Turbolader prüfen

Diskutiere Turbolader prüfen im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo, gibt es irgendwo ein Tutorial o.ä. wie man an den Turbolader kommt? Ich möchte gerne mal prüfen ob die Turbine Leichtgängig ist und evtl....

  1. #1 Eazytrader, 22.05.2017
    Eazytrader

    Eazytrader Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gibt es irgendwo ein Tutorial o.ä. wie man an den Turbolader kommt?
    Ich möchte gerne mal prüfen ob die Turbine Leichtgängig ist und evtl. Reinigen.
    Vielleicht kann kurz jemand, der sich auskennt, erklären wie man da ran kommt.
    Oder stelle ich mir das zu einfach vor?!

    Vielen Dank schon mal und Gruß
     
  2. #2 m3wardow, 22.05.2017
    m3wardow

    m3wardow Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Bl 2.2 MZR-CD
    Hallo, hast du dich mal erkundigt mit welchen Drehzahlen so ein Turbolader arbeitet? Was willst du da erspüren? Sobald da soviel Spiel ist, dass du es mit der Hand merkst, fährt dein Auto schon lange nicht mehr wie vorgesehen. Kann nur von nem Bk berichten, da war die Welle kaputt und das hat man dann auch deutlich gemerkt... Zu dem Zeitpunkt war an fahren aber auch schon nicht mehr zu denken. Da hätte ich an deiner Stelle eher Angst, das beim freilegen Dreck rein kommt und er hinterher kaputt ist. Wenn du ihm unbedingt was gutes tun willst, dann Wechsel lieber einmal mehr Öl und Luftfilter... ;-)
     
  3. #3 Eazytrader, 23.05.2017
    Eazytrader

    Eazytrader Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke. Ich glaube das lass ich dann lieber. Hab mir das dann doch zu einfach vorgestellt.

    Ich möchte halt dem leichten Ruckeln beim Beschleunigen auf den Grund gehen. Es ist da bis 3.000 Umdrehungen bis der Turbo richtig kommt. Alle Gänge ausser der erste. Der Mazda Händler konnte anscheinend nix feststellen. Bin aber mittlerweile mal einen anderen CX7 und einen 6er MPS gefahren und dort ist das nicht so.

    Was ich festgestellt habe, ich kann TCS nicht ausschalten. Manchmal nur für paar Sekunden, manchmal gar nicht. Kann es vielleicht was mit der Traktionskontrolle zu tun haben? Gibt es da die Möglichkeit evtl. was selbst zu prüfen? Irgend nen Sensor den man mal reinigen könnte oder so?

    Gruss und Danke
     
  4. #4 Gladbacher, 23.05.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    521
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht nichts wechseln außer die Werkstatt?
     
  5. #5 klaboka, 23.05.2017
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Eazytrader
    Ich kann Dir sagen, dass es – zumindest beim M6 GG mit 2,0MZR-Motor – nicht so ganz trivial ist, den Turbo aus- u. wieder einzubauen. 2 ziemlich versierte Schrauber (mein Schwager und ich) haben einen halben Tag für den Ausbau und einen weiteren halben Tag für’s Einbauen gebraucht, incl. Ausbohren von 2 oder 3 abgerissenen Schrauben im Krümmer. Dazu noch ca. 100€ für diverse Dichtungen.

    Und selbst wenn Du den Turbo dann in der Hand hältst, ist erstmal „Ende Gelände“, den zu zerlegen, kann ich keinesfalls empfehlen.
    Dein Problem wird eh nicht der Lader sein. Wenn der ne Macke hat, kommst Du kaum über 80-100 km/h hinaus, mit einer Beschleunigung einer Wanderdüne.

    Ob das TCS spinnt und das Ruckeln verursacht, ist schwer zu sagen. Immerhin kann das TCS die Motorleistung beeinflussen, könnte also rein theoretisch auch ein „Ruckeln“ produzieren.

    Was ist mit einem Blick in den Fehlerspeicher? Schon mal nachgesehen?

    Grüße – Klaus
     
  6. #6 Eazytrader, 24.05.2017
    Eazytrader

    Eazytrader Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, dachte es wäre etwas einfacher :-)
    Hatte mal früher einen Turbo zerlegt vom Renault 5 GT Turbo. Dachte das wäre ähnlich.

    Was die Traktionskontrolle betrifft: Anscheinend ist diese nicht vollständig zu deaktivieren bzw. nur bis 30 Km/h. Dann schaltet die sich wieder zu. Hab ich zumindest nun so raus gefunden.

    Im Fehlerspeicher steht nix drin. Vor 3 Monaten war mal ein Fehler vorhanden....irgendwas mit zu wenig Ladedruck...Hab ich gelöscht und kam auch nie wieder.

    Naja werde ich wohl damit Leben müssen. Ist ja auch echt nicht weltbewegend, aber normal halt auch nicht.

    Danke und viele Grüße
     
Thema:

Turbolader prüfen

Die Seite wird geladen...

Turbolader prüfen - Ähnliche Themen

  1. BM 2.2D Nockenwelle Materialfehler mit Folgeschaden Turbolader (Surren)

    BM 2.2D Nockenwelle Materialfehler mit Folgeschaden Turbolader (Surren): Super, das ist mir jetzt auch passiert. Nockenwelle, Kipphebel, Vakuumpumpe, Turbolader defekt. Wie hier beschrieben: Schaden Nockenwelle /...
  2. Mazda 6 GH Turbolader defekt

    Mazda 6 GH Turbolader defekt: Guten Abend Ich brauch jemanden seine Hilfe bezüglich Folgeschäden. Ich habe gebraucht einen Mazda 6 GH 185 PS Diesel gekauft. 147tkm...
  3. Suche Dichtung vom Ansaugrohr zum Verdichter (Turbolader)

    Suche Dichtung vom Ansaugrohr zum Verdichter (Turbolader): Hallo Leute, ich suche eine Dichtung und kann diese leider nirgends finden. Bei Mazda gibts die anscheinend nur im Komplettset mit dem ganzen...
  4. Keine Drehzahl ... Turbolader oder Drosselklappe ??

    Keine Drehzahl ... Turbolader oder Drosselklappe ??: Hallo liebe Gemeinde , zum Fahrzeug , ein CX 7 2.2l MZR Diesel bj. 2010 mit aktuell 83000 km . Zum Fehler: Nach einer längeren Autobahn fahrt...
  5. Schaden Nockenwelle / Folgeschaden Turbolader etc.

    Schaden Nockenwelle / Folgeschaden Turbolader etc.: Meiner (08.2013) steht jetzt auch in der Werkstatt 32000km hab in nur zur Jahreswartung hingestellt mal sehen wie lange es dauert bis jetzt 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden