Turboeinbau anderer Hersteller???

Diskutiere Turboeinbau anderer Hersteller??? im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Halli, mal 'ne allgemein techn. Frage aus zweck gistiger Weiterbildung :lol: Ein stinknormaler 323 BG 1.9i 16V DOHC 128PS ist es möglich...

  1. #1 Ruffneck, 07.12.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Halli,

    mal 'ne allgemein techn. Frage aus zweck gistiger Weiterbildung :lol:

    Ein stinknormaler 323 BG 1.9i 16V DOHC 128PS ist es möglich da 'nen Turbo reinzubauen eines anderen Herstellers??? Bspw. Mitsubishi??? Also ich will jetzt nicht hören bau die doch den kompl. Motor des GT-R Turbo ein oder so. :wink: Das ist einfach in Deutschland aber nicht hier in Norge. Mich würde interessieren ob man das kombinieren könnte bspw. von GReddy oder so. Mal abgesehen von Kosten und Aufwand!

    Ich frage deswegen, eidiweil es nicht möglich ist hier nen kaputten GT-R zu bekommen oder GT-X. Ausserdem möchte man nicht alles das haben was die anderen auch haben oder???

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  2. #2 M3TopSport, 07.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    rein Technisch gesehen ist es möglich!
     
  3. #3 Ruffneck, 08.12.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich denke mal so einfach wie ein kompletter Motorwechsel usw. ist's sicherlich nicht. Aber ich frage ja nicht aus Langeweile oder weil ich meine Beitragsanzahl erhöhen möchte - nein weil ich Input brauche. Ich will wissen was möglich ist und was nicht und wie man's am Besten inne Tat umsetzt. Was die Kosten angeht ist das erstmal egal. Verkaufe meine Bombe eh nicht und somit kann ich nebenbei "spielen" :lol:

    Nur findet man im Netz nicht wirklich viel darüber was Turboumbauten von Mazda angeht. Vielleicht such ich auch falsch :wink:

    Daher bin ich für jeden Tipp dankbar.

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  4. #4 M3TopSport, 09.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich denkemal das du es so einfach nicht finden wirst. Ich weis das es in Berlin einen guten Turbo Tuner gibt. Und in England jedemenge. Sie Engländer sind ja echt Verückt in solchen Sachen. Namen weis ich leider nicht von der Firma aus Berlin. Aber wir haben hier in Forum ja npaar Berliner, vielleicht lesen die das hier.
     
  5. #5 yasashiku, 10.12.2004
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    normalerweise kann man eigentlich jeden Turbo da reinbauen, ob nun einen GReddy oder einen T51R SPL Turbo von HKS, allerdings Turbo alleine reinbauen reicht da denk ich mal nicht aus, denk mal nen Ladeluftkühler müssteste dir eh zulegen, vielleicht auchn anderes Steuergerät und und und...
     
  6. #6 RedRider, 10.12.2004
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    richtig :!:
    wichtig ist nur das feedback drumherum wie auspuff (saugmotor braucht ja einen gewissen abgaswiederstand und der turbo nicht) , motorsteuerung (benzin luftgemisch, zundpunkte, ladedrucksteuerung,..), benzinversorgung(event. stärkere benz-pumpe), lufti (zum besseren atmen),...
     
  7. #7 M3TopSport, 10.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau so sieht es aus! Er wollte aber nicht mehr wissen! :mrgreen:
     
  8. #8 Ruffneck, 11.12.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Tach auch.

    @M3TopSport: Wollte ich doch!!! Nur weiß ich ja nicht auf was man alles achten muss. Zum Besipiel ist's mir auch neu warum 'nen Sauger 'nen gewissen Abgaswiderstand braucht und ein Turbo nicht.

    So aber im Endeffekt ist's machbar. So muss ich nur noch hier in Norge einen finden der sowas macht.

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  9. #9 M3TopSport, 12.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn du dein Motor so Original lässt wie er ist darfst höchstens mit 0,5bar fahren das Bringt aber leider nicht soviel, deshalb müssen andere Kolben,Nockenwelle, Pleul Lager usw. verbaut werden.Ausserdem ist die Abgastemperatur viel höher als bei einem Sauger(nach dem Umbau)dasheißt kat raus metallkat rein, dann hast du auch weniger staudruck! Dann darfst mit 1,5 bis 1,8Bar fahren. Bei einen 1,6l Motor kannst du durch ein ordentlichen Umbau über 200PS erreichen. Die Frage liegt nur im Geld! Hier erfährst du alles was du über Turbo /Sauger unterschied wissen wolltest! http://www.turbolader.net/content/funktion_turbolader.htm
     
  10. #10 Ruffneck, 12.12.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für den Link. Sieht man entlich mal die Technik. Das da im Motor auch was geändert werden muss ist klar. Ich denke da ernsthaft drüber nach, da ich nächste Woche nach Huase komme und dann neue Bautteile bekomme bzw. hole.

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  11. #11 M3TopSport, 13.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Ruffneck
    Wenn du das wirklich vor hast :respekt: dann setze auch Fotos usw. rein. Ich zweifele an manchen Aussagen (dich schließe ich mal aus da du das wie es aussieht ernst meinst) Viele stellen die Turbo frage aber keiner macht das ! Das kotzt mich immer an dieses rumgelaber! Entweder man will es wirklich oder man lässt es halt sein! Weil das n Stück harter und kostspieliger Arbeit ist!
     
  12. #12 Ruffneck, 13.12.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Da gebe ich dir erstmal vollkommen recht :wink: und ich kenn' das selber wie's ist nur zu reden bzw. zu erzählen. Bis jetzt habe ich eigentlich alles so gemacht wie ich's mir vorgstellt habe, wenn's auch stellenweise Jahre gedauert hat. Mein Autochen habe ich vor der Presse gerettet, wobei ich mir jetzt sage es war vielleicht doch ein Fehler, aber ich verkaufe das Fahrzeug nicht mehr und es ist nur noch ein schön Wetter Auto. Fotos mache ich gerne aber wie gesagt wird der Turbo nicht gleich in den nächsten Wochen. Zur Zeit reicht mir die Leistung noch, bekomme wie ich schon sagte, paar Teile wenn ich zu Hause bin die ich dann verbaue, ansonsten werden erstmal das Aussehen noch geändert, Unfallschäden beseitigt und dann hoffentlich Farbe drauf, welche schon letztes Jahr drauf sein sollte :(
    In der Zwischenzeit versuche ich immer wieder an Informationen zu kommen wie man am Besten den BG noch bissel stärker machen kann, nen BG Turbo einbauen das geht einfach, aber wenn man sowas schon macht kann man auch versuchen was neues zu probieren.
    Hier in Trondheim gibt es ein Firma die solch Umbauten macht, aber nur an dt. und amerikanische Fahrzeuge. Japan ist hier leider nicht so gefragt, aber man kann ja noch mal "nerven" :lol:
    So und die andere Seite ist wie gesagt das Geld, daher kann man auch nicht gleich solch kostspieligen Umbau machen, ausser man nimmt dafür die Bank zur "Hilfe".

    So und wenn ich mein ganzes "Spielzeug" geholt habe, dann werd' ich mal paar Fotos schiessen.

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  13. #13 Mazda-Speed, 13.12.2004
    Mazda-Speed

    Mazda-Speed Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Jeep Grand Cherokee SRT8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    Ich finde es nur lustig wie du es sagst:
    nen BG Turbo einbauen das geht einfach

    Nur wer es noch nie gemacht hat sagt dass es einfach ist!!

    Wenn es so einfach ist dann mache es doch so dass es haltbar auch ist!!

    Ich habe schon 3 mal so ein Projekt hinter mir (323 F BG, 323 DOHC 3T, 323 BG Sedan) und ich kann dir sagen dass es überhaupt nicht einfach ist.

    Und wenn du denkst du schraubst einfach nen Lader drauf und fährst so rum hast dich schwer geschnitten!!

    Und wennst wirklich nen BG-Turbo drinnen hast und haltbar mit 1,0bar herumfahren willst brauchst schon verdammt viel Geld und Zeit dass das funzt!!

    Schöne Grüsse,
    Mazda-Speed
     
  14. #14 M3TopSport, 14.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Mazda -Speed

    Sorry dan wenn das falsch rübergekommen ist! ok
     
  15. Balder

    Balder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe den ganzen Streß und ärger hier nicht!
    Mazda-Speed ist seit Beginn des Forums dabei und war immer sehr hilfreich!
    Und ganz ehrlich gesagt seid ihr beide Member die das Forum gerne sieht!

    Also hört doch einfach auf euch zu fetzen und auf Kleinigkeiten rumzureiten..
    Zugegeben, das Wort einfach klingt etwas komisch im Zusammenhang dieses Treads, aber ich muss in diesem Punkt TopSport zustimmen, dass deine erste Antwort scho a bissl provokant war :)

    Also,scheißts auf das ganze, und gehtsas wieda gmiatlich an :)
    @Speed:
    Wegen Verwarnung werd ich noch mit SirAndrew diskutiern, und an dich geht eine PM von mir :)


    P.S.: viel spaß beim punschtrinken @mma ;)

    so long....
     
  16. #16 M3TopSport, 14.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wir sind ja auch schon vom Thema abgekommen. Also wen du mit n Umbau anfängst immer her mit den Bildern! :)
     
  17. #17 Ruffneck, 14.12.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Man man man, mit einfach meinte ich im Vergleich zu meiner Frage. Denn wenn man 'nen bspw. kaputten GT-R zum schlachten hat, dann ist's doch eigentlich einfacher alles komplett auszubauen und wieder einzubauen, als alles "nachzurüsten". Verstehst du wie ich meine? Hast recht 'nen Turbo kann man nicht einfach draufstekcen und losdüsen und habe ich noch keinen umgebaut aber dafür zwei normale Autos in GT gewandelt.
    Und mir macht sowas tierisch Spass und wenn etwas super laufen tut kann man es persönlich als leicht einstufen. Also nehmt nicht das Wort leicht so ernst wie's vielleicht da steht.
    So und nun sind wa alle wieder nett zu einander sonst kommt der Weihnachstmann mit der großen Rute an :lol:

    @Limp: Was heisst'n das hier: Wegen Verwarnung werd ich noch mit SirAndrew diskutiern... Doch sicherlich nicht das was ich denke oder???

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  18. Balder

    Balder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Nein,nein,nein, nicht du!! :)
    es gab hier ein kleines missverständnis, das dich allerdings in keinster weise betrifft!!

    mach dir da keine gedanken!
    schönen abend noch! ;)
     
  19. #19 Ruffneck, 14.12.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    @Limb: Wunderschön :lol:

    Mir ist noch was anderes eingefallen. Ich werd' sicherlich Probs bekommen die Kraft auf die Strasse zu übertragen, ikke sant? Da ich ja kein Allrad habe. Ich sach, mal wenn man vernünftig fährt wird's gehen aber wenn ich jetzt bspw. beim Ampelstechen auf'n Pinsel trete leiern die Räderchen ja schon. Aber auch nur wenn ich den richtigen "Punkt" nicht gefunden habe :lol:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  20. #20 Mazda-Speed, 15.12.2004
    Mazda-Speed

    Mazda-Speed Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Jeep Grand Cherokee SRT8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    Und da ist der Mazda-Speed wiedermal zur Stelle!!


    Und genau das habe ich damit gemeint bevor die Verschwörung begonnen hat!

    Ich habe jedesmal wenn ich eine günstige GT-R Havarie (ca.2000-3000,-) gesucht habe 2 Jahre gebraucht bis ich eine gefunden habe-EUROPAWEIT!!

    Und ausserdem hast du das zweite nicht einfache auch schon gesagt
    TRAKTION

    Da heisst es dann - Ran an den Speck - denn es gibt für das Vorderradgetriebe keine Sperre das heisst - selbst eine konstruieren - was ja zweifellos nicht unter einfach fällt aber alles ist möglich

    Natürlich habe ich einmal alle Bestandteile wenn ich eine Havarie kaufe aber was muss ich alles umbauen aus der Havarie?
    Welches Getriebe muss ich nehmen?
    Welches Getriebe passt überhaupt auf den motor, bei welchen Getriebe passt die Übersetztung, welches Schwungrad mit welcher Kupplung muss ich nehmen da ja alle Abstände nicht mehr stimmen, welche Zündkerzen muss ich nehmen, was ist mit der Benzinpumpe? Passt sie oder nicht, zu dick, zu dünn, schwabt der Tank oder nicht, welchen Sprit muss ich tanken, Welche Antiebswellen brauche ich, wie gross soll der Ladeluftkühler sein oder nehme ich den originalen??
    Und so geht es endlos weiter, darum habe ich auch gesagt - versuche es einmal und du wirst sehr viel zum denken und zum grübeln haben

    Du kannst dir ja als Ziel setzen dass es zwar jeder 2 sich schon mal gedacht hat sowas zu machen, jeder 100 es schon gemacht hat aber es noch keiner richtig ordenlich gemacht hat!!

    Und dir wird über 2 Jahre sicher nicht langweilig.....

    Und ich hoffe nur dass jetzt nicht wieder einer zum anecken bei mir beginnt aber so ist es, so habe ich es auch gemeint und so ist es auch!
    Ist leider die Wahrheit, kanns nicht ändern.......

    Schöne Grüsse,
    Mazda-Speed
     
Thema:

Turboeinbau anderer Hersteller???

Die Seite wird geladen...

Turboeinbau anderer Hersteller??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 original Hersteller für Bremsbeläge

    Mazda 2 original Hersteller für Bremsbeläge: Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen von welchem Hersteller die originalen Bremsbeläge sind? Geht um einen Mazda 2 Baujahr 2008 1.3L Vielen...
  2. (aber eigentlich alle Autos von allen Herstellern) Geteilte Rücksitzlehnen

    (aber eigentlich alle Autos von allen Herstellern) Geteilte Rücksitzlehnen: Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja hier jemand eine Frage beantworten die mich seit Jahren quält und die ich bisher noch nie vernünftig...
  3. Manchmal ist Mazda zum kotzen, denn sie wissen nicht was sie tun!

    Manchmal ist Mazda zum kotzen, denn sie wissen nicht was sie tun!: Jetzt muss ich mich mal auskotzen: Meine Anfrage vom 31.10.2015 an Mazda Deutschland via Email: Guten Tag, Ich habe in meinem Mazda5 vom Werk...
  4. Welcher Hersteller steckt hinter den Radios?

    Welcher Hersteller steckt hinter den Radios?: Ich würde gerne wissen welcher Hersteller hinter den Radios im 6er (GJ Vorfacelift) steckt. Der Grund für meine Frage: Das entertainment System...
  5. Suche Hersteller & Typschlüssel für Mazda 3 BM 120PS

    Suche Hersteller & Typschlüssel für Mazda 3 BM 120PS: Hallo, heute bekam ich die Info, dass mein M3 BM, 4 Tür, Benzin 120PS in den nächsten Tagen abholbereit wird. :) Eben wollte ich online bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden