Umbau Zusatzheizung auf Standheizung

Diskutiere Umbau Zusatzheizung auf Standheizung im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich bin seit 3 Monaten Besitzer eines MPV Diesel Baujahr 2002. In diesem Wagen ist eine Webasto Zusatzheizung verbaut, um die Aufwärmphase...

merzi

Hallo,
ich bin seit 3 Monaten Besitzer eines MPV Diesel Baujahr 2002. In diesem Wagen ist eine Webasto Zusatzheizung verbaut, um die Aufwärmphase des Motor zu verkürzen. Diese Heizung kann zu einer ECHTEN Standheizung aufgerüstet werden.
Kann man den Umbau selbst erledigen? Ich bin zwar kein Kfz-Mechaniker/Elektirker aber doch einigenmaßen tech. "Begabt".
Mit welchen Kosten muß ich für den Umbausatz rechnen? Meien Recherchen haben so um die 280-300 EUR ergeben. Geht das auch billiger?

Wenn das mit dem aufrüsten klappt, habe ich vor den Wagen auf Pflanzenöl umzurüsten. Bin mit dem Vorgänger, einem Skoda Ovtavia, schon annähernd 100.000km mit Pöl gefahren, und möchte das mit den neuen Wagen auch wieder machen.

Vielen Dank schon mal
LG Ralf
 
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Hallo Merzi und herzlich Willkommen :p

Die Umrüstung auf eine "echte" Standheizung wird für nen Laien bestimmt nicht einfach, aber mit ner guten Anleitung bestimmt zu schaffen. Hier bitte ich Dich noch auf die Meinungen der erfahrenen "Umrüster" zu warten. Nutze bitte mal die Suchfunktion in den einzelnen Unterforen, evtl findest Du da schon was zum Umrüsten. Ich habe in Erinnerung, dass es einige Beiträge zu Standheizungen gibt, aber weiß nicht genau ob auch zum Umüsten.

Wegen der Nutzung von Biodiesel solltest Du Dich am Besten an Mazda wenden. Mir ist nicht bekannt, dass Mazda die Freigabe zum Biodiesel gab.

Gruß Schurik
 

merzi

Hallo,
nicht Biodiesel sondern einen Umbau auf kaltgepresstes Planzenöl (Pöl) werde ich vornehmen.

LG Ralf
 
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Sorry, habe ich falsch gelesen :?

Wenn Du den Unterschied zwischen Biodiesel und Planzenöl gut erklären kannst, schreib doch bitte nen Thread in der Kfz-Technik - ist mit Sicherheit nen interessantes Thema ;)

Gruß Schurik
 
elinap

elinap

Neuling
Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
51
Zustimmungen
0
Der Umbau von Zusatz- auf Standheizung erforder doch schon Fachkenntnisse wenn man den Schaltplan genau versteht hat man die Erkenntnis das dieser Fhzg. Spezifische Leitungssatz von WEBASTO zum adaptieren in die Vorhanden Lüftersteuerung eingereift, sowie ein Einbau einer Umwälzpumpe in das Heizungssystem erfordert -also lieber zum Fachmann (BD).

Zu deinem Biosprit kann ich dir nur empfehlen, lass die Finger weg, was eine Hochdruckpumpe für einen Commonrail Diesel kostet kannst du hier im Forum mal Informativ reinziehen.
Dass, bei einem Umrüsten die Kraftstoffleitungen sowie verschiedene Komponenten die mit Kraftstoff in Berührung kommen ersetzt bzw. geändert werden müssen sollte auch klar sein. Wenn schon MAZDA keine Freigabe für andere Motorenöle gibt, wird es mit Sicherheit keine Freigabe für BIOsprit geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
5
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo Merzi. Leider gibt es keine andere Möglichkeit als das originale Aufrüstkit von Mazda zu nehmen, da es sonst zu Problemen kommt. Der Einbau ist allerdings ziemlich schwierig, auch wegen Platzgründen und es ist ein Eingriff in die Elektronik notwendig, nur wenn du dich da wirklich gut auskennst, rate ich es dir selber zu machen.

Zu dem Umrüsten auf Pflanzenöl kann ich dir nur raten, es auf keinen Fall zu machen. Es ist ein moderner Common-Rail Einspritzanlage und dies könnte zu sehr kostenspieligen Problemen führen.

Grüsse Peter
 

supersonic1982

Nobody
Dabei seit
23.03.2009
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Ort
Papenburg
Auto
Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
ZZR 600
Hi Leute!

Was kostet denn so ein Aufrüst Kit? Wo kann man das am günstigsten beziehen? Wollte für meinen 2003er MPV auch gerne ne Standheizung....

MfG Andy
 
elinap

elinap

Neuling
Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
51
Zustimmungen
0
Die Adaptierung bzw. Einbindung einer Zeitschaltuhr und der Einbau einer zusätzlichen El. Umwälzpumpe mit Schläuchen für das Motorkühlsystem gibt es beim Boschdienst, der dies Fahrzeugspez. heraussuchen kann. :?
Also wen du dies selbst einbaust, ist eine günstige Alternative. Falls du dies in einer Fachwerkstatt einbauen lässt kann dies teuer werden, da Komforteinbauten sich die meisten Werkstätten sich sehr oft zu teuer honorieren lassen.

8)
 
Habakuk

Habakuk

Neuling
Dabei seit
27.06.2009
Beiträge
186
Zustimmungen
1
Ort
bei Frankfurt am Main
Auto
M3 2.0 MZR-CD Active, Facelift Last Edition 2009
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Fiat 500 95 PS Diesel, Honda Bali
Hallo merzi,

ich habe zwar Mazda 3 mit Eberspächer Zusatzheizung, aber die Kosten dürften nicht weit auseinander gehen. Meinen auf Standheizung aufzurüsten, habe ich so zu sagen druckfrisches Angebot von meinem Händler: 800,- €. Selber reinzubasteln würde ich nie im Leben versuchen. :neeee: Es ist für nicht Fachkraft viel zu aufwendig.
Zu dem Biosprit kann ich nur "elinap" unterstützen. Dein gewesener Skoda Octavia hatte bestimmt keine Commonrail Diesel. Finger weg, sonst bist kurzerhand wieder bei deinen alten Skoda. ;)

Gruss,
Habakuk
 

supersonic1982

Nobody
Dabei seit
23.03.2009
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Ort
Papenburg
Auto
Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
ZZR 600
Danke habakuk, aber ich schätze, merzi verfolgt dieses Thema zweieinhalb Jahre nach Einstellen seines Threads nicht mehr. ;)

MfG Andy
 
Habakuk

Habakuk

Neuling
Dabei seit
27.06.2009
Beiträge
186
Zustimmungen
1
Ort
bei Frankfurt am Main
Auto
M3 2.0 MZR-CD Active, Facelift Last Edition 2009
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Fiat 500 95 PS Diesel, Honda Bali
Gerne, Andy!
Ich dürfte wohl das Startdatum des Threads übersehen zu haben.:zzz:

Gruss,
Habakuk
 

BioMPV

Dabei seit
25.08.2010
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Thread ist zwar schon alt, aber es geht um MPV und Biodiesel, also probier ichs mal.
Leider hat Madza ja keine Freigabe für Biodiesel erteilt, aber das ist bei Mercedes genauso und viele betreiben ihren Mercedes (zumindest ältere Modelle) mit Biodiesel, oftmals auch selbst produzier, also ungenormt.

Ich hab hier gelesen, dass die MPV mit Diesel und 2001...200* NICHT geeignet sind.
Wie sieht es mit meinem MPV Baujahr 1999 8) aus?
Ist ein Benziner (Super Benzin)...


eDIT: achja, wir wollten nicht reinen Biodiesel (Methylester) fahren, sondern 50% Benzin 50% Bio
 
Thema:

Umbau Zusatzheizung auf Standheizung

Sucheingaben

standheizung mazda premacy

,

mazda 6 zusatzheizung

,

Zusatzheitzung Mazda 6

,
mazda 6 zusatzheizer
, Mazda tribute Standheizung einbauen, mazda 5 cd zusatzheizer umrüstenen, Standheitzung Mazda Tribute, Mazda 6 2002 standheizung verkabelung, mazda 6 standheizung einbauanleitung, webasto zusatzheizung Thermotop T 626, mazda premacy heizungsbedienteil mit standheizung, webasto mazda mpv, mazda mpv standheizung, zusatzheitzer mpv, standheizung mazda tribute, mazda6 2002 zusatzheizung, webasto standheizung mazda tribute einbauort, mazda 6 standheizung bedienungsanleitung, zusatzheizung umrüsten standheizung mazda, einbauanleitung webasto standheizung mazda premacy, mazda 6 standheizung umbau, mazda premacy standheizung
Oben