Turbo, Standheizung und Überrollbügel in MX-5 NB einbauen lassen.

Diskutiere Turbo, Standheizung und Überrollbügel in MX-5 NB einbauen lassen. im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, Ich habe einen MX-5 NB 10th Anniversary und bin am Überlegen eines oder mehrere der folgenden Dinge einbauen zu lassen. Turbolader,...

  1. #1 computerkoenig, 20.02.2013
    computerkoenig

    computerkoenig Stammgast

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 NC 2.0 MZR Roadster Coupe Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mein Alter: Mazda MX-5 1.9L 10th Anniversary 5,879
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Leute,

    Ich habe einen MX-5 NB 10th Anniversary und bin am Überlegen eines oder mehrere der folgenden Dinge einbauen zu lassen.

    Turbolader, Standheizung und Überrollbügel.

    Ich wollte mal eure Meinungen dazu wissen.
    Was würdet ihr mir empfehlen, warum, vor und Nachteile...
    Für was brauche ich alles eine Tüv Zulassung und wie viel kostet das?

    Ich denke, dass ich das besser nicht selbst einbauen sollte.
    Gibt es in der Umgebung von Karsruhe eine Werkstatt in der ich das billig machen lassen kann?

    Wie viel Leistungs-/Beschleunigungsvorteil bringt ein Turbo?



    Schonmal danke für eure Hilfe!

    Gruß
     
  2. #2 ämichs, 20.02.2013
    ämichs

    ämichs Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ein Überrollbügel ist eine logische Entscheidung wenn man schon mal einen mx-5 gesehen hat, der aufm "Dach" lag.kostet ca 800 + - 200 euro je nach Bügel
    Standheizung? wozu das ist ein Roadster fürn sommer und rostet im Winter schneller weg als du "Rost" sagen kannst.
    Turbo geht bis ca 200 PS ohne neue Motorinnereien kostet so 2000 bis 4000 Euro. Motorblock ist wohl bis ca 400 Ps standhaft, aber eben nicht der Rest. Dann wirds richtig teuer. Neue Kolben 700 ,neue Pleul, Neue Kurbelwelle...
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich glaub im Technik-Bereich ist der Thread besser aufgehoben als im Newbee, drum von mir verschoben.
    Bitte künftig drauf achten!
     
  4. #4 computerkoenig, 20.02.2013
    computerkoenig

    computerkoenig Stammgast

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 NC 2.0 MZR Roadster Coupe Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mein Alter: Mazda MX-5 1.9L 10th Anniversary 5,879
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe einen na nach einem vier einhalbfachen Überschlag gesehen...

    Ich habe das Auto als einziges Auto und es hat bis jetzt fast keinem Rost und keinen an irgemd einer kritischen Stelle.

    Die Standheizung ist aber auch nicht so wichtig.

    Was bringt ein Turbo (ohne Motorumbau) an mehr Beschleunigung?


    Interessehalber eine andere Frage:
    Bei welchem Drehzahlberech hat der MX-5 1,9l 140ps NB am meisten Kraft?
     
  5. #5 driver626, 20.02.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein Sauger hat immer bei höheren Drehzahlen die meiste Leistung.
    Das erkennst du auch in den Angaben zu Leistung/Drehmoment und der dazugehörenden Drehzahl.

    Wie schnell geht ein 200PS-1100kg-Floh auf 100km/h? Deutlich flotter wie mit 140PS auf jeden Fall.
    Aber der Einbau ist auch kostenintensiv, mit einem neuen Krümmer plus Turbo alleine ist es nicht getan.
    Dazu kommen: Ölkühler (dringend zu empfehlen), Software-Anpassung, größerer Wasserkühler .....
    Die Zulassung (Abnahme) plus Änderung der Versicherung nicht zu vergessen!
    Von "billig"-Einbauten sollte man die Finger lassen: ein neuer Motor geht auch ins Geld.
    Dann lieber einmal richtig gemacht und lange Freude dran haben.
     
  6. #6 computerkoenig, 20.02.2013
    computerkoenig

    computerkoenig Stammgast

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 NC 2.0 MZR Roadster Coupe Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mein Alter: Mazda MX-5 1.9L 10th Anniversary 5,879
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab ich nicht gesehen. Bin am Handy.

    Dann werde ich das mit dem Turbo wohl erstmal lassen..

    Bin Auszubildender. Da kann ich mir keinen großen Umbau leisten.
    Auch, wenn ich hoffe mit dem Auto nie ein Umfall zu haben (dafür ist es einfach zu schön), überlege ich mir das mit dem Überrollbügel mal.

