TV? Monitore in Kopfstützen beim CX7

Diskutiere TV? Monitore in Kopfstützen beim CX7 im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo Leute ich möchte bei meinem CX7 Monitore in den Kopfstützen einbauen lassen. Weis jemand wo ich welche besorgen kann passend für Mazda.

  1. #1 sinanfatma, 06.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2011
    sinanfatma

    sinanfatma Einsteiger

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    ich möchte bei meinem CX7 Monitore in den Kopfstützen einbauen lassen.
    Weis jemand wo ich welche besorgen kann passend für Mazda.
     
  2. #2 CX-7-TDI-CHM, 07.03.2011
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    TV??????????

    Das war hier schon mal Thema. Was dabei aber herausgekommen war kann ich nicht sagen, da ich den Thread nur am Rande verfolgt habe.
     
  3. JEFASQ

    JEFASQ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    TV??????????

    Würde mich auch interessieren. Ein gutes und bezahlbares System.
     
  4. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    TV??????????

    Hallo,
    ja das war mal ne Zeitlang im Forum,sah sehr gut und hochwertig aus,aber ich glaube das war hier:Startseite - CX7-Community
     
  5. #5 CX7-Tom, 07.03.2011
    CX7-Tom

    CX7-Tom Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX 7 CDI173 Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo
    muss es ein TV sein? Was möchtest dir ansehen? Für die Kids Filme? Wie wärs dann mit einem iPad?

    Grüße Tom
     
  6. #6 sinanfatma, 07.03.2011
    sinanfatma

    sinanfatma Einsteiger

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ja genau für die Kids Filme,ich überlege mir sonst einen I Pad zu holen mal schauen
     
  7. #7 CX7-Tom, 07.03.2011
    CX7-Tom

    CX7-Tom Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX 7 CDI173 Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo
    Zum Filmschauen reicht das allemal. Die iPad 1.Generation sind jetzt schon günstiger geworden und die passenden Halterung dazu bekommst bei Brodit. Das wir vermutlich die Kostengünstigere Lösung sein und wenn nicht gerade die Kids Filmschauen hat Papa auch was davon ;)

    Grüße Tom
     
  8. zehti

    zehti Stammgast

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Also ich kann Dir die Rosen Kopfstützen mit Ampire Monitoren sehr empfehlen.
    Habe im CX-9 beides, gibt es aber auch fürn CX-7 http://www.ampire.de/video/ROSEN_Liste.pdf

    Bei der Kopfstütze hast Leder in Originafarbe und Qualität, erfüllt US Crashnormen (aufpassen bei einem zu-billig-angeboten!!!!). In die Kopfstütze montierst einfach die Monitore, Kabel gehen durch Holm raus, holst unten beim Sitz raus, fertig. Dauert auch für Laien vielleicht max. 1h (wenn Du sowas schon mal gemacht hast, dann bist in 20min fertig.
    Den DVD Player kannst von vielen nehmen, paß nur auf E-prüfzeichen auf (sonst darfst den nicht im Wagen dauerhaft betreiben --> man weis ja nie, wo das Probleme bringen kann). Habe den DVD Player in die Armlehne vom CX-9 eingebaut. Ob der Player im CX7 in die Armlehne paßt, weis ich nicht.

    Kosten:
    ~250€ für 2 Kopfstütze
    ~180€ je Monitor (800*600)
    ~20€ Montageschale für Monitor
    ~150-200€ fürn guten DVD player
    ~30€ kleinteile, Kabel, sicherung

    Fernsehen (DVB-T kannst einfach dranhängen). Kostet 200-400€, je nachdem welche marke, qualität Du haben möchtest.
    Fernseher habe ich (noch) nicht drin.
    Auch wenn´s keinen Grund dafür gibt, würde ich immer versuchen alles von einem Hersteller zu nehmen. Bei Ampire hat bei mir alles auf Anhieb zusammengespielt.

    Kann Dir gerne noch ein paar Infos geben und bei Wunsch ein paar Bilder (aber die beispiele auf rosen zeigen schon alles ganz gut).

    VG
    zehti
     
  9. JEFASQ

    JEFASQ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    Nicht schlecht - nicht schlecht.

    Aber ich glaube immer mehr, dass ich einen ganz anderen Weg beschreiten werde, da mir der ganze Aufwand viel zu groß ist und letztendlich die Gesamtkosten recht hoch werden.

    Mit ca. € 170,-- für DVD, DVB-T und KFZ-Halterung etc. geht es auch deutlich günstiger und qualitativ vielleicht sogar etwas besser. Und die Diebstahlgefahr sinkt, anderweitig einsetzbar usw.

    Philips PD 8015

    Könnt ihr euch ja mal anschauen.

    Philips - Tragb. DVD-Player, digit. Fernseher 21,3 cm LCD, 3 Std. Wiedergabezeit, USB - PD8015/12 - Tragbare DVD-Player - Blu-ray und DVD - Klang und Bild
     
  10. #10 flitzpieper, 10.03.2011
    flitzpieper

    flitzpieper Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Benziner Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    @JEFASQ

    Sieht auch ganz gut aus. Nur noch ein kleiner Hinweis bezüglich DVB-T empfang:
    Du wirst mit dem Empfänger während der Fahrt bis max. 30 km/h empfang haben (in gut abgedecktem Gebiet). Wenn Du also während der Urlaubsfahrt DVB-T empfangen möchtest, kommst Du um einen diversity Empfänger nicht herum. Ich hatte im Vorgängerauto auch einen Ampire DVB-T-empfänger verbaut und da war der Empfang bis zu einer Geschwindigkeit von 160 km/h (auch wieder nur in gut abgedecktem Gebiet) überhaupt kein Prob. Für DVD während der Fahrt und DVB-T am Urlaubsort ist der Philips aber mit Sicherheit ausreichend ;)

    P.s.: Qualitativ zählt Ampire zu den Prermiumherstellern auf diesem Gebiet ;o)
     
  11. zehti

    zehti Stammgast

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2

    Ich bezweifle, daß es qualitativ besser ist:
    In der Beschreibung finde ich nichts zur Auflösung (was schon mal heißt, kein Focus darauf). Die Diagionale genommen, ist dies ein 8" Schirm. Würde mich schwer wundern wenn der mehr als 800x600 hat, somit bekommst keine qualitativ besser Darstellung hin.
    Sehe Dir auf jeden Fall an, wie sensibel der auf Lichteinfall seitlich, schräg reagiert.

    @ Player: wie sensible reagiert der auf Erschütterungen? Auch ein Dicker geht über Bodenwellen und Schlaglöcher. Qualität kost da halt ein bißchen. Muß ja nicht Ampire sein, aber groß ist der Unterschied nicht.

    @ Sicherheit: Die Halterung sieht ok aus. Google mal nach Crashtests von Halterungen. Erschreckende Bilder von diversen Halterungen (gibt aber auch ein paar gute).
    Denke das letzte was Du willst ist, daß Deine Kurzen die Monitore und den Player ins Gesicht bekommen, wenn Du mal die Knautschzone nutzen mußt.
    Auch finde ich keine Angabe zum Gewicht. Schätze mal so 1,5kg? Gibt bei einem Crash mit 60 Sachen und dem Abstand zur Schraube (siehe das Bild in Deinem Link) schon mächtig Druck auf das Schräubchen. Ist vom Bild schwer zu schätzen, sieht aber nicht nicht M6 oder größer aus, eher M4 und dazu das kurze Gewinde. Wäre nicht meine erste Wahl (obwohl weitaus besser als die Gummibandlösungen vieler anderer).

    Akkulaufzeit: die wird mit der Zeit in die Knie gehen und dann hast den Kabelsalat rumhängen.

    Du hast keinen Masterschalter vorne. Sprich die Kurzen hinten bestimmen was geht und was nicht. Finde ich schlecht. Ist mein 2. Wagen damit und mit "Eltern-Not-aus"Schalter hat sich bewährt :-)

    @ Diebstahlsicherheit: stimme dem Argument nicht zu. Fest verbaute sind sicherer als mobile. Und wo steckst den Mobilen auf einer Pause auf einer Fahrt hin? Montierst wirklich ab? Beide? Und schleppst die mit Dir rum? Ich würde es nicht tun.

    @ TV: ohne diversity wirst keine Freude während der Fahrt haben. Etwas was während der Fahrt taugt, bekommst nicht unter 200€ plus Antennen (~40 für zwei Stück).

    @ Aufwand: Muß jeder für sich entscheiden.
    Der Aufwand ist nur beim TV größer, wegen der zwei Antennen. Kommen üblicherweise in die seitlichen Heckschscheiben vom Kofferraum und da mußt einiges an Verkleidungen abnehmen, um alle Kabel versteckt zu führen. Ist kein nono, aber dauert halt sicher 4h, wenn Du den Wagentyp noch nicht zerlegt hast. Mit viel Glück und wenn jemand den Wagen kennt vielleicht 1,5h (ist aber echt best case).

    Die Kopfstützen + Monitor hast in unter einer h drin und alles sauber verlegt. Das ist kein Aufwand. Und Du kannst dann den Sound noch über den Aux in der Armlehne übers Bose laufen lassen, wenn Du mal richtig gut hören willst.

    Finde beim Philips keine Aussage zum E-Prüzeichen. Ist vielen egal, aber soweit mir bekannt, darfst ohne E nichts im Fahrzeug betreiben. Wenn mal was passiert kannst echt Probleme bekommen, falls da etwas beeinflußt wird. Würde ich bei DVD und Philips zwar nicht vermuten, solltest aber drüber nachdenken.

    Ein Aspekt noch:
    Kannst einen 2. Monitor damit ansteuern? Geht bei den all-in-Geräten nicht immer und sonst hast ein problem bei 2 (oder mehr) Kindern hinten (ein Monitor auf einer Seite und sonst nix, gibt Ärger...

    VG
    Zehti
     
Thema: TV? Monitore in Kopfstützen beim CX7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazsa cx 5 tv einbauen

    ,
  2. Monitor Kopfstützen mazda cx7

    ,
  3. DVD-Player in Kopfstütze für cx7

    ,
  4. bildschirme für kopfstützen bei Mazda cx7
Die Seite wird geladen...

TV? Monitore in Kopfstützen beim CX7 - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  2. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  3. CX7 SCR Fehler

    CX7 SCR Fehler: Hallo ich habe irgendwo schon gelesen das das ein häufiges Problem bei Mazda sein soll. Jetzt hat es mich auch erwischt. Motorkontrollleuchte...
  4. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  5. Wie wird aus einem cx7 ein 8 sitzer?

    Wie wird aus einem cx7 ein 8 sitzer?: Hallo, In meinem Schein steht : FZ.z. pers.bef.b. 8 Spl. Ich hab noch nie eine 3. Sitzreihe im cx 7 gesehen. Ihr ? Wie sieht das dann aus ? Hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden