MX-5 (NC) Türenlautsprecher + aktiver Sub

Diskutiere Türenlautsprecher + aktiver Sub im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin, auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich zu hören bekomme: "...das Thema hatten wir doch schon", möchte ich mein Anliegen gerne vorbringen....

  1. #1 Evoluzzer, 26.02.2015
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC (2008)
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,
    auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich zu hören bekomme: "...das Thema hatten wir doch schon", möchte ich mein Anliegen gerne vorbringen.
    Habe mir einen 2008er Energy zugelegt, und finde die Musikanlage grottig. Ergo brauch ich wohl neue Lausprecher+etc. Gestern war ich bei einem "CAR-Audio" Fachgeschäft, und habe mir gleich eine Anlage für 1700,-€ inkl. Einbau "vorschlagen" lassen. (mit neuen Türen LS, digitalem Verstärker + aktiver Sub) Da ich mein Auto aber preislich nicht dermaßen aufwerten wollte, such ich nun eine Lösung zum Selbermachen.

    Frage1: Wer hat welche LS in den Türen beim NC schon verbaut?
    Frage2: Reicht das Werksradio aus (kein Bose)?
    Frage3: Krieg ich einen aktiven Sub hinten in die Mittelablage integriert?
    Frage4: Die hinteren (Krökel)-Lautsprecher kann man ja wohl vergessen oder? (die sind aber wirklich schlecht)

    Vielen Dank & Viele Grüße
    Evo
     
  2. #2 morkbarth, 26.02.2015
    morkbarth

    morkbarth Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mx5 nb
    1700? da wüsst ich mal gern was die dir angeboten haben...
    vor allem ne digitale frontstufe? find ich arg grenzwertig... sprich müll.
    nen aktiven sub ist auch unsinn, ne gute kleine 4 kanal stufe und die dann mit nem ordentlichen 160er compo geht, hertz hsk
    oder eton das neue pow.
    radio ist das erste was raus fliegen sollte, n ordentlihes alpine bringt einiges.
    wenn du nen woofer haben willst, würd ich nen 6.5er woofer nehmen in ner geschlossenen kiste da kannste extrem klein bauen oder nen 8 zoll vibe, eton oder spl dynamics geht gut vorran.
    aber 1000 sollten mit material wenn du nen woofer willst schon sein.
    ohne woofer und nem kompo was auch tief geht ordentlich prepariert bist du trotzdem noch bei 500-600
     
  3. #3 Evoluzzer, 26.02.2015
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC (2008)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey morkbarth,
    das klingt doch schon mal ganz vernünftig.
    Ich bin in den Laden rein und hab nach nem rainbow System gefragt, (hatte ich vor ein paar Jahren mal verbaut - und war echt geil)
    Nee, rainbow wollte er nicht verkaufen. Sein Vorschlag war Gladen Speaker (ich denke mal 16ner) und eine digitale mosconi Endstufe mit DSP. Das Non-Plus-Ultra.
    Den aktiven Sub hab ich dann noch ins Spiel gebracht. Hab eigentlich ganz gut Erfahrungen damit in Kleinwagen. :-)
    Wusste garnicht, das Apline wieder chic ist :-) Die warn mal ne Zeitlang weg vom Markt. Sprich quasi Elektro-Schrott.
     
  4. #4 morkbarth, 26.02.2015
    morkbarth

    morkbarth Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mx5 nb
    klar, die gladen dsp sind ganz ok aber kein normaler mensch braucht eins... der typ war mal schön auf deine kohle aus. und nebenbei, alpine radios waren nie schlecht, die speeker sind kernschrott von denen.
    rainbow halt ich nu auch nichts von bin ich erlich.
    gladen hingegen, nu kommt der witz ist leider teuer und fast bis exakt baugleich mit anderen systemen.
    hingegen die gladen mosconi stufen, die analogen haben was drauf.
    nur n bissl viel bums für n normales compo.
    aber das ganze hat auch gezeigt, was ich immer sage: car hifi händler verdienen leider nur am "dummen" kunden.
    tut mir leid aber die wollten dir nichts sinnvolles andrehen, eher was unnötig teures.
    wenn du willst kann ich dir was günstiges sinnvolles mal zusammen stellen, schick ich dir dann per pn
     
  5. #5 Phosgen, 26.02.2015
    Phosgen

    Phosgen Stammgast

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ192 Sports Line Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ich hab zwar meinen NC nicht mehr, hatte aber trotzdem die Audioanlage umgebaut. Ich hatte die Rainbows in den Türen. Die genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht mehr. War aber ein 20er System mit separaten Hochtönern und Frequenzweiche. Das hat recht gut und ohne riesige NAcharbeiten in die Türen gepasst und der Klang war super. Die Türen habe ich entsprechend mit Alubutyl gedämmt gehabt. Als Verstärker hatte ich nen winzigen Eton, ich glaube 100.4 hiess der oder sowas, war auf jeden Fall sehr klein und hat super unter den Beifahrersitz gepasst. War auch völlig ausreichend für den Mixxer. Ich habe bei mir das Radio mit getauscht gegen ein Clarion NX 302. Das hatte ich sehr günstig geschossen und hat mit den Lautsprechern zusammen echt nen sehr guten Sound fabriziert. Ich war wirklich sehr zufrieden und da ich alles in Schritten immer mal günstig geschossen hatte lag ich auch unter 1000€ mit allem zusammen. Etwas handwerkliches Geschick gehört aber definitv dazu, sonst bekommst du das nicht eingebaut. Und zur Entfernung von verkleidungsteilen empfehle ich ein entsprechendes Kunststoff-Hebel-Set.
    Irgendwo hier im Forum hatte ich das alles auch schonmal genauer beschrieben, ist aber mittlerweile über ein Jahr her ;)

    Gruß

    Tobias
     
  6. #6 K4RLIF, 26.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2015
    K4RLIF

    K4RLIF Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC - Niseko - 2.0
    Die Originalanlage ist tatsächlich sehr schlecht!
    Bin letzte Woche bei meinem Hifi Umbau im Niseko fertig geworden!

    Radio: Naviceiver Clarion NX-503E -
    Woofer: Habe ein Gehäuse gebastelt für Kofferraummulde - Woofer JL Audio 10w1v2-4
    Verstärker: Focal Power 1.800
    Frontsystem: 2-Wege Focal Integration ISS 200 - würde aber eher die Rainbow Slim Line IL-C8.2F empfehlen da etwas kraftvoller aber teurer! - Wobei die ISS auch sehr gut sind vor allem die Hochtöner
    Hecklautsprecher unter Windschott: Focal TN53K Hochtöner
    das System spielt wirklich sehr sehr gut!!!

    Je nachdem was du haben willst - navi oder ohne(+/- ab 200.-) - solltest du schon mit ca. 1.000.-EU rechnen ohne Einbaukosten
    Die Investition rechnet sich zu 100%!
    Wenn du dir einen aktiv Woofer nimmst würde ich den Focal Integration IBus2.1 empfehlen- Da auch erweiterbar... - Musst dir aber
    die Abmessungen ansehen ob er unter den Sitz passt! - Würde auf keinen Fall den Sub in die Mittelkonsole integrieren und wie soll das auch funktionieren?



    ...ein Arbeitskollege bekommt einen Firmenwagen und verkauft sehr günstig sein Clarion NX-503E mit Rechnung von November 2014(799.-EU)
    war nur 1 Monat verbaut! - bei Interesse schickt eine PM
     
  7. #7 Phosgen, 26.02.2015
    Phosgen

    Phosgen Stammgast

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ192 Sports Line Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Was bringt dir denn der Sub im Kofferraum? Der ist doch von dr Fahrgastzelle nahezu abgeschottet, oder etwa nicht?
    Die Rainbow IL-C8.2F waren es die ich verbaut hatte und ich fand es mehr als ausreichend was die gedrückt haben. Viel mehr braucht man für den kleinen Roadster nicht, da fängt dann eh alles an zu dröhnen. Auch die Lautsprecher hinter den Sitzen habe ich nicht angerührt, denn davon hört man eh nicht mehr viel. Ich bin der Meinung bei den 20er TMT brauchst du keinen Sub mehr, denn mehr kann der auch nicht leisten, eine ordentliche Ansteuerung vorausgesetzt ;)
     
  8. #8 K4RLIF, 27.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2015
    K4RLIF

    K4RLIF Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC - Niseko - 2.0
    Hallo!
    war zu Anfang auch skeptisch jedoch hatte ich vor Jahren in meiner Limousine einen Woofer verbaut was das selbe Prinzip war
    und dachte mir ich versuche es einfach mal! - Das Ergebnis ist wirklich sehr positiv! - Man hört und spürt den Woofer sehr deutlich ob offen oder geschlossen!
     
  9. #9 Volker Racho, 27.02.2015
    Volker Racho

    Volker Racho Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Sports-Line 2.0 RC NC 2014
    Zweitwagen:
    525D Touring
    Was ich in meinem NC verbaut habe, kannst Du hier sehen:
    http://www.mazda-forum.info/soundan...rtsline-coupe-braucht-sound-3.html#post565531

    Zusammenfassung: Kleiner 4-Kanal-Digital-Amp (Crunch), Eton POW 160 und einen kleinen Aktiv-Sub unter dem Beifahrersitz, letzteren kann man sich komplett sparen. Am 09.03. habe ich einen Termin zum Umbau vom AVN2 zum Alpine INE-W920R.

    Meine Meinung:
    Ein MX-5 ist schweinelaut und dazu aufgrund der Platzverhältnisse überhaupt kein Kanditat für wirklich ambitioniertes Car-Hifi, das sollte die Grundprämisse sein. Man benötigt aber insbesondere ein mehr an Schalldruck im Vergleich zu den Werksanlagen und kann den Mittel- und Hochtonbereich deutlich aufwerten, ein klein wenig auch den Bass. Dafür braucht man vor allem eine Tür-Dämmung, Türlautsprecher, die mehr Druck abkönnen, ohne gleich zu verzerren (insbesondere auf der Autobahn und bei offenem Dach!) und eben etwas schöner spielen und einen kleinen (!) Amp, der unter/hinter den Sitz passt. Die POW 160 sind hier für meine Begriffe eine gute/angemessene Wahl. Natürlich finden sich viele hochwertigere Systeme - aber für einen Roadster und der bei der Lautstärke eines MX5? Genauso die Crunch-Digital-Endstufe: wunderbar klein und für die Zwecke absolut ausreichend, rauscht auch nur ganz wenig und bietet einen Hipass - wichtig, damit man die POWs laut genug kriegt. Für die LS, die Endstufe plus ein paar Kabel und Alubutyl landet man bei rund 500 EUR. Dazu kommt dann noch ein variabler Betrag für ein besseres Radio.

    Ich bin gespannt, was mir durch den Equalizer des 920R und die Laufzeitenkorrektur noch an Zugewinn möglich wird. Ich werde den Sub auch noch mal am entsprechenden Ausgang anschließen und sehen, ob er nicht vielleicht doch auch noch irgendwie sinnvoll eingesetzt werden kann, bin aber skeptisch.

    Ich wollte ursprünglich auch mehr Bass haben und habe es in diesem Fall mit einem Untersitzsub versucht. Die Idee war, die POW 160 damit nach unten einfach nur etwas zu entlasten, dass ein Untersitzsub in dem Sinne kein Sub ist, sondern nur eine kleine Ergänzung des FS sein kann, ist natürlich klar. Aber der Platz unter den Recaro-Sitzen ist einfach so knapp, (höhe max. 7 cm), dass nur dieses popelige Clarion-Teil reingepasst hat. Und das Ding zerrt so schnell, dass ich ihn nicht mehr nutze. Kofferraum-Sub-Lösungen finde ich persönlich - für mich - absolut indiskutabel. Vibration, Gedröhne, Platzverlust, indiskret... Wie gesagt: ich denke, Car-Hifi und MX-5 geht kaum zusammen und man kann sich entsprechend auch die Kosten für richtig hochqualitatives Equipment sparen und sich eher in Richtung der ja oft auch schon ganz ordentlichen Einsteiger-Produkte im Car-Hifi-Bereich orientieren. Der Zugewinn an Soundqualität in meinem NC im Vergleich zu vorher ist schon klasse.
     
  10. #10 Evoluzzer, 27.02.2015
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC (2008)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey, vielen Dank an Alle für die viele Rückmeldungen.
    Ich konnte mir inzwischen ein echt gutes Bild machen und weiß auch schon wie ich vorgehen werde. 8)
    In die Türen kommen die Rainbows Slim Line IL-C8.2F (230€), natürlich werde ich die Türen anständig mit Alubutyl dämmen. Befeuert werden die LS von einem Fosgate PBR300x2 (200€). Der ist so schön klein, den werde ich schon irgendwo verstecken können. Das Werksradio fliegt auch raus und wird durch ein Clarion NX 302E System ersetzt. Hab ich grad auf der Bucht für 200€ von nem Autohändler erstanden der es loswerden wollte. Konnte ich nicht nein sagen. Bisschen Schnickschnack noch, sowie Adapterkabel. Da bin ich preislich so unterwegs wie ich mir das vorgestellt habe. :p Wenn ich fertig bin, poste ich mal ob es zufriedenstellend ausgegangen ist.
    Viele Grüße Evo

    PS: Achja, auf den Sub verzichte ich erstmal...
     
  11. #11 Volker Racho, 27.02.2015
    Volker Racho

    Volker Racho Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Sports-Line 2.0 RC NC 2014
    Zweitwagen:
    525D Touring
    Mein Car-Hifi Spezialist riet mir von den Rainbow ab, weil die seiner Meinung nach deutlich schlechter in den oberen Mitten (insb. Stimmabbildung) seien, als die POWs - die sind da wirklich gut! Dazu kommt, dass Du Platz für die Weichen finden musst - sobald Du den Einbau machst, wirst Du merken, dass der Platz wirklich extrem knapp ist. Die POW brauchen keine Weiche. Und er meinte, die Rainbow spielen kaum tiefer....

    Wie gesagt, ich gebe nur weiter, was ich gesagt bekam, habe keine Erfahrung. Ich würde die Rainbow schon auch gerne mal hören im MX5... Berichte bitte, sobald Du fertig bist.



    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  12. #12 Ölprinz, 27.02.2015
    Ölprinz

    Ölprinz Stammgast

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NC 2.0l 118kw Bj 06
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Motorrad: Harley Davidson Softail Breakout
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Meine Kombination im NC Roadster

    Headunit: Pioneer AVIC F600DAB
    Tür Lautsprecher: Gladen SQL 165
    Woofer: 2 x Jl-Audio 8w3 in selbst gebautem geschlossenen Gehäuse unter dem Verdeckkasten hinter den Sitzen
    Verstärker: Mosconi Gladen one 120.2 für Türlautsprecher und 240.2 für die Woofer

    Klangbild exzellent bis zum Tinitus ;-)
     
  13. K4RLIF

    K4RLIF Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC - Niseko - 2.0
    Das hört sich auch sehr gut an! - Mich würde das Woofergehäuse interesserien und wie es verbaut ist!
    Könntest du bitte ein paar Bilder uploaden
    danke
     
  14. #14 Ölprinz, 28.02.2015
    Ölprinz

    Ölprinz Stammgast

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NC 2.0l 118kw Bj 06
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Motorrad: Harley Davidson Softail Breakout
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Paar Bilder habe ich von dem Umbau. Hoffe man erkennt einigermaßen den Aufwand.

    Kurz zusammengefasst muss die Verkleidun ziemlich bearbeitet werden, um den nötigen Platz zu schaffen. Also Fächer hinter dem Sitz raustrennen und irgendwie mit einem Rahmen mit Akustikstoff verdecken, jede Versteifungsstrebe des Kunststoffs die normalerweise den Verdeckkasten verstärkt abschneiden usw. Eine genaue Anleitung dazu zu schreiben ist ohne weitere Bider unmöglich.

    20140702_104839.jpg l

    20140702_154324.jpg

    20140703_140315.jpg
     
  15. K4RLIF

    K4RLIF Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC - Niseko - 2.0
    wow, das ist Wahnsinn! - War bestimmt eine irre Arbeit!?
    Hast du die Windschottlautsprecher nicht getauscht wenn du schon mal alles runter hattest?
     
  16. #16 Ölprinz, 28.02.2015
    Ölprinz

    Ölprinz Stammgast

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NC 2.0l 118kw Bj 06
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Motorrad: Harley Davidson Softail Breakout
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die sind stillgelegt. Ebenso der Lautsprecher auf dem Armaturenbrett (dort wurde die GPS Maus versteckt). Vom Raumklang her machen die Lautsprecher nichts aus, wenn man genug Power aus den Türen bekommt.
     
  17. #17 Volker Racho, 28.02.2015
    Volker Racho

    Volker Racho Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Sports-Line 2.0 RC NC 2014
    Zweitwagen:
    525D Touring
    Wow! So kriegt man sicher tatsächlich sinnvoll mehr Bassdruck in einen MX5. Und man kann auf 20er TMT in den Türen verzichten zugunsten von besser klingenden 16ern.

    Nur: das wäre mir einfach ein zu krasser Eingriff. Dann halt einfach weniger Bass.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  18. K4RLIF

    K4RLIF Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC - Niseko - 2.0
    da ich keine passenden Lautsprecher in guter Qualität und richtiger Grösse fürs Windschott gefunden habe, habe ich die Focal TN53K verbaut!
    ich muss sagen, dass merkst du schon extrem! - Für mich hat sich der Raumklang dadurch massiv verbessert da die Tweeter quasi neben dem Ohr sind.
     
  19. #19 riddy1907, 12.08.2015
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Hallo, ich möchte auch den Sound in meinem NC mit der Standard Anlage aufwerten. Muss dafür echt das Radio raus? Ich mag den OEM look und die eingebaute Freisprechanlage mit Bluetooth und dass die Freispechanlage vom Lenkrad aus steuerbar ist. Macht es so einen großen Unterschied?

    Außerdem möchte ich etwas ohne Subwoofer, also dafür tiefgehende Lautsprecher stattdessen und dazu eben dann noch schöne Hochtöner.
     
  20. K4RLIF

    K4RLIF Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC - Niseko - 2.0
    Hallo!

    Das Problem ist die Ausgangsleistung des Originalradios! - Wenn du ein gutes 2-Wege System kaufst kannst du nicht die volle Leistung ausschöpfen!
    Die Lautsprecher sollten mit zumindest 2/3 der Wattleistung angespielt werden damit diese sauber spielen!
    Selbst wenn du ein neues Radio kaufst ist die Ausgangsleistung meisst zu gering für ein gutes 2-Wege System!

    Aber ich denke wenn du 2-Wege Lautsprecher 20" einer Namhaften Firma kaufst kann der Klang nur besser sein!
    Schlechter als original geht eh kaum :)

    PS:
    wenn du offen fährst ist´s mit´n Sound sowieso vorbei - Im nachhinein ist man immer schlauer... - Also ich würde mir die Hifi Arbeit bei einem MX-5 nicht mehr antun da wenn man offen fährt eben alles verfliegt es sei denn das es halbwegs windstill ist!
     
Thema: Türenlautsprecher + aktiver Sub
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nc subwoofer

    ,
  2. mazda mx 5 nb soundsystem Selbermachen windshot

    ,
  3. subwoofer Mazda MX-5 NC

    ,
  4. mx 5 subwoofer einbau,
  5. mazda mx 5 nc lautsprecher hinten,
  6. MX5 ND Soundsysteme,
  7. mx5 nc lautsprecher,
  8. original mazda mx 5 na windschott speaker,
  9. mazda mx 5 nc lautsprecher umbau,
  10. mx 5 subwoofer gfk,
  11. auto hifi einbau mx 5 nc,
  12. subwoofer mazda mx5,
  13. mazda mx 5 geräusche tür lautsprecher,
  14. mazda mx 5 nc tür verstrebung,
  15. hify anlage mazda mx 5 nc,
  16. subwoofer mx 5 nbfl,
  17. mx5 nc lautsprecher hinterm sitz,
  18. mx 5 subwoofer,
  19. mazda mx 5 subwoofer einbauen,
  20. mazda mx 5 nc endstufe anschluss,
  21. mazda mx 5 nc boxengröße,
  22. subwoofer Einbau mx5 nc,
  23. mazda mx 5 nc aktive subwoofer,
  24. mazda mx 5 nc lautsprecher,
  25. mx 5 nc subwoofer
Die Seite wird geladen...

Türenlautsprecher + aktiver Sub - Ähnliche Themen

  1. Antenne BK aktiv oder passiv

    Antenne BK aktiv oder passiv: Huhu, Weiß einer von Euch auf die schnelle was beim 3er BK von 2005 standardmäßig für eine Antenne verbaut wurde? Aktiv oder Passiv? Kann leider...
  2. Tacho getauscht = WFS aktiv! (M6 GH Bj. 2010)

    Tacho getauscht = WFS aktiv! (M6 GH Bj. 2010): Hallo liebe Mazda Gemeinde, ich habe das wahnwitzige Projekt gestartet das Tacho meines Mazda 6 GH Kombis zu tauschen. Gesagt getan. Mit relativ...
  3. Mazda 6 GG/GY Bose Sub durch anderen Sub ersetzen

    Mazda 6 GG/GY Bose Sub durch anderen Sub ersetzen: Hallo, :) ich habe einen Mazda 6 GY (2003) mit Bose Sound System. Bisher hat mir der Bose-Sub gereicht, aber nun möchte mir mal wieder meinen...
  4. Mazda 3 BK 1.6 Diesel mit aktiver Motorkontrollleuchte

    Mazda 3 BK 1.6 Diesel mit aktiver Motorkontrollleuchte: Schönen guten Tag zusammen, ich würde hier gerne einmal ein Problem an meinem Fahrzeug schildern, das ich in der individuellen Konstellation hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden