Umstieg Mazda 3 Kintaro auf Mondeo MK4

Diskutiere Umstieg Mazda 3 Kintaro auf Mondeo MK4 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, am Wochenende bin ich vom Kintaro zu einem Mondeo 5 Türer gewechselt. Der Kofferraum war einfach zu klein, im zu Dritt in die Ferien zu...

  1. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    am Wochenende bin ich vom Kintaro zu einem Mondeo 5 Türer gewechselt.
    Der Kofferraum war einfach zu klein, im zu Dritt in die Ferien zu fahren.
    Nach 3,5 Jahren Kintaro kann ich abschließend sagen, es war ein problemloses Auto mit guten Fahrleistungen und sportlichem Fahrverhalten und rostfrei.
    Was mir nicht so gefallen hat, war das unkomfortable Fahrwerk und die lauten Abrollgeräusche. Der Unterschied zum Mondeo ist gigantisch, der ist absolut leise und federt wie eine Sänfte im direkten Vergleich (auch 2 Liter Benziner).
    Nur an die schiere Größe (ca. 4,80 m lang und mit Spiegeln über 2 m breit) werde ich mich noch gewöhnen müssen.
    Werde natürlich weiter reinschauen.
    Gruß
    Vinni
     
  2. TeQpix

    TeQpix Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mondeo und Mazda 3 kann man ja ansich auch nicht vergleichen. Und ein unkomfortables fahrwerk? hättest wohl kein kintaro nehmen dürfen. :-)
     
  3. #3 blumentopferde, 28.02.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Der Ford Mondeo ist natürlich deutlich komfortabler abgestimmt, während der 3er doch ehr sportlich sein soll. Oftmals ist mir das Fahrwerk von meinem 3er auch etwas zu hart, von der Lautstärke mal abgesehen...
     
  4. #4 gorden freeman, 28.02.2011
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Alles Gute, viel Spaß und immer knitterfreie Fahrt mit deinem Neuen!
    Ja, der Mondeo ist ein Flaggschiff..bin vor kurzem auch einen gefahren, war aber ein Diesel. Fährt sich super..Design ist Geschmackssache, wie bei anderen Autos aber auch ;)
     
  5. #5 mellissengeist, 28.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Absolut richtig.

    Wenn ich einen Kintaro kauf dann weiß ich, dass der ein Sportfahrwerk drinn hat und natürlich unruhiger läuft wie eine Reiselimousine.

    Als Familienkutsche ist er daher nur bedingt geeignet.

    Der Kintaro hat sich nicht verändert, aber deine Bedürfnisse, dass ist das Problem.
    Trotzdem viel Freude mit deinem Ford. ;)
     
  6. #6 RaiKeY_M3, 28.02.2011
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    Hey Vinni...alles richtig gemacht!!!

    Hab meinen 3er letztes Jahr auch gegen einen Mondeo "getauscht"...und habe nix bereut!! 8)

    Warum darf man einen Mondeo nicht mit einem 3er Vergleichen?
    Selbst der aktuelle 6er sieht gegen den Mondeo keinen Stich...egal ob beim Motor...Ausstattungsvarianten (Alcantara-klimatisierte Sitze, Doppelkupplungsgetriebe, seit dem Facelift..richtiges Tagfahrlicht uvm.)
    Dann geht es weiter am Unterboden...egal ob beim BK / BL oder 6er GH gammeln die Abgasanlagen oder Flugrost setzt sich schon an den Fahrwerksteilen ab... beim Mondi Fehlanzeige...Abgasanlage aus Edelstahl und Fahrwerksteile frei von jeglicher Art von Rost!!! ;)
     
  7. #7 MTGrisu, 28.02.2011
    MTGrisu

    MTGrisu Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 (BM) G120 Takumi
    Hallo!

    Wir haben es umgekehrt gemacht. Sind vom Mondeo MK4 (2,2TDCi Titanium) auf den Mazda 3 Sport 2,0i TX umgestiegen. Brauchen den Platz eben jetzt nicht mehr da die Kinder erwachsen sind. Der MK4 hatte bei fast gleicher Leistung halt das doppelte Drehmoment von daher war der Umstieg etwas gewöhnungsbedürftig. Auf der anderen Seite waren die dadurch heftigen Antriebseinflüsse in der Lenkung auf Dauer auch kein Spass...

    Nach den ersten 11tkm mit dem Mazda haben wir es nicht bereut. Das sportliche Fahrwerk ist eine Freude (das Auto fährt sich fast wie ein GoKart) und der Mehrverbrauch (6,1l Mondeo zu 8,2l M3) ist auch akzeptabel.

    Wünschen viel Freude mit dem Ford und allzeit gute Fahrt
    MTGrisu
     
  8. #8 MTGrisu, 28.02.2011
    MTGrisu

    MTGrisu Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 (BM) G120 Takumi
    Naja,

    hatte auch einen MK4 (2,0TDCi) EZ2003 der gammelte heftigst an den Türen und bzgl. Pflege brauchte ich mir nichts vorzuwerfen...

    Gruß
    MTGrisu
     
  9. #9 [Axela]Cruiser, 28.02.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    bei nicht mal 4 jahren gehe ich davon aus, dass es noch die original Bridgestone Potenza waren, und da wundert mich der Geräuschpegel nicht. Die sind nämlich mit zunehmendem Alter wirklich übel laut.
     
  10. #10 RaiKeY_M3, 28.02.2011
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    @ MTGrisu ...den MK4 gibt es "erst" seit April 2007! ;)
     
  11. #11 blumentopferde, 28.02.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Hmm, war auch gerade am Grübeln, MK4 und 2003 8)

    @MTGrisu: Wie bist Du mit den Platzverhältnissen klar gekommen? Weil ich besonders letztens gerade feststellen musste, dass es doch schnell mal kneift. Wollte eine Babyschale im Auto montieren (geht ja nur hinten wegen PDC). Da passte es nur auf der Beifahrerseite hinten, nur konnte dann vorn keiner mehr sitzen. Zum Glück hab ich damit nicht mehr regelmäßig zu tun, aber das ist schon heftig. Hatte früher in Focus kein Problem damit...
     
  12. bino71

    bino71 Guest

    Der Ford Mondeo muß ja echt schlecht sein, wenn man Ihn mit dem M3 vergleichen mußt :-D

    Allein schon der Preis zeigt, welche Klasse die Fahrzeuge sind:
    Mondeo ab 23200.-
    Mazda3 ab 16990.-
    Mazda6 ab 22690.-
     
  13. #13 MTGrisu, 28.02.2011
    MTGrisu

    MTGrisu Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 (BM) G120 Takumi
    Verdammt, ist natürlich richtig! Meine beiden waren MK3's. Sorry

    Lg
    MTGrisu
     
  14. #14 Ravenet, 28.02.2011
    Ravenet

    Ravenet Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hier werden zwei Fahrzeugklassen verglichen. Mazda 3 gehört zur Kompaktklasse mit VW Golf, , Opel Astra, Ford Focus, Renault Megane, Citroen C4 usw Ford Mondeo zur Mittelklasse mit VW Passat, Audi A4, Mazda 6 usw.

    Kölle alaaf!
     
  15. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Moin,
    meine Bedürfnisse haben sich geändert. Der M 3 ist ein sportlicher kompakter Wagen, der viel Fahrspaß vermittelt. Ich habe ihn gerne gefahren. Das mit den Abrollgeräuschen wusste ich vor dem Kauf, ebenso, dass das Fahrwerk etwas unkomfortabel ist. Und selbst mit anderen Reifen als den Bridgestones war er nie wirklich leise. Nun eben ein gebrauchter Mondeo in der Ghia Ausstattung mit extra Schnickschnack (3,5 Jahre alt, 13900 km, 1. Hand mit 2 Jahren Anschlussgarantie, scheckheftgepflegt!, unfallfrei, Historie einwandfrei, sieht aus wie neu, vom Ford Händler).
    Einen aktuellen Mazda 6 hätte ich mir auch vorstellen können, aber der ist als guter Gebrauchter mit 2 Liter Benziner für einen guten Kurs nicht zu bekommen. Der Mondeo hat einen derben Wertverlust in den ersten Jahren, schlecht für den Erstbesitzer, gut für mich. Typische Mängel hat der MK 4 nicht. Ein feiner Reisewagen, bequem, leise und mit reichlich Platz, eine Rentnerschaukel würden einige sagen. Aber egal, mir gefällt er.
    Gruß
    Vinni
     
  16. #16 mellissengeist, 01.03.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo Vinni,

    du hast ja vollkommen Recht mit deiner Entscheidung.
    Ein Auto soll ja auf die jeweiligen Bedürnisse abgestimmt sein.

    Wenn dir der größere Ford mehr zusagt, dann fährst du jetzt eben den.

    Das ist bestimmt ein guten Auto. :-)
     
Thema:

Umstieg Mazda 3 Kintaro auf Mondeo MK4

Die Seite wird geladen...

Umstieg Mazda 3 Kintaro auf Mondeo MK4 - Ähnliche Themen

  1. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  2. Mazda dy 2004

    Mazda dy 2004: Moin Ich habe ein Proplem, ich breuchte Dringenst 2 Frondscheinwerfer Links Rechts der Mauschel Tüv Hat gesacht das geht so mit den Kaputten...
  3. RX-8 (SE) Mazda RX8

    Mazda RX8: In sehr näher Zukunft würde ich mir einen Mazda RX8 kaufen weil der Markt im Gebrauchthandel sehr günstig ist und sehr gute/saubere Modelle haben....
  4. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  5. Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L

    Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L: Hallo, bin auf der Suche nach einem Handbuch oder einer PDF Datei für meinen neuen Mazda 6 Typ GG1 Bj 2005. Wäre super wenn mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden