Turbolader Defekt

Diskutiere Turbolader Defekt im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Mein erster M5 und dann sowas!Nach 50000 km fängt bei Tempo 180 der DPF an zu leuchten.Bin dann noch ca 100km gefahren,bis meine Motorkontrolle...

  1. micha

    micha Guest

    Mein erster M5 und dann sowas!Nach 50000 km fängt bei Tempo 180 der DPF an zu leuchten.Bin dann noch ca 100km gefahren,bis meine Motorkontrolle aufleuchtet.Also Adac angerufen und warten.Diagnose DPF defekt.Bin dann zur Werkstatt dann der Schock:Turbolader defekt und durch Ölaustritt auch die komplette Auspuffanlage.Reperaturzeit 7 Tage ohne Leihwagen von Mazda:(Dank dem gelben Engel rettung in sachen Mietwagen.Reperaturkosten von über 4500€ wurden von Mazda übernommen.Erwarte nun nervös das Auslaufen der Garantie.
     
  2. #2 powerbroesel, 22.02.2008
    powerbroesel

    powerbroesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    scheiß werkstatt würde ich mal sagen
     
  3. #3 Hegelmakakki, 22.02.2008
    Hegelmakakki

    Hegelmakakki Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 5 MZR CD 143 PS,Exclusive ,Trendpaket & Klimatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Hatte bei meinem M6 im Dezember das gleiche Problem bei 120000 km und außerhalb der Garantie :(. Ist ein teurer Spaß und hab ihn dann gleich in Zahlung gegeben und mir den M5 gekauft.
    Hatte eigentlich gehofft das das mal die Ausnahme war aber wenn ich das jetzt so lese dann bekomme ich wieder so ein mulmiges Gefühl.

    Gott sei Dank hab ich diesmal 5 Jahre Garantie.


    Was mich wundert:
    Warum hast Du den ADAC angerufen und nicht den Mazda Europe Service ?
    Musst doch eh in eine Mazda Werkstatt.

    Gruß

    THOMAS
     
  4. #4 powerbroesel, 22.02.2008
    powerbroesel

    powerbroesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    mazda baut super autos.
    du darfst dir nur keinen diesel von mazda kaufen.
    dann hast du verlohren
     
  5. ramses

    ramses Stammgast

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    wer sagt den das es bei den anderen Herstellern nicht passieren kann??...es ist nunmal von Menschenhand gemacht,hier eben Japaner,dort ein Franzose oder ein Deutscher..was solls Shit Happens:):):)
     
  6. #6 powerbroesel, 23.02.2008
    powerbroesel

    powerbroesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ich schreib ja nur das was ich jeden tag auf arbei sehe.
    und das ist halt erschreckend was mazda für diesel motoren baut.
     
  7. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo,

    das kann man ja wohl nicht verallgemeinern, oder!
    Nur weil der Turbolader jetzt bei einem Forumsteilnehmer defekt war
    (was natürlich Mega ärgerlich ist), muss das ja jetzt nicht der Standardfehler werden:(

    @Powerbroesel:
    Zu den Dieselmotoren: Kommen diese nicht von Ford?
     
  8. #8 powerbroesel, 23.02.2008
    powerbroesel

    powerbroesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    nee.
    der vom mazda 3 ist ein franzose
     
  9. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Interessante Theorie jedenfalls, keine Diesel von Mazda kaufen zu dürfen. Hatte aber auch schon einen Benziner in meiner Mazdalaufbahn, wobei der war der schlimmste werksseitige Totalschaden, den ich je gehabt hab. :(
    Aber es ist schon was dran, man ließt viel mehr von defekten Dieselmazdas...

    Grüße Strobe
     
  10. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo, nix für ungut…
    aber ich dachte immer in diesem Forum geht es um den MAZDA 5 ;)
     
  11. micha

    micha Guest

    Bin vorher TDI Motoren gefahren.Ausser im Verbrauch keine wesentlichen unterschiede.Meiner meinung nach ist der Motor eine eigenentwicklung von Mazda.P.S.Den ADAC hatte ich seinerzeit nur wegen der Mietwagenoption gerufen.
     
  12. #12 future74, 23.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Man muss aber sagen das die wenigen Dieselmotoren von Mazda(z.B. der RF-Motor) in sehr vielen Autos komplett problemlos läuft. In so einem Forum schreibt halt jeder seine Probleme rein und nicht wenn das Auto gut funktioniert. Nur wenn jetzt 2 Leser hier einen Turboschaden hatten, heißt es noch lange nicht das dies häufiger auftritt.

    Grüsse Peter
     
  13. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben viele Diesel laufen, und bisher noch kein Problem mit dem Turbolader gehabt, nur kleineres mit den Düsen...aber sonst laufen die Motoren rund
     
  14. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Sehe das genauso wie future74.
    Laderschäden kommen nun mal vor. Hier im Forum liest man gottlob selten davon. In anderen wird häufiger davon berichtet. Liegt zum Teil daran, dass in diesen Foren wesentlich mehr User mit Turbomotoren vertreten sind und Schäden proportional mehr vermeldet werden. Einige Typen haben aber auch auffällig gehäuft Schäden, die sogar einen kapitalen Motorschaden nach sich ziehen (gerne bei X-Trail).
    Ändert nichts daran, dass ich das keinem gönne, ist ein teurer Spaß.
    Das war auch mit ein Grund, warum ich den 2 Liter Benziner genommen habe, die Benziner sind noch zuverlässiger als die Diesel von Mazda. Den 1,6 er Diesel (PSA) lasse ich mal außen vor.
    Gruß
    Vinni
     
  15. Edison

    Edison Einsteiger

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe gerade die diversen Beiträge gelesen.

    Hier unsere Erfahrungen mit dem Mazda 5. Wir haben uns im April 2006 einen Mazda 5 Turbodiesel mit 143 PS gekauft. Für uns waren die Schiebetüren, Ausstattung, Preis und der gute Ruf von Mazda ausschlaggebend.

    Im Juni 2007 wollten wir mit unserem Wohnwagen wegfahren. Vor einer Steigung am Chiemsee gab es plötzlich einen starken Leistungsabfall, ein leises Surren aus dem Amaturenbrett und nach ca. 1km weiterfahrt
    hellgrauen Rauch aus dem Auspuff. Diagnose Turbolader defekt bei ca. 24 Tkm. Der Schaden wurde als Garantiefall geregelt.

    Ein jahr später im Juli 2008 auf der Autobahn bei ca. 120 km/h gleiche Anzeichen. Ebenfalls Turbolader defekt bei ca. 58 Tkm. Der Schaden wurde ebenfalls als Garantiefall geregelt.

    Jetzt am Freitag auf der Heimreise von Italien waren wir in Südtirol mit dem Wohnwagen unterwegs. Ebenfalls Leistungsabfall und Rauchzeichen. Diagnose wieder Turbolader defekt bei ca. 78 Tkm. Nach drei Jahren haben wir die Anschlussgarantie abgeschlossen. Mal sehen auf welchen Kosten wir sitzen bleiben.

    Die Ursache konnte bis heute nicht eindeutig geklärt werden. Motorsteuergerät hatte dieses Software-Up-Date bekommen, damit sollte die Sache eigentlich erledigt sein. Fehlanzeige, wie unsere jüngsten Erlebnisse zeigten.

    Zumindest dürfte unser Mazda 5 einzigartig auf diesem Gebiet sein.

    Würde mich über den einen oder anderen Beitrag zu diesem Thema freuen.
     
  16. #16 svenr354, 24.08.2009
    svenr354

    svenr354 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erster Turbo defeckt bei 19800 Km und zweiter bei 35.000 Km.

    Mein M5 ist gerade mal 6,5 Monate alt.

    Irgendetwas scheint ja nicht zu stimmen, oder?
     
  17. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Drei relevante Hauptgünde fallen mir dazu ein.
    Erster betrifft die Schmierung. Vielleicht stimmt der Öldruck in der Leitung zum Turbo nicht.
    Zweiter betrifft das Öl. Falsches Öl kann den Turbo schnell vernichten.
    Dritter wäre der Fahrstil. Wenn höhere Belastungen stattfinden. Hoch drehen, viel Bergfahrten oder schnellere Geschwindigkeiten. Beziehnungsweise auch schnelles Abschalten des Motors nach hohen Belastungen oder höheren Drehzahlen als Standgas.

    Grüße Strobe :)
     
  18. kpbdk

    kpbdk Einsteiger

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den 143 er Diesel 2007 gekauft. Nach 26 tkm starb der erste Turbolader nach etwa weiteren 30 tkm starb der zweite. Beide wurden ansatnadslos ausgetauscht. Beide Turbolader hatten die gleichen Symptome: das Auto beschleunigte einfach schneller zwischen 2500 und 2900 Umdrehungen.
    Als der dritte Turbolader schliesslich das gleiche Veralten an den Tag legte bin ich zur Werkstatt. Das Ergebnis war, dass zwei Schläuche angeblich vertauscht waren.
    Bei km 95 tsd. starb dann auch der dritte Turbolader.
    Auch dieser wurde anstandslos ausgewechselt.
    Der Fehler tritt also öfters auf. Die Bilanz nach zwei Jahren Mazda 5: klasse Auto - wenn der Motor was taugen würde und der nicht alle 20 tkm zum Service müsste. Ich habe den Wagen neun Mal in der Werkstatt gehabt: vier Mal wegen dem Turbo und fünf Mal wegen dem Service.
     
  19. #19 Prison39, 02.09.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Zum Service muss ein Auto nunmal. Man müsste mal von Mazda genaue Zahlen bekommen. Das die Turbos bei Dieselmotoren hochgehen ist nichtnur bei Mazda so. Das der 143PS Motor so betroffen ist mir völlig neu. Bis jetzt kamen nur 4 bis 6 Turbos vom alten 136CD neu.Das ist echt ärgerlich. Ich fahr auch einen 143CD. Ich bin der Meinung Mazda hat es teilweise ein bisschen übertrieben. Die RF Motoren sind sehr aufgeblasen,die streuen auch teilweise stark. Jedoch muss der Turbo nicht immer Schuld sein,manchmal ist er nur das Opfer eines Fehlerhaften Motors.
     
  20. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kpbdk,

    das anliegende Problem ist u.U. auf einen Schmiermangel durch ein verlegtes Ölsieb wegen Schwarzschlammbildung zurückzuführen.

    Siehe verschiedene Beiträge im Forum bzw. anderen Foren

    Dass der Motorölstand immer korrekt war, ist natürlich eine Voraussetzung.

    mfG
    Oldie
     
Thema: Turbolader Defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. turbolader mazda 5 diesel

    ,
  2. mazda 5 turbolader

    ,
  3. mazda 6 turbolader ausbauen

    ,
  4. hat der mazda 5 turbo diesel,
  5. mazda 5 turbo,
  6. mazda 5 turbolader defekt,
  7. mazda 5 turbo problem,
  8. mazda 5 turbolader ausbauen,
  9. mazda 5 turbo kaputt,
  10. mazda 5 turbo pfeift,
  11. mazda5 turbolader wechseln,
  12. mazda 5 turbolader 143ps,
  13. mondeo mk4 surren,
  14. mazda5 diesel turbo 2009 reperatur,
  15. mazda 6 turbolader tauschen,
  16. turbolader mazda 6gh kaputt,
  17. mazda 3 turbolader ausbauen,
  18. Mazda 5 Ansteuerungsventil turbo defekt ,
  19. defekt turbolader diesel,
  20. turbo pfeift und es riecht nach abgase,
  21. mazda turbo defekt,
  22. mazda 5 turbo pfeift und es riecht nach abgase,
  23. turbolader mazda 5 2008,
  24. mazda turbolader defekt,
  25. mazda 3 turbolader wechseln wieviel kostet
Die Seite wird geladen...

Turbolader Defekt - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  2. Mazda3 (BK) el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?

    el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?: moin moin, Habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem el. Fensterheber auf der Beifahrerseite. Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber jetzt...
  3. Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .

    Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .: Hallo in die Runde Es schreibt ne verzweifelte und ratlose Mazda 3 Fahrerin ... War jetzt schon das 3.Mal wegen dem Klopfsensor in der Werkstatt...
  4. Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?

    Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und mein Name ist Thomas. Was Autos angeht bin ich ein Laie und möchte mich aber trotzdem schlau machen, um...
  5. Mazda MPV lw II Anlasser defekt???

    Mazda MPV lw II Anlasser defekt???: Hallo in die Runde, Ich habe leider ein Problem mit dem Anlasser meines MPV und weiß ums Verrecken nicht, wo ich danach suchen soll. Was so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden