Mazda6 (GH) Unbekanntes Bauteil vor dem DPF

Diskutiere Unbekanntes Bauteil vor dem DPF im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, habe seit einigen Tagen eine blinkende DPF-Leuchte (die Motorleuchte ist ebenfalls an). Der Motor ist seitdem in einem...

ichfahreeinenmazda6

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

habe seit einigen Tagen eine blinkende DPF-Leuchte (die Motorleuchte ist ebenfalls an). Der Motor ist seitdem in einem Notlaufmodus. Mein Mazda 6 GH 2.2 Diesel (180 PS) beschleunigt nur mäßig und kommt bis ca. 120km/h.
Gestern haben wir starke Anzeichen gefunden, dass sich ein Marder an mein Auto rangemacht hat. Die Isolierung im Motorraum ist teilweise zerzaust. Dazu haben wir einen losgelösten Schlauch entdeckt, den wir wieder aufgezogen haben (der Schlauch, der zum unteren grün-weißen Bauteil führt). Das Blinken der Leuchten und der Notlaufprogramm sind leider nicht weggegangen, auch nach einer 20-25-minütigen Überlandfahrt nicht. Woran es liegt dass die Leuchten noch immer an sind, weiß ich nicht...

Ich frage mich jetzt, was dieses grünweiße Bauteil aus Kunststoff ist, und welche Sensoren/Filter/Schläuche nach diesem Bauteil kommen oder sich drumherum befinden können. Ich vermute stark, dass sich der Marder nicht nur an diesen Schlauch rangemacht hat. Kann mir hier jemand helfen? Vielen Dank!

Freundliche Grüße
 

Anhänge

  • Screenshot_20210416_115501.jpg
    Screenshot_20210416_115501.jpg
    149,8 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:

chrisil

Mazda-Forum User
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
609
Zustimmungen
83
Ort
Winterthur ZH
Hallo

Wieso fährst du nicht zu einem Mazda-Händler in deiner Nähe?

Deine Fahrzeug-Versicherung sollte die Kosten der Reparatur übernehmen, da es sich um einen Marderschaden handelt.

Gruss,
Chris
 
Thema:

Unbekanntes Bauteil vor dem DPF

Unbekanntes Bauteil vor dem DPF - Ähnliche Themen

Blinkende DPF mit Fehlercode P2002: Hallo zusammen, langsam aber sicher verzweifle ich an meinem Problem. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen: Ich fahre einen Mazda 6 GY, 2.0...
Oben