Mazda6 (GJ) Turboumbau Mazda 6 GJ 2.5

Diskutiere Turboumbau Mazda 6 GJ 2.5 im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Womöglich ist dieses Thema zu schwierig weil es nur wenig Firmen mit gutem Mazda Know-How gibt... Sogar die verrückten Amis ohne TÜV haben...

  1. #21 Mr. Mazda, 28.11.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    1.243
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Womöglich ist dieses Thema zu schwierig weil es nur wenig Firmen mit gutem Mazda Know-How gibt...

    Sogar die verrückten Amis ohne TÜV haben wenig/keine Turboumbauten auf die Sky Gs weil es sehr kompliziert ist.

    Wenn man die möglichen Kosten dafür bedenkt ist es wohl günstiger einen M6 2.5 Turbo aus den USA/Osteuropa zu importieren und dann daran Software/Hardware für Mehrleistung anzupassen?! :roll:
     
  2. kayl66

    kayl66 Nobody

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 6 GJ 2.5 141KW/192PS
    Zweitwagen:
    Mercedes-Benz C270CDI T-Modell 125KW/170PS
    Ich wollte mal ein kleines Update geben:

    Alsoooo erstmal Entschuldigung, dass es die letzten 5 Monate still war. Leider haben mich andere Projekte auch von Freunden aufgehalten, dann kam mir noch so ein schöner 323 1.6 Turbo in die quere, den ich nun mein eigen nennen darf und zum Ende des Jahres noch ein Haus. War etwas stressig, bitte verzeiht mir das ich in dieser Zeit keine Updates gebracht habe! :(

    Nach einigen Diskussionen, besonders mit meinem Vertrauensmann zum Thema Software haben wir ziemlich schnell festgestellt, dass der Umbau nicht das Problem ist, sondern dass das Auto danach gut läuft, alle Steuergeräte und Ausstattungsmerkmale z.B. das AT-Getriebe oder auch das ACC-System noch funktionieren und ansteuerbar sind. Freiprogrammierbare Steuergeräte, Alpha N o.ä. fallen damit schonmal weg. Wir haben hoffentlich einen Weg gefunden das Ganze trotzdem realisieren zu können. Jedoch macht mir hier Corona leider starke Probleme, weswegen ich das Projekt ins nächste Jahr geschoben habe. Ich hoffe das sich die Lage 2021 da etwas verbessert. :shock:

    @3bkDriver Auch wenn es nicht so einfach ist wie bei diversen E30, VR6, MX-3/5 etc. oder vergleichbaren Hobeln (da wären wir schon lange fertig :lol:) ist, werde ich das Thema nicht aufgeben. Es hat halt einfach noch keiner gemacht und die große Flut an Systemen und Steuergeräten macht es recht komplex. Auch wenn ich mir schon anhören durfte, dass ich mit dem Geld auch was schnelleres aus einem Münchner Hause bauen könnte, möchte ich diese Idee nicht verwerfen und auch nicht aufgeben. Aber ich brauche noch etwas Zeit bis ich euch mal Bilder aus der Werkstatt schicken kann, bitte gebt mir diese noch :)

    Ebenfalls suche ich gerade dringlichst Software (von Mazda, ich benutze aktuell freie Software) was die Themen Fehlerspeichermanagement, Codieren, Reparaturanleitungen und Teilekatalog angeht. Wie z.B. für das Münchner Haus INPA, Tool32, NCSE o.ä. :think:
    Ich weiss das es Online einen Teilekatalog von Mazda gibt. Die Preise, hui..
    Ich würde mir hier gerne für die neueren Modelle (Mazda 6 GJ ab 2012 mit EU+US/nicht EU-Modell wäre eigentlich ausreichend) etwas haben, gerne auch nur diese. Gibts da irgendwas? Hat jemand Kontakt und kann mir helfen? Ich wäre um jeden Tipp sehr dankbar. Gerne auch per PN. :pray:
    Habe schon viel geredet, viel gehört, viel gelesen, aber noch nichts brauchbares in diese Richtung gefunden. Und das wäre für das Projekt in der aktuellen Phase finalen Planung eigentlich unerlässlich. Um einfach gewisse Feinheiten zu wissen etc. pp. und später um Codierung und Fehlersuche u.ä. betreiben zu können.:think:

    Vielen Dank für eure Unterstützung und Hilfe! :)

    Gruß Kay
     
    3bkDriver, Mr. Mazda und SaxnPaule gefällt das.
  3. #23 Mr. Mazda, 31.12.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    1.243
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @kayl66
    Danke für dein Update und ein 323 Turbo ist doch ein schöner und wilder Youngtimer :wink:

    Wünsche dir gutes Gelingen für das Projekt und würde aber gerne fragen ob es nicht günstiger wäre einen M6 2.5 Turbo aus dem Osten zu besorgen und in Deutschland zuzulassen?

    Womöglich kommen dort auch die 3BP und CX-30 Turbos in den Verkauf ab 2021 und dann hast du ja in Zukunft bissel Auswahl für sexy Projektautos :cool:

    Wünsche ein gesundes neues Jahr und immer gute Fahrt natürlich! Mfg
     
  4. kayl66

    kayl66 Nobody

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 6 GJ 2.5 141KW/192PS
    Zweitwagen:
    Mercedes-Benz C270CDI T-Modell 125KW/170PS
    @Mr. Mazda
    Jo, Import wäre einfacher, aber meine Empfehlung lautet hier Kanada. Denn die Einfuhr ist dank CETA klar geregelt und die Jungs sind dort glücklicherweise im Zeitalter des metrischen Systems angekommen. Aber unterschätzt nicht den Aufwand für die Zulassung in der EU. Besonders die Abgaszulassung ist bei Importfahrzeugen immer wieder ein Spaß. :shock:

    Weil du es gerade ansprichst: Werde mir über einen Bekannten in Kanada vermutlich auch den 3BP 2.5T, der nun Vorgestellt wurde, importieren. Aber das wird noch etwas warten (bis die Gebrauchtwagenpreise passen). Der sieht so geil aus, besonders mit dem Bodykit! Habe schon Videos bekommen PUH :headbang:

    Warum kein Mazda 6 Import? Ganz einfach:Mmir gefallen keine Limos und den gibt es nur als Limo. Also muss der Motor in MEINEN Kombi :grin:

    Und ich liebe den 323, besonders wegen seiner Unscheinbarkeit. Ganz original ist er technisch nicht mehr (wenn ihr versteht:grin:). Aber dafür aber ein ziemlicher Killer der den ein oder anderen der 3.0TDI Fraktion das fürchten gelehrt hat. Egal wie sehr sie vorbei wollen, es geht nicht:lol:. Beschleunigung mit der Leistung die ich fahre und dem geringen Leergewicht. Wahnsinn. :lol: Schade nur dass ich kaum Ersatzteile bekomme. Ich werde bald über das Forum mal die tollen Felgen suchen und wünsche mir so das ich welche finde. Naja, mal sehen. Jetzt hab ich erstmal n Satz Felgen vom 626 GC ergattert. Vll. bin ich damit ja glücklich:lachen:

    Und natürlich so 1:17h vor dem neuen Jahr: ich wünsche euch allen einen guten Rutsch, bloß nicht mit dem Auto (ausser ihr wollt rutschen :D), und viel Gesundheit. Kommt gut rein :) Ich bin froh hier in der Community zu sein. Ist wirklich super und mich freut es, dass man sich hier so supportet! :) Und hoffen wir, dass es bald besser wird was die aktuelle Lage betrifft, damit man endlich wieder ungestört Autos bauen kann :D
     
    Gladbacher, 3bkDriver und Mr. Mazda gefällt das.
  5. #25 3bkDriver, 15.01.2021
    3bkDriver

    3bkDriver Stammgast

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    492
    Auto:
    BMW 330i e91
    Zweitwagen:
    Peugeot 206 cc 2.0
    Jawoll, das klingt ja super, vielen Dank für's Updaten @kayl66 :D! Mein Post war übrigens nicht böse gemeint, aber die reinen Erfahrungswerte sprechen da ne eigene Sprache... leider. Ich freue mich aber tierisch, dass es bei dir weitergeht und bin schon gespannt auf die nächsten News! Helfen kann ich da leider gar nicht... dafür bin ich zu viel Anwender und zu wenig Techniker :oops:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
Thema: Turboumbau Mazda 6 GJ 2.5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2.5 turbo import

    ,
  2. turbo umbau mazda 6 gj

Die Seite wird geladen...

Turboumbau Mazda 6 GJ 2.5 - Ähnliche Themen

  1. Pdc Steuergerät mazda 6gy

    Pdc Steuergerät mazda 6gy: Hallo Gemeinde, Bräuchte eure Hilfe wo sitzt das pdc Steuergerät beim Mazda 6 gy. bj 2007 Es wurde vom Vorgänger ausgebaut und lose mitgegeben...
  2. Mazda 3 Bm G120 - Turboumbau möglich ?

    Mazda 3 Bm G120 - Turboumbau möglich ?: Hallo Jungs :-) Da ein guter Freund von mir gerade dabei ist seinen VR6 auf Turbo umzubauen, kamen wir auf die Idee bzw. auf den Gedanken...
  3. mx5 turboumbau, jetzt im 2.3.4 gang scheppern???

    mx5 turboumbau, jetzt im 2.3.4 gang scheppern???: hallo leute!!!:) habe meinen mx5 , ein 1.6er mit 115 ps mit einen turbo auf 170 ps gesteigert! hatte auch gleich eine rennkupplung von il....
  4. AN mysstyle 83 Turboumbau

    AN mysstyle 83 Turboumbau: Wir machen meinen MX-5 gerade momentan steht zur debate ein Turbokit für mein jetzigen Motor aber wir haben momentan noch zwei motoren von anderen...