    So eine tabelle mit leistung, dtehzahl habe ich gesuch, aber für diesen Motor nicht gefunden.
    D.h. es gibt keinen Leistungsabfall bei zu hoher Drehzahl?
     
  7. #7 Hungerturm, 20.02.2013
    Hungerturm

    Hungerturm Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.3 l 55 kw BJ.2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH / MX5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  8. #8 driver626, 20.02.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nach der Nenndrehzahl (an der die Höchstleistung anliegt, 6500 U/min) fällt die Leistungskurve rapide ab.
    Das ist der späteste Moment an dem der nächste Gang fällig wird :p
    Das höchste Drehmoment liegt (bei deinem Motor) bei 4500 Touren an.
    Bei sportlichen Saug-Motoren eine normale Auslegung, dass die Leistung mit steigender Drehzahl recht homogen zunimmt.
    Bei Turbos und vor allem Dieseln ist das anders: erst wenig und dann bumms :D
    Je nach Auslegung und Charakteristik eben mehr oder weniger ausgeprägt.
     
  9. #9 Alexscorps, 20.02.2013
    Alexscorps

    Alexscorps Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht solltest wg. Turbo du mal hier schauen:

    https://www.facebook.com/SPSMotorsport

    Zitat vom 22.01.13:"...Hallo Leute wir suchen ein Mazda MX5 1.9 Liter NBFL unter 100000 um
    Ihn auf Turbo umbauen zu können mit 0.4 Bar Ladedruck der Motor wird hierbei nicht geöffnet, der Motor hält diese Art von Belastung aus. Das haben wir getestet mit mehr Ladedruck, um für eine kleine Leistungssteigerung realisieren zu können, wollen wir hierfür ein Angasgutachten erstellen. Der Kunde muss hierbei keine kosten für Einbau und Eintragung zahlen...Bei Interesse pn. Gruß Jan..."

    Es gibt z.Zt. dort aber auch eine "Rotex-Kompressoraktion" für NA u. NB.

    Gruß

    Alex
     
  10. #10 I_like_MX-5, 20.02.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    SPS ist die beste adresse für Power im Mx-5...ich glaub die suchen auch noch einen MX zum Umbauen.
     
  11. Nosti

    Nosti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
    Moin,

    investier das Geld lieber in ein Fahrsicherheitstraining und ordentliche Reifen + Fahrwerk.
    Wenn du das Auto ganzjährig nutzt solltest du einen Hohlraumkonservierung machen, ansonsten hast du spätestens nach 2 Wintern keinen super Zustand mehr. Gerade die NBs rosten auch ganz gerne. Zumal man an die wirklich kritischen Stellen auch nicht ohne Weiteres rankommt.

    Überrollbügel sind auch so ein Thema. Die Ganzen Chromteile kann man eigentlich vergessen, da diese nur an der Orginalaufnahme fürs Windschott befestigt werden. Bei einem Überschlag werden die einfach weggedrückt, da die Ganze Energie auf 2 Schrauben trifft....
    Wenn es wirklich was bringen soll muss der Käfig an mehreren Stellen mit der Karosse verbunden werden. Soviel Auswahl gibt es da in Deutschland aber nicht. Im Notfall muss man sich so ein Teil bauen lassen...

    Der beste Tipp um die Beschleunigung deines Wagen zu verbessern.....einfach die Gänge ausdrehen lassen. Nicht vor 6000rpm schalten. Vorher den Motor schön warmfahren. Zusätzlich drauf achten, nicht zu schwere Felgen zu haben. Die Serienfelgen sind schon recht leicht. Also nicht versuchen diese durch 17 oder gar 18 Zöller zu ersetzen.

    Turboumbau ist so eine Sache.....wenn man alles in einer Werkstatt machen lässt würde ich die genannten 4k schon als unterste Grenze ansehen. Eher mehr....Zumal dann wohl auch ein Bremsenumbau und andere Felgen/Reifen interessant werden könnten.

    Grüße
     
  12. #12 I_like_MX-5, 20.02.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest


    Die Chromteile erschlagen dich im falle eines Überschlags eher... Ein richtiger Hard Dog Überrollbügel wäre das richtige (Hab auch so ein ding)

    Die sind gaaaaaanzz selten Gebraucht zu finden, oder mann muss sie eben Einfliegen lassen, kosten ca 500-600$
     
  13. Nosti

    Nosti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
    Ja der Hard Dog ist schon was feines. :) Wie stehts eigentlich mit deinem geplanten Umbau?
     
  14. #14 I_like_MX-5, 20.02.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Ist auf eis gelegt :) ich hab mir nen Kompressormixxer gekauft... zu finden im Bilderthread. Auf Turbo umbauen war einfach zu unwirtschaftlich.
     
  15. Nosti

    Nosti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
    mhh feiner Kompressorumbau ist echt schick. Wäre für mich auch noch das interessanteste, Turbo ist nicht so meins. Na mal sehen was noch wird.
    Jetzt wieder btt...

    Da am Anfang des Thread die Frage kam was sowas kostet. Kannst du doch bestimmt noch eine Hausnummer nennen die der Umbau mal gekostet hat?!

    Grüße und allzeit gute Fahrt mit dem kleinen Schmuckstück
     
  16. zehti

    zehti Stammgast

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Also von den dreien würde ich ganz klar die Standheizung als erstes nehmen.
    Sofern Du das ganze Jahr mit dem MX5 durchfährst und draußen parkst: dann ein klares Ja.
    Kost max. 990€ original beim großen deutschen Hersteller der STandheizungen mit dem W am Anfang...
    Ohne kannst im Winter ein paar Warmlaufminuten einplanen, da die Scheibe innen so stark beschlägt, daß DU nur blind fahren könntest. Abgesehen davon, daß Windschutzscheibe teilweise morgens innen und außen vereist ist.

    Überrollbügel ist so eine Sache: Beim Überschlag sicher das beste in puncto Sicherheit, nur wie oft passiert das und willst dauernd die Optik des MX5 stören???

    Turbo würde ich nich tmachen: zu teuer wenn DU das legal machen läßt. Dann kauf Dir lieber einen 160ps MX5. Der geht gut genug (und das aus meinem Mund, der nie genug Leistung haben kann).

    LG
    Zehti
     
  17. #17 ollotec, 21.02.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim Überschlag reicht es aus, wenn es EIN mal passiert. Danach fährst Du mit Glück noch 6 km/h und lenkst mit einem Strohhalm....
     
  18. #18 Lausebengel, 21.02.2013
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Würde bei mir ein größerer Überschlagbügel / Käfig reingehen hätte ich bereits einen. Leider habe ich für den NC RC nichts gefunden. An Sicherheit sollte man nicht sparen (besonders wenn man das Auto um die Kurven jagen will)
     
  19. #19 driver626, 21.02.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ollotec

    Wer vor dem einen Mal dauernd Angst hat für den ist ein Cabrio/Roadster das falsche Fahrzeug.
     
  20. MX 140

    MX 140 Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1.9i 16V rot
    Muss meinen Mx-5 auch durch den Winter fahren, habe aber keine der oben genannten Probleme! Parke allerdings auch in der Garage und habe so ein Luftentfeuchter-Kissen im Innenraum liegen -> Keine beschlagenen Scheiben
     
Thema: Turbo, Standheizung und Überrollbügel in MX-5 NB einbauen lassen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nb standheizung

    ,
  2. mazda mx-5 nb überrollbügel einbau

    ,
  3. standheizung mazda mx-5 nb

    ,
  4. mazda mx5 überrollbügel einbauen,
  5. standheizung mx-5,
  6. überschlagbügel einbauen,
  7. standheizung mx 5 nb,
  8. roadsterbügel mx5 wozu,
  9. mx5 überrollbügel einbau,
  10. SPS Motorsport Überrollbügel
Die Seite wird geladen...

Turbo, Standheizung und Überrollbügel in MX-5 NB einbauen lassen. - Ähnliche Themen

  1. ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal

    ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal: Verkaufe hier einen gebrauchten Navi Halter von ARAT. Dieser Halter passt nur für den Mazda5 CR19 (Van). Der Halter wird oben am Radio und...
  2. MX-6 Wasser im Kofferraum

    MX-6 Wasser im Kofferraum: Hallo ! Bei meinem 1994er MX-6 habe ich seit Kurzem Wasser im Kofferraum - jetzt schon zum zweiten Mal . Im Kofferraum selber ist alles trocken -...
  3. Mazda cx 5 Android

    Mazda cx 5 Android: Hallo, ich habe einen mazda cx 5 aus 2012 und habe mir ein Android Radio gekauft. Kann mir jemand beim anschließen der original Rűckfahrkamera...
  4. Carplay einbauen

    Carplay einbauen: Guten Tag, gibt es für den Mazda 2 eine bebilderte Anleitung wie ich alle Verkleidungsteile wegbekommen um das alte gegen das neue carplayfähige...
  5. MX-5 (NB) Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB

    Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB: Hallo zusammen, ich würde gerne das werkseitig eingebaute Soundsystem ersetzen. Ich kenne mich im Bereich HiFi nur bedingt aus, daher bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden