Typklasse bei eurem Mazda

Diskutiere Typklasse bei eurem Mazda im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hi, jetzt, wo sich das Fenster zum Kündigen der Kfz-Versicherung langsam dem Ende entgegen neigt, könnte es den einen oder anderen vielleicht...

Incanus

Hi,

jetzt, wo sich das Fenster zum Kündigen der Kfz-Versicherung langsam dem Ende entgegen neigt, könnte es den einen oder anderen vielleicht interessieren, was sich bei der Einstufung seines Fahrzeugs ändert. Da ich den Brief heute Mitternacht digital erhalten habe, poste ich mal den Klassenvergleich für mein Fahrzeug:

Mazda 3 BL 2.0 DiSi 151 PS, Bj. 2009
Haftpflicht
R5(+1) T18(+1)

Vollkasko
R4(0) T22(-1)

(in Klammern Veränderung zum Vorjahr)

Summa summarum erhöht sich mein Versicherungsbeitrag im Quartal um knapp 15€, wird aber durch die neue Schadenfreiheitsklasse kompensiert, so dass ich bei einem Plus von 3 € lande. Nichtsdestotrotz kostet mich der Dicke damit im Quartal fast 300€ in der SF5 bei 46%.

Habt ihr auch schon eure Anpassungen erhalten?
 

Gast008

Ich zahl 58 Euro im Monat VK 300 TK 150. Sollte auch bei mir 10 Euro teurwr werden. Nach dem Vergleich bei der gleichen Versicherung und neuem Tarif kostet es mich jetzt nur 20 Cent mehr pro Monat.
Ich bin dann in der SF7.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.471
Zustimmungen
1.116
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Die Beitragsrechnung 2017 ist endlich angekommen. Ca. € 60 mehr.:(
Habe jetzt 3 Stunden Versicherungsvergleiche durchgeführt.
Ergebnis:
Wenn ich meinen Ansprechpartner (Versicherung/Provinzial NordWest) vor Ort und wirklich die gleichen Leistungen wie bisher behalten will, ist kein günstigerer Anbieter im Netz zu finden! Im Schnitt sogar um die € 100 teurer.
Ach ja, es sind folgende Änderungen eingetreten:
Haftpflicht (SF16): Typklasse neu 18 - alt 19 / Regionalklasse neu B3 - alt B2
Vollkasko (SF35): Typklasse neu 25 - alt 24 / Regionalklasse weiterhin B2

Vielleicht kann ich ja noch was runterhandeln. Schau´n wir mal.;-)
 

Gast008

Versteh ehrlich gesagt garnicht wieso der 3er so teuer ist. Bei uns in der Stadt (ca. 70000 Einwohner) gibt es vielleicht 3 Stück vom 3er... Mehr habe ich zumindest noch nicht gesehn.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.379
Zustimmungen
1.379
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Meine Versicherung (LVM) wird im Jahr ca. 26,- Euro preiswerter. Wobei die Vollkasko gesunken und die Haftpflicht gestiegen ist.
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
919
Zustimmungen
281
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wollte bei denen mal einen Vergleich machen. Wird aber online leider nicht angeboten.
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.379
Zustimmungen
1.379
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Einfach mal das nächste LVM-Büro kontaktieren!?
Meins ist dieses hier, einfach dem Herbert Kaufmann eine Mail mit den Fahrzeugdaten (FIN, HSN & TSN, Erstzulassung usw...) und Bedingungen (Garage, Alleinfahrer usw...) schicken. Ich mache das auch vor einem Fahrzeugwechsel immer so und erhalte sehr schnell Antwort:

Privatkunden
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
919
Zustimmungen
281
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Danke :!: :winke:
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.358
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Ich glaube, so richtig haben die heuer wieder mal beim G120 in der Kasko zugeschlagen??

Haftpflicht KH17 (KH17 unverändert), Regionalklasse R5 (alt R6)
Vollkasko VK 26 (alt VK23), Regioklasse VR2 (alt VR2)
(nur Teilkasko wäre von TK21 auf TK22 erhöht)

Der BM sollte rd. 90€ teurer werden - und das bei 25% Beitragssatz.
Ich habe dann mit der DEVK neu verhandelt und konnte den Preisanstieg um 60€ reduzieren.
Unseren Zweitwagen Peugeot 207cc habe ich dann ebenfalls in die Waagschale geworfen, so dass ich meine
2 Autos ingesamt um 100€ günstiger machen konnte, also unter dem Strich sogar Alles um 10€ verbilligt.
Für den BM zahle ich jetzt mtl. 38,50, für den 207cc rd. 19,00€ mtl. (ebenso Beitragssatz 25%)
Beide Wagen laufen mit VK/TK SB 500/150€ ... der Peugeot ist also nur halb so teuer wie der BM.

Gerade bei dem G120 hatte man vergangenes Jahr auch schon kräftig zugelangt.
Mazda3 (BM) - Versicherungstypklasse steigt 5 Klassen
 
Zuletzt bearbeitet:

Incanus

Mit der Selbstbeteiligung finde ich das sowieso irgendwie interessant...

Beim Konfigurieren auf der Webseite der HUK24 habe ich mit der SB 300/150 mein Vollkasko-Angebot kalkuliert - im Quartal macht das 180 € (grob)

Rechne ich mit 150/0, dann zahle ich 20 € mehr. (200 €)
Rechne ich mit 1000/500, dann zahle ich 20 € weniger (also 160 €)

Muss man natürlich selbst wissen, aber es soll ja Leute geben, die nicht mal eben so 300 € auf der hohen Kante haben. Klar, nach 2 Jahren zahlt man dann drauf, aber so ist das mit den Versicherungen nun mal.

Spannend finde ich, dass die Ersparnis nach oben hin auch so gering ist, das hat mich ziemlich überrascht.
 

Tomcio

Mazda-Forum User
Dabei seit
12.08.2014
Beiträge
534
Zustimmungen
7
Auto
M3 (BM) G 120, CenterLine, Licht, Touring
Ich hatte für 2016 folgenden Stand:
Versicherung Regionalklasse Typklasse Schadensfreiheitsklasse Beitragssatz
Haftpflicht 12 12 SF11 35%
Teilkasko 10 21
Haftpflicht: 295,58 € (jährlich)
Teilkasko: 174,89 € (jährlich)
Summe: 470,47 € (jährlich)

Ankündigung der Versicherung für 2017:
Versicherung Regionalklasse Typklasse Schadensfreiheitsklasse Beitragssatz
Haftpflicht 12 12 SF12 34%
Teilkasko 10 22
Haftpflicht: 299,77€ (jährlich)
Teilkasko: 211,05 € (jährlich)
Summe: 510,82 € (jährlich)

Kündigung der Versicherung zum 31.12.2016 / Versicherungswechsel

Versicherung für 2017
Haftpflicht: 314,55 € (jährlich inkl. Schutzbrief)
Teilkasko: 128,45 € (jährlich)
Summe: 443,00 € (jährlich)
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
919
Zustimmungen
281
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
War letztens mal in einer HUK-Geschäftsstelle. Mich interessierte mal, wie lange es nach einem Schaden und Rückstufung dauert, bis man auf altem Stand ist. Antwort: 15 Jahre!!! Das hat mich aber doch echt umgehauen......:wall:
 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.471
Zustimmungen
1.116
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Die ganzen Diskussionen zum Versicherungsbeitrag sind meiner Meinung nach eigentlich sinnlos.

Da geben Leute an, dass sie bei einem Versicherungswechsel Geld sparen, verschweigen aber, dass der neue Tarif nicht die gleichen Leistungen hat, wie der alte.

Ich für mich, vergleiche grundsätzlich nur Verträge, wo ich zu 99% die gleichen - ggf. besseren - Bedingungen habe, wie bei meinem laufenden Vertrag. Und siehe da, wenn ich nicht zu einer Direktversicherung wechseln möchte, sind alle Tarife teurer. Meine jetzige Versicherung ist also im Vergleich gesehen gar nicht so teuer.
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
919
Zustimmungen
281
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Gebe Dir recht, Ulli. Habe jetzt auch schon mehrmals verglichen. Für ein paar Cent wird nicht gewechselt....
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.358
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Neuer Dreier
Dies stimmt allerdings. Das ist aber auch in den allermeisten Autoforen so. Da werden "Äpfel mit teureren Weintrauben" verglichen.
Typklassen ist das Eine, aber wenn Preise verglichen werden, sollten auch zumindest die zugehörigen Grund-Bedingungen genannt werden, sonst bringt das nix.
Ich hatte vor ein paar Wochen mal einen Vergleich gestartet mit meinen Tarifmerkmalen SF30, KH+VK/TK 500/150 (ohne Einzel-Leistungsvergleich)
Die "billigste" Direkt-Versicherung (DA Direkt Basisi m. Werkstattbindung) lag bei 303,-€/a, die günstigste mit Filialanbindung war die "Alte Leipziger" (Compact Tarif m.) für rd. 372,-€/a, günstigster Regionalanbieter war die Sparkassenversicherung (Standard m. Werkstattbindung) für 471,-€/a
Der teuerste Tarif mit all meinen Tarifierungsmerkmalen lag mit 628,-€/a bei VKB (Vario mit Vollkasko plus).
Ergo, ich fühle mich jetzt bei meinem (Alt-)Versicherer DEVK, Premiumtarif m. Rabattretter für 460€/a gut aufgehoben.
Den Vergleich habe ich mit https://pkw.nafiauto.de gerechnet, dem wohl exaktesten Vergleichsrechner im Inet. Ich habe mir die rd.90 Vergleichsangebote als pdf gespeichert. Dies geht bei denen für jeweils die 30 Toptarife (Direktvers., Filialvers. oder Regionaler Versicherer) auch ohne, dass man sich bei denen registrieren muss. Allerdings muss man dann trotzdem nachschauen, dass man wirklich einen Versicherer findet, der exakt das auch anbietet, was man wünscht bzw. vorher hatte. Und dann sind die ersten 15 Billigstanbieter garantiert nicht mehr die 1.Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast008

Meine Versicherung sollte nen 5er teurer werden. Nach nem kurzen Anruf wurde ich in den aktuellen Tarif für Neukunden gestuft (gleiche Leistung). Also Versicherung wird nicht gewechselt und wird auch nur 20 Cent teurer!

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.471
Zustimmungen
1.116
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Knackpunkt bei den Vergleichen sind auch immer die unterschiedlichen Regionalklassen. Daher kann ich wahrscheinlich nie, auch wenn´s die gleiche Versicherung ist, Hamburg, Berlin und München vergleichen.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.358
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Zuletzt bearbeitet:
3bkDriver

3bkDriver

Stammgast
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
1.068
Zustimmungen
523
Ort
Schweiz
Auto
BMW 330i e91
Zweitwagen
Peugeot 206 cc 2.0
Huch, das sind ja CH-Verhältnisse... bezahle für meinen BK 2.0 Benziner im Jahr CHF 1032.- für Haftpflicht und Vollkasko zusammen (EUR 938.-). Inkl Bonusschutz, Abschleppdienst und ohne Selbstbeteiligung bei der Haftpflicht / 500 bei der Vollkasko.
 

solblo

Dieses Jahr kann ich nicht schimpfen.

mit TK (150SB) ganze 70 Euro billiger geworden.

Jetzt 310 Euro pro Jahr. SF12

M6 GH 2.0

Werd trotzdem die TK kündigen. Mit 100 Euro 1/3 des Gesamtbetrages und Schutzbrief 25 euro. Das geht günstiger.
 
Thema:

Typklasse bei eurem Mazda

Sucheingaben

typklasse mazda 6 berlin

,

mazda 2 typklasse forum

,

typklasse mazda 6

,
mazda 3 2017 typklasse
, cx 3 typklasse, mazda sprung typenklasse versicherung forum
Oben