Türkontaktschalter für Beleuchtung nutzen (323F BA Bj. 97)

Diskutiere Türkontaktschalter für Beleuchtung nutzen (323F BA Bj. 97) im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich will ne Fußbodenbeleuchtung einbauen (Kaltstrahlkathodenröhren). Ganz einfach. Aber jetzt hab ich mir überlegt, dass ich die...

  1. #1 Frankieboy, 03.09.2007
    Frankieboy

    Frankieboy Guest

    Hallo,

    ich will ne Fußbodenbeleuchtung einbauen (Kaltstrahlkathodenröhren). Ganz einfach.

    Aber jetzt hab ich mir überlegt, dass ich die Beleuchtung gern an den Türkontakt koppeln würde. Fahrertür reicht eigentlich, müssen nicht kopmplett alle Türen sein. Frage is bloß: wie schließ ich das an (Am besten)?

    Einfach Innenverkleidung unterm Gurt weg und die Kabel anschließen?

    Wäre gut, wenn jemand sowas schon ma gemacht hat und n bissi Erfahrung hat (Ich hab nicht soviel ;) )

    Greetz

    Frankie
     
  2. ju

    ju Guest

    also folgendes:

    * den kontakt kann man am besten über dem sicherungskasten abgreifen (weiss leider nicht welche farbe)
    * noch besser beim innenraumlicht an der decke ... da hast on/off/on wenn tür auf ;)
     
  3. #3 Frankieboy, 03.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.09.2007
    Frankieboy

    Frankieboy Guest

    Jep, das mit dem Innenraumlicht fände ich am besten - Frage is nur: wo läuft das Kabel? (Hab keine Lust die Decke abzureißen, oder n Kabel ans Innenraumlicht zu klemmen und wieder runterzuführen...)

    Frank

    ANHANG:

    Mir is sowieso grad n logischer Fehler unterlaufen: wenn ich die Beleuchtung an den Türkontaktschalter häng, brauch ich auch ne zündungsunabhängige Stromquelle (wer blöd, wenn man die Tür auf machen müsste UND die Zündung einschalten
     
  4. #4 Frankieboy, 05.09.2007
    Frankieboy

    Frankieboy Guest

    Geschafft!

    Ich habs jetzt geschafft (theoretisch).

    Hab das Kabel vom Türkontaktschalter gefunden und baue jetzt die Deckenleuchte "nach".
    Einmal Schalterposition Daueran, einmal Position Nur an bei Türen auf und einmal ganz aus.

    Frankie
     
  5. ju

    ju Guest

    ähm ja, umständlich kann mann's auch machen ^^

    * türkontakt ist immer an, egal ob zündung an oder aus ;)

    deckenbeleuchtung abbauen, kabel mit draht durch ziehen, fertig.
    wenn du sowas schön und professionell machen willst, musst sowieso verkleidungen abnehmen - wenn du es aba unschön verbasteln willst, machs in dem du überall löcher bohrst und kabel frei verlegst ;)
    hab bei mir bei der installation 1-2h gebraucht mit sitz ausbauen (kabel verläuft unter teppich), B-Säule beifahrerseite ausbaun, einstiegsleisten ausbaun, armlehne ausbaun, mittelkonsole zerlegen (schaltsack), ... da sieht man keine kabel mehr ;)
     
  6. #6 Frankieboy, 05.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2008
    Frankieboy

    Frankieboy Guest

    Toll, wie du das gemacht hast.
    Habs übrigens genauso vorgehabt (wie man sieht, wenn man liest)

    Nachtrag:
    Beleuchtung is eingebaut, funktioniert prächtig.
    Es gibt jetzt n Kippschalter für ON, OFF, und ON-Wenn Tür auf

    Ist sehr praktisch, vor allem, weil die Beleuchtung, nur bei Öfnnen der Fahrer- oder Beifahrertür aufgeht - Fußboden ist schließlich nur vorne beleuchet!


    Danke für die (praktischen) Tipps,

    Frankie
     
  7. #7 mindkilla, 14.03.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    so wollte mir auch ne fesche fußraumbeleuchtung bauen, doch irgendwie bin ich kurz vorm ausrasten.
    erstmal gedacht, schön den kontakt vom türkontaktschalter abzweigen aber essig, weil der ja erst nach der himmelbeleuchtung geschaltet ist und ich so ne spannungsteiler schaltung hätte, sprich an meiner kathodenleuchte würden nur noch 0.6V anliegen. also hab ich mir gedacht einfach parallel zur himmelbeleuchtung/leselampe schalten. leselampe ausgebaut, hängen zwei drähte dran einmal rot/weiß (masse) einmal blau/rote (12V+). meines erachtens gehen die zwei drähte quer rüber zur b-säule und dann runter in den kabelstrang unter der einstiegsleiste. also leiste abgemacht und den kabelstrang durchgeschaut, da find ich aber nur das rot/weiße (also masse) und nicht das blau/rote. finde da nur ein dickeres blau/rotes kabel welches vom stecker der hinteren tür kommt, geht das auch?
    ansonsten hatte ich versucht selbst nochmal zwei drähte von der leselampe runter zu ziehen aber das klappt irgendwie nicht, hab erstmal versucht einen stärkeren draht durchzuziehen aber der knickt dann immer kurz von der B-Säule weg und geht nicht in die B-Säule wie ich mir das wünschen würde.
    Wollte dann probieren den Himmel abzumachen, aber irgendwie klappt das auch nicht so recht, weiß nicht wo ich da anfangen soll, muss ich zum abmontieren des himmels alles haltegriffe und die sonnenblenden entfernen und die plastikteile außenrum? da wär mir der aufwand zu groß. hat vielleicht hier noch jemand ne idee wie ich das einigermaßen ordentlich über die bühne kriege???
     
  8. #8 Schurik29a, 16.03.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    blau/rot geht bei meinem GE zur Heckscheibenheizung - prüf das mal ;)

    Gruß Schurik
     
  9. #9 mindkilla, 17.03.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    Naja hab mir jetzt Dauerplus vom CD-Player geholt und mit dem Kabel vom Türkontaktschalter zusammen geschaltet, jetzt kann man zwar AN/AUS/AN Bei Tür Auf nicht über den Schalter an der Decke steuern aber über einen Schalter den ich im Fußraum angebracht habe.
    Eigentlich recht kleiner Aufwand und große Wirkung bei Dunkelheit, werd das ganze wohl demnächst erweitern.
    Aber was mich immer noch nicht in Ruhe lässt ist das ich nicht ganz durchsteig wie die Verschaltung von dem Türkontakt und der Leselampe läuft, jede einzelne Verdrahtung ist eig. logisch, nur wie das dann im Relais (falls es dafür überhaupt eins gibt) verschaltet ist haut mir noch die fragezeichen raus, und das obwohl ich weiß gott kein elektronik-laie bin.
     
  10. #10 Schurik29a, 18.03.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Eben deswegen hat mich ja Deine Frage gewundert :?
    Normalerweise braucht die Fahrzeuginnebleuchtung kein Relais - Tür geht auf, Schlater lässt Strom durch und die Lampe leuchtet. Es müsste so sein, dass einmal Plus zu jeder Tür läuft, kurz vor der Innenbeleuchtung wieder zusammentrifft und eben an den Türen per Schalter (Türkontakt) unterbrochen wird. Sobald eine Tür aufgeht wird der Kreislauf geschlossen und alles ist schön.
    Bei Massegeschaltet halt anstatt Plus eben Minus - aber das alles weißt Du besser als ich ;)
    Was mich daran nur wundert, dass die Kabel der Innenbeleuchtung Deine Fußraumbeleuchtung nicht bedienen können - Plus und Minus anzapfen und ordnungsgemäß verlegen usw. ist ja nicht wirklich schwer.

    So, habe jetzt viel bekanntes geschrieben und eben nochmal Deinen Beitrag gelesen. Die Leselampe funktioniert unabhängig von der Himmelbeleuchtung - wenn Du an die Leselampr die Fußraumbeleuchtung anklemmst, dann kann es nicht über den Türkontakt funktionieren, sondern nur über den Schalter für die Leselampe.
    Ich hoffe, ich habe jetzt nicht irgendwas falsch gelesen/verstanden :?

    Gruß Schurik
     
  11. #11 mindkilla, 18.03.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    ja war auch ein bisschen blöd formuliert von mir, mit leselampe/himmelbeleuchtung mein ich die lampe die oben angeht wenn mann die tür aufmacht.
    und genau an dieser jenigen welchen geht ein kabel blau/rot mit silber tupfen und einmal rot/weiß mit silber tupfen weg. wobei es sich bei blau/rot um + handelt und bei rot/weiß um Masse.
    Der Türkontaktschalter macht nichts anderes als 12V+ (Meiner Meinung nach müssten das ja die von der Lampe sein) auf Masse zu schalten und somit den Kreis zu schließen. Aber die Leitungen haben zu den Türkontakten haben eine andere Farbe wie die Leitung die zur Himmelbeleuchtung geht (genau Farbe ist mir schon wieder entfallen, war irgendwas mit blau/weiß oder schwarz/weiß).

    Naja kann auch sein das ich im Augenblick irgendwie voll auf der Leitung stehe im wahrsten Sinne des Wortes ^^.
    Kann schonmal vorkommen wenn man immer nur mal ne halbe Stunde Zeit hat.

    Naja wenn ich die Beleuchtung erweiter und mal nen ruhigen Moment habe nehm ich die Sache nochmal genau unter die Lupe.
     
  12. #12 Schurik29a, 19.03.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Wäre ja blöd, wenn es zwei Farben - einmal rechter Türkontakt und einmal linker - wären, aber dennoch möglich, oder? Also müsstest Du dann die jeweiligen Plus und Minus an eine Fußraumbeleuchtung bringen und die sollte dann beim öffnen einer Tür angehen - eigentlich. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das so blöd verkabelt wurde vom Hersteller.
    Bringt es Dir was, wenn ich bei meinem GE mal nach den Kabelfarben schaue? Messen kann ich nur, ob Strom läuft, oder nicht - habe nur ne Prüflampe und kein richtiges Messgerät :?

    Gruß Schurik
     
  13. #13 mindkilla, 19.03.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    Danke Nett von dir gemeint, aber mach dir nur keine Mühen, Fußraumbeleuchtung geht ja jetzt, halt nur nicht über den Lichtschalter am Himmel, aber das krieg ich auch schon irgendwann mal hin.
    Am einfachsten wärs ja die Fußraumbeleuchtung direkt am Himmel anzuschließen, da müsste man aber Kabel durch die Decke ziehen und daran bin ich ebenfalls kläglich gescheitert. Hab versucht einen stärkeren Draht durch den Himmel zu fädeln hat aber immer irgendwo gehagt. Wär vielleicht hilfreich wenns da Tipps gibt. Weil den ganzen Himmel abzubauen wäre mir persönlich wieder zu Aufwendig, da lass ich lieber alles so wie es jetzt ist und Schalte die Fußraumbeleuchtung noch zusätzlich über einen Schalter im Fußraum.
     
  14. #14 Schurik29a, 20.03.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Sorry, da kann ich Dir leider gar nicht helfen :( Die Kabel, die ich bsiher verlegen musste/wollte, konnte ich immer unten lang legen (zum Glück, bin nicht sehr geduldig).

    Gruß Schurik
     
Thema: Türkontaktschalter für Beleuchtung nutzen (323F BA Bj. 97)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 tür kontakschalter 5v

Die Seite wird geladen...

Türkontaktschalter für Beleuchtung nutzen (323F BA Bj. 97) - Ähnliche Themen

  1. Premacy (CP) Türkontaktschalter

    Türkontaktschalter: Suche Türkontaktschalter Fahrertür! Premacy 2.0 D
  2. Kofferraum "Türkontaktschalter"

    Kofferraum "Türkontaktschalter": Hi, ich habe das Problem, dass ein offener Kofferraum immer wieder nicht erkannt wird. Konsequenz: - Licht im Kofferraum bleibt aus -...
  3. Mazda2 (DE) Fußraumbeleuchtung - Mazda 2 DE

    Fußraumbeleuchtung - Mazda 2 DE: Hallo liebe Mazda2 Fahrer ! Ich habe folgendes Projekt, und zwar würde ich gerne 2 LED Module (betrieben mit 12V) in dem Fahrer- und...
  4. Türkontaktschalter ?

    Türkontaktschalter ?: Hallo Leute, will mir neon licht im fussraum einbauen die dann angehen wenn sich die Tür öffnet und ausgehen wenn sie sich schliesst. Hab hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden