MX-5 (NB) Turbo Umbau

Diskutiere Turbo Umbau im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich fahre nun seit fast einem Jahr einen 1.6er nbfl und langsam aber sicher kommt der Wunsch nach mehr Leistung. Ihn durch einen...

  1. #1 Mx5nbfl, 15.09.2014
    Mx5nbfl

    Mx5nbfl Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx5 Nbfl
    Hallo zusammen,
    ich fahre nun seit fast einem Jahr einen 1.6er nbfl und langsam aber sicher kommt der Wunsch nach mehr Leistung.
    Ihn durch einen Wagen mit größerem Motor zu ersetzen kommt nicht in Frage, dafür ist er mir zu sehr ans Herz gewachsen.
    Ich habe jetzt schon einiges über das Hgp Turbokit gelesen und an sich klingt es nicht schlecht, allerdings ist immer von Kosten um die 4k die Rede, as ich auf der Seite nachgeschaut hab waren dort allerdings 6k (+1k für Einbau), haben die den Preis echt so krass erhöht oder wie kommts zu der Differenz?
    Gibt es andere Turbokits für mein Modell, billigere?
    Der Wagen hat nun schon seine 115k km runter, ist ein Turbo da ein großer Risikofaktor oder muss man sich keine Gedanken machen?
    Hgp gibt an die Leistung auf 123kw zu steigern, wie wirkt sich das auf den Verbrauch aus? Das er nicht sinken wird ist klar, aber steigt er nur leicht oder unverhältnismäßig stark?
    Und zu guter Letzt, gibt es was die Leitungssteigerung angeht eine Alternative zum Turbo?

    Ich danke im Voraus schonmal für jede Antwort und hoffe den ein oder anderen zu finden der sich auskennt.
     
  2. #2 Greenkeeper, 15.09.2014
    Greenkeeper

    Greenkeeper Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 MZR-CD 2.2 (2010)
    KFZ-Kennzeichen:
    7200 Euro (incl. Einbau und TÜV) für einen Turboumbau bei einem Auto, das wieviele Jahre alt ist ? Bei dem der verbaute Motor beim Umbau 115.000 Kilometer Laufleistung hat ? Das Ganze, um auf sage und schreibe acht PS Mehrleistung gegenüber einem (noch) aktuellen NC 2.0 zu kommen.
    Der natürlich überhaupt nicht in Frage kommt. Oh Mann.

    Mein Tipp wäre, den NB in Ehren so weiter zu fahren, wie er ist.
    Wenn aber unbedingt Geld versenkt werden soll, würde ich als bessere und günstigere Alternative einen Rotrex-Umbaukit empfehlen.

    http://www.rotrex-deutschland.de/index.php/shop-rotrex-deutschland/product/view/14/68.html
     
  3. #3 Feierabend, 15.09.2014
    Feierabend

    Feierabend Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5
    Bevor du dir einen Turbo aus alte Aggregat schnallst, solltest du an eine Revision des Motors denken, sonst zahlst doppelt. Außerdem ist es nicht getan mit einfach so nen Turbo einbauen zu lassen und wird den Wert deines NBFL übersteigen. Deshalb würd ich auch den NB verkaufen und mit dem Geld, dass du versenken willst einen 2L NC kaufen.

    Mach mal eine schöne Probefahrt mit nem 2L NC....
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Genau, schließe mich dem Franz an.

    Bei einem guten Turboumbau kannst du mit 10 000 Euro rechnen, wenn du alles professionell machen lassen bzw. nicht selber machen willst.
    Damit das ganze standfest ist und auch bleibt, müssen da Schmiedekolben die eine geringere Verdichtung realisieren rein. H-PLeuel, andere Lager und und und.... das Ergebins ist dann natürlich beim 1.6er B6 Motor nicht allzu berauschend. Stellt sich eh die Frage, wieso man ein Auto so dermaßen aufrüsten möchte, das es sereinmäßig eh schon mit mehr Leistung gibt ;) ... Für das Geld solltest du dann den Wagen verkaufen, und dir vielleicht einen NB mit BP Motor kaufen, der bereits gut auf einen Turbo oder Kompressor Umgebaut ist. Kommt definitv günstiger, weil dir hinterher sowieso keiner mehr die Umbaukosten bezahlen wird, sofern du ihn mal verkaufen möchtest ;)
     
  5. #5 Mx5nbfl, 23.09.2014
    Mx5nbfl

    Mx5nbfl Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx5 Nbfl
  6. Gast

    Gast Guest

    Der Turbolader ;) ....der von HGP oder den meisten anderen Tunern verbaute Lader ist von Garrett. Der alleine knapp 1500 Euro kostet. Der in deinem Link wird dir schnell um die Ohren fliegen ;)
     
  7. #7 Greenkeeper, 25.09.2014
    Greenkeeper

    Greenkeeper Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 MZR-CD 2.2 (2010)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zustimmung. Aktuelle Turbolader von bewährten Markenherstellern für 4-Zylinder Motoren ab 1600 ccm kosten eigentlich alle so ab 1200 € VK aufwärts. Nur der Lader selbst, ohne jedes Zubehör.
    Gibt zwar mehr Hersteller, als Garrett, mir würden jetzt spontan BorgWarner, ABB, Bosch-Mahle und Hitachi einfallen, die im Tuningbereich genutzt werden, aber da liegen eigentlich alle seriösen fertigen Kits nicht unter 3500 bis knappen 4000 Euro, je nach Umfang kann es auch noch teurer werden. Das heisst, wenn da einer einen Lader unbekannter Herkunft mit Unterdruckdose und angeflanschtem Fächerkrümmer für 1100 verkauft und jede Beschreibung dazu fehlt, kann man eigentlich davon ausgehen, dass man Murks bekommt, so seh ich das auch.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Mal ganz abgesehen davon, dass man sehr schwer irgendwas am NB eingetragen bekommt, wo keine GT2554 von Garrett dran hängt. ;) ...es sei denn, man möchte für mehrere tausend Euro noch zusätzlich ein Abgasgutachten erstellen lassen.
     
  9. #9 Greenkeeper, 25.09.2014
    Greenkeeper

    Greenkeeper Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 MZR-CD 2.2 (2010)
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt, das TÜV- und Gutachten Problem kommt ja immer noch hinzu !
    Wobei sehe grad, beim 2.0 NC- Turbo Umbau-Thread vom HK Power hier im Forum hat er einen BorgWarner genommen und getüvt.
    Mit einem Hitachi wäre es noch stilechter gewesen. :D Aber dann muss sich ja immer wieder einer finden, der Neuland betritt und ein neues Gutachten erhält und bezahlt !
     
  10. #10 accr6656, 27.09.2014
    accr6656

    accr6656 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.09.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ehrlich gesagt ist das doch Nonsens!

    Du baust ein Auto mit einem Zeitwert von ca €4000um mit Kosten von ca 7-8000 ohne Motorrevision etc.

    Nach ca 5-10000 km verraucht dann dein Motor und die Kohle ist weg.
    Geh lieber ins Spielcasino und verzock das Geld. Ist einfacher aber genau so sicher

    Oder verkäufe den Mx und kauf von dem Erlös und dem Geld für den Umbau einen ranzigen Porsche Boxter. Der hat Turbo etc und geht ganz bestimmt auch recht schnell kaputt!;)

    Sorry, aber diese ganz Diskussion ist wirklich putzig.

    Habt doch Spass mit dem MX so wie er ist aber ein Rennwagen ist es eben nicht!

    Gruß
    accr6656
     
  11. #11 Feierabend, 27.09.2014
    Feierabend

    Feierabend Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5
    Servus Jürgen, den Beitrag hättest dir sparen können. So wie in den letzten 2 Jahren mit deinen 24 Beiträgen.

    Das was du in diesem Thread von dir gibst, wurde ersten schon mehrmals geschrieben und zweitens jedem klar, dass es bei so einem Umbau nur um Geldverschwendung handelt.

    So jetzt aber weiter im Thema....
     
  12. #12 accr6656, 27.09.2014
    accr6656

    accr6656 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.09.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Franz ,

    Bemerkenswerte Frorumskultur die du an den Tag legst


    Dann viel Spass bei weiterer Dummschwaetzerei.

    Melde mich aus diesemForum ab!
    accr6656
     
  13. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Richtiiiiiich.:)
    Endlich mal jemand ders sagt wie es ist.
    Zitat:
    ein Rennwagen ist es eben nicht!

    PS.
    Und beharkt Euch ruhig weiter wegen eines Themas welches ich als schwachsinnig abtue.

    PS.
    Hi Admin, das war KEINE Beleidigung.
    und:
    ChrisEngel, ich hab´dich lieb.
     
  14. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Franz,
    Recht hast Du.
     
  15. #15 M3RedGT, 27.09.2014
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Warum kann man den Enthusiasten nicht einfach deren Hobby lassen.. das is deren Geld und nicht eures.. ich denk mir auch oft "Schwachsinn" bei manchem.. das diskutier ich aber nicht zu tode.
    Beantwort mir mal eine Frage: Was bringt euch diese Mekkerei? Habt ihr Angst auf der AB mal von nem kleinen MX in eurem Unterklasseporsche versägt zu werden oder wieso wollt ihr die Umbauten um jeden Preis verhindern?

    Abgesehen davon haben einige MX5 ihr Rennpotential schon oft genug bewiesen.
     
  16. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie oder als was definierst Du einen "Unterklasseporsche"?
    Ich hab`ja selbst auch nen NC und die Tochter nen Sendo, und uns ist es schei......egal wer oder was uns überholt, kann auch mal ein Trecker sein.

    PS.
    I, Prinzip hast Du Recht, aber auch wir haben in unserem Bekanntenkreis jemanden der keine Kohle für´n Trabbi hat, aber uns immer einen
    BMW aufschwätzen will.
     
  17. #17 M3RedGT, 27.09.2014
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Unterklasseporsche.. mir is nur auf die Schnelle kein anderes Wort für die schwächeren Porsche (Boxster etc.) eingefallen.
     
  18. #18 Ricky_P, 27.09.2014
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Das ist so ein Kasper-Verein hier...:haha::schlag:

    Was hat das denn mit einem Rennwagen zu tun? Unsere Deutschen Premiumhersteller bieten Fahrzeuge aus der Kompaktklasse mit 300-400 PS. Diese Fahrzeuge haben außer der Leistung und evtl. noch der Längsbeschleunigung nichts mit einem Sportwagen gemeinsam...und noch weniger mit einem Rennwagen. Man kann noch nicht mal von Sportwagen-Genen im Ansatz sprechen. Gewicht, Gewichtsverteilung, Fahrzeugschwerpunkt usw. sind hier einfach suboptimal.
    Ein MX-5, egal ob NA NB oder NC, besitzt allerdings Sportwagen-Gene. Mit ein paar Modifikationen an Fahrwerk und Bremse sowie einer Leistungssteigerung kann man die MX-5 auf ein beachtliches (sportliches) Niveau anheben...ohne nennenswerte Abstriche bei der Sicherheit in Kauf nehmen zu müssen. Jeder Lotus (Elise/Exige) oder älterer Roadster ist wesentlich "gefährlicher". Zudem muss eine Leistungssteigerung auch nicht immer gleich mit sinnloser Raserei in Verbindung gebracht werden...ein erhöhtes Drehmoment aus dem Drehzahlkeller (Kompressor) ermöglicht einem nunmal eine wesentlich souveränere Art des Dahingleitens. Dann kann man sich die Drehzahlorgien sparen.;)
    Ich kann diesen Schwachsinn hier auch schon langsam nicht mehr lesen. Ignorieren macht die Sache leider auch nicht besser, da die Themen hier immer mehr mit schwachsinnigen und feindseligen Kommentaren zugemüllt werden.
     
  19. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Paß auf, die schreien hier jetzt wieder, ich hab keinen Boxi sondern einen : Aufgepasst:ca. 15 Jahre "alten" 911er zu meinen div. Mazze. Da fahren hier einige voll drauf ab.
     
  20. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nicht ganz unrecht, aber Sportwagen-Gene machen noch lange nicht aus einem Mixxer nen Sportwagen.
    Mancher hat Intelligenz-Gene in sich, vielleicht von Mutter/Vater, ist aber leider trotzdem doof.
    Ich hoffe Du verstehst was gemeint ist.
     
Thema: Turbo Umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nb turbo kit

    ,
  2. mazda mx 5 nb 1.6 turbo kit

    ,
  3. mx 5 turbo

    ,
  4. mx5 nb turbo kit,
  5. mx 5 nb turbo kit,
  6. mx5 nb turbo ,
  7. mazda mx5 nb turbo kit,
  8. mx 5 hgp turbo kit,
  9. mx5 turbo kit,
  10. turbolader für mx5,
  11. mazda mx 5 turbo umbau,
  12. hgp turbo mx 5 nb,
  13. mazda mx 5 nb abgasturbo,
  14. hgp turbo mazda mx-5,
  15. mx5 nb 1.6 turbo kit,
  16. mx5 nb turbo einbau,
  17. mx5 nb 8 5 verdichtung rotrex,
  18. nbfl 1.6 turbo,
  19. turbo umbau kit mazda mx5 1.6 nb,
  20. mx 5 nb turbo,
  21. Mazda mx 5 nb Gewichtsverteilung,
  22. hgp mATZDA TUNING,
  23. turbo set mazda mx5 nb 1.8,
  24. mazda mx5 nb turbo,
  25. mazda mx 5 nb 1.9 turbo kit
Die Seite wird geladen...

Turbo Umbau - Ähnliche Themen

  1. Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?

    Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?: Hallöle aus dem Hauptdorf der Republik. Ich hab mich nun mal angemeldet, nachdem ich schon einige wertvolle Tipps über die Jahre hier rausziehen...
  2. 3er BK auf MPS Optik Umbau

    3er BK auf MPS Optik Umbau: Hallo liebe Leute! Ich suche für meinen standard Mazda 3 BK 2006 Schrägheck eine Originale MPS oder Kintaro Heckschürze und Seitenschweller (...
  3. Turbo MX-5

    Turbo MX-5: Ich hab einmal eine Frage zum MX-5 NB 1.6l, wie empfehlens- btw. preiswert ist der Umbau und vor allem was hält der Motor aus. Das gewünschte...
  4. Mazda5 (CW) Radio auf USB-Umbauen

    Radio auf USB-Umbauen: Habe den 5er CW Bj.2012 .MP3`s spielt das Radio nur abgehackt ab,doch normale CD`s gehen.Da kein USB-Anschluss da ist gibts ,doch noch eine andere...
  5. mazda 323 bf1 turbo

    mazda 323 bf1 turbo: Hallo ich stelle mich und mein Wagen mal vor den ich suche interessierte leute und vielleicht irgendwann mal Hilfe. Ich bin aus der Audi VW Scene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden