Umsteigen von 626er 2.0 ohne Klima auf 2.2 mit Klima ?

Diskutiere Umsteigen von 626er 2.0 ohne Klima auf 2.2 mit Klima ? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Jungs Hab ja meinen Kauf schon gepostet. Bin total zufrieden mit dem 2.0er. Fahrleistung ist ok (BAB und Berge, wobei in der Schweiz ja...

  1. ESCOR

    ESCOR Guest

    Hallo Jungs

    Hab ja meinen Kauf schon gepostet. Bin total zufrieden mit dem 2.0er. Fahrleistung ist ok (BAB und Berge, wobei in der Schweiz ja nur "tacho 130" drinn liegt). Platz hat der Kombi auch...Tempomat macht spass.

    Und als Mazdafahrer lernt man auch Mazdafahrer kennen und so kam ich zu einem Angebot von Privat.

    Meiner hat ja u.a. ne neue ZKD, kein Rost, Baujahr 89 und nun 160'000.

    Der neue hätte 2.2, Klima UND ABS, 130'000 und Jg. 95. Auch frisch ab TüV.

    Der Aufpreis wär moderat (700 Euro) und für meinen hätte ich auch schon nen Käufer :)

    Was nun?

    Also mein 2.0er mit SD genügt mir eigentlich. Aber die Klima lockt schon ...

    Was meint ihr? Vielleicht hat Jemand nen Tipp?

    Gruss aus Bern und DANKE

    Edi
     
  2. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin eigentlich kein Fan von Klimas.
    Habe die Dinger immer gemieden, doch habe jetzt leider eine im aktuellen Mazda und habe nur die Wartungskosten alleine.

    Ist Geschmackssache, habe selber nichts gegen warme Sommer und meide eher kalte Luftzüge. ;)

    Grüße Strobe
     
  3. #3 Grabber28, 13.04.2007
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde sagen, nimm den neuen! Wenn man mit der Klima umgehen kann, dann ist sie Gold wert! Vor allem bei längeren Fahrten! Und 700 Euro Aufpreis für ein 6 Jahre jüngeres Auto sind nicht viel!

    CU
     
  4. #4 Schurik29a, 13.04.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das ist die Frage der Fragen. Nicht nur das Umgehen mit der Klima (ein- und ausschalten) - rechtzeitig vor Fahrtende, oder Pausen aus damit man keinen Hitzeschlag bekommt und auch nicht zu sehr kühlen wegen der Erkältungsgefahr ;) Die Wartung der Klima kostet halt ein bisl.

    Wenn ich bisher keine Klima hätte, würde ich auch keine haben wollen - jedoch stellt sich die Frage: Bleibe ich beim "unkaputtbaren" GD, oder nehme ich den sehr guten GE? Ich würde es nicht von der Klima abhängig machen.

    Gruß Schurik
     
  5. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Der kennt sich nicht aus, ist schnell einmal gesagt, ohne irgendetwas über jemanden zu wissen. ;)

    Wobei ich zustimme, dass man es von dem Gerät nicht abhängig machen sollte.

    Die eher teure Wartung ist nicht das einzige, man bedenke, dass die Klima Mehrverbrauch verursacht und auch im Winter regelmäßig aktiviert werden soll.

    Grüße Strobe
     
  6. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    da ich den 2,2er Motor aus eigener Erfahrung kenne, würde ich immer wieder zu diesem Motor greifen.
    Klimawartung kostet so ca. 50 bis 80 € - alle 2 Jahre. Ist zu verschmerzen. Und wenn man das nur alle 3 Jahre macht, wirste auch nicht sterben (wegen Bakterien und so)


    Bis denne

    Daniel
     
  7. ESCOR

    ESCOR Guest

    COOL :)

    Hallo

    Das ist ja ne Sache mit der Klima. DANKE für Eure Denkanstösse und Tips.

    Also die 700 Euro Aufpreis sind ja schon ne Menge...also 1:0 gegen die Klima.

    Der 2.2 läuft sicher welten besser...brauch ich aber nicht wirklich 2:0.

    Meine Frau (Nacken) und ich (Mittelohr) sind ja eh heikel was Zugluft und so angeht: 3:0.

    Wartungskosten: 4:0

    Komfort im Sommerstau auf der BAB: 4:1 Dann noch ABS und jüngeres Auto macht 4:2 (ist ja fast wie Manue gegen Rom :-D )

    Naja...ich denke, ich bleibe beim 2.0er mit SD und mit dem vielen Geld leisten wir uns Urlaub. Nur der Weg dahin halt ohne Klima :(

    DANKE und lieber Gruss aus Bern

    Edi

    ps

    Am Wochenende montiere ich meine Kumho-Reifen. Hab 70% Rabatt bekommen und zugeschlagen: 25 Euro für nen Reifen der bei den Top 5 im Autobild-Test war, ist ja ok. Und das im Hochpreisland Schweiz...
     
Thema:

Umsteigen von 626er 2.0 ohne Klima auf 2.2 mit Klima ?

Die Seite wird geladen...

Umsteigen von 626er 2.0 ohne Klima auf 2.2 mit Klima ? - Ähnliche Themen

  1. Der neue Umsteiger aus dem Saarland...

    Der neue Umsteiger aus dem Saarland...: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und auch in der Mazda-Welt. Zuvor bin ich viele Jahre Audi gefahren. Ich habe eigentlich keine...
  2. Mein 626er darf jetzt Anhänger ziehen.

    Mein 626er darf jetzt Anhänger ziehen.: Vor einem Jahr habe ich eine gebrauchte Anhängerkupplung günstig gekauft. Doch mein Freund konnte sich nie dazu überreden lassen,sie endlich...
  3. 2Din Blende für 626er ?

    2Din Blende für 626er ?: Hi leute, möchte mir einen neune Autoradio einbauen. Hätte etwas gefunden, allerdings bleiben Fragen offen, ich möchte einen Din2 Radio kaufen,...
  4. Umsteiger auf Automatik

    Umsteiger auf Automatik: Hallo ! Bekomme ende dieser Woche meinen Mazda. Ist ein 2,3 Benziner in Top ausstattung mit 162 PS und Allrad. Nun habe ich bisher nur...
  5. Umsteigen lohnt sich. Jetzt mit € 2.000,– Hut-Ab-Prämie*!

    Umsteigen lohnt sich. Jetzt mit € 2.000,– Hut-Ab-Prämie*!: "Hut ab" vor den neuen Mazda Angeboten Hier die Hut ab Microsite von Mazda Alle Infos über das Hut ab Angebot All jene, die jetzt auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden