TÜV sagt Motor Ölfeucht

Diskutiere TÜV sagt Motor Ölfeucht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo an alle, war mit meinem Bk ez. 1/2009 und 162.000 km beim TÜV. Der schreibt Motor Ölfeucht, geringe Mängel. Prüfer sagt , er verliert nur...

  1. #1 hondacivic, 05.01.2016
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Hallo an alle, war mit meinem Bk ez. 1/2009 und 162.000 km beim TÜV. Der schreibt Motor Ölfeucht, geringe Mängel. Prüfer sagt , er verliert nur paar Tropfen, nicht schlimm, aber im Auge behalten. Meine Frage hält der Motor trotzdem noch ne Weile durch? Oder droht bald ne große Reparatur? Wollte den Wagen schon länger fahren
     
  2. #2 Draußen nur Kännchen, 05.01.2016
    Draußen nur Kännchen

    Draußen nur Kännchen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    38
    @hondacivic

    Da wird wohl ( hoffentlich ) nur eine Dichtung eingerissen / undicht sein.
    Wo genau ?

    Gruß
    Das Kännchen
     
  3. #3 hondacivic, 06.01.2016
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Das weiß ich nicht. Da der Prüfer sagte es wäre nicht schlimm und das ich nichts machen muss, hab ich nicht weiter nachgefragt. Ich soll es nur im Auge behalten. Kann das die nächsten Jahre noch so gut gehen, dass es bei dem den paar Tropfen bleibt?
     
  4. #4 HolgerB, 06.01.2016
    HolgerB

    HolgerB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX-3, G120AT, Exlusivline. Turmalinblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 AT, Sportline, LED, Navi
    Im Auge behalten und immer mal wieder schauen ob man keine Flecken auf dem Parkplatz produziert. Sollte das der Fall sein wird es zeit für eine Reperatur. Das kann noch lange dauern kann aber auch recht schnell gehen. Meist ist doch nur eine Dichtung, kann aber auch ein Simmering sein vorne oder hinten. Das wird dann teurer. Wäre halt interessant zu wissen wo er dann feucht ist.
     
  5. #5 hondacivic, 06.01.2016
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Werde weiterhin den Ölstand kontrollieren. Hab aber noch nie Öl nachkippen müssen bei dem Auto. Der Stand bleibt immer fast gleich von Ölwechsel zu Ölwechsel. Der Prüfer fragte mich ob da mal was repariert wurde, das verneinte ich. Erst zuhause kam mir, das ja die Kupplung gemacht wurde letzten März. Kann es sein , dass da geschlampt wurde?
     
  6. #6 K.samohT, 06.01.2016
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Am Kupplungswechsel liegt der Ölaustritt nicht.

    Denkbar ist es auch, dass beim befüllen mit Öl einiges/etwas daneben gegangen ist (beim Ölwechsel) oder die Ventildeckeldichtung undicht ist. Das einfachste ist es, das Öl zu entfernen und dann zu beobachten wo es herkommt.

    MfG Thomas.
     
  7. #7 hondacivic, 06.01.2016
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Also oben ist der Motor trocken, laut Prüfer tropft unten ein bisl raus. Ölwechsel war im September, also wohl schon zu lange her. Muss nächsten September wieder zum Ölwechsel, wenn ich bis dahin nix nachkippen muss, dann passts wohl
     
  8. #8 TechoLogic, 07.01.2016
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Eventuell die Ölwannendichtung. Meiner ist da untenrum auch etwas klamm, allerdings tropft es nicht. Hatte der TüV 12/2015 allerdings nicht beanstandet. Wird im Frühjahr erledigt dann ist wieder gut.
     
  9. #9 HolgerB, 07.01.2016
    HolgerB

    HolgerB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX-3, G120AT, Exlusivline. Turmalinblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 AT, Sportline, LED, Navi
    Eine 'ölfeuchtigkeit' wirst du nicht unbedingt am Ölstand festmachen können, dafür ist der Verlust zu gering. Und wenn der Motor nur leicht verschmiert ist meckert zwar der TÜV aber es noch kein Grund Trauer zu tragen. Aber er sagt ja auch das er tropft, also kann man das Ganze doch eingrenzen. Ich würde den Block mal mit einem Dampfstrahler reinigen, auch unten soweit man dran kommt und dann regelmässig mal beobachten. Dann kannst du zumindest mal deine Einfüllleckage ausschliessen.
     
  10. #10 hondacivic, 07.01.2016
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Ich danke euch allen. Mit Dampfstrahler trau ich mich da als Laie nicht hin. Aber wir sind uns einig, dass ich es so lassen kann oder? Solange der Motor genug Öl hat, passts doch?
     
  11. #11 deteringgase, 07.01.2016
    deteringgase

    deteringgase Stammgast

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX 5, ND, 1,5 EL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Yeti
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jo, fahrt weiter. Wenn der Hochdruckreiniger nicht praktikabel ist, die Stelle/n mit einem Tuch sauberputzen, und nach ein paar Wochen wieder mal nachschauen. Wenn der Tüv keine Reparatur vorschreibt, kann das nicht viel sein.
    Munterbleiben, deteringgase!
     
Thema: TÜV sagt Motor Ölfeucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor ölfeucht

    ,
  2. Motor Ölfeucht TÜV

    ,
  3. d8.4.1b motor ölfeucht

    ,
  4. tüv motor ölfeucht,
  5. tüv geringe mängel motor ölfeucht,
  6. D8.4.1b,
  7. ölfeucht,
  8. motor ölfeucht was tun,
  9. motor ölfeucht kosten,
  10. umweltbelastung motor ölfeucht,
  11. ölfeuchter motor,
  12. tüv ölfeucht,
  13. tüv mängel motor ölfeucht,
  14. motor ölfeucht kein tüv,
  15. tüv bemängelt motor ölfeucht,
  16. ölfeucht tüv,
  17. motor ölfeucht focus,
  18. was heisst Motor ölfeucht,
  19. ölfeuchte,
  20. d8.4.1b tüv,
  21. was bedeutet motor oelfeucht,
  22. motorölfeucht,
  23. motor ist ölfeucht,
  24. motor ölfeucht ursachen,
  25. tüv bericht motor ölfeucht
Die Seite wird geladen...

TÜV sagt Motor Ölfeucht - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors

    Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors: Hallo zusammen, Wir haben seit kurzem zusätzlich noch einen einen 2019er Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Revolution. Da ist mir aufgefallen das nach dem...
  2. Motor problem

    Motor problem: Hallo ich hab probleme mit meine Mazda 3 2010 bj diesel ,über 2000 drehzalungen geht die Motor aus,was kann die probleme sein ? Hat schon jemand...
  3. "TÜV-Report 2020" - Sonderheft Autobild

    "TÜV-Report 2020" - Sonderheft Autobild: Moin, da liefern "laut TÜV" die 2- und 3-Jährigen Produkte unserer Marke ein mittelprächtiges Ergebnis...:cry: Bester Mazda der CX-3 auf Rang 5...
  4. Mazda 3 (BP) Motoröl für Skyactiv-X Motoren

    Motoröl für Skyactiv-X Motoren: Hallo, Als ich mein neuen Mazda 3 Skyactiv-X im Oktober in Empfang genommen hatte, bekam ich vom Händler das Angebot einer „Einfahrinspektion bis...
  5. Geräusch vom Motor nach Abstellen

    Geräusch vom Motor nach Abstellen: Hallo und schönen Abend Bin seit März Besitzer eines gebrauchten 2017er Mazda2 Benziner 90 PS Automatik. Unlängst ist mir aufgefallen daß nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden