands Straßen

Diskutiere ... und wieder ein neuer Mazda auf Deutschlands Straßen im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; Aloa allerseits! Auch ich möchte mich mal kurz vorstelllen. Beziehungsweise zuerst natürlich mein Auto --- dann mich. Seit Dienstag steht nun...

  1. crow

    crow Guest

    Aloa allerseits!
    Auch ich möchte mich mal kurz vorstelllen. Beziehungsweise zuerst natürlich mein Auto --- dann mich. Seit Dienstag steht nun endlich auch bei mir mein erstes Auto vor der Tür. Ein Mazda 323BA!
    96er BJ und 68000 km mit der 1,4l Maschine und 88 Muntermachern ;-) Schönes Autochen, muss schon sagen.
    So und nu zu meiner Wenigkeit:
    Ich wohne auch in der Nähe von Hannover, bin 20 und fange bald mit Maschinenbau an.

    So leider aber gleich auch die ersten Fragen:
    Vielleicht fällt auch dazu ein bissl mehr ein...
    Am Dienstag habe ich das gute Stück gekauft. Bei der Probefahrt war alles wunderbar. Nix zu bemängeln, zog sauber hoch usw. Ich meine was will man auch bei 68.000 erwarten? (Scheckheft gepflegt und soweit lassen sich die km auch zurückverfolgen) Gestern dann noch flux angemeldet, den Rüssel in den Tank gesteckt (auch wenns schmerzt momentan) und ab gings auf die Straßen. Alles wunderbar! Bis ich heute morgen mit kaltem Motor wieder losfuhr. Da fing er an sich im zweiten und dritten Gang aufs übelste zu verschlucken. Sprich ab 1.500 Umdrehungen bis ca. 3.000 - 3.500 Umdrehungen, sprang der Drezhalmesser schön durch die Gegend. 500 nach oben und gleich wieder 1000 nach unten. ... und schon fühlt man sich in dem Auto wie ein ungeübter Reiter... Weiter hochdrehen wollte ich ihn dann mit kaltem Motor logischerweise auch noch nicht. Als dann das Kühlwasser auf Temperatur war, legte sich das Problem auch wieder und er fuhr mich ganz friedlich weiter bis ans Ziel.
    Getankt habe ich Super, was ja eigentlich nicht verkehrt sein dürfte! Yo und sonst weiß ich jetzt auch nicht mehr ... fällt euch was dazu ein??? Kennt jemand das Problem???
     
  2. HMK

    HMK Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch wenn nicht ganz klar ist was du nun für ein Auto fährst 323F oder 323C, 1,4l Maschine mit 73PS oder doch 1,5l mit 88PS erstmal: Willkommen!
    Jetzt würde mich mal interessieren ob der Wagen bei deiner Probefahrt schon warmgefahren war oder noch kalt war vor dem Kauf? Da könnte man schon betrügerische Absichten vermuten.
    Ansonsten könnte sich während einer längeren Standphase die ein oder andere Undichtigkeit ergeben haben. Also solltest mal nach gucken ob alle Schläuche und Anbauteile fest sitzen. Dann würde mir noch einfallen die Zündkerzen und die Zündkabel, da hab ich mich schonmal in früheren Beiträgen zu geäußert, mußt mal nach suchen. Ansonsten wird es schonmal ein bisschen ernsthafter, wo ich dir raten würde einfach mal den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
     
  3. crow

    crow Guest

    Thx erstmal soweit.
    Zuerst einmal muss ich leider meine Unwissenheit zugeben ... Ich dachte mit 323BA (so wies auch im Fahrzeugschein steht) wäre klar um was es sich für ein Modell handelt. Es ist auf jeden Fall ein 323C. Naja gut zu wissen, dass man wohl das C anstatt des BA angeben sollte.
    So und zum Thema Motor ... sry es ist die 1,5l Maschine mit 88PS .... hatte mich da wohl vertippt.
    Danke für die Tipps, werde dem auf jeden Fall mal nachgehen, aber bei der Probefahrt war er vorher nicht warmgefahren worden. Motor und Kühlwasser war noch beides kalt. Und gestern als ich direkt nachm anmelden mit ihm rungefahren bin (war logischerweise auch noch kalt) gabs auch keine Probleme. Das Problem ist erst heute morgen das erste mal aufgetreten. Naja mal sehen wie er sich jetzt in den nächsten Tagen verhält. Vielleicht wars einfach auch nur ne Spur zu früh heute morgen ;-)
     
  4. loki

    loki Guest

    herzlich willkommen, crow =)

    des problem mit deinem auto kenne ich, ich hatte das auch, aber das komische ist, dass das nur manchmal passierte.. also jetzt ist es garnicht mehr so, aber früher war es bei meinem alten wagen oft. Bei mir lag es daran, dass meine motorhaube verzogen war =// und dadurch der motor zu kalt lief.. irgendwie so ganz komisch =) ich habs net ganz verstanden, was der reparaturmann gesagt hat =D naja, jedenfalls "das wird schon wieder und dein auto ist spitze.. 323 forever" =D
     
  5. #5 Sir Andrew, 25.08.2005
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo und Willkommen!

    Zu deinem Problem kann ich nur den Beiträgen von HMK und Loki zustimmen.

    Weiters wünsche ich dir noch happy posting :wink:

    cu
    Sir Andrew
     
  6. crow

    crow Guest

    so ... da bin ich wieder!
    also an alle die, die es interessiert wie die sache mit meinem problem weiterverläuft. ich hab die karre von nem händler erstanden gehabt, weshalb ich auch noch ein jahr garantie dann habe. da die zündkerzen neu sind, wird vermutet das die zündkabel veraltet sind. fahre heute da mal hin und lasse mir neue zündkabel geben. werde natürlich dann bericht erstatten ob sich dadurch auch das problem beheben lassen konnte.
    nachdem ich jetzt am we die karre auch ma poliert hab ... wie kann ich denn bilder von dem strahlenden schmückstück online stellen?? :wink: :D bzw. wo krieg ich denn ma flux ein bischen platz im online dschungel her um die karre da hochzuladen?
     
Thema:

... und wieder ein neuer Mazda auf Deutschlands Straßen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